Nikolai Alexandrowitsch Astrow

russischer Konstrukteur

Nikolai Alexandrowitsch Astrow (russisch Николай Александрович Астров; * 15. Apriljul./ 28. April 1906greg. in Moskau; † 4. April 1992) war ein russischer Chefkonstrukteur leichter sowjetischer Militärfahrzeuge. Die leichten Panzer T-38, T-40, T-60, T-70, T-80, die leichten Selbstfahrlafetten SU-76, ASU-57, ASU-85 und der Flakpanzer ZSU-23-4 wurden unter seiner Führung entwickelt.

Inhaltsverzeichnis

Titel und EhrungenBearbeiten

Weiterführende InformationenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Свирин М. Н.: Танковая мощь СССР. Эксмо и др., Москва 2008, ISBN 978-5-699-31700-4.
    (russisch und in kyrillischer Schrift; deutsch in etwa: Michail N. Swirin: Die Panzermacht der UdSSR. Eksmo u. a., Moskau 2008)

WeblinksBearbeiten