Onni Valakari

finnischer Fußballspieler

Onni Valakari (* 18. August 1999 in Motherwell, Schottland) ist ein finnischer Fußballspieler, der seit August 2018 beim zypriotischen Erstligisten Paphos FC unter Vertrag steht. Der Mittelfeldspieler ist seit November 2020 finnischer Nationalspieler.

Onni Valakari
Onni Valakari.jpg
Onni Valakari (2018)
Personalia
Geburtstag 18. August 1999
Geburtsort MotherwellSchottland
Größe 187 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2015–2016 SJK Akademia 2 0(0)
2016–2017 Seinäjoen JK 0 0(0)
2017–2018 Turku PS 29 (10)
2017 → Salon Palloilijat (Leihe) 2 0(0)
2018–2019 Tromsø IL 42 0(9)
2020– Paphos FC 47 (18)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2017 Finnland U18 6 0(2)
2017–2018 Finnland U19 6 0(2)
2019– Finnland U21 13 0(4)
2020– Finnland 7 0(1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 2. Oktober 2021

2 Stand: 7. September 2021

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Onni Valakari wurde in Motherwell, Schottland geboren, als sein Vater, der 32-fache finnische Nationalspieler Simo Valakari gerade beim lokalen Klub FC Motherwell unter Vertrag stand. Seine professionelle Karriere begann Onni 2015 bei der Reservemannschaft des finnischen Erstligisten Seinäjoen JK, in der drittklassigen Kakkonen. Dort kam er zu zwei Einsätzen. Für die erste Mannschaft, die sein Vater zu dieser Zeit betreute, debütierte er am 20. Januar 2017 beim 7:0-Heimsieg im Suomen Cup gegen die Reserveelf.[1] Um mehr Einsatzzeiten in der ersten Mannschaft zu erhalten, wechselte er am 10. April 2017 zum Zweitligisten Turku PS.[2] Sein erstes Tor erzielte er am 11. August, beim 1:0-Heimsieg gegen den FC Honka.[3] Bereits eine Woche später traf er beim 4:0-Heimsieg gegen Ekenäs IF dreimal.[4] Zum Saisonende 2017 hatte er sechs Tore und zwei Vorlagen auf dem Konto.[5] Turku gelang in dieser Spielzeit der Aufstieg in die höchstklassige Veikkausliiga. In der folgenden Spielzeit 2018 kam er bis zu seinem Wechsel auf 16 Ligaeinsätze, in denen er vier Treffer erzielen konnte.[6]

Am 5. August 2018 unterschrieb Valakari einen Dreijahresvertrag bei Tromsø IL, wo er wieder auf seinen Vater traf.[7] Sein Debüt für die Gutan gab er am 10. August 2018 gegen Sandefjord Fotball.[8] Sein erstes Tor gelang ihm am 1. September 2018 beim 4:2-Auswärtserfolg gegen Strømsgodset IF.[9] In der Folge etablierte er sich als Stammspieler und kam bis Saisonende zu 13 Ligaspielen, in denen er zwei Mal traf.[6] Im folgenden Spieljahr 2019 erzielte er sieben Tore in 29 Ligaspielen.[10]

Am 30. Januar 2020 wechselte er zum zypriotischen Erstligisten Paphos FC.[11] Bereits in seinem ersten Einsatz beim 3:0-Auswärtssieg gegen Ethnikos Achnas erzielte er einen Doppelpack.[12] Die Saison 2019/20 wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie bereits Anfang März abgebrochen.[13] Bis dorthin hatte Valakari in sechs Ligaeinsätzen fünf Tore erzielt.[14]

NationalmannschaftBearbeiten

Valakari repräsentierte sein Heimatland Finnland in U18, U19 und U21-Auswahlen.[15]

Am 11. November 2020 gab er in einem Testspiel gegen Weltmeister Frankreich sein Debüt für die finnische Nationalmannschaft. Er stand in der Startelf und erzielte neben seinem Teamkollegen Marcus Forss, der ebenfalls sein Debütspiel bestritt, die Tore Finnlands zum 2:0-Sieg, dem ersten Sieg gegen einen amtierenden Weltmeister.[16][17]

Für die Europameisterschaft 2021 wurde er – als jüngster Spieler – in den finnischen Kader berufen, kam während des Turniers jedoch nicht zum Einsatz.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. SJK VS. SJK AKATEMIA 7 - 0 In: soccerway.com vom 20. Januar 2017 (abgerufen am 23. Januar 2019)
  2. Onni Valakari ansluter sig till TPS In: svenska.yle.fi vom 13. April 2017 (abgerufen am 23. Januar 2019)
  3. Turun Palloseura 1:0 FC Honka In: transfermarkt.at vom 11. August 2017 (abgerufen am 23. Januar 2019)
  4. Turun Palloseura 4:0 Ekenäs IF In: transfermarkt.at vom 18. August 2017 (abgerufen am 23. Januar 2019)
  5. Onni Valakari 2017 In: transfermarkt.at (abgerufen am 23. Januar 2019)
  6. a b Onni Valakari 2018 In: transfermarkt.at (abgerufen am 23. Januar 2019)
  7. VALAKARI KLAR FOR GUTAN In: Tromsø IL vom 5. August 2018 (abgerufen am 23. Januar 2019)
  8. Sandefjord Fotball 1-0 Tromsø IL In: weltfussball.de vom 10. August 2018 (abgerufen am 23. Januar 2019)
  9. Strømsgodset IF 2-4 Tromsø IL In: weltfussball.de vom 1. September 2018 (abgerufen am 23. Januar 2019)
  10. Onni Valakari - Leistungsdaten 2019 In: transfermarkt.de (abgerufen am 2. Januar 2020)
  11. Onni Valakari siirtyy huuhkajatoppari Paulus Arajuuren seurakaveriksi In: Yleisradio vom 31. Januar 2020 (abgerufen am 1. Februar 2020)
  12. Ethnikos Achnas 0-3 Paphos FC In: transfermarkt.at vom 1. Februar 2020 (abgerufen am 25. Juni 2020)
  13. Saison in Belgien und Zypern abgebrochen In: Kicker vom 15. Mai 2020 (abgerufen am 25. Juni 2020)
  14. Onni Valakari - Leistungsdaten 2020 In: transfermarkt.at (abgerufen am 25. Juni 2020)
  15. Onni Valakari - Länderspielkarriere In: transfermarkt.at (abgerufen am 6. Januar 2021)
  16. France 0-2 Finland In: BBC vom 11. November 2020 (abgerufen am 6. Januar 2021)
  17. France 0-2 Finland: Paul Pogba’s season goes from bad to worse as he struggles while world champions fall to shock defeat in Paris against No 55-ranked minnows In: Daily Mail vom 11. November 2020 (abgerufen am 6. Januar 2021)