Nevada City

Ehemalige Goldgräberstadt am Fuße der Sierra Nevada in Kalifornien

Nevada City ist der County Seat von Nevada County in Kalifornien, 267 km nordöstlich von San Francisco. Der Name kommt aus dem Spanischen und bedeutet „schneebedeckt“.

Nevada City

Broad Street, Nevada City Downtown Historic District, im Jahr 2020
Lage in Kalifornien
Nevada City (Kalifornien)
Nevada City
Basisdaten
Gründung: 19. April 1856
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County: Nevada County
Koordinaten: 39° 16′ N, 121° 1′ WKoordinaten: 39° 16′ N, 121° 1′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 3.001 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 546 Einwohner je km2
Fläche: 5,5 km2 (ca. 2 mi²)
davon 5,5 km2 (ca. 2 mi²) Land
Höhe: 755 m
Postleitzahl: 95959
Vorwahl: +1 530
FIPS: 06-50874
GNIS-ID: 1659211
Website: www.nevadacityca.gov
Bürgermeister: Duane Strawser

Die Besiedlung von Nevada City begann 1849 während des Goldrausches. Nevada County war um 1850 die bedeutendste Goldgräbergegend in Kalifornien. Die Stadtrechte erhielt Nevada City 1885. Von 1876 bis 1942 wurde die Nevada County Narrow Gauge Railroad betrieben.

1900 hatte Nevada City 3250 Einwohner, an dieser Zahl hat sich bis heute wenig geändert. 2000 waren es 3001 Einwohner. Nach der Volkszählung 2010 hatte Nevada City 3068 Einwohner.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Nevada City, California – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien