Noon Wine (1966)

Fernsehfilm von Sam Peckinpah (1966)

Noon Wine ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm von Sam Peckinpah aus dem Jahr 1966 mit Jason Robards in der Hauptrolle. Für die Adaption von Katherine Anne Porters gleichnamiger Novelle schrieb Peckinpah auch das Drehbuch. Das Filmdrama wurde durch den Sender ABC im Rahmen der Reihe Stage 67 am 23. November 1966 zum ersten Mal ausgestrahlt.

Film
Originaltitel Noon Wine
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1966
Länge 51 Minuten
Stab
Regie Sam Peckinpah
Drehbuch Sam Peckinpah
Produktion Daniel Melnick
Musik Jerry Fielding
Kamera Lucien Ballard
Schnitt Arthur Schneider
Besetzung

HandlungBearbeiten

Der Farmer Thompson lebt mit seiner Familie ein tristes Leben auf einer Farm im südlichen Texas. Die Beziehung zu seiner Frau ist lieblos. Als mit Olaf Helton ein Fremder erscheint, bietet ihm Thompson Arbeit und Unterkunft. Helton erweist sich als Glücksgriff und bringt den abgewirtschafteten Hof auf Vordermann. Neun Jahre später erscheint ein Kopfgeldjäger auf der Suche nach Helton. Es entwickeln sich dramatische Ereignisse, die schließlich mit dem Selbstmord Thompsons enden.

AuszeichnungenBearbeiten

Sam Peckinpah wurde von der Directors Guild of America für die beste Regie und von der Writers Guild of America für das beste Drehbuch nominiert, gewann aber beide Preise nicht.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Awards bei IMDb.com