Hauptmenü öffnen

Der Insignia (von lat. insigne = das Wappen/Abzeichen) ist ein Pkw der Mittelklasse des Rüsselsheimer Automobilherstellers Opel. 2008 löste er die Modelle Vectra C und Signum ab.

Der Insignia A basiert auf der Plattform GM Epsilon 2 und wurde zwischen 2008 und 2017 in drei Karosserieversionen gebaut. Die zweite Generation Insignia B wird seit Anfang 2017 als Limousine Grand Sport und Kombi Sports Tourer produziert.[1]

In den meisten europäischen Ländern ist der Insignia unter dem Namen Opel Insignia erhältlich. Im Vereinigten Königreich wird der Insignia als Vauxhall Insignia verkauft.

Ausführliche Informationen zu den Baureihen sind in den zugehörigen Einzelartikeln beschrieben.

Die Baureihen im ÜberblickBearbeiten

ZulassungszahlenBearbeiten

Seit dem Marktstart 2008 bis einschließlich Dezember 2018 sind in der Bundesrepublik 243.929 Insignia neu zugelassen worden. Mit 36.347 Einheiten war 2009 das erfolgreichste Verkaufsjahr.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Opel Insignia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Opel Insignia Grand Sport 2017: Preis ab 25.940 Euro. 18. Februar 2017, abgerufen am 19. Februar 2017.