Olympische Sommerspiele 1972/Boxen – Halbmittelgewicht

Die Boxkämpfe im Halbmittelgewicht bei den Olympischen Sommerspielen 1972 in München fanden vom 28. August bis 10. September in der Boxhalle im Olympiapark statt. Jeder Kampf war auf fünf Runden angesetzt.

Olympische Ringe
Sportart Boxen
Disziplin Halbmittelgewicht -71 kg
Geschlecht Männer
Teilnehmer 34 Athleten aus 34 Nationen
Wettkampfort Boxhalle
Wettkampfphase 28. August bis
10. September 1972
Medaillengewinner
Goldmedaille Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Dieter Kottysch (FRG)
Silbermedaille Polen 1944Polen Wiesław Rudkowski (POL)
Bronzemedaille Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Alan Minter (GBR)
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Peter Tiepold (GDR)
1968 1976
Boxen Boxwettbewerbe bei den
Olympischen Spielen 1972
Halbfliegengewicht Männer
Fliegengewicht Männer
Bantamgewicht Männer
Federgewicht Männer
Leichtgewicht Männer
Halbweltergewicht Männer
Weltergewicht Männer
Halbmittelgewicht Männer
Mittelgewicht Männer
Halbschwergewicht Männer
Schwergewicht Männer

WettkampfverlaufBearbeiten

Für die große Überraschung der Boxwettkämpfe sorgte der Westdeutsche Dieter Kottysch. Kottysch erwischte eine gute Auslosung. Die Favoriten eliminierten sich bereits zu Beginn gegenseitig, so besiegte Waleri Tregubow aus der UdSSR den Amerikaner Reggie Jones. In der nächsten Runde schied jedoch Tregubow selbst gegen den jungen Briten Alan Minter aus. Das Halbfinale zwischen Kottysch und Minter war einer der umstrittensten Kämpfe. So stimmten zwei der Punktrichter für Kottysch und zwei für Minter. Der fünfte Punktrichter hatte den Kampf mit 59:59 gewertet, sprach aber dem Deutschen den Vorteil zu, sodass dieser ins Finale einzog. Dort traf Kottysch auf den Polen Wiesław Rudkowski, der sich unter anderem gegen den Silbermedaillengewinner von 1968 Rolando Garbey aus Kuba durchsetzen konnte. Rudkowski unterlag mit 2:3, nachdem er unter anderem durch eine Verletzung am Auge behindert worden war. Nach der Medaillenzeremonie gab Kottysch sein Karriereende bekannt.

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale
8. September 1972
Finale
10. September 1972
           
 Vereinigtes Konigreich  Alan Minter  2    
 Deutschland Bundesrepublik  Dieter Kottysch  3  
 Deutschland Bundesrepublik  Dieter Kottysch  3
     Polen 1944  Wiesław Rudkowski  2
 Deutschland Demokratische Republik 1949  Peter Tiepold  1
 Polen 1944  Wiesław Rudkowski  4  

Oberere Hälfte 1Bearbeiten

1. Runde
28. August 1972
2. Runde
30. August 1972
Achtelfinale
2. September 1972
Viertelfinale
6. September 1972
                           
     
 Jugoslawien  Svetomir Belić  4    
 Senegal  Oumar Fall  1  
 Niederlande  Anthony Richardson  3    
 Jugoslawien  Svetomir Belić  2  
 Niederlande  Anthony Richardson  RSC2    
     Algerien  Loucif Hamani    
 Algerien  Loucif Hamani  5
 Puerto Rico  José Antonio Colón  0  
 Algerien  Loucif Hamani  1
   
     Vereinigtes Konigreich  Alan Minter  4
   
 Vereinigtes Konigreich  Alan Minter      
 Guyana  Reggie Ford  KO2  
 Vereinigtes Konigreich  Alan Minter  5
     Sowjetunion 1955  Waleri Tregubow  0  
 Sowjetunion 1955  Waleri Tregubow  3
 Vereinigte Staaten  Reggie Jones  2  

Oberere Hälfte 2Bearbeiten

1. Runde
28. August 1972
2. Runde
30. August 1972
Achtelfinale
2. September 1972
Viertelfinale
6. September 1972
                           
     
   
 Griechenland 1970  Evangelos Oikonomakos  5    
 Philippinen 1944  Nicolas Aquilino  0  
 Griechenland 1970  Evangelos Oikonomakos  0    
     Deutschland Bundesrepublik  Dieter Kottysch  5  
 Deutschland Bundesrepublik  Dieter Kottysch  
 Kolumbien  Bonifacio Ávila  RSC2  
 Deutschland Bundesrepublik  Dieter Kottysch  5
   
     Tunesien  Mohamed Majeri  0
   
 Tunesien  Mohamed Majeri  5    
 Niger  Issoufou Habou  0  
 Tunesien  Mohamed Majeri  5
     Australien  Alan Jenkinson  0  
 Australien  Alan Jenkinson  4
 Frankreich  Michel Belliard  1  

Untere Hälfte 1Bearbeiten

1. Runde
28. August 1972
2. Runde
30. August 1972
Achtelfinale
2. September 1972
Viertelfinale
6. September 1972
                           
     
   
 Finnland  Mikko Saarinen      
 Kenia  David Attan  RSC2  
 Finnland  Mikko Saarinen  0    
     Deutschland Demokratische Republik 1949  Peter Tiepold  5  
 Deutschland Demokratische Republik 1949  Peter Tiepold  4
 Rumänien 1965  Ion Györffi  1  
 Deutschland Demokratische Republik 1949  Peter Tiepold  5
   
     Mexiko  Emeterio Villanueva  0
   
 Irland  Christopher Elliott  5    
 Libanon  Farouk Kesrouani  0  
 Irland  Christopher Elliott  RSC3
     Mexiko  Emeterio Villanueva    
 Mexiko  Emeterio Villanueva  4
 Venezuela 1930  Alfredo Lemus  1  

Untere Hälfte 2Bearbeiten

1. Runde
28. August 1972
2. Runde
30. August 1972
Achtelfinale
2. September 1972
Viertelfinale
6. September 1972
                           
     
   
 Polen 1944  Wiesław Rudkowski  5    
 Italien  Antonio Castellini  0  
 Polen 1944  Wiesław Rudkowski  5    
     Bulgarien 1971  Najden Stanchew  0  
 Bulgarien 1971  Najden Stanchew  3
 Uganda  John Opio  2  
 Polen 1944  Wiesław Rudkowski  4
   
     Kuba  Rolando Garbey  1
 Kuba  Rolando Garbey  5    
 Ghana  Richard Barnor  0  
 Kuba  Rolando Garbey  5    
 Osterreich  Franz Csandl  0  
 Kuba  Rolando Garbey  
     Korea Sud  Im Jae-geun  RSC2  
 Argentinien  Norberto Cabrera  
     Korea Sud  Im Jae-geun  w.o.  
 Korea Sud  Im Jae-geun  3
 Mongolei Volksrepublik 1949  Namkhain Tsend-Ayuush  2  

WeblinksBearbeiten

  • Ergebnisse in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)