Hauptmenü öffnen

Nusplingen (Stetten am kalten Markt)

Ortsteil von Stetten am kalten Markt, Baden-Württemberg, Deutschland

GeographieBearbeiten

Geographische LageBearbeiten

Der Ort Nusplingen liegt auf der Gemarkung Stetten am kalten Markt rund 1,9 Kilometer ostsüdöstlich des Zentrums von Stetten am kalten Markt an der Straße nach Gutenstein.[1] Nusplingen liegt auf dem Großen Heuberg und gehört zum Naturpark Obere Donau.

GeschichteBearbeiten

Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 842. Salomon und seine Mutter Meginrada vermachen ihren Besitz dem Kloster St. Gallen.[2]

Ab Mai 1342 begann die gemeinsame Geschichte von Stetten und Nusplingen, als Graf Heinrich von Hohenberg Nusplingen mit Stetten an die Herren von Jungingen verkaufte.[2]

Nusplingen war selbstständige Gemeinde im badischen Bezirksamt Meßkirch und gehört darüber zum Badischen Seekreis.

Im Zuge einer von den Nationalsozialisten verfügten Verwaltungsreform wurde Nusplingen zum 1. April 1936 nach Stetten am kalten Markt eingemeindet.[3] Über dieses gehörte es ab 1939 zum Landkreis Stockach und ab 1973 zum Landkreis Sigmaringen.

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Der Ort ist mit 226 Einwohnern (Stand: 30. Juni 2014)[4] der kleinste Teilort[2] der Gemeinde.

Jahr Einwohnerzahlen
1925 162
2003 226
2010 245
2011 247
2014 226

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

BauwerkeBearbeiten

In Nusplingen befindet sich die Kath. Kapelle St. Martin (Drei-Königs-Kapelle). Erstmals wurde 889 eine dem Heiligen Martin und Leo geweihte Kapelle erwähnt. Seit Generationen wird am Tag der Heiligen Drei Könige das Patrozinium gefeiert, wie ein altes gotisches Altarbild der Anbetung der Könige am Hauptaltar belegt.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Vgl. Stetten am kalten Markt c) Stetten am kalten Markt. In: Das Land Baden-Württemberg. Amtliche Beschreibung nach Kreisen und Gemeinden. Band VII: Regierungsbezirk Tübingen. Kohlhammer, Stuttgart 1978, ISBN 3-17-004807-4. S. 879–881, hier S. 880f.
  2. a b c d Susanne Grimm (sgr): Nusplingen ist ältester Ortsteil. In: Wir in Stetten am kalten Markt. In: Schwäbische Zeitung vom 12. März 2011
  3. Informationsabend: Nusplingen feiert 75 Jahre Eingemeindung. In: Südkurier vom 12. Februar 2011
  4. Stetten in Zahlen auf der Internetseite der Gemeinde Stetten am kalten Markt; abgerufen am 4. Juli 2015