Nekropole von Li Curuneddi

Die Nekropole von Li Curuneddi liegt bei La Landrigga, westlich von Sassari in der Provinz Sassari auf Sardinien. Die Nekropole befindet sich an einer Geländestufe, die das Wasser in die Kalksteinoberfäche der Nurra gegraben hat.

Nekropole von Li Curuneddi

Das einzigartige Hypogäum war im späten Neolithikum eine Nekropole mit einer nicht mehr feststellbaren Anzahl von Domus de Janas, die zumeist zerstört bzw. stark verändert wurden. Aus vielen Domus de Janas wurde in byzantinischer Zeit eine Felsenkirche gebaut, in der die ursprünglichen Kammern zu einem einzigen Raum verschmolzen, dessen Decke durch stehen gelassene Säulen getragen wird. Die tiefen Breschen und Nischen, die in den Wänden erhalten sind, sind vermutlich Reste der ehemaligen Gestaltung. In der Folgezeit scheint das Hypogäum als Lager für Wein verwendet worden zu sein. Die zwei runden Tanks belegen dies.

Das Haupthypogäum liegt auf privatem Grund und ist zugänglich. Das wichtige Grab befindet sich am Fuß der Böschung der Strada Provinciale ex-SS 291. Das von besonderen Steinarbeiten eingerahmte große Portal ermöglicht einen bequemen Zugang. Auf der rechten Seite sind die typischen Nischen zahlreicher Domus zu sehen. Einige Stufen führen hinunter in den großen (tiefer gelegten) Raum, wo es Dekorationen und so viele Accessoires gibt, dass der Eindruck entsteht, dass das Hypogäum zu Wohnzwecken genutzt wurde. An der Wand vor dem Portal befindet sich eine Nische, die an einen Opferaltar erinnert.

In der Nähe liegt das Felsgrab von Molafa.

Siehe auchBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Alberto Moravetti, Carlo Tozzi u. a. (Hrsg.): Guide archeologiche. Preistoria e Protostoria in Italia. 2: Sardegna. A.B.A.C.O, Forlí 1995, ISBN 88-86712-01-4
  • Rainer Pauli: Sardinien. Geschichte Kultur Landschaft. Entdeckungsreisen auf einer der schönsten Inseln im Mittelmeer. 7. Auflage. DuMont, Köln 1990, ISBN 3-7701-1368-3, (DuMont-Dokumente. DuMont-Kunst-Reiseführer), S. 344

WeblinksBearbeiten

Commons: Nekropole von Li Curuneddi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 40° 43′ 43,1″ N, 8° 29′ 50″ O