Nied Allemande

Nebenfluss der Nied

Die Nied Allemande (dt.: Deutsche Nied) ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Moselle in der Region Grand Est verläuft.

Nied Allemande
Daten
Gewässerkennzahl FRA98-0200
Lage Frankreich
Flusssystem Rhein
Abfluss über Nied → Saar → Mosel → Rhein → Nordsee
Quelle im Gemeindegebiet von Guenviller
49° 5′ 44″ N, 6° 48′ 20″ O
Quellhöhe ca. 280 m[1]
Mündung im Gemeindegebiet von Condé-Northen in die Nied FrançaiseKoordinaten: 49° 9′ 38″ N, 6° 25′ 52″ O
49° 9′ 38″ N, 6° 25′ 52″ O
Mündungshöhe ca. 203 m[2]
Höhenunterschied ca. 77 m
Sohlgefälle ca. 1,3 ‰
Länge 58 km[3]
Einzugsgebiet 366,9 km²[4]
Abfluss[4]
an der Mündung
MQ
3,58 m³/s
Linke Nebenflüsse Bischwald
Kleinstädte Faulquemont

GeographieBearbeiten

VerlaufBearbeiten

Sie entspringt im Gemeindegebiet von Guenviller, entwässert in einem Bogen von Südwest nach Nordwest und mündet nach 58[3] Kilometern im Gemeindegebiet von Condé-Northen von rechts in ihren Schwesternfluss Nied Française (dt.: Französische Nied), der ab hier seinen Namen ändert und weiter flussabwärts lediglich Nied genannt wird.

Orte am FlussBearbeiten

SprachgrenzeBearbeiten

Zwischen den beiden Schwesterflüssen, der deutschen und der französischen Nied, verläuft die Sprachgrenze zwischen moselfränkischem „Platt“ und den benachbarten romanisch-lothringischen Dialekten der Langues d’oïl und somit auch die traditionelle deutsch-französische Sprachgrenze.

Entwicklung des NamensBearbeiten

Ehemals[5]:

  • Le Nied des Allemands (1495)
  • Die teutsche Nida fluv. (17. Jh.)

AnmerkungenBearbeiten

  1. Quelle geoportail.fr (1:32.000)
  2. Mündung geoportail.fr (1:16.000)
  3. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Nied Allemande bei SANDRE (französisch), abgerufen am 6. Februar 2012, gerundet auf volle Kilometer.
  4. a b Siehe Weblink: Débits caractéristiques de la Nied Allemande
  5. Ernest de Bouteiller, Dictionnaire topographique de l'ancien département de la Moselle, rédigé en 1868.

WeblinksBearbeiten