Nutzenansatz (Finanzwissenschaft)

(Weitergeleitet von Nutzenansatz)

In der Finanzwissenschaft bezeichnet der Nutzenansatz als Gegenbegriff zum Preisansatz ein Verfahren der Wertermittlung einer öffentlichen Leistung anhand des Nettonutzens.[1]

Siehe auchBearbeiten

Nutzenfunktion

AnmerkungenBearbeiten

  1. Dieter Cansier, Stefan Bayer: Einführung in die Finanzwissenschaft. Verlag Oldenbourg, München / Wien 2003, S. 218ff.