Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1998/Teilnehmer (Nordkorea)

Olympiamannschaft von Nordkorea bei den Olympischen Winterspielen 1998
Olympische Spiele Nagano 1998.svg
Olympische Ringe

PRK

PRK
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Nordkorea nahm an den Olympischen Winterspielen 1998 im japanischen Nagano mit einer Delegation von acht Athleten in zwei Disziplinen teil, davon zwei Männer und sechs Frauen. Ein Medaillengewinn gelang keinem der Athleten.

Fahnenträger bei der Eröffnungsfeier war der Shorttracker Yun Chol.

Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  EisschnelllaufBearbeiten

Frauen

  • Kim Jong-hui
    500 m: 35. Platz (83,74 s)
    1000 m: 37. Platz (1:23,88 min)

  ShorttrackBearbeiten

Männer

  • Han Sang-guk
    500 m: 26. Platz (im Vorlauf ausgeschieden)
    1000 m: 23. Platz (im Vorlauf ausgeschieden)
  • Yun Chol
    500 m: 27. Platz (im Vorlauf ausgeschieden)
    1000 m: 26. Platz (im Vorlauf ausgeschieden)

Frauen

  • Han Ryon-hui
    500 m: Rennen nicht beendet
    1000 m: 13. Platz (im Viertelfinale ausgeschieden)
    3000-m-Staffel: 7. Platz (4:27,030 min)
  • Ho Jong-hae
    1000 m: 17. Platz (im Viertelfinale ausgeschieden)
    3000-m-Staffel: 7. Platz (4:27,030 min)
  • Hwang Ok-sil
    500 m: 22. Platz (im Vorlauf ausgeschieden)
    3000-m-Staffel: 7. Platz (4:27,030 min)
  • Jong Ok-Myong
    500 m: 16. Platz (im Viertelfinale disqualifiziert)
    1000 m: im Vorlauf disqualifiziert
    3000-m-Staffel: 7. Platz (4:27,030 min)

WeblinksBearbeiten