Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Neopalpa donaldtrumpi

Art der Gattung Neopalpa
Neopalpa donaldtrumpi
Neopalpa donaldtrumpi, Männchen

Neopalpa donaldtrumpi, Männchen

Systematik
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Unterordnung: Glossata
Überfamilie: Gelechioidea
Familie: Palpenmotten (Gelechiidae)
Gattung: Neopalpa
Art: Neopalpa donaldtrumpi
Wissenschaftlicher Name
Neopalpa donaldtrumpi
Nazari, 2017
Kopf von Neopalpa donaldtrumpi Kopf von Donald Trump
Kopf von Neopalpa donaldtrumpi
Kopf von Donald Trump
Fundorte von N. donaldtrumpi (gelb) und N. neonata (rot)

Neopalpa donaldtrumpi ist eine Schmetterlingsart aus der Familie der Palpenmotten (Gelechiidae). Der kanadische Entomologe Vazrick Nazari wählte das Artepitheton aufgrund einer seiner Ansicht nach amüsanten Ähnlichkeit der Kopfbeschuppung des Falters mit der Frisur des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten, Donald Trump. Nazari erhofft sich dadurch auch eine erhöhte Aufmerksamkeit für sehr kleine und seltene Tierarten.[1]

Inhaltsverzeichnis

MerkmaleBearbeiten

FalterBearbeiten

Die Vorderflügellänge der Männchen beträgt 3,0 bis 4,6 Millimeter, bei Weibchen wurden 4,3 Millimeter gemessen.[1] Die Vorderflügel sind spitz und in der oberen Hälfte dunkelbraun gefärbt. Einige hellere Punkte heben sich ab. Die untere Hälfte ist bis zum Innenrand gelblich bis ockerbraun. Die Hinterflügel sind stark gefranst und haben eine weißliche Farbe. Der Kopf ist mit deutlichen gelblichen bis weißlichen Schuppen und Härchen versehen.

Ähnliche ArtenBearbeiten

Neopalpa neonata, die einzige andere Art der Gattung, kann anhand der schwächer ausgebildeten Beschuppung des Kopfes unterschieden werden. Zur sicheren Unterscheidung kann eine genitalmorphologische Untersuchung dienen. DNA-Barcoding-Analysen ergaben einen Unterschied von 4,9 bis 5,1 % zwischen Neopalpa neonata und Neopalpa donaldtrumpi.[1]

Verbreitung und LebensraumBearbeiten

Während Neopalpa neonata im Nordwesten Mexikos, auf der gesamten Halbinsel Baja California und über ganz Kalifornien verbreitet ist, konnte Neopalpa donaldtrumpi bisher nur im Riverside County und dem Imperial County in Südkalifornien sowie in der Mitte der Baja California nachgewiesen werden.[1] Die Art lebt bevorzugt in trockenen, sandigen Gebieten. Der Holotypus von Neopalpa donaldtrumpi ist ein von den Algodones-Dünen stammendes Exemplar.

LebensweiseBearbeiten

Die Falter wurden im Februar, April, Juni und August an künstlichen Lichtquellen nachgewiesen. Weitere Details zur Lebensweise liegen momentan nicht vor.[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e Vazrick Nazari: Review of Neopalpa Povolný, 1998 with description of a new species from California and Baja California, Mexico (Lepidoptera, Gelechiidae). In: ZooKeys. Band 646, 2017, S. 79–94, doi:10.3897/zookeys.646.11411.

WeblinksBearbeiten