Hauptmenü öffnen

Olympische Jugend-Winterspiele 2016/Teilnehmer (Tschechien)

Wikimedia-Liste (Tschechien)

SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerb Zeit (Schießfehler) Rang
Jungen
Vítězslav Hornig 7,5 km Sprint 20:31,4 min (2) 14
10 km Verfolgung 32:48,0 min (7) 22
Jakub Štvrtecký 7,5 km Sprint 20:36,0 min (3) 16
10 km Verfolgung 31:21,9 min (6) 13
Mädchen
Petra Suchá 6 km Sprint 19:53,6 min (2) 19
7,5 km Verfolgung 27:32,2 min (4) 17
Tereza Vinklárková 6 km Sprint 19:36,5 min (2) 14
7,5 km Verfolgung 27:26,0 min (5) 16
Gemischt
Tereza Vinklárková
Jakub Štvrtecký
Single Mixed-Staffel 43:34,0 min (3+16) 12
Petra Suchá
Tereza Vinklárková
Vítězslav Hornig
Jakub Štvrtecký
Mixed-Staffel 1:25:20.2 h (4+16) 9

  CurlingBearbeiten

Athleten Wettbewerb Gruppenrunde Viertelfinale Halbfinale Finale
Siege Niederlagen Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Rang
Gemischt
Martin Blahovec
Andrea Krupanska
Pavel Mareš
Alberto Zisa
Team 2 5 nicht qualifiziert

  EishockeyBearbeiten

MädchenBearbeiten

Tschechien  Spielerinnen
Kristýna Bláhová, Nikola Dýcková, Magdalena Erbenová, Martina Exnerová, Alexandra Halounová, Karolína Hornická, Karolína Hrdinová, Klára Jandušíková, Karolína Juřicová, Anna Kotounová, Šárka Krejníková, Laura Lerchová, Veronika Lorencová, Barbora Machalová, Natálie Mlýnková, Adéla Škrdlová

Gruppenphase

Pl. Sp S OTS OTN N Tore Punkte
1. Schweden  Schweden 4 2 1 1 0 10:03 9
2. Tschechien  Tschechien 4 3 0 0 1 7:04 9
3. Schweiz  Schweiz 4 2 1 0 1 10:06 8
4. Slowakei  Slowakei 4 1 0 1 2 06:09 4
5. Norwegen  Norwegen 4 0 0 0 4 02:13 0

Halbfinale

19. Februar 2016
14:00 Uhr
Tschechien  Tschechien
2:1
(1:0, 0:1, 0:0, 0:0 1:0)
Schweiz  Schweiz
Youth Hall, Lillehammer

Finale

21. Februar 2016
11:00 Uhr
Schweden  Schweden
3:1
(1:1, 2:0, 0:0)
Tschechien  Tschechien
Kristins Hall, Lillehammer

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerb Kurzprogramm Free Skating/Dance Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Paar
Anna Dušková
Martin Bidař
Paar 61,82 1 104,31 2 166,13 Silber  

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerb Durchgang 1 Durchgang 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Mädchen
Natálie Kerschbaummayr 1500 m 2:05,54 min 4
Massenstart 5:54,50 min 7

  Freestyle-SkiingBearbeiten

SkicrossBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Rang Punkte Rang Position Position
Mädchen
Klara Kašparova Skicross 45,48 s 1 14 7 2 Bronze  

  Nordische KombinationBearbeiten

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf
Weite Punkte Rang Zeitrückstand Zeit Rang
Jungen
Ondřej Pažout Normalschanze / 5 km Langlauf 98,0 m 127,0 3 0:19 min DNS
Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf
Punkte Rang Zeitrückstand Zeit Rang
Gemischt
Zdeňka Pešatová
Ondřej Pažout
František Holík
Barbora Havlíčková
Adam Matouš
Team Skispringen/Nordische Kombination 343,4 5 0:43 min DNS

  RennrodelnBearbeiten

Athleten Wettbewerb Durchgang 1 Durchgang 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Michael Lejsek Einsitzer 49,676 s 16 49,992 s 18 1:39,668 min 17
Pěkný Zdeněk
Filip Vejdělek
Doppelsitzer 54,371 s 11 54,608 s 12 1:48,979 min 12
Mädchen
Michaela Maršíková Einsitzer 53,899 s 12 53,894 s 13 1:47,793 min 13
Athleten Wettbewerb Mädchen Junge Doppel Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Gemischt
Michaela Maršíková
Pěkný Zdeněk
Filip Vejdělek
Michael Lejsek
Teamstaffel DSQ

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerb Durchgang 1 Durchgang 2 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Jan Zabystřan Super-G 1:12,16 min 12
Riesenslalom 1:20,55 min 18 1:18,71 min 7 2:39,26 min 8
Slalom DNF nicht qualifiziert
Kombination 1:13,36 min 17 41,25 s 4 1:54,61 min 6
Mädchen
Andrea Arnold Super-G 1:16,68 min 18
Riesenslalom 1:24,40 min 21 1:22,58 min 23 2:46,98 min 22
Slalom 1:02,76 min 25 57,45 s 22 2:00,21 min 22
Kombination 1:18,21 min 21 DNF
Athleten Wettbewerb Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Ergebnis Ergebnis Ergebnis Ergebnis Rang
Gemischt
Andrea Arnold
Jan Zabystřan
Teamwettbewerb Norwegen  Norwegen
2 – 2+
nicht qualifiziert

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Jungen
Adam Matouš Cross 3:16,02 min 18 3:11,90 min 8 nicht qualifiziert
Sprint klassisch 3:04,51 min 9 3:04,65 min 2 3:05,04 min 6 nicht qualifiziert
10 km Freistil 25:33,1 min 14
Mädchen
Barbora Havlíčková Cross 3:43,60 min 8 3:36,59 min 4 3:38,87 min 8
Sprint klassisch 3:39,89 min 17 3:36,45 min 4 nicht qualifiziert
5 km Freistil 13:40,9 min 7

  SkispringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Erste Runde Finale Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Jungen
František Holík Normalschanze 87,5 m 104,5 10 88,5 m 104,2 8 208,7 10
Mädchen
Zdeňka Pešatová Normalschanze 85,0 m 94,7 6 80,0 m 82,0 10 176,7 10
Athleten Wettbewerb Erste Runde Finale Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Gemischt
Zdeňka Pešatová
Ondřej Pažout
František Holík
Mixed-Team Normalschanze 306,2 7 284,5 9 590,7 7

  SnowboardBearbeiten

HalfpipeBearbeiten

Athleten Wettbewerb Finale
Durchgang 1 Durchgang 2 Durchgang 3 Bester Durchgang Rang
Jungen
Daniel Kaspar Halfpipe 33,50 Punkte 44,25 Punkte 47,75 Punkte 47,75 Punkte 14

SnowboardcrossBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation Vorlauf Halbfinale Finale
Zeit Rang Punkte Rang Position Position
Jungen
Matouš Koudelka Snowboardcross 49,35 s 9 9 11 nicht qualifiziert
Mädchen
Sára Veselková Snowboardcross 54,41 s 12 12 10 nicht qualifiziert

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. lillehammer2016.com: Schedule & Results (englisch)