Hauptmenü öffnen

Olympische Sommerspiele 1992/Gewichtheben

Wettbewerb bei den Olympischen Sommerspielen 1992

Bei den XXV. Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona fanden zehn Wettbewerbe im Gewichtheben statt. Austragungsort war der Pavelló de l’Espanya Industrial im Stadtbezirk Sants-Montjuïc (heutige Bezeichnung: Poliesportiu Municipal de l'Espanya Industrial).

Gewichtheben bei den
XXV. Olympischen Sommerspielen
Olympic rings without rims.svg
Weightlifting pictogram.svg
Information
Austragungsort SpanienSpanien Barcelona
Wettkampfstätte Pavelló de l’Espanya Industrial
Nationen 69
Athleten 244 (244 Männer)
Datum 26. Juli – 4. August 1992
Entscheidungen 10
Seoul 1988

BilanzBearbeiten

 
Poliesportiu Municipal de l'Espanya Industrial

MedaillenspiegelBearbeiten

Platz Land       Gesamt
1 Vereintes Team  Vereintes Team 5 4 9
2 Bulgarien  Bulgarien 1 2 1 4
3 Deutschland  Deutschland 1 2 3
4 Griechenland  Griechenland 1 1
Korea Sud 1949  Südkorea 1 1
Turkei  Türkei 1 1
7 China Volksrepublik  China 2 2 4
8 Polen  Polen 1 2 3
9 Kuba  Kuba 1 1
10 Korea Nord  Nordkorea 1 1
Rumänien  Rumänien 1 1

MedaillengewinnerBearbeiten

Konkurrenz Gold Silber Bronze
Fliegengewicht Bulgarien  Iwan Iwanow China Volksrepublik  Lin Qisheng Rumänien  Traian Cihărean
Bantamgewicht Korea Sud 1949  Chun Byung-kwan China Volksrepublik  Liu Shoubin China Volksrepublik  Luo Jianming
Federgewicht Turkei  Naim Süleymanoğlu Bulgarien  Nikolai Peschalow China Volksrepublik  He Yingqiang
Leichtgewicht Vereintes Team  Israjel Militosjan Bulgarien  Joto Jotow Deutschland  Andreas Behm
Mittelgewicht Vereintes Team  Tudor Casapu Kuba  Pablo Lara Korea Sud 1949  Kim Myong-nam
Halbschwergewicht Griechenland  Pyrros Dimas Polen  Krzysztof Siemion
Mittelschwergewicht Vereintes Team  Akakios Kachiasvilis Vereintes Team  Sergei Syrzow Polen  Sergiusz Wołczaniecki
1. Schwergewicht Vereintes Team  Wiktor Tregubow Vereintes Team  Tymur Tajmasow Polen  Waldemar Malak
2. Schwergewicht Deutschland  Ronny Weller Vereintes Team  Artur Akojew Bulgarien  Stefan Botew
Superschwergewicht Vereintes Team  Aljaksandr Kurlowitsch Vereintes Team  Leanid Taranenka Deutschland  Manfred Nerlinger

ErgebnisseBearbeiten

Fliegengewicht (bis 52 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Bulgarien  BUL Iwan Iwanow 265,0
2 China Volksrepublik  CHN Lin Qisheng 262,5
3 Rumänien  ROM Traian Cihărean 252,5
4 Korea Sud 1949  KOR Go Gwang-gu 252,5
5 Turkei  TUR Halil Mutlu 247,5
6 Korea Nord  PRK Gil Nam-su 235,0
7 Venezuela 1954  VEN Humberto Fuentes 230,0
8 Spanien  ESP José Andrés Ibáñez 227,5
9 Japan  JPN Atsushi Irei 222,5
10 Indien  IND Badathala Adisekhar 222,5

Datum: 26. Juli 1992
17 Teilnehmer aus 13 Ländern

Bantamgewicht (bis 56 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Korea Sud 1949  KOR Chun Byung-kwan 287,5
2 China Volksrepublik  CHN Liu Shoubin 277,5
3 China Volksrepublik  CHN Luo Jianming 277,5
4 Frankreich  FRA Laurent Fombertasse 260,0
5 Japan  JPN Katsuhiko Sakuma 255,0
6 Ungarn  HUN Tibor Karczag 255,0
7 Korea Nord  PRK Kim Yong-chol 255,0
8 Polen  POL Marek Gorzelniak 255,0
9 Ungarn  HUN Ferenc Lénárt 252,5
10 Indonesien  INA Sodikin 250,0

Datum: 27. Juli 1992
22 Teilnehmer aus 17 Ländern

Federgewicht (bis 60 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Turkei  TUR Naim Süleymanoğlu 320,0
2 Bulgarien  BUL Nikolai Peschalow 305,0
3 China Volksrepublik  CHN He Yingqiang 295,0
4 Rumänien  ROM Neno Terziiski 295,0
5 Griechenland  GRE Valerios Leonidis 295,0
6 Korea Nord  PRK Ro Hyon-il 287,5
7 Ungarn  HUN Attila Czanka 285,0
8 Korea Nord  PRK Li Jae-son 280,0
9 Samoa  SAM Marcus Stephen 275,0
10 Rumänien  ROM Paul Toroczcoi 275,0
13 Deutschland  GER Marco Spanehl 267,5

