Hauptmenü öffnen
Eine Nippes-Figur

Unter dem Begriff Nippes (franz. für Kleidungsstücke, im Singular steht das franz. nippe für Beiwerk, Zierrat),[1] auch Nippsachen, werden kleine dekorative Kunstgegenstände von oft minderer Qualität subsumiert, die beispielsweise „als Zimmerschmuck zum Aufstellen auf sogenannten Nipptischchen“ dienen. Beispiele für Nippes sind Putten- bzw. Engelsfigürchen aus Porzellan oder kleine Vasen ohne praktische Funktion.[2][3]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Wiktionary: Nippes – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  Commons: Nippes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Dudenartikel zu Nippes
  2. Nippsachen in Brockhaus' Kleines Konversations-Lexikon von 1911 bei zeno.org
  3. Nippsachen in Meyers Konversations-Lexikon von 1905 bei zeno.org