Hauptmenü öffnen
Nick Petrangelo
Nick Petrangelo (2018)
Nick Petrangelo (2018)
  Personenbezogene Informationen  
Geburtsdatum 2. Januar 1987
Geburtsort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Feeding Hills
Nickname caecilius
Wohnort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Feeding Hills
Livepoker-Turniererfolge
Höchstes Preisgeld 02.910.227 $
Gesamtes Preisgeld 17.318.983 $
World Series of Poker
Bracelets 2
Cashes 23
Bestes Main Event 527. (2017)
  Main Event der World Poker Tour  
Titel keine
Cashes 2
  Main Event der European Poker Tour  
Titel keine
Cashes 5
  Main Event der PokerStars Championship  
Titel keine
Cashes 2
  Main Event von partypoker Live  
Titel keine
Cashes 1
Letzte Aktualisierung: 3. Juni 2019

Nicholas „Nick“ Petrangelo (* 2. Januar 1987 in Feeding Hills, Massachusetts)[1][2] ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Petrangelo hat sich mit Poker bei Live-Turnieren mehr als 17 Millionen US-Dollar erspielt.[3] Er ist zweifacher Braceletgewinner der World Series of Poker[4] und stand ab Mitte Januar 2017 für fünf Wochen an der Spitze des Global Poker Index, gleichbedeutend mit der Pokerweltrangliste. Vom 5. April bis 22. August 2017 führt er diese erneut für 20 Wochen in Serie an.[5]

Inhaltsverzeichnis

PersönlichesBearbeiten

Petrangelo spielte von seiner Kindheit an Hockey und schaffte es am College bis in die Division III. Nach mehreren Gehirnerschütterungen beendete er seine Karriere vorsichtshalber.[6] Er machte am Skidmore College, einer privaten Hochschule in New York, einen Abschluss in Wirtschaft und Finanzen. Nach der Finanzkrise fand Petrangelo im Jahr 2008 keine Arbeit und entschied sich, sein Geld mit Poker zu verdienen. Er lebt in Feeding Hills im US-Bundesstaat Massachusetts.[7]

PokerkarriereBearbeiten

WerdegangBearbeiten

Petrangelo spielt online unter dem Nickname caecilius. Im Dezember 2012 sammelte er im PocketFives-Ranking, das die erfolgreichsten Online-Turnierspieler listet, weltweit die meisten Punkte.[8] Auf der Plattform PokerStars gewann Petrangelo im September 2017 das High-Roller-Event der World Championship of Online Poker mit rund 625.000 Dollar Siegprämie.[9] Seit 2009 nimmt er auch an renommierten Live-Turnieren teil.[3]

Petrangelo war Mitte Juni 2009 erstmals bei der World Series of Poker (WSOP) in Las Vegas erfolgreich und kam bei einem Turnier in der Variante No Limit Hold’em ins Geld.[10] Anfang 2015 gewann er ein Turnier im Rahmen des PokerStars Caribbean Adventures (PCA) auf den Bahamas mit einer Siegprämie von mehr als 100.000 Dollar.[11] Wenige Tage später erreichte er beim High-Roller-Event des PCA den Finaltisch und beendete das Turnier auf dem sechsten Platz für weitere 300.000 Dollar.[12] Bei der WSOP 2015 gewann Petrangelo ein Shootout-Event und damit ein Bracelet sowie rund 200.000 Dollar Preisgeld.[13] Sein bis dahin höchstes Preisgeld sicherte sich Petrangelo Mitte Dezember 2015, als er beim Alpha8 der World Poker Tour im Bellagio hinter Fedor Holz den zweiten Platz belegte und dafür über eine Million Dollar kassierte.[14] Mitte Januar 2017 erreichte er beim High-Roller-Event der ersten PokerStars Championship auf den Bahamas den Finaltisch und beendete das Turnier auf dem zweiten Platz für knapp 750.000 Dollar.[15] Nur zwei Wochen später gewann Petrangelo die A$100.000 Challenge der Aussie Millions Poker Championship in Melbourne mit einer Siegprämie von 882.000 australischen Dollar.[16] Ende April 2018 wurde er bei einem High Roller der European Poker Tour in Monte-Carlo Zweiter hinter Steve O’Dwyer für knapp 470.000 Euro.[17] Im Mai 2018 belegte Petrangelo beim Super High Roller Bowl im Aria Resort & Casino den sechsten Platz und erhielt ein Preisgeld von 900.000 Dollar.[18] Wenige Tage später gewann er das 100.000 Dollar teure High-Roller-Event der WSOP 2018 und sicherte sich damit sein zweites Bracelet sowie eine Siegprämie von knapp drei Millionen Dollar.[19] Auch beim 50.000 Dollar teuren High-Roller-Event der Serie erreichte Petrangelo den Finaltisch und wurde Dritter für rund 720.000 Dollar Preisgeld.[20]

