Olympische Sommerspiele 2024/Teilnehmer (Venezuela)

Olympiamannschaft von Venezuela bei den Olympischen Sommerspielen 2024

Venezuela nimmt an den Olympischen Spielen 2024 vom 26. Juli bis zum 11. August 2024 in Paris teil. Es ist die insgesamt 20. Teilnahme an Olympischen Sommerspielen.

VEN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen

Teilnehmer nach Sportarten

Bearbeiten

Omailyn Alcalá sicherte sich ihren Startplatz für die Olympischen Spiele durch den Gewinn der Bronzemedaille bei den Panamerikanischen Spielen 2023. Durch sein Abschneiden beim ersten internationalen Qualifikationsturnier ist auch Jesús Cova in Paris dabei.[1]

Athleten Wettbewerb 1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Omailyn Alcalá Klasse bis 57 kg
Männer
Jesús Cova Klasse bis 63,5 kg

Die Degen-Mannschaft der Männer qualifizierte sich als bestes Team aus Amerika für die Olympischen Spiele. Alle drei Athleten sind auch im Einzel startberechtigt. Katherine Paredes gewann zudem das kontinentale Qualifikationsturnier und wird somit im Säbel Einzel an den Start gehen.[2]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Klassifikation Finale / Platzierung Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Katherine Paredes Säbel Einzel
Männer
Degen Einzel
Degen Einzel
Degen Einzel
Degen Mannschaft

Über die olympische Rangliste qualifizierten sich drei Frauen und zwei Männer für die olympischen Wettkämpfe.[3]

Athleten Wettbewerb Reißen Stoßen Zweikampf Rang
Gewicht Rang Gewicht Rang Gewicht Rang
Frauen
Katherin Echandia Klasse bis 49 kg
Anyelin Venegas Klasse bis 59 kg
Naryury Pérez Klasse über 81 kg
Männer
Julio Mayora Klasse bis 73 kg
Keydomar Vallenilla Klasse bis 89 kg

Über die IJF-Weltrangliste konnte sich eine venezolanische Judoka im Halbmittelgewicht der Frauen qualifizieren.[4]

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale / Trostrunde Finale / Platz 3 Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Anriquelis Barrios Klasse bis 63 kg

Die Olympianormen des Weltverbandes haben drei venezolanische Leichtathletinnen erreicht.[5]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Joselyn Brea 5000 m
Yoveinny Mota 100 m Hürden
Männer
José Antonio Maita 800 m

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Yulimar Rojas Dreisprung

Über die UCI-Straßen-Weltrangliste nach Nationen erhielt Venezuela einen Startplatz für das Straßenrennen der Männer.[6]

Athleten Wettbewerb Zeit Rang
Männer
Orluis Aular Straßenrennen

Im Dressur- und Springreiten konnte sich jeweils ein Reiter aus Venezuela über die amerikanische Rangliste qualifizieren.[7][8]

  Dressurreiten

Bearbeiten
Athleten Wettbewerb Prozent / Punkte Rang
Grand Prix
(Qualifikation)
GP Spécial GP Kür
Einzel

  Springreiten

Bearbeiten
Athleten Wettbewerb Strafpunkte Rang
Einzelwertung Nationenpreis
1. Umlauf 2. Umlauf Stechen 1. Umlauf 2. Umlauf Stechen
Einzel

Nachdem bei den Weltmeisterschaften 2023 noch keine Startplätze für die Olympischen Spiele erreicht werden konnten, qualifizierten sich beim amerikanischen Qualifikationsturnier in Acapulco venezolanische Ringer in vier Wettbewerben.[9][10][11]

  Freier Stil

Bearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Betzabeth Argüello Klasse bis 53 kg
Soleymi Caraballo Klasse bis 68 kg
Männer
Anthony Montero Klasse bis 74 kg

  Griechisch-römischer Stil

Bearbeiten

Legende: G = Gewonnen, V = Verloren, S = Schultersieg

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Raiber Rodríguez Klasse bis 60 kg

Im noch bis zum 9. Juni 2024 laufenden Qualifikationszeitraum konnten bisher zwei Quotenplätze erreicht werden.[12]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale
Ringe/
Scheiben
Rang Ringe/
Scheiben
Rang
Männer
25 m Schnellfeuerpistole
Trap

Die olympischen Normzeiten des Weltverbandes haben zwei Schwimmer in drei Wettbewerben unterboten.[13]

Athleten Wettbewerb Vorlauf Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Alberto Mestre 50 m Freistil
Alfonso Mestre 400 m Freistil
Alfonso Mestre 800 m Freistil

Mit Yohandri Granado konnte sich ein Athlet für die Olympischen Spiele über das panamerikanische Qualifikationsturnier qualifizieren.[14]

Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Hoffnungsrunde
Halbfinale
Halbfinale Hoffnungsrunde
Finale
Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Männer
Yohandri Granado Klasse bis 58 kg
Bearbeiten
  • Venezuela in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)

Einzelnachweise

Bearbeiten
  1. Boxing 1st World Qualification Tournament - Busto Arsizio: Which boxers have obtained quotas for Paris 2024? 11. März 2024, abgerufen am 16. April 2024.
  2. FIE Olympic Qualification. Abgerufen am 16. April 2024.
  3. Paris 2024 Olympic Qualification Ranking. Abgerufen am 16. April 2024.
  4. Olympic ranking — Venezuela. Abgerufen am 27. Juni 2024.
  5. Road to Paris 24. Abgerufen am 16. April 2024.
  6. Road cycling at París 2024: Quota distribution for next Olympic Games decided following publication of UCI World Ranking by Nations. 18. Oktober 2023, abgerufen am 16. April 2024.
  7. QUALIFICATION SYSTEM FEI Dressage. Abgerufen am 16. April 2024.
  8. QUALIFICATION SYSTEM FEI Jumping. Abgerufen am 16. April 2024.
  9. Freestyle: 2024 Paris Olympic Games Qualified Nations. Abgerufen am 16. April 2024.
  10. Greco-Roman: Full List of Countries Qualified for 2024 Paris Olympics. Abgerufen am 16. April 2024.
  11. Women's Wrestling: 2024 Paris Olympic Games Qualified Nations. Abgerufen am 16. April 2024.
  12. Quota Places by Nation and Number including the Host Federations Quotas. Abgerufen am 16. April 2024.
  13. Olympic Games Paris 2024 Qualification. Abgerufen am 16. April 2024.
  14. USA and Brazil secure three Olympic berths in Taekwondo Pan-Am qualifiers. Abgerufen am 11. April 2024.