Hauptmenü öffnen
Nowohrodiwka
Новогродівка
Wappen von Nowohrodiwka
Nowohrodiwka (Ukraine)
Nowohrodiwka
Nowohrodiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Kreisfreie Stadt
Höhe: 210 m
Fläche: 5,55 km²
Einwohner: 15.416 (Dez. 2012)
Bevölkerungsdichte: 2.778 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 85483
Vorwahl: +380 6237
Geographische Lage: 48° 13′ N, 37° 20′ OKoordinaten: 48° 12′ 38″ N, 37° 19′ 48″ O
KOATUU: 1413600000
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Bürgermeister: Olexander Wiktorowytsch Antonenko
Adresse: вул. О.Кошевого 46
85483 м. Новогродівка
Website: http://novogrodovka-rada.gov.ua/
Statistische Informationen
Nowohrodiwka (Oblast Donezk)
Nowohrodiwka
Nowohrodiwka
i1

Nowohrodiwka (ukrainisch Новогродівка; russisch Новогродовка/Nowogrodowka) ist eine kleine Bergbaustadt im Osten der Ukraine mit 15.416 Einwohnern (2013)[1].

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Die Stadt liegt im Donezbecken in der Oblast Donezk 45 km nordwestlich zum Oblastzentrum Donezk und ist eine Nachbarstadt von Selydowe, zu deren Stadtgemeinde sie bis 1992 gehörte. Zwischen den beiden Städten verläuft die Fernstraße M 04, eine Teilstrecke der Europastraße 50.

GeschichteBearbeiten

Gegründet wurde die heutige Stadt als Siedlung namens Hrodiwka (ukrainisch Гродівка) im Jahre 1939 im Zusammenhang mit dem Bau des Kohlebergwerkes "Nowohrodowska". Am 3. September 1943 wurde die Stadt von der Besatzung der Wehrmacht befreit. Den Status einer Stadt sowie den heutigen Namen erhielt die Stadt im Jahr 1958. Im Jahr 1992 wurde die Stadt, welche bis dahin dem Rajon Krasnoarmijsk innerhalb der Stadtgemeinde von Selydowe[2] unterstellt war, unter direkte Oblastverwaltung gestellt[3].

BevölkerungBearbeiten

Bevölkerungsentwicklung
1959 1970 1979 1989 2001 2005 2016
14.296 22.902 20.804 19.429 17.473 16.587 15.027

Quellen: 1959[4]; 1970[5]; 1979[6]; 1989–2016[7]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nowohrodiwka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistische Daten der Oblast Donezk (ukrainisch)
  2. http://novgorono.ucoz.ua/index/0-2
  3. Верховна Рада України; Постанова від 26.06.1992 № 2507-XII Про віднесення міст Жданівки, Докучаєвська і Новогродівки Донецької області до категорії міст обласного підпорядкування
  4. Volkszählungen der UdSSR 1959 (Memento vom 20. November 2012 im Internet Archive) auf webgeo.ru
  5. Volkszählungen der UdSSR 1970 (Memento vom 11. Dezember 2007 im Internet Archive) auf webgeo.ru
  6. Volkszählungen der UdSSR 1979 (Memento vom 3. Mai 2009 im Internet Archive) auf webgeo.ru
  7. Bevölkerungsentwicklung auf pop-stat.mashker