Hauptmenü öffnen

Nurcholish Madjid

indonesischer muslimischer Denker und Gelehrter
(Weitergeleitet von Nurcholis Madjid)

Nurcholish Madjid, besser bekannt als „Cak Nur“, (* 17. März 1939 in Jombang, Java; † 29. August 2005 in Jakarta) war ein indonesischer muslimischer Denker und Gelehrter.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Nurcholis Madjid wurde 1939 als Sohn eines Predigers geboren. Er verbrachte seine Jugend in muslimischen Internaten. Er studierte und schloss sein Studium an der University of Chicago mit einem Ph.D. in Islamwissenschaften ab. Anschließend kehrte er als Wissenschaftler und Professor nach Indonesien zurück. Madjid wurde bekannt für seine pluralistischen und toleranten Einstellungen in der weltweit größten muslimischen Nation Indonesien. Er war 2003 Präsidentschaftskandidat. Nurcholis Madjid starb mit 66 Jahren an Krebs. Er hinterlässt Frau und zwei Kinder.

Preise und AuszeichnungenBearbeiten

  • 1990: Eisenhower-Fellowship zum Studium in den USA

LiteraturBearbeiten

  • Ann Kull: Piety and politics: Nurcholish Madjid and his interpretation of Islam in modern Indonesia. Almqvist & Wiksell, Lund, 2005.

WeblinksBearbeiten