Omarska

Dorf in Bosnien und Herzegowina
Omarska
Омарска
Omarska (Bosnien und Herzegowina)
(44° 53′ 22″ N, 16° 53′ 43,23″O)
Basisdaten
Staat: Bosnien und Herzegowina
Entität: Republika Srpska
Gemeinde: Prijedor
Koordinaten: 44° 53′ N, 16° 54′ OKoordinaten: 44° 53′ 22″ N, 16° 53′ 43″ O
Höhe: 219 m. i. J.

Omarska (serbisch-kyrillisch Омарска) ist ein Dorf mit etwa 323 Einwohnern[1] in der Opština Prijedor im Nordwesten von Bosnien und Herzegowina. Der Ort liegt südlich des Kozara-Gebirges im Nordwesten der Republika Srpska, etwa auf halbem Weg zwischen Prijedor und Banja Luka.

Omarska wurde während des Bosnienkrieges aufgrund mehrerer Gefangenenlager im Ort und der Umgebung international bekannt. Die Gefangenenlager wurden nach internationalem Druck aufgelöst.

Omarska hat einen Bahnhof an der Bahnstrecke Banja Luka–Dobrljin.

PersönlichkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://nasbih.com/village/218324