Oberklasse Südbaden 1945/46

Die Oberklasse Südbaden 1945/46 war die erste Spielzeit der höchsten Amateurklasse im Fußball in Südbaden nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie begann im Februar 1946 und wurde in zwei Staffeln ausgetragen.

Oberklasse Südbaden 1945/46 (Fußball)
Logo des Südbadischen Fußball-Verbandes
Meister Fortuna Rastatt
Aufsteiger Fortuna Rastatt, VfL Konstanz, VfL Freiburg, SpVgg Offenburg
Mannschaften 9 + 8

Die beiden Staffelsieger Fortuna Rastatt und VfL Konstanz trugen das Endspiel um die südbadische Meisterschaft aus, das Fortuna Rastatt am 14. Juli 1946 in Freiburg im Breisgau mit 5:0 gewann. Neben den beiden Staffelsiegern stiegen auch der VfL Freiburg und die SpVgg Offenburg in die neugegründete Oberliga Südwest auf, die bis 1950 auch Südbaden abdeckte.

Der südbadische Meister Fortuna Rastatt spielte in Hin- und Rückspiel gegen Meister der Oberliga Saar-Pfalz-Hessen um die Meisterschaft der Französischen Besatzungszone, wobei Rastatt dem 1. FC Saarbrücken mit 0:5 und 4:4 unterlag.

AbschlusstabellenBearbeiten

Staffel WestBearbeiten

Platz Verein Sp. Tore Punkte
1 Fortuna Rastatt 16 51:26 26:60
2 Fortuna Freiburg 16 72:15 26:60
3 VfL Freiburg 16 44:26 22:10
4 Sportfreunde Lahr 16 36:29 17:15
5 SpVgg Offenburg 16 33:31 14:18
6 SVgg Emmendingen 16 26:37 12:20
7 ASV Freiburg 16 33:67 12:20
8 Stadtauswahl Baden-Baden 16 30:51 08:24
9 FC Blau-Weiß Freiburg 16 21:64 07:25
  • Südbadischer Amateurmeister und Aufsteiger in die Oberliga Südwest
  • Aufsteiger in die Oberliga Südwest
  • Staffel OstBearbeiten

    Platz Verein Sp. Tore Punkte
    1 VfL Konstanz 14 60:15 22:60
    2 ASV Villingen 14 60:15 21:70
    3 SVgg Radolfzell 14 35:23 19:90
    4 Eintracht Singen 14 37:29 17:11
    5 SpVgg Donaueschingen 14 24:28 15:13
    6 SVgg Gottmadingen 14 13:44 07:21
    7 SpVgg Rielasingen 14 11:53 07:21
    8 VfR Engen 14 13:46 04:24
  • Aufsteiger in die Oberliga Südwest
  • LiteraturBearbeiten

    • Hardy Grüne: Vom Kronprinzen bis zur Bundesliga. 1890 bis 1963. In: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 1. AGON Sportverlag, Kassel 1996, Saison 1945/46.

    WeblinksBearbeiten