BraceletübersichtBearbeiten

Petrangelo kam bei der WSOP 23-mal ins Geld und gewann zwei Bracelets:[4]

Jahr Buy-in (in $) Turnier Teilnehmer Preisgeld (in $)
2015 00.3000 No-Limit Hold’em Shootout 308 0.201.812
2018 100.000 No-Limit Hold’em High Roller 105 2.910.227

PreisgeldübersichtBearbeiten

Jahr Preisgeld (in $) Turniersiege
2009 00.00.9327
2010 00.026.575
2011 00.049.020
2012 00.085.327 1
2013 00.054.032
2014 00.189.202
2015 03.423.620 2
2016 02.138.761 3
2017 03.502.428 1
2018 06.956.868 5
2019 00.883.825 1
gesamt 17.318.983 13

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. EPT 11 Malta Main Event – Day 1a players – The European Poker Tour, abgerufen am 16. Juni 2016 (xls, englisch)
  2. Nick Petrangelo hockey statistics and profile auf hockeydb.com, abgerufen am 28. Januar 2017 (englisch)
  3. a b Nick Petrangelo in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  4. a b Nick Petrangelo in der Datenbank der World Series of Poker, abgerufen am 5. Juni 2018 (englisch)
  5. Nick Petrangelo in der Datenbank des Global Poker Index, abgerufen am 19. Januar 2017 (englisch)
  6. Nick Petrangelo Explodes On The Scene With Nine Six-Figure Scores In 2015 auf cardplayer.com vom 16. Januar 2016, abgerufen am 28. Januar 2017 (englisch)
  7. Nick Petrangelo wins $3k Buy-in Shootout at 2015 WSOP auf wsop.com vom 31. Mai 2015, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  8. caecilius auf pocketfives.com, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  9. WCOOP Ergebnisse Tag 20: Nick Petrangelo gewinnt das $25K High Roller auf pokernews.com vom 24. September 2017, abgerufen am 29. September 2017
  10. 40th World Series of Poker (WSOP) 2009 ($ 2,000 No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  11. PCA – 2015 ($ 4,850 + 450 #9 No Limit Hold’em – Turbo 8 Handed) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  12. PCA – 2015 ($ 24,000 + 1,000 #24 No Limit Hold’em – High Roller 8 Handed) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  13. 46th World Series of Poker (WSOP) 2015 ($ 3,000 No Limit Hold’em Shootout (Event #4)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  14. WPT Five Diamond World Poker Classic ($ 100,000 WPT Alpha8 – No Limit Hold’em High Roller (Event #18)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 16. Juni 2016 (englisch)
  15. PokerStars Championship Bahamas ($ 25,000 + 750 No Limit Hold’em – PokerStars Championship High Roller (Event #66)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. Januar 2017 (englisch)
  16. 2017 Aussie Millions Poker Championship (A$ 98,000 + 2,000 No Limit Hold’em – $100,000 Challenge (Event #12)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. Januar 2017 (englisch)
  17. European Poker Tour (EPT) Monte Carlo (€ 50,000 No Limit Hold’em – 8 Handed #17) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 30. April 2018 (englisch)
  18. 2018 Super High Roller Bowl ($ 300,000 No Limit Hold’em) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 31. Mai 2018 (englisch)
  19. 49th World Series of Poker (WSOP) 2018 ($ 100,000 No Limit Hold’em – High Roller (Event #5)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 5. Juni 2018 (englisch)
  20. 49th World Series of Poker (WSOP) 2018 ($ 50,000 No Limit Hold’em – High Roller (Event #77)) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 15. Juli 2018 (englisch)