Nielles-lès-Ardres

französische Gemeinde

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Nielles-lès-Ardres
Wappen von Nielles-lès-Ardres
Nielles-lès-Ardres (Frankreich)
Nielles-lès-Ardres
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Calais
Kanton Calais-2
Gemeindeverband Pays d’Opale
Koordinaten 50° 51′ N, 2° 1′ OKoordinaten: 50° 51′ N, 2° 1′ O
Höhe 1–29 m
Fläche 4,48 km2
Einwohner 557 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 124 Einw./km2
Postleitzahl 62610
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Nielles-lès-Ardres

Nielles-lès-Ardres (flämisch: Niel-bij-Aard) ist eine Gemeinde im Norden Frankreichs mit 557 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017). Sie gehört zur Region Hauts-de-France, zum Département Nord, zum Arrondissement Calais und zum Kanton Calais-2 (bis 2015: Kanton Ardres).

GeographieBearbeiten

Nielles-lès-Ardres liegt etwa 18 Kilometer nordwestlich von Saint-Omer und grenzt an Ardres im Norden und Nordwesten, Nortkerque im Nordosten, Zutkerque im Osten, Louches im Süden sowie Autingues im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 293 261 282 344 383 444 469 522
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre, um 1160 erbaut
  • Reste der Burg La Montoire, 1542 zerstört
  • Schloss La Cressonnerie, 1808 bis 1812 erbaut
 
Kirche Saint-Pierre

WeblinksBearbeiten

Commons: Nielles-lès-Ardres – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien