Hauptmenü öffnen
Nothin’ on You
B.o.B feat. Bruno Mars
Veröffentlichung 2. Februar 2010
Länge 4:29
Genre(s) Alternative Hip-Hop
Autor(en) Bobby Ray Simmons,Peter Hernandez, Philip Lawrence, Ari Levine
Album B.o.B Presents: The Adventures of Bobby Ray

Nothin’ on You ist die erste Single des US-amerikanischen Rappers B.o.B aus seinem Album B.o.B Presents: The Adventures of Bobby Ray, die er mit Bruno Mars aufgenommen hat. Die Single wurde erstmals am 2. Februar 2010 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.

MusikvideoBearbeiten

Das Musikvideo wurde auf den Straßen von Los Angeles gedreht, das von George Rausch später zur Animation gemacht wurde. Das Video zeigt mehrere Collagen von Frauen Gurtung übereinander, zusätzlich zu einer Szene, wo B.o.B Gitarre spielt und singt, während Bruno Mars das Schlagzeug spielt. Die Premiere des Videos war am 9. März 2010.[1]

LiveBearbeiten

B.o.B hat das Lied mit Bruno Mars bei den MTV Video Music Awards 2010 zum ersten Mal aufgeführt, wo er dann zum Lied Airplanes mit der Sängerin Hayley Williams von Paramore gewechselt hat.[2]

Remixe und TitellisteBearbeiten

In den Vereinigten Staaten ist das Lied als eine instrumentale Version des Liedes verfügbar so wie als Download. Zudem gibt es eine Radio Version der Single. B.o.B nahm des Weiteren eine Version mit Big Boi und Warren G auf, die als Download verfügbar ist.

NominierungenBearbeiten

Das Lied Nothin’ on You war bei den MTV Video Music Awards 2010 in der Kategorie Best Pop Video nominiert.[3]

ChartsBearbeiten

Das Lied schaffte es in den Niederlanden, den Vereinigten Königreich und den Vereinigten Staaten auf Platz 1[4], während es in Deutschland, Österreich und der Schweiz nur auf Platz 22 und 28 schaffte.

ChartplatzierungenBearbeiten

Charts (2010) Höchst-
position
Deutschland  Deutschland[5] 22
Osterreich  Österreich[6] 28
Schweiz  Schweiz[7] 28
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich[8] 1
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten[9] 1

JahreschartsBearbeiten

Charts (2010) Höchst-
position
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten[10] 11

AuszeichnungenBearbeiten

Land Auszeichnung[11] Verkäufe
Australien  Australien Platin 70.000
Kanada  Kanada Platin 80.000
Italien  Italien Gold 15.000
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Gold 400.000
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 2× Platin 3.062.000[12]
insgesamt
  • 2× Gold
  • 4× Platin
3.627.000

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Music Video: B.o.B. ft Bruno Mars Nothin On You, Next2Shine, 9. März 2010 (Memento vom 19. August 2010 im Internet Archive)
  2. B.o.B - MTV VMA 2010 Main Show - Nothin' On You/ Airplanes/ The Only Exception - Medley (Live) (Video im Archiv nicht abspielbar) (Memento vom 17. September 2010 im Internet Archive)
  3. (Memento des Originals vom 24. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ioff.de
  4. http://www.top40.nl/b-o-b-feat-bruno-mars/b-o-b-feat-bruno-mars-nothin-on-you_21006
  5. Deutsche Charts (Memento des Originals vom 2. November 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/musicline.de
  6. Österreichische Charts
  7. Schweizer Charts
  8. B.O.B. ft. Bruno Mars – Nothin’ on You in den Official UK Charts (englisch)
  9. Nothin' On You in den US-amerikanischen Charts Billboard Hot 100
  10. Jahrescharts in den USA (2010)
  11. Bruno Mars/Auszeichnungen für Musikverkäufe
  12. Paul Grein: Week Ending Sept. 23, 2012. Songs: The Song That Is Sweeping The Globe. In: Yahoo Music. 23. September 2014, abgerufen am 25. Dezember 2014 (englisch).