Oil of Olaz

Markenname für Gesichtspflegeprodukte

Olaz (früher Oil of Olaz; auch Oil of Olay oder Olay) ist ein Markenname für Gesichtspflegeprodukte des Konzerns Procter & Gamble. In Deutschland hat die Marke Olay einen Marktanteil von 4,4 % und liegt damit auf Platz 3 hinter Nivea mit 16,8 % und L’Oréal mit 5,9 %.[1] Der geschätzte Jahresumsatz betrug 2009 weltweit 2,8 Milliarden US-Dollar.

Früheres Logo von Oil of Olaz

Seit einiger Zeit firmiert das Unternehmen nur noch als Olay, während auf den Zusatz Oil of verzichtet wird.

TestergebnisseBearbeiten

In einem Test in der Ausgabe 5/2002 der Zeitschrift test der Stiftung Warentest schnitt Oil of Olaz Total Effects Time Resist mit „gut“ (2,2) ab.[2] In der Ausgabe 2/2004 der Zeitschrift test wurde die Verpackung desselben Produktes mit dem zweifelhaften Titel „Müllpackung“ versehen.[3] In der Ausgabe 5/2006 erreichte die Tagescreme Oil of Olaz Complete Feuchtigkeitscreme mit UV-Schutz Tag nur die Note „mangelhaft“, weil der Lichtschutz sich als unzureichend erwies.[4]

ParodieBearbeiten

Das Produkt wurde von Otto Waalkes in einem Sketch mit einer Werbung für Eul of Olaf parodiert.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. tu-ilmenau.de, S. 6
  2. Test Anti-Age-Cremes Stiftung Warentest 5/2002
  3. Müllpackung Oil of Olaz Stiftung Warentest 2/2004
  4. Test Gesichtscremes mit UV-Schutz Stiftung Warentest 1/2006
  5. superrtl.de