Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 2018/Teilnehmer (Litauen)

Olympiamannschaft von Litauen bei den Olympischen Winterspielen 2018
PyeongChang 2018 Winter Olympics.svg
Olympische Ringe

LTU

LTU
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Bei den Olympischen Winterspielen 2018 nahm Litauen mit neun Athleten in drei Disziplinen teil, davon fünf Männer und vier Frauen. Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war Tomas Kaukėnas.

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Männer
Tomas Kaukėnas 10 km Sprint 24:23,5 min 1 (0+1) 17
12,5 km Verfolgung 34:31,8 min 2 (0+0+1+1) 13
15 km Massenstart 38:58,0 min 5 (2+0+2+1) 30
20 km Einzel 55:38,4 min 6 (0+2+1+3) 78
Vytautas Strolia 10 km Sprint 25:32,4 min 2 (1+1) 49
12,5 km Verfolgung 37:47,3 min 4 (1+0+2+1) 43
20 km Einzel 56:27,0 min 6 (0+2+1+3) 82
Frauen
Natalija Kočergina 7,5 km Sprint 25:16,2 min 5 (1+4) 80
15 km Einzel 45:09,1 min 1 (0+0+1+0) 30
Diana Rasimovičiūtė 7,5 km Sprint 24:00,8 min 1 (1+0) 65
15 km Einzel 49:53,3 min 5 (1+2+0+2) 75
Mixed
Natalija Kočergina
Diana Rasimovičiūtė
Tomas Kaukėnas
Vytautas Strolia
2 × 6 km + 2 × 7,5 km Staffel überrundet 19

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Zeit Zeit Rang
Männer
Andrej Drukarov
Riesenslalom 1:19,98 min 1:18,21 min 2:38,19 min 59
Slalom 59,40 s 1:07,77 min 2:07,17 min 41
Frauen
Ieva Januškevičiūtė
Riesenslalom 1:26,38 min 1:20,64 min 2:47,02 min 54
Slalom 57,30 s 57,25 s 1:54.55 min 43

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Mantas Strolia Sprint 3:21,10 min 64 ausgeschieden 64
15 km Freistil 40:31,4 min 94 94
30 km Skiathlon überrundet 63
50 km klassisch überrundet 64
Modestas Vaičiulis Sprint 3:31,11 min 44 ausgeschieden 44
15 km Freistil 40:53,0 min 96 96
Mantas Strolia
Modestas Vaičiulis
Teamsprint 17:41,73 min 12 ausgeschieden 25
Frauen
Marija Kaznačenko 10 km Freistil 30:44,2 min 73 73

WeblinksBearbeiten

  • Litauen auf der offiziellen Seite der Spiele (englisch)