Hauptmenü öffnen

Nekrolog 2015

Liste von verstorbenen Persönlichkeiten im Jahr 2015

Dies ist eine Liste von im Jahr 2015 verstorbenen Personen. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Kalendertage alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

MonateBearbeiten

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Ende Dezember Gabor Bilkei ungarisch-schweizerischer Tierarzt und Verbrecher 71 [1]
zwischen 11. und 31. Dezember Steve Gohouri ivorischer Fußballspieler 34 [2]
Tod bekanntgegeben am 25. Dezember Leonid Gofshtein israelischer Schachspieler 62 [3]
14. oder 15. Dezember Sian Blake britische Schauspielerin 43 [4]
tot aufgefunden am 14. Dezember Gisela Christ deutsche Theaterleiterin 72 [5]
Tod bekanntgegeben am 10. Dezember Ute Neubert deutsche Schwimmerin 54 [6]
Tod bekanntgegeben am 8. Dezember Jokelyn Tienstra niederländische Handballspielerin 45 [7]
tot aufgefunden am 6. Dezember Marque Lynche US-amerikanischer Entertainer 32 [8]
November oder Dezember Bassel Khartabil syrischer Netzaktivist 34
Tod bekanntgegeben am 27. November Volker Großmann deutscher Fußballspieler 62 [9]
Tod bekanntgegeben am 21. November Peter Dimmock britischer Fernsehjournalist 94 [10]
Traueranzeige vom 14. November Ludwig M. Tränkner deutscher Medienschaffender 72 [11]
tot aufgefunden am 10. November Michael Wright US-amerikanischer Basketballspieler 35 [12]
tot aufgefunden am 9. November Endre Kósa rumänischer Eishockeyspieler 40 [13]
tot aufgefunden am 6. November Horst Keitel deutscher Schauspieler 87 [14]
tot aufgefunden am 6. November Herta Kravina österreichische Schauspielerin 89 [15]
Tod bekanntgegeben am 5. November Marina Nikulina sowjetische Volleyballspielerin 52 [16]
Tod bekanntgegeben Ende Oktober Osvaldo Canziani argentinischer Klimatologe 92 [17]
verschwunden am 28. Oktober; tot aufgefunden am 16. November Julija Balykina weißrussische Leichtathletin 31 [18]
tot aufgefunden am 23. Oktober Jake Bailey US-amerikanischer Visagist, Maskenbildner und Fotograf 37 [19]
Tod bekanntgegeben am 14. Oktober Ray Appleton US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 74 [20]
Tod bekanntgegeben am 9. Oktober Martin Geffert deutscher Amateurastronom und Asteroidenentdecker 93 [21]
Tod bekanntgegeben am 2. Oktober Olga Erdeli sowjetische Harfenistin 88 [22]
Tod bekanntgegeben im Oktober Johann Rainer österreichischer Historiker 92 [23]
tot aufgefunden am 30. September Wilson Sanabria uruguayischer Politiker 65 [24]
Tod bekanntgegeben am 15. September Constantin Stroe rumänischer Fußballspieler 60 [25]
Tod bekanntgegeben am 9. September Debra Reiss britische Modedesignerin 34 [26]
Tod bekanntgegeben am 5. September Willi Fuggerer deutscher Radsportler 73 [27]
Tod bekanntgegeben am 4. September Loris Campana italienischer Radsportler 89 [28]
Tod bekanntgegeben am 2. September Rolf Funck deutscher Volkswirtschaftler 84 [29]
Tod bekanntgegeben am 2. September Ion Voica rumänischer Fußballtrainer 81 [30]
Tod bekanntgegeben am 1. September Iván Köves ungarischer Musiker und Fotograf 89 [31]
Tod bekanntgegeben am 1. September Willy Stähle niederländische Wasserskifahrerin 61 [32]
Anfang September Billy Stockman Tjapaltjarri australischer Künstler ≈88 [33]
Traueranzeige vom 27. August Rolf Nitzsche deutscher Bahnradsportler 84 [34]
Tod bekanntgegeben am 25. August Milan Nikolić jugoslawischer Fußballspieler und -trainer 86 [35]
