Olympische Winterspiele 1932/Skilanglauf

Bei den III. Olympischen Winterspielen 1932 in Lake Placid fanden zwei Wettbewerbe im Skilanglauf statt. Diese galten gleichzeitig als 9. Nordische Skiweltmeisterschaften. Somit wurden neben olympischen Medaillen auch Weltmeisterschaftsmedaillen vergeben. Austragungsort war das Olympiastadion.

Skilanglauf bei den
Olympischen Winterspielen 1932
Olympic rings.svg
Cross country skiing pictogram.svg
Information
Austragungsort Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Lake Placid
Wettkampfstätte Olympic Stadium
Nationen 11
Athleten 58 (58 Marssymbol (männlich))
Datum 10.–13. Februar 1932
Entscheidungen 2
St. Moritz 1928

Sportler aus Skandinavien dominierten diese Wettbewerbe komplett. Sämtliche Medaillen gingen nach Norwegen, Finnland und Schweden, der fünfte Platz für einen Tschechoslowaken war noch das Beste, was für andere Nationen übrigblieb.

BilanzBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Finnland  Finnland 1 1 1 3
2 Schweden  Schweden 1 1 2
3 Norwegen  Norwegen 1 1
Gesamt 2 2 2 6

MedaillengewinnerBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
18 km Schweden  Sven Utterström (SWE) Schweden  Axel Wikström (SWE) Finnland  Veli Saarinen (FIN)
50 km Finnland  Veli Saarinen (FIN) Finnland  Väinö Liikkanen (FIN) Norwegen  Arne Rustadstuen (NOR)

ErgebnisseBearbeiten

18 kmBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (h)
1 Schweden  SWE Sven Utterström 1:23:07
2 Schweden  SWE Axel Wikström 1:25:07
3 Finnland  FIN Veli Saarinen 1:25:24
4 Finnland  FIN Martti Lappalainen 1:26:31
5 Norwegen  NOR Arne Rustadstuen 1:27:06
6 Norwegen  NOR Johan Grøttumsbråten 1:27:15
7 Finnland  FIN Valmari Toikka 1:27:51
8 Norwegen  NOR Ole Stenen 1:28:05
9 Finnland  FIN Väinö Liikkanen 1:28:30
10 Schweden  SWE Nils Svärd 1:29:05
21 Osterreich  AUT Harald Bosio 1:38:23
29 Osterreich  AUT Harald Paumgarten 1:41:20
41 Osterreich  AUT Gregor Höll 1:55:18

Datum: 10. Februar 1932 42 Teilnehmer aus 11 Ländern, alle in der Wertung.

Die bis dahin auf der kürzeren Laufdistanz dominierenden Norweger gingen erstmals leer aus.[1]

50 kmBearbeiten

Platz Land Athlet Zeit (h)
1 Finnland  FIN Veli Saarinen 4:28:00
2 Finnland  FIN Väinö Liikkanen 4:28:20
3 Norwegen  NOR Arne Rustadstuen 4:31:53
4 Norwegen  NOR Ole Hegge 4:32:04
5 Norwegen  NOR Sigurd Vestad 4:32:40
6 Schweden  SWE Sven Utterström 4:33:35
7 Finnland  FIN Tauno Lappalainen 4:45:02
8 Schweden  SWE John Lindgren 4:47:22
9 Schweden  SWE Gustaf Jonsson 4:49:52
10 Tschechoslowakei 1920  TCH Antonín Bartoň 4:52:24

Datum: 13. Februar 1932 32 Teilnehmer aus 9 Ländern, davon 20 in der Wertung.

LiteraturBearbeiten

  • Skilanglauf bei den Olympischen Winterspielen: Liste der Olympiasieger im Skilanglauf. Hrsg. Bucher Gruppe, Verlag General Books, 2010, 188 Seiten.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. «Die Entwicklung des nordischen Skiwintersports nach den I. Olympischen Winterspielen bis heute». In: Sport Zürich, 19. Februar 1960, S. 4.