Online Film Critics Society Awards/Bestes adaptiertes Drehbuch

Der Online Film Critics Society Award für das beste adaptierte Drehbuch wird seit 1998 (Ausnahme: 2000) jedes Jahr verliehen.

StatistikBearbeiten

Statistik
Am häufigsten honorierter Autor Alexander Payne und Jim Taylor (je 2 Siege)
Am häufigsten nominierter Autor mit Sieg Alexander Payne (4 Nominierungen)
Am häufigsten nominierter Autor ohne Sieg Eric Roth (3 Nominierungen)

Gewinner und NominierteBearbeiten

Alle Nominierten eines Jahres sind angeführt, der Sieger steht jeweils zu oberst.

1997 bis 1999Bearbeiten

1998

Out of SightScott Frank

Mit aller MachtElaine May
Ein einfacher PlanScott B. Smith

1999

ElectionAlexander Payne und Jim Taylor

Fight ClubJim Uhls
The Green MileFrank Darabont
Insider (The Insider)Eric Roth und Michael Mann
Der talentierte Mr. RipleyAnthony Minghella

2001 bis 2009Bearbeiten

2001

MementoChristopher Nolan

In the BedroomTodd Field und Robert Festinger
A.I. – Künstliche IntelligenzSteven Spielberg
Der Herr der Ringe: Die GefährtenFran Walsh, Philippa Boyens und Peter Jackson
Ghost WorldTerry Zwigoff und Daniel Clowes

2002

Adaption – Der Orchideen-DiebCharlie Kaufman

About SchmidtAlexander Payne und Jim Taylor
Catch Me If You CanJeff Nathanson
Der Herr der Ringe: Die zwei TürmeFran Walsh, Philippa Boyens, Stephen Sinclair und Peter Jackson
Minority ReportScott Frank und Jon Cohen

2003

Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des KönigsPhilippa Boyens, Peter Jackson und Fran Walsh

American SplendorShari Springer Berman und Robert Pulcini
Bubba Ho-TepDon Coscarelli
Mystic RiverBrian Helgeland
Shattered GlassBilly Ray

2004

SidewaysAlexander Payne und Jim Taylor

Before SunsetRichard Linklater, Julie Delpy und Ethan Hawke
Hautnah (Closer)Patrick Marber
Million Dollar BabyPaul Haggis
Die Reise des jungen CheJosé Rivera

2005

Brokeback MountainLarry McMurtry und Diana Ossana

Der ewige GärtnerJeffrey Caine
CapoteDan Futterman
MünchenTony Kushner und Eric Roth
A History of ViolenceJosh Olson

2006

Children of MenAlfonso Cuarón, Timothy J. Sexton, David Arata, Mark Fergus und Hawk Ostby

Departed – Unter FeindenWilliam Monahan
Little ChildrenTodd Field und Tom Perrotta
Prestige – Die Meister der MagieJonathan Nolan, Christopher Nolan und Christopher Priest
Thank You for SmokingJason Reitman und Christopher Buckley

2007

No Country for Old MenEthan und Joel Coen

Abbitte (Atonement)Christopher Hampton
Schmetterling und TaucherglockeRonald Harwood
There Will Be BloodPaul Thomas Anderson
Zodiac – Die Spur des KillersJames Vanderbilt

2008

So finster die NachtJohn Ajvide Lindqvist

Der seltsame Fall des Benjamin ButtonEric Roth
The Dark KnightJonathan Nolan und Christopher Nolan
Frost/NixonPeter Morgan
Slumdog MillionärSimon Beaufoy

2009

Der fantastische Mr. FoxWes Anderson und Noah Baumbach

District 9Neill Blomkamp und Terri Tatchell
Kabinett außer Kontrolle (In the Loop)Simon Blackwell, Armando Iannucci, Jesse Armstrong und Tony Roche
Up in the AirJason Reitman und Sheldon Turner
Wo die wilden Kerle wohnenSpike Jonze und Dave Eggers

2010 bis 2019Bearbeiten

2010

The Social NetworkAaron Sorkin

127 HoursDanny Boyle und Simon Beaufoy
Scott Pilgrim gegen den Rest der WeltMichael Bacall und Edgar Wright
True GritEthan und Joel Coen
Winter’s BoneDebra Granik und Anne Rosellini

2011

Dame, König, As, SpionPeter Straughan und Bridget O’Connor

We Need to Talk About KevinLynne Ramsay und Rory Kinnear
Die Kunst zu gewinnen – MoneyballAaron Sorkin und Steven Zaillian
The Descendants – Familie und andere AngelegenheitenJim Rash, Alexander Payne und Nat Faxon
DriveHossein Amini

2012

ArgoChris Terrio

Beasts of the Southern WildLucy Alibar und Benh Zeitlin
Cloud AtlasAndy Wachowski, Lana Wachowski und Tom Tykwer
CosmopolisDavid Cronenberg
LincolnTony Kushner

2013

12 Years a SlaveJohn Ridley

Before MidnightRichard Linklater, Julie Delpy und Ethan Hawke
In ihrem Haus (Dans la maison)François Ozon und Juan Mayorga
Short Term 12 – Stille Helden (Short Term 12)Destin Daniel Cretton
Wie der Wind sich hebt (Kaze Tachinu)Hayao Miyazaki

2014

Gone Girl – Das perfekte OpferGillian Flynn

Inherent Vice – Natürliche MängelPaul Thomas Anderson
SnowpiercerBong Joon-ho und Kelly Masterson
Under the SkinJonathan Glazer und Walter Campbell
Wir sind die Besten (Vi är bäst!)Lukas Moodysson

2015

CarolPhyllis Nagy

Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei WeltenNick Hornby
Der Marsianer – Rettet Mark Watney (The Martian)Drew Goddard
Raum (Room)Emma Donoghue
Steve JobsAaron Sorkin

2016

ArrivalEric Heisserer und Ted Chiang

ElleDavid Birke und Philippe Djian
Love & FriendshipWhit Stillman
MoonlightBarry Jenkins und Tarell Alvin McCraney
Nocturnal AnimalsTom Ford

2017

Call Me by Your NameJames Ivory

Die Verführten (The Beguiled)Sofia Coppola
The Disaster ArtistScott Neustadter und Michael H. Weber
Die versunkene Stadt Z (The Lost City of Z)James Gray
Molly’s Game – Alles auf eine KarteAaron Sorkin

2018

If Beale Street Could TalkBarry Jenkins

BlacKkKlansmanCharlie Wachtel, David Rabinowitz, Kevin Willmott und Spike Lee
Can You Ever Forgive Me?Nicole Holofcener und Jeff Whitty
Leave No TraceDebra Granik und Anne Rosellini
Widows – Tödliche WitwenGillian Flynn und Steve McQueen

2019

The IrishmanSteven Zaillian

Der wunderbare Mr. Rogers (A Beautiful Day in the Neighborhood)Micah Fitzerman-Blue und Noah Harpster
HustlersLorene Scafaria
Jojo RabbitTaika Waititi
Little WomenGreta Gerwig

Ab 2020Bearbeiten

2020[1]

NomadlandChloé Zhao

First CowJonathan Raymond und Kelly Reichardt
I’m Thinking of Ending ThingsCharlie Kaufman
Ma Rainey’s Black BottomRuben Santiago-Hudson
One Night in MiamiKemp Powers

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 2020 Awards (24th Annual). Online Film Critics Society, 25. Januar 2021, abgerufen am 26. Mai 2021 (englisch).