Olympisches Fußballturnier 1980/Kuba

Dieser Artikel behandelt die Kubanische Fußballolympiaauswahl während der Olympischen Sommerspiele 1980.

Olympia-QualifikationBearbeiten

Kuba setzte sich in der 1. Runde gegen Jamaika durch, verlor aber in der 2. Runde gegen Haiti und verpasste ursprünglich die Qualifikation für die Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau. Aufgrund des Boykotts der qualifizierten Vereinigten Staaten wegen der Sowjetischen Intervention in Afghanistan, wurde Kuba nachträglich von der CONCACAF für das olympische Turnier gemeldet.

1. RundeBearbeiten

Datum Ort Paarung Hin Rück Gesamt
05.04.1979 Dominikanische Republik Haiti 1:4 0:3 1:7
07.04.1979
05.05.1979 Niederländische Antillen Trinidad und Tobago 2:3 1:6 3:9
20.05.1979
06.05.1979 Barbados Suriname 1:2 1:5 2:7
20.05.1979
13.05.1979 Jamaika Kuba 0:3 0:2 0:5
27.05.1979

2. RundeBearbeiten

Datum Ort Paarung Hin Rück Gesamt
06.08.1979 Havanna Kuba Haiti 0:1 0:0 0:1
__.__.1979
30.08.1979 Suriname Trinidad und Tobago 3:0 0:3 3:3
12.12.1979
Entscheidungsspiel:
19.12.1979 Kingston Trinidad und Tobago Suriname 0:2

Qualifiziert für die nächste Kontinentale Runde

Olympia-EndrundeBearbeiten

KaderBearbeiten

Spieler Verein vor Olympia-Beginn Geburtsdatum Olympia 1980
Spiele / Tore
   
Torhüter
01 José Francisco Reinoso Villa Clara 20.05.1950 - -
12 Calixto Martinez Pinar del Río 14.10.1952 - -
16 Fermín Madera Camagüey 24.11.1951 4 - -
Abwehr
02 Miguel López Ciudad de La Habana 29.04.1949 3 - -
03 Raimundo Frometa Santiago de Cuba 15.06.1955 1 - -
04 Luis Sánchez Ciudad de La Habana 23.02.1952 4 - -
05 Luis Dreké Matanzas 09.07.1953 4 - -
08 Amado Povea Pinar del Río 30.04.1955 4 - -
17 Carlos Loredo Ciudad de La Habana 14.10.1951 4 1 -
Mittelfeld
06 Roberto Espinosa Cienfuegos 08.10.1959 2 1 -
09 Dagoberto Lara Cienfuegos 16.04.1953 4 - -
11 Luis Hernández Ciudad de La Habana 23.06.1959 3 1 - -
13 Roberto Pereira Villa Clara 23.09.1954 2 - -
14 Regino Delgado Villa Clara 07.09.1956 3 2 -
Angriff
07 Andrés Roldán Cienfuegos 28.02.1950 4 1 - -
10 Ramón Núñez Las Tunas 19.04.1953 4 1 1 -
15 Jorge Massó Ciudad de La Habana 16.02.1950 4 - -
Trainer
Tibor Ivanics (HUN) 29.06.1937

SpieleBearbeiten

In der Vorrunde ging es nach zwei Siegen gegen Sambia und Venezuela im letzten Spiel gegen Gastgeber Sowjetunion um den ersten Platz in der Gruppe, den sich die Sowjetunion mit einem klaren Sieg sicherte. Als Zweiter qualifizierte man sich für das Viertelfinale, wo man nach einer Niederlage gegen die Tschechoslowakei aus dem Turnier ausschied.

Vorrunde (Gruppe A)Bearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Sowjetunion 1955  Sowjetunion  3  3  0  0 015:100 +14 06:00
 2. Kuba  Kuba  3  2  0  1 003:900  −6 04:20
 3. Venezuela 1954  Venezuela  3  1  0  2 003:700  −4 02:40
 4. Sambia 1964  Sambia  3  0  0  3 002:600  −4 00:60
20. Juli 1980 in Leningrad (Kirow-Stadion)
Sambia Kuba 0:1 (0:0)
22. Juli 1980 in Leningrad (Kirow-Stadion)
Venezuela Kuba 1:2 (0:0)
24. Juli 1980 in Moskau (Dynamo-Stadion)
Sowjetunion Kuba 8:0 (5:0)

ViertelfinaleBearbeiten

27. Juli 1980 in Leningrad (Kirow-Stadion)
Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Kuba  Kuba 3:0 (1:0)

LiteraturBearbeiten

Die neue Fußballwoche. Fuwo. Sportverlag, ISSN 0323-8407 (Hefte der Saison 1979–1981).

WeblinksBearbeiten