Hauptmenü öffnen

Nikolai Rasgonow (russisch Николай Разгонов, engl. Transkription Nikolay Razgonov; * 16. Januar 1964) ist ein ehemaliger sowjetischer Sprinter.

Bei den Leichtathletik-Halleneuropameisterschaften gewann er 1986 in Madrid Bronze und 1988 in Budapest Gold über 200 m.

1987 und 1988 wurde er sowjetischer Hallenmeister über dieselbe Distanz.[1]

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 200 m: 20,62 s, 16. Juli 1986, Kiew

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. gbrathletics: Soviet Indoor Championships