Tod bekanntgegeben am 25. August Ed Sommer deutsch-schweizerischer Künstler 82 [36]
20. oder 21. August Sasha Petraske US-amerikanischer Gastronom 42 [37]
tot aufgefunden am 19. August Johnny Lyons irischer Sportjournalist und Radiomoderator ? [38]
Tod bekanntgegeben am 19. August Lavdrim Muhaxheri kosovarischer Terrorist 26 [39]
bestattet am 19. August José da Silva Panão osttimoresischer Politiker 59 [40]
Tod bekanntgegeben am 18. August Mohammad Alwahibi palästinensisch-syrischer Künstler ≈68 [41]
Tod bekanntgegeben am 18. August Peter Schaufler deutscher Unternehmer, Kunstsammler und Mäzen 74 [42]
Tod bekanntgegeben am 14. August Peter Berecz österreichischer Autor und Dramaturg 68 [43]
13. oder 14. August Karen Stives US-amerikanische Vielseitigkeitsreiterin 64 [44]
Tod bekanntgegeben am 13. August Watban Ibrahim al-Tikriti irakischer Politiker ≈63 [45]
Tod bekanntgegeben am 12. August Tomislav Salopek kroatisches Terroropfer 31 [46]
Tod bekanntgegeben im August Wilhelm Weißgärber deutscher Politiker ≈90 [47]
Tod im August Gisela Rubbel deutsche Schauspielerin 86 [48]
Ende Juli Toyo Tanaka japanischer Musiker, Schauspieler, Opernregisseur und Festivalleiter 56 [49]
Tod bekanntgegeben am 27. Juli John the Postman britischer Punker 59 [50]
tot aufgefunden am 22. Juli Daron Norwood US-amerikanischer Country-Sänger 49 [51]
Tod bekanntgegeben am 21. Juli Harald K. Hülsmann deutscher Schriftsteller 81 [52]
Tod bekanntgegeben am 21. Juli Andreas Schmidt deutscher Journalist und Manager 54 [53]
Tod bekanntgegeben am 13. Juli Arthur Wright US-amerikanischer Musiker 78 [54]
Tod bekanntgegeben am 9. Juli R. J. Zwi Werblowsky israelischer Religionswissenschaftler ≈91 [55]
4. oder 5. Juli Friedemann Weigle deutscher Bratschist 53 [1]
tot aufgefunden am 4. Juli Scot Breithaupt US-amerikanischer Unternehmer, Motocrossfahrer und BMX-Pionier 57 [56]
Tod bekanntgegeben am 4. Juli Hans Glaab deutscher Bodybuilder ≈79 [57]
Tod bekanntgegeben am 1. Juli Edgar Dawson englischer Rugbyspieler 83 [58]
Anfang Juli Utta Danella deutsche Schriftstellerin 95 [59]
Tod bekanntgegeben am 27. Juni Dieter Bahlo deutscher Architekt 77 [60]
Tod bekanntgegeben am 27. Juni Christof „Pipo“ Braun deutscher Fußballspieler 93 [61]
Tod bekanntgegeben am 26. Juni Roger Bordier französischer Schriftsteller 92 [62]
Tod bekanntgegeben am 24. Juni Herbie Hess deutscher Jazzmusiker und Lehrer 81 [63]
Tod bekanntgegeben am 24. Juni Helmut Schorler deutscher Wasserballspieler 86 [64]
tot aufgefunden am 21. Juni Walter Scheib US-amerikanischer Koch 61 [65]
Tod bekanntgegeben am 17. Juni Günter Matthias deutscher Tischtennisspieler 81 [66]
Tod bekanntgegeben am 16. Juni Anatoli Mazukewitsch russischer Schachspieler und -autor 76 [67]
zwischen dem 8. und 14. Juni Ferenc Bánki ungarischer Fußballspieler 81 [68]
Tod bekanntgegeben am 12. Juni Slobodan Sotirov jugoslawischer Maler 89 [69]
Juni Franz Riegersperger österreichischer Maler 94 [2]
Ende Mai Igor Belikow sowjetischer Jagdflieger und Lebensretter 74 [70]
tot aufgefunden am 31. Mai Dudley Williams US-amerikanischer Balletttänzer 76 [71]
tot aufgefunden am 22. Mai Terry Sue-Patt britischer Schauspieler 50 [72]
zwischen dem 18. und dem 24. Mai Wladimir Katriuk ukrainisch-kanadischer mutmaßlicher Kriegsverbrecher 93 [73]
tot aufgefunden am 13. Mai Rasmus Larsen dänischer Basketballspieler 20 [74]
tot aufgefunden am 12. Mai Alazne López spanische Tänzerin 21 [75]
Tod bekanntgegeben am 8. Mai