Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Slowakei)

Olympiamannschaft von Slowakei bei den Olympischen Winterspielen 2018
PyeongChang 2018 Winter Olympics.svg
Olympische Ringe

SVK

SVK
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1 2

Die Slowakei nahm an den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang mit 56 Athleten in sieben Disziplinen teil, davon 41 Männer und 15 Frauen. Fahnenträgerin bei der Eröffnungsfeier war Veronika Velez-Zuzulová.

Anastasiya Kuzmina gelang als einzige der slowakischen Athleten ein Medaillengewinn. Im Verfolgungs- sowie im Einzelrennen gewann sie Silber, im Massenstart wurde sie Olympiasiegerin. Mit diesen drei Medaillen platzierte sich die Slowakei auf Rang 17 im Medaillenspiegel.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Frauen
Ivona Fialková 7,5 km Sprint 24:48,6 min 5 (2+3) 74
15 km Einzel 48:04,4 min 6 (1+1+1+3) 64
Paulína Fialková 7,5 km Sprint 21:56,8 min 1 (1+0) 11
10 km Verfolgung 34:33,6 min 8 (2+2+2+2) 5
12,5 km Massenstart 37:52,6 min 4 (1+2+0+1) 21
15 km Einzel 42:09,5 min 1 (1+0+0+0) 5
Anastasiya Kuzmina 7,5 km Sprint 22:00,1 min 3 (2+1) 13
10 km Verfolgung 31:04,7 min 4 (0+1+2+1) Silber  
12,5 km Massenstart 35:23,0 min 1 (0+0+0+1) Gold  
15 km Einzel 41:31,9 min 2 (0+1+1+0) Silber  
Terézia Poliaková 7,5 km Sprint 25:32,2 min 5 (1+4) 83
15 km Einzel 54:46,3 min 10 (1+4+3+2) 87
Paulína Fialková
Anastasiya Kuzmina
Terézia Poliaková
Ivona Fialková
4 × 6 km Staffel 1:12:41,8 h 1+9 (0+3 1+6) 5
Männer
Šimon Bartko 10 km Sprint 26:18,4 min 5 (2+3) 74
Tomáš Hasilla 10 km Sprint 26:10,4 min 3 (1+2) 70
20 km Einzel 58:55,2 min 9 (3+1+3+2) 86
Matej Kazár 10 km Sprint 22:33,7 min 1 (0+1) 22
12,5 km Verfolgung 36:42,4 min 5 (1+2+1+1) 31
20 km Einzel 51:52,4 min 2 (0+1+1+0) 34
Martin Otčenáš 10 km Sprint 25:39,7 min 4 (0+4) 52
12,5 km Verfolgung 36:22,5 min 3 (0+0+3+0) 27
20 km Einzel 57:16,0 min 5 (1+2+0+2) 84
Michal Šíma 20 km Einzel 57:52,3 min 6 (1+1+2+2) 85
Matej Kazár
Tomáš Hasilla
Šimon Bartko
Martin Otčenáš
4 × 7,5 km Staffel überrundet 5+11 (4+6 1+5) 18
Mixed
Paulína Fialková
Anastasiya Kuzmina
Matej Kazár
Martin Otčenáš
2 × 6 km + 2 × 7,5 km Staffel überrundet 5+10 (4+6 1+4) 20

  EishockeyBearbeiten

Die Männer qualifizierten sich aufgrund ihrer Position in der IIHF-Weltrangliste, während die Frauennationalmannschaft in der abschließenden Qualifikationsrunde die Qualifikation verpasste.

Das vorläufige Aufgebot wurde am 17. Januar 2018 bekannt gegeben.[1]

Wettbewerb Männer
Athleten Martin Bakoš
Ivan Baranka
Miloš Bubela
Michal Čajkovský
Peter Čerešňák
Lukáš Cingeľ
Marek Ďaloga
Dominik Graňák
Marcel Haščák
Marek Hovorka
Branislav Konrád
Michal Krištof
Andrej Kudrna
Ján Laco
Patrik Lamper
Tomáš Marcinko
Juraj Mikuš
Ladislav Nagy
Peter Ölvecký
Matej Paulovič
Patrik Rybár
Tomáš Starosta
Matúš Sukeľ
Tomáš Surový
Juraj Valach
Vorrunde Olympia  Olympische Athleten aus Russland 3:2 (2:2, 0:0, 1:0)
Vereinigte Staaten  USA 1:2 (1:1, 0:0, 0:1)
Slowenien  Slowenien 2:3 n. P. (0:0, 1:2, 1:0, 0:0, 0:1)
Viertelfinal-Qualifikation Vereinigte Staaten  USA 1:5 (0:0, 1:3, 0:2)
Platzierung 11. Platz

