Hauptmenü öffnen

Nezvěstice ist eine Gemeinde im Okres Plzeň-město, Plzeňský kraj in Tschechien. Sie liegt linksseitig der Úslava an den Einmündungen der Bradava und des Olešenský potok in der Radyňská vrchovina.

Nezvěstice
Wappen von Nezvěstice
Nezvěstice (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Plzeňský kraj
Bezirk: Plzeň-město
Fläche: 644[1] ha
Geographische Lage: 49° 39′ N, 13° 31′ OKoordinaten: 49° 38′ 31″ N, 13° 31′ 11″ O
Höhe: 375 m n.m.
Einwohner: 1.468 (1. Jan. 2019)[2]
Postleitzahl: 332 04
Kfz-Kennzeichen: P
Verkehr
Straße: PlzeňSpálené Poříčí
Bahnanschluss: České Budějovice–Plzeň
Rokycany–Nezvěstice
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 2
Verwaltung
Bürgermeister: Lukáš Karkoš (Stand: 2018)
Adresse: Nezvěstice 277
332 04 Nezvěstice
Gemeindenummer: 558141
Website: nezvestice.cz

GeschichteBearbeiten

Die erste urkundliche Erwähnung von Nezvěstice war im Jahr 1352. Bis zum 31. Dezember 2006 gehörte das Dorf zum Okres Plzeň-jih. Die Gemeinde hatte am 28. August 2005 1379 Einwohner.

GemeindegliederungBearbeiten

Die Gemeinde Nezvěstice besteht aus den Ortsteilen Nezvěstice und Olešná.[3] Grundsiedlungseinheiten sind Nezvěstice, Olešná und Varta-Malá Strana.[4]

Das Gemeindegebiet gliedert sich in die Katastralbezirke Nezvěstice und Olešná u Nezvěstic.[5]

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Allerheiligenkirche
  • Kreuz

Söhne und Töchter des OrtesBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.uir.cz/obec/558141/Nezvestice
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2019 (PDF; 0,8 MiB)
  3. http://www.uir.cz/casti-obce-obec/558141/Obec-Nezvestice
  4. http://www.uir.cz/zsj-obec/558141/Obec-Nezvestice
  5. http://www.uir.cz/katastralni-uzemi-obec/558141/Obec-Nezvestice