Hauptmenü öffnen

Nieder-Oberrod

Stadtteil von Idstein im Rheingau-Taunus-Kreis

Nieder-Oberrod ist ein Stadtteil von Idstein im südhessischen Rheingau-Taunus-Kreis.

Nieder-Oberrod
Stadt Idstein
Koordinaten: 50° 14′ 3″ N, 8° 22′ 7″ O
Höhe: 355 (356–383) m ü. NHN
Fläche: 4,65 km²[1]
Einwohner: 521 (31. Dez. 2017)[2]
Bevölkerungsdichte: 112 Einwohner/km²
Eingemeindung: 31. Dezember 1971
Postleitzahl: 65510
Vorwahl: 06082
Ortsansicht
Ortsansicht

Geographische LageBearbeiten

Es handelt sich räumlich gesehen um zwei Dörfer, nämlich Niederrod und Oberrod, die direkt nebeneinander liegen.

Das Doppel-Dorf liegt östlich von Idstein. Östlich des Ortes verläuft die Bundesstraße 8.

GeschichteBearbeiten

Oberrod wurde erstmals im Jahre 1280 als superior rode und Niederrod um 1300 als inferior rode erwähnt. Die heutige evangelische Kirche wurde 1755 erbaut. In sie wurde das Fensterbild von 1514 aus der Vorgängerkirche integriert. Die Schule wurde 1854 neu errichtet. Das Dorfgemeinschaftshaus, welches 1982 errichtet wurde, ist der Mittelpunkt des Gemeinschaftsleben.

Im Zuge der Gebietsreform in Hessen schloss sich die Gemeinde Nieder-Oberrod am 31. Dezember 1971 freiwillig der Stadt Idstein an.[3] Für den Stadtteil Nieder-Oberrod wurde, wie für alle Stadtteile, ein Ortsbezirk mit Ortsbeirat und Ortsvorsteher eingerichtet.[4]

VerkehrBearbeiten

Söhne und Töchter des OrtesBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nieder-Oberrod, Rheingau-Taunus-Kreis. Historisches Ortslexikon für Hessen. (Stand: 16. Oktober 2018). In: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen (LAGIS).
  2. Zahlen-Daten-Fakten. In: Webauftritt. Stadt Idtein, archiviert vom Original; abgerufen im März 2019.
  3. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. W. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 377.
  4. Hauptsatzung. (PDF;; 36; kB) §; 5. In: Webauftritt. Stadt Idstein, abgerufen im Februar 2019.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Nieder-Oberrod – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien