Norwegisches Heer

Heereskomponente der norwegischen Streitkräfte

Den Norske Hær (deutsch Königlich Norwegisches Heer, englisch Royal Norwegian Army) bildet mit 7.740 Soldaten, darunter 4.593 Wehrpflichtigen, und zusätzlichen 717 Zivilangestellten die Heereskomponente der norwegischen Streitkräfte.[1]

Den Norske Hær
Norwegisches Heer
Royal Norwegian Army
Wappen

Wappen des Norwegischen Heeres
Aktiv
Staat Norwegen Norwegen
Streitkräfte Norwegische Streitkräfte
Typ Teilstreitkraft (Heer)
Stärke 8.463[1]
Norwegische Soldaten
Gliederung des norwegischen Heeres 2020

GliederungBearbeiten

Dem norwegischen Heeresoberkommando unterstehen folgende Verbände

  • Heimwehr
    • 11 Bezirke im ganzen Land

Die Heimevernet (dt. Heimwehr) spielt mit ihren 40.000 Angehörigen (darunter knapp 500 Vollzeitsoldaten, 133 Zivilbeschäftigte) eine wichtige Rolle im Reservewesen des norwegischen Heeres. 3.000 Reservisten gehören der schnellen Eingreifreserve an.[3]

AusrüstungBearbeiten

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben verfügt das norwegische Heer unter anderem über:[4]

FahrzeugeBearbeiten

 
Schützenpanzer CV9030
 
Norwegischer Sisu Pasi XA-203
Typ Herkunft Funktion Version Anzahl Anmerkungen
Leopard 2 Deutschland  Deutschland Kampfpanzer A4NO 36 Ursprünglich 52 von den Niederlanden beschafft. Soll entweder durch den Leopard 2A7 von Krauss-Maffei Wegmann oder durch den koreanischen K2 Black Panther von Hyundai zu ersetzt werden. Seit Ende 2021 liegen Angebote vor und im Februar 2022 werden Musterexemplare gründlichen Wintertests unterzogen. Die Vertragsunterzeichnung soll bis Ende 2022 erfolgen.[5]
Combat Vehicle 90 Schweden  Schweden Schützenpanzer
Spähpanzer
Pionierpanzer
CV9030N
CV9030
CV90 STING
91
21
16
20 weitere bestellt. Sollen bis 2023 geliefert werden.[6]
HMT Extenda Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Spähpanzer 25
M113 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Mannschaftstransporter
Pionierpanzer
315
8
Manche Fahrzeuge sind als Panzerabwehrfahrzeug mit TOW Panzerabwehrraketen ausgestattet
Sisu Pasi Finnland  Finnland Mannschaftstransporter XA-186
XA-200
XA-203
75
ATF Dingo Deutschland  Deutschland Mehrzweckfahrzeug Dingo 2 20
Iveco LMV Italien  Italien Mehrzweckfahrzeug 120 Weitere eingelagert
Fuchs Deutschland  Deutschland ABC-Abwehrfahrzeug 6
Bergepanzer 2 Deutschland  Deutschland Bergepanzer 6
Wisent Deutschland  Deutschland Bergepanzer Wisent 2 9
Leguan Deutschland  Deutschland Brückenlegepanzer 15 6 auf Fahrgestell des Leopard 2, die restlichen auf Leopard 1 Panzern montiert
910 MCV-2 Danemark  Dänemark Minenräumpanzer 9
ARTHUR Schweden  Schweden
Norwegen  Norwegen
Artillerieaufklärungsradarsystem [7]
Ground Master 200 Niederlande  Niederlande
Frankreich  Frankreich
Radar GM200 MM/C Fünf Radare bestellt. Sollen Ende 2023 und Ende 2024 ausgeliefert werden.[8]

ArtillerieBearbeiten

 
Norwegische Panzerhaubitze M109
Typ Herkunft Funktion Version Anzahl
K9 Thunder Korea Sud  Südkorea Panzerhaubitze 24
M109 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Panzerhaubitze A3GN 24
Combat Vehicle 90 Schweden  Schweden Panzermörser CV9030 16
M106 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Panzermörser M125A2 12
L16 Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich 81-mm-Mörser 115

Panzer- und FlugabwehrwaffenBearbeiten

 
NASAMS Flugabwehrraketensystem
Typ Herkunft Funktion Version
FGM-148 Javelin Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Panzerabwehrlenkwaffe
FFV Carl Gustaf Schweden  Schweden Reaktive Panzerbüchse
NASAMS Norwegen  Norwegen Flugabwehrraketensystem NASAMS III

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Forsvaret: The Norwegian Army. Key figures. 2021, abgerufen am 11. März 2021 (englisch).
  2. Forsvaret: The Norwegian Army. Main operational capabilities. 2021, abgerufen am 11. März 2021 (englisch).
  3. Forsvaret: Heimevernet. 2021, abgerufen am 11. März 2021 (norwegisch).
  4. International Institute for Strategic Studies (Hrsg.): The Military Balance 2022. 122. Auflage. Taylor & Francis, 2022, ISBN 978-1-03-227900-8, S. 132–134.
  5. Vergleichserprobung von Kampfpanzern in Norwegen. In: Europäische Sicherheit & Technik (esut). 4. Februar 2022, abgerufen am 5. Februar 2022.
  6. Gerhard Heiming: Weitere 20 Schützenpanzer CV90 für Norwegen. 22. Februar 2021, abgerufen am 5. Februar 2022.
  7. IDE and Saab team up to support the Hellenic Army’s ARTHUR systems. Army Technology, 19. Dezember 2013, abgerufen am 11. April 2022 (englisch).
  8. Gerhard Heiming: Niederländische Multi-Mission-Radare für Norwegen. Europäische Sicherheit und Technik, 31. Mai 2021, abgerufen am 12. April 2022.