Hauptmenü öffnen

Der Nissan Pulsar (C13) ist ein in Europa angebotenes Kompaktklasse-Modell des Herstellers Nissan, das zwischen 2014 und 2018 angeboten wurde.[2]

Nissan
Nissan Pulsar (2014–2018)
Nissan Pulsar (2014–2018)
Pulsar
Produktionszeitraum: 2014–2018
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Kombilimousine
Motoren: Ottomotoren:
1,2–1,6 Liter
(85–140 kW)
Dieselmotor:
1,5 Liter
(81 kW)
Länge: 4387 mm
Breite: 1768 mm
Höhe: 1520 mm
Radstand: 2700 mm
Leergewicht: 1265–1438 kg
Vorgängermodell Nissan Tiida
Sterne im Euro NCAP-Crashtest (2014)[1] 5 Sterne im Euro-NCAP-Crashtest

Er wurde von Nissan Motor Ibérica entwickelt und dort exklusiv für Europa produziert.

Es gibt ihn ausschließlich als fünftüriges Schrägheckmodell. Der Kraftstofftank umfasst bei allen Modellen 46 Liter.

Auf anderen Märkten ist der Tiida Nissans Angebot in der Kompaktklasse.[3]

Im Juni 2018 stellte Nissan die Produktion ersatzlos ein.[4]

Inhaltsverzeichnis

AusstattungsvariantenBearbeiten

Den Pulsar gibt es in folgenden Varianten:

  • Visia (Basisausstattung, siehe unten)
  • Acenta (zusätzlich zu Visia: 16"-Alufelgen, Außenspiegel beheizbar, Notbrems-Assistent, Fahrlichtautomatik, Innenspiegel automatisch abblendend, Motorstartknopf, Klimaautomatik, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, Regensensor, sechs Lautsprecher)
  • N-Connecta (zusätzlich zu Acenta: 17"-Alufelgen, Beifahrersitz höhenverstellbar, Lordosenstütze, Navigationssystem, verdunkelte Scheiben ab B-Säule, Teilledersitze)
  • N-Vision (zusätzlich zu N-Connecta: Außenspiegel elektrisch anklappbar, vier Kameras, Bewegungserkennung, Spurhalte- und Totwinkel-Assistent)
  • Tekna (zusätzlich zu N-Vision: 18"-Alufelgen, Ledersitze, LED-Scheinwerfer)

AußenlackierungenBearbeiten

Neben den beiden Uni-Lackierungen gibt es verschiedene Metallic-Lackierungen, sowie eine Perleffekt-Lackierung.

White
Uni
Solid Red
Uni
Silver
Metallic
Precision Grey
Metallic
Black
Metallic
Force Red
Metallic
Bronze
Metallic
Azure
Metallic
Pearl White
Perleffekt

Technische DatenBearbeiten

1.2 DIG-T 1.6 DIG-T[5] 1.5 dCi 110
Bauzeitraum 10/2014–06/2018 03/2015–06/2018 10/2014–06/2018
Motorart Ottomotor Dieselmotor
Motorcode HR12DDT MR16DDT K9K (Renault)
Motoraufladung Turbolader
Zylinder/Ventile 4/16 4/8
Hubraum 1197 cm³ 1618 cm³ 1461 cm³
Max. Leistung
bei min−1
85 kW (115 PS) bei 4500
[85 kW (115 PS) bei 5200]
140 kW (190 PS) bei 5600 81 kW (110 PS) bei 4000
max. Drehmoment
bei min−1
190 Nm bei 2000
[165 Nm bei 1750]
240 Nm bei 1600–5200 260 Nm bei 1750–2500
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig
[optional]
6-Gang-Schaltgetriebe
[ Xtronic (CVT) ]
6-Gang-Schaltgetriebe
Leergewicht 1265–1379 kg
[1280–1398 kg]
1370–1438 kg 1345–1427 kg
Beschleunigung
0–100 km/h
10,7 s
[12,7 s]
7,7 s 11,5 s
Höchstgeschwindigkeit 190 km/h
[185 km/h]
217 km/h 190 km/h
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
5,0 l Super
[5,1 l Super]
5,7 l Super 3,6 l Diesel
CO2-Emissionen 117 g/km
[119 g/km]
134 g/km 94 g/km
Abgasnorm nach
EU-Klassifikation
Euro 6
  • Werte in eckigen Klammern gelten für CVT-Getriebe

ZulassungszahlenBearbeiten

In der Bundesrepublik Deutschland wurden zwischen 2014 und 2018 insgesamt 25.660 Pulsar neu zugelassen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnis des Nissan Pulsar beim Euro-NCAP-Crashtest (2014)
  2. Nissan Pulsar auf dem Autosalon in Paris
  3. Nissan Pulsar 2014
  4. Nissan stellt den Pulsar ein. 20. Februar 2018, abgerufen am 3. Juni 2018.
  5. FM Autoportal GmbH: Nah an Nismo: Nissan Pulsar 1.6 DIG-T: Großer Sprung in die Lücke. In: autogazette.de. (autogazette.de [abgerufen am 8. April 2017]).