Hauptmenü öffnen

Nikolske

Siedlung städtischen Typs im Donezk Region, Ukraine
Nikolske
Нікольське
Wappen von Nikolske
Nikolske (Ukraine)
Nikolske
Nikolske
Basisdaten
Oblast: Oblast Donezk
Rajon: Rajon Nikolske
Höhe: 131 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 8.322 (2016)
Postleitzahlen: 87000
Vorwahl: +380 6246
Geographische Lage: 47° 13′ N, 37° 20′ OKoordinaten: 47° 12′ 37″ N, 37° 19′ 31″ O
KOATUU: 1421755100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs
Bürgermeister: Fedir Serhijowytsch Majschmas
Adresse: вул. Пушкіна 94
87000 смт. Володарське
Statistische Informationen
Nikolske (Oblast Donezk)
Nikolske
Nikolske
i1

Nikolske (ukrainisch Нікольське, russisch Никольское/Nikolskoje) ist eine Siedlung städtischen Typs im Osten der Ukraine in der Oblast Donezk mit etwa 8.300 Einwohnern (2016)[1] Die Ortschaft ist der Verwaltungssitz des gleichnamigen Rajons Nikolske und hieß bis zum 2. Februar 2016 Wolodarske (ukr. Володарське; rus. Володарское/Wolodarskoje).[2][3]

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Nikolske liegt am Fluss Kalez (ukr. Калець) im Zentrum des Rajon Nikolske im Süden der Oblast Donezk 120 km südwestlich vom Oblastzentrum Donezk und 22 km nordwestlich von Mariupol. Zur Siedlungsratsgemeinde gehört neben dem Hauptort noch das Dorf Nowojanyssol (ukr. Новоянисоль) mit 550 Einwohnern sowie die Ansiedlung Lisne (ukrainisch Лісне) mit 65 Bewohnern.

GeschichteBearbeiten

 
Gebäude der Rajonsverwaltung

Der Siedlung wurde im Jahre 1831 von Kosaken als Chutir gegründet und trug ursprünglich den Namen Hladkyj (ukr. хутір Гладкий). Von 1855 bis 1925 hieß der Ort dann Nikolske, danach bis zum 2. Februar 2016, als er seinen historischen Namen Nikolske wiedererhielt, Wolodarske.[2] Im Oktober 1941 wurde der Ort von der Wehrmacht besetzt und 14. September 1943 von der Roten Armee befreit. Im Jahr 1965 erhielt das Dorf den Status einer Siedlung städtischen Typs.

BevölkerungBearbeiten

1959 1970 1979 1989 2001 2016
4.749 7.679 8.866 9.179 8.819 8.322

Quelle: 1959–1989[4]; 2001–2013[1]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nikolske – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Bevölkerungsentwicklung auf http://pop-stat.mashke.org/
  2. a b Die Werchowna Rada hat die Verordnung zur Umbenennung einiger Ortschaften angenommen. In: Werchowna Rada. 4. Februar 2016, abgerufen am 10. Februar 2016 (ukrainisch, Originaltitel: Верховна Рада України ухвалила Постанову "Про перейменування окремих населених пунктів та районів").
  3. Верховна Рада України; Постанова від 4. февраль 2016 № 984-VIII Про перейменування окремих населених пунктів та районів
  4. Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org