North American Hockey League 1976/77

North American Hockey League
◄ vorherige Saison 1976/77  
Meister: Syracuse Blazers
↑ NHL  |  ↑ WHA  |  • AHL  |  • IHL  |  • CHL  |  • NAHL  |  SHL •

Die Saison 1976/77 war die vierte und letzte reguläre Saison der North American Hockey League. Die acht Teams sollten in der regulären Saison je 74 Begegnungen absolvieren, jedoch musste der Spielplan geändert werden, nachdem die Jaros de Beauce vorzeitig den Spielbetrieb einstellten. Die North American Hockey League wurde in einer Division ausgespielt. Das punktbeste Team der regulären Saison waren die Syracuse Blazers, die sich ebenfalls in den Finalspielen um den Lockhart Cup durchsetzten.

TeamänderungenBearbeiten

Folgende Änderungen wurden im Laufe der Saison vorgenommen:

Reguläre SaisonBearbeiten

AbschlusstabellenBearbeiten

Abkürzungen: GP = Spiele, W = Siege, L = Niederlagen, T = Unentschieden, OTL = Niederlage nach Overtime, GF = Erzielte Tore, GA = Gegentore, Pts = Punkte

North American Hockey League GP W L OTL GF GA Pts
Syracuse Blazers 73 48 22 3 372 261 99
Maine Nordiques 74 40 29 5 311 284 85
Broome Dusters 74 41 31 2 363 324 84
Philadelphia Firebirds 74 38 33 3 319 294 79
Erie Blades 74 37 33 4 257 251 78
Mohawk Valley Comets 74 29 42 3 316 387 61
Johnstown Jets 73 22 49 2 253 334 46
Jaros de Beauce 30 6 22 2 109 165 14

Lockhart Cup-PlayoffsBearbeiten

Division Halbfinale Division Finale Lockhart Cup Finale
                         
1 Syracuse Blazers        
Freilos  
1 Syracuse Blazers 4
  5 Erie Blades 1  
4 Philadelphia Firebirds 1
5 Erie Blades 3  
1 Syracuse Blazers 4
  2 Maine Nordiques 0
2 Maine Nordiques 3    
7 Johnstown Jets 0  
2 Maine Nordiques 4
  3 Broome Dusters 1  
3 Broome Dusters 3
6 Mohawk Valley Comets 2  

WeblinksBearbeiten