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Kurzprogramm/-tanz Kür/Kürtanz Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Nicole Rajičová Einzel 60,59 13 114,60 15 175,19 14
Mixed
Lucie Myslivečková
Lukáš Csölley
Eistanz 59,75 19 82,82 20 142,57 20

  RennrodelnBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Katarína Šimoňáková Einsitzer 47,428 s 24 47,606 s 25 47,538 s 23 ausgeschieden 2:22,572 min 23
Männer
Jozef Ninis Einsitzer 47,833 s 7 50,014 s 37 49,351 s 21 ausgeschieden 2:25,942 min 25
Jakub Šimoňák Einsitzer 51,724 s 38 48,690 s 30 48,522 s 27 ausgeschieden 2:28,936 min 35
Marek Solčanský
Karol Stuchlák
Doppelsitzer 46,780 s 15 46,811 s 17 1:33,591 min 17
Mixed
Katarína Šimoňáková
Jozef Ninis
Marek Solčanský
Karol Stuchlák
Teamstaffel 2:26,993 min 11 2:26,993 min 11

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Zeit Zeit Rang
Frauen
Barbara Kantorová Abfahrt 1:45,99 min 29
Super-G 1:25,30 min 35
Riesenslalom 1:17,74 min 1:15,20 min 2:32,94 min 41
Slalom 54,62 s 53,81 s 1:48,43 min 34
Kombination 1:45,58 min 44,36 s 2:29,94 min 18
Soňa Moravčíková Riesenslalom 1:17,88 min 1:14,11 min 2:31,99 min 37
Slalom DNF ausgeschieden
Veronika Velez-Zuzulová Slalom 51,46 s 50,61 s 1:42,07 min 17
Petra Vlhová Abfahrt DNF
Super-G 1:24,26 min 32
Riesenslalom 1:11,71 min 1:10,42 min 2:22,13 min 13
Slalom 51,12 s 50,46 s 1:41,58 min 13
Kombination 1:42,58 min 40,41 s 2:22,99 min 5
Männer
Matej Falat Riesenslalom 1:14,99 min 1:19,79 min 2:34,78 min 50
Slalom 51,86 s DNF ausgeschieden
Kombination 1:23,21 min DNF ausgeschieden
Adam Žampa Riesenslalom 1:11,40 min 1:10,46 min 2:21,86 min 25
Slalom 49,91 s 52,36 s 1:42,27 min 24
Kombination 1:23,02 min 48,08 s 2:11,10 min 22
Andreas Žampa Super-G 1:28,89 min 39
Riesenslalom 1:10,61 min DNF ausgeschieden
Slalom 54,15 s 59,43 s 1:53,58 min 35
Athleten Wettbewerbe Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte
Mixed
Veronika Velez-Zuzulová
Petra Vlhová
Adam Žampa
Andreas Žampa
Riesenslalom
Mannschaft
Deutschland  Deutschland 2:2 ausgeschieden 9

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Alena Procházková 10 km Freistil 28:59,5 min 58
30 km klassisch 1:36:50,0 h 36
Männer
Peter Mlynár 15 km Freistil 37:46,2 min 67
50 km klassisch 2:26:14,7 h 51
Andrej Segeč 15 km Freistil 39:13,4 min 87
50 km klassisch 2:27:44,3 h 53
Miroslav Šulek 15 km Freistil 38:44,0 min 80
50 km klassisch DNF
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Barbora Klementová Sprint 3:38,00 min 53 ausgeschieden 53
Alena Procházková Sprint 3:24,61 min 31 ausgeschieden 31
Alena Procházková
Barbora Klementová
Teamsprint 17:52,14 min 9 ausgeschieden 18
Männer
Peter Mlynár Sprint 3:16,82 min 25 3:15,77 min 5 ausgeschieden 23
Andrej Segeč Sprint 3:24,84 min 57 ausgeschieden 56
Miroslav Šulek Sprint 3:28,74 min 62 ausgeschieden 61
Peter Mlynár
Andrej Segeč
Teamsprint 17:34,12 min 11 ausgeschieden 22

  SnowboardBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Klaudia Medlová Big Air 50,50 23 ausgeschieden 23
Slopestyle Qualifikation abgesagt 34,00 24 24

WeblinksBearbeiten

  • Slowakei auf der offiziellen Seite der Spiele (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Šatan a Ramsay oznámili nomináciu na Olympijské hry 2018 v Pjongčangu. hockeyslovakia.sk, 17. Januar 2018, abgerufen am 18. Januar 2018 (slowakisch).