Olga Borissowna Graf

russische Eisschnellläuferin

Olga Borissowna Graf (russisch Ольга Борисовна Граф; * 15. Juli 1983 in Omsk) ist eine russische Eisschnellläuferin russlanddeutscher Herkunft. Ihre bevorzugten Distanzen sind die Langstrecken und der Mehrkampf.

Olga Graf Eisschnelllauf
Olga Graf, 2014
Voller Name Olga Borissowna Graf
Nation RusslandRussland Russland
Geburtstag 15. Juli 1983
Geburtsort Omsk, UdSSR
Karriere
Status aktiv
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
WM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 2 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Bronze 2014 Sotschi 3.000 m
Bronze 2014 Sotschi Team-Verfolgung
ISU Mehrkampfweltmeisterschaften
Silber 2014 Heerenveen Mehrkampf
ISU Einzelstreckenweltmeisterschaften
Bronze 2015 Heerenveen Team-Verfolgung
Bronze 2016 Kolomna Team-Verfolgung
Platzierungen im Eisschnelllauf-Weltcup
 Debüt im Weltcup 2007/08
 Gesamt-WC 1500 9. (2013/14)
 Gesamt-WC 3000/5000 4. (2013/14)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 1500 Meter 0 0 1
 3000 Meter 0 0 3
 5000 Meter 0 0 1
 Teamwettbewerb 0 0 2
letzte Änderung: 20. Februar 2016

Graf gab ihr Debüt im Weltcup in der Saison 2007/08. Ihre bisher beste Platzierung erreichte sie beim Weltcup 2012/13 in Astana, wo sie über 5000 Meter den dritten Platz belegte. Bei der WM 2012 in Heerenveen wurde Graf über die 5000-Meter-Strecke Vierte. 2013 in Sotschi konnte sie nicht ganz an diese Leistung anknüpfen und belegte über 5000 Meter einen neunten Platz. Bei der Mehrkampf-EM 2013 in Heerenveen erreicht Graf in der Gesamtwertung den sechsten Platz. Bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi gewann sie Bronze über 3000 Meter und in der Teamverfolgung.

WeblinksBearbeiten