Northville (Michigan)

Stadt im US-Bundesstaat Michigan

Northville ist eine kleine Stadt, die in Teilen jeweils im Oakland County und im Wayne County im amerikanischen Bundesstaat Michigan liegt. Der Ort liegt zum größten Teil im Oakland County, wo er von der Stadt Novi umgeben ist. Angrenzende Gemeinden sind unter anderem Livonia und Plymouth. Northville befindet sich etwa 47 km nordwestlich von Detroit und hat ca. 6000 Einwohner.

Northville
Main Street
Main Street
Lage von Northville im County (rot markiert) und des Countys in Michigan
Wayne County Michigan Incorporated and Unincorporated areas Northville highlighted.svg
Basisdaten
Gründung: 1955 (inc.)
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Michigan
Countys: Oakland County
Wayne County
Koordinaten: 42° 26′ N, 83° 29′ WKoordinaten: 42° 26′ N, 83° 29′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5.970 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.124,3 Einwohner je km2
Fläche: 5,36 km2 (ca. 2 mi2)
davon 5,31 km2 (ca. 2 mi2) Land
Höhe: 253 m
Postleitzahl: 48167
Vorwahl: +1 248
FIPS: 26-58980
GNIS-ID: 0633707
Website: www.ci.northville.mi.us
Bürgermeister: Christopher J. Johnson

GeschichteBearbeiten

Die erste Besiedlung Northvilles erfolgte 1825, im Jahr 1867 erhielt es den Status eines Villages. Etwa 70 Jahre lang war Northville Teil des Plymouth Township und erhielt seinen heutigen Namen aufgrund der geographisch nördlichen Lage zu Plymouth. 1955 wurde es als City inkorporiert.

1919 kaufte Henry Ford ein Fabrikgebäude, in dem fortan bis zum Wiederverkauf 1981 Ventile für Fahrzeuge Fords gebaut wurden.

WirtschaftBearbeiten

In Northville hat der Automobilzulieferer und Medizintechnikhersteller Gentherm (ehemals Amerigon) seinen Sitz. Gentherm produziert und vertreibt Sitz- und Lenkradheizungen für die Fahrzeugindustrie und Kühldecken zur Herbeiführung einer therapeutischen Hypothermie.

WeblinksBearbeiten