Hauptmenü öffnen

Neumühle (Annweiler am Trifels)

Ortsteil der deutschen Gemeinde Annweiler am Trifels

Neumühle ist ein an der gleichnamigen alten Wassermühle entstandener Weiler als Ortsteil von Queichhambach im Stadtgebiet von Annweiler am Trifels im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz.

Neumühle
Koordinaten: 49° 13′ 6″ N, 8° 0′ 30″ O
Höhe: 172 m ü. NN
Einwohner: 17 (2015)
Postleitzahl: 76855
Vorwahl: 06346
Neumühle (Rheinland-Pfalz)
Neumühle

Lage von Neumühle in Rheinland-Pfalz

Die Hauptgebäude des Weilers sind die alte Wassermühle und die ehemalige Fabrik der Firma Stabila, die hier früher Präzisionsmessgeräte herstellte. Die Fabrikhallen wurden mittlerweile zu Wohnungen umgebaut.

GeographieBearbeiten

Der Weiler Neumühle liegt in der Pfalz zwischen Annweiler im Osten und Albersweiler im Westen rund 1,5 Kilometer ost-nordöstlich von Queichhambach (nordöstlicher Stadtteil von Annweiler). Er ist in ein ehemaliges Sumpf­gebiet gebaut, das sich direkt an der Mündung des Eisbachs in den unmittelbar südlich am Weiler vorbeifließenden Rhein-Nebenfluss Queich auf 172 m ü. NN befindet.

Direkt nördlich vorbei am Weiler Neumühle verläuft die Bahnstrecke Landau–Rohrbach.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Neumühle (Annweiler am Trifels) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien