Hauptmenü öffnen

North American Agreement on Environmental Cooperation

Organisation

Das North American Agreement on Environmental Cooperation (NAAEC) (Nordamerikanisches Abkommen über die Umweltzusammenarbeit)[1] ist ein Seitenabkommen des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (NAFTA).[2] Das Abkommen soll die Rahmenbedingungen für den Erhalt und Schutz der nordamerikanischen Umwelt schaffen.[2] Dies soll durch eine Kooperation der Vertragsstaaten und durch eine effektive Umsetzung der Umweltschutzgesetze erreicht werden.[2] Das North American Agreement on Environmental Cooperation wurde von Kanada, Mexiko und den Vereinigten Staaten von Amerika unterzeichnet und trat am 1. Januar 1994 in Kraft.[2] Im Rahmen des NAAEC wurde auch die Commission for Environmental Cooperation (CEC) gegründet.[3]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. uni-mannheim.de: Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zum Thema "Die Beziehungen EU/Mexiko" (Memento des Originals vom 28. Dezember 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.uni-mannheim.de (PDF; 97 kB), Zugriff am 3. Februar 2011
  2. a b c d naaec.gc.ca: NAAEC - Welcome ! (Memento des Originals vom 6. Februar 2006 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.naaec.gc.ca, Zugriff am 3. Februar 2011
  3. cec.org: About the Commission: About the CEC (Memento des Originals vom 1. Mai 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cec.org, Zugriff am 3. Februar 2011