Datum: 28. Juli 1992
31 Teilnehmer aus 26 Ländern

Leichtgewicht (bis 67,5 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Vereintes Team  EUN Israjel Militosjan 337,5
2 Bulgarien  BUL Joto Jotow 327,5
3 Deutschland  GER Andreas Behm 320,0
4 Algerien  ALG Abdel Manaane Yahiaoui 315,0
5 Finnland  FIN Jouni Grönman 305,0
6 Kolumbien  COL Eyne Acevedo 300,0
7 Korea Nord  PRK Im Sang-Ho 300,0
8 Vereinigte Staaten  USA Tim McRae 297,5
9 Japan  JPN Noriaki Horikoshi 295,0
10 Vereinigte Staaten  USA Vernon Patao 290,0

Datum: 29. Juli 1992
17 Teilnehmer aus 16 Ländern

Mittelgewicht (bis 75 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Vereintes Team  EUN Tudor Casapu 357,5
2 Kuba  CUB Pablo Lara 357,5
3 Korea Nord  PRK Kim Myong-nam 352,5
4 Polen  POL Andrzej Kozłowski 352,5
5 Deutschland  GER Ingo Steinhöfel 347,5
6 Kuba  CUB Raúl Mora 345,0
7 Polen  POL Włodzimierz Chlebosz 340,0
8 China Volksrepublik  CHN Lu Gang 335,0
9 China Volksrepublik  CHN Lin Wensheng 332,5
10 Israel  ISR Oleg Sadikov 332,5
16 Deutschland  GER Oliver Caruso 325,0

Datum: 30. Juli 1992
34 Teilnehmer aus 27 Ländern

Halbschwergewicht (bis 82,5 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Griechenland  GRE Pyrros Dimas 370,0
2 Polen  POL Krzysztof Siemion 370,0
3 nicht vergeben
4 Korea Nord  PRK Chon Chol-ho 365,0
5 Bulgarien  BUL Plamen Bratoytschew 365,0
6 Kuba  CUB Lino Elias 365,0
7 Deutschland  GER Marc Huster 362,5
8 Kuba  CUB José Heredia 362,5
9 China Volksrepublik  CHN Li Yunnan 355,0
10 Polen  POL Andrzej Cofalik 350,0

Datum: 3. August 1992
31 Teilnehmer aus 25 Ländern

Ibragim Samadow gewann ursprünglich die Bronzemedaille. Er war aber über seine Leistung derart enttäuscht, dass er die Medaille bei der Siegerehrung auf den Boden warf und weglief. Das Internationale Olympische Komitee disqualifizierte ihn daraufhin und vergab die Medaille nicht an den Viertplatzierten, da der Vorfall nach dem Wettkampf stattgefunden hatte.[1]

Mittelschwergewicht (bis 90 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Vereintes Team  EUN Akakios Kachiasvilis 412,5
2 Vereintes Team  EUN Sergei Syrzow 412,5
3 Polen  POL Sergiusz Wołczaniecki 392,5
4 Korea Sud 1949  KOR Kim Byung-Chan 380,0
5 Bulgarien  BUL Iwan Tschakarow 377,5
6 Kuba  CUB Emilio Lara 375,0
7 Vereinigtes Konigreich  GBR Peter May 355,0
8 Australien  AUS Harvey Goodman 350,0
9 Frankreich  FRA Cédric Plançon 345,0
10 Ungarn  HUN István Dudás 345,0

Datum: 1. August 1992
23 Teilnehmer aus 19 Ländern

1. Schwergewicht (bis 100 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Vereintes Team  EUN Wiktor Tregubow 410,0
2 Vereintes Team  EUN Tymur Tajmasow 402,5
3 Polen  POL Waldemar Malak 400,0
4 Frankreich  FRA Francis Tournefier 387,5
5 Bulgarien  BUL Petar Stefanow 380,0
6 Israel  ISR Andrei Denisov 377,5
7 Deutschland  GER Udo Guse 377,5
8 Japan  JPN Yoshimitsu Nishimoto 372,5
9 Irak 1991  IRQ Nazar Kadir 370,0
10 Schweden  SWE Bijan Rezaei 365,0

Datum: 2. August 1992
25 Teilnehmer aus 21 Ländern

2. Schwergewicht (bis 110 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Deutschland  GER Ronny Weller 432,5
2 Vereintes Team  EUN Artur Akojew 430,0
3 Bulgarien  BUL Stefan Botew 417,5
4 Rumänien  ROM Nicu Vlad 405,0
5 Polen  POL Dariusz Osuch 397,5
6 Deutschland  GER Frank Seipelt 390,0
7 Kuba  CUB Flavio Villavicencio 387,5
8 Griechenland  GRE Pavlos Saltsidis 385,0
9 Albanien  ALB Dede Dekaj 380,0
10 Italien  ITA Norberto Oberburger 375,0

Datum: 3. August 1992
24 Teilnehmer aus 20 Ländern

Superschwergewicht (über 110 kg)Bearbeiten

Platz Land Sportler Gewicht
(kg)
1 Vereintes Team  EUN Aljaksandr Kurlowitsch 450,0
2 Vereintes Team  EUN Leanid Taranenka 425,0
3 Deutschland  GER Manfred Nerlinger 412,5
4 Kuba  CUB Ernesto Aguero 412,5
5 Bulgarien  BUL Mitko Mitew 400,0
6 Tschechoslowakei  TCH Jiří Zubrický 392,5
7 Turkei  TUR Erdinç Aslan 390,0
8 Vereinigte Staaten  USA Mario Martínez 385,0
9 Deutschland  GER Martin Zawieja 380,0
10 Vereinigte Staaten  USA Mark Henry 377,5

Datum: 4. August 1992
20 Teilnehmer aus 16 Ländern

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Weightlifting at the 1992 Barcelona Summer Games: Men's Light-Heavyweight. sports-reference.com, 2016, abgerufen am 21. April 2018 (englisch).