Hauptmenü öffnen

Olympische Winterspiele 1968/Teilnehmer (Rumänien)

Olympiamannschaft von Rumänien bei den Olympischen Winterspielen 1968
Grenoble 1968 Winter Olympic logo.svg
Olympische Ringe

ROU

ROU
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
1

Rumänien nahm an den Olympischen Winterspielen 1968 im französischen Grenoble mit 30 Athleten, 29 Männer und eine Frau, teil.

Seit 1928 war es die achte Teilnahme Rumäniens bei Olympischen Winterspielen.

FlaggenträgerBearbeiten

Die Eiskunstläuferin Beatrice Huștiu trug die Flagge Rumäniens während der Eröffnungsfeier.

MedaillenBearbeiten

Mit einer gewonnenen Bronzemedaille belegte das rumänische Team Platz 15 im Medaillenspiegel.

Ion Panțuru und Nicolae Neagoe gewannen mit Bronze im Zweierbob die erste rumänische Medaille überhaupt bei Olympischen Winterspielen.

  BronzeBearbeiten

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

  • Einzel (20 km): 29. Platz
  • Staffel (4 × 7,5 km): 7. Platz
  • Einzel (20 km): 23. Platz
  • Staffel (4 × 7,5 km): 7. Platz
  • Einzel (20 km): 22. Platz
  • Staffel (4 × 7,5 km): 7. Platz
  • Einzel (20 km): 14. Platz
  • Staffel (4 × 7,5 km): 7. Platz

  BobBearbeiten

  EiskunstlaufBearbeiten

  EishockeyBearbeiten

  • Männer: 12. Platz

  Ski AlpinBearbeiten

  • Dorin Munteanu
    Riesenslalom, Männer: 55. Platz
    Abfahrt, Männer: 65. Platz
    Slalom, Männer: Qualifikation
  • Dan Cristea
    Riesenslalom, Männer: 49. Platz
    Abfahrt, Männer: 62. Platz

WeblinksBearbeiten