Hauptmenü öffnen

Old Lyme

Gemeinde im US-Bundesstaat Connecticut

Old Lyme ist eine Stadt im New London County im US-Bundesstaat Connecticut, mit ca. 7600 Einwohnern (Stand: 2010). Old Lyme ist mit der Nachbarstadt Lyme der Namensgeber für die Lyme-Borreliose. In Old Lyme befindet sich die USA-Zentrale von Sennheiser[1].

Old Lyme
Old Lyme (Connecticut)
Old Lyme
Old Lyme
Lage in Connecticut
Basisdaten
Gründung: 1855
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County: New London County
Koordinaten: 41° 19′ N, 72° 18′ WKoordinaten: 41° 19′ N, 72° 18′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 7.603 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 127,1 Einwohner je km2
Fläche: 74,6 km2 (ca. 29 mi2)
davon 59,8 km2 (ca. 23 mi2) Land
Höhe: 6 m
Postleitzahl: 06371
Vorwahl: +1 860
FIPS: 09-57040
GNIS-ID: 0213483
Website: www.oldlyme-ct.gov

GeschichteBearbeiten

Old Lyme liegt am Ostufer der Mündung des Connecticut River und wurde am 13. Februar 1665 vom am Westufer gelegenen Ort Saybrook aus gegründet.[2]

Beim Neuengland-Hurrikan 1938 wurden Teile der Stadt zerstört.

Old Lyme KünstlerkolonieBearbeiten

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde in Old Lyme eine Künstlerkolonie gegründet, die bis heute existiert. Viele bedeutende amerikanische Impressionisten lebten in der Kolonie, darunter Childe Hassam, Edward Charles Volkert, Willard Metcalf, Wilson Irvine, William Henry Howe, Robert William Vonnoh und Henry Ward Ranger. Das Florence Griswold House[3], der Sitz der Kolonie, ist heute ein Museum für impressionistische Malerei[4].

HochschulenBearbeiten

Die Stadt verfügt über eine Kunsthochschule.[5]

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

Persönlichkeiten, die mit der Stadt verbunden sindBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Webpräsenz der Firma Sennheiser, Auswahl USA, abgerufen am 30. Januar 2014
  2. Offizielle Webpräsenz von Old Lyme, abgerufen am 26. März 2014
  3. Das Florence Griswold House im Register der Nationalen Denkmäler der USA (Memento des Originals vom 6. Juni 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/tps.cr.nps.gov, abgerufen am 22. März 2014.
  4. Webpräsenz Florence Griswold Museum, abgerufen am 29. Januar 2014
  5. Webpräsenz der Kunsthochschule, abgerufen am 23. März 2014
  6. City Data for Old Lyme, Connecticut, aufgerufen am 30. Januar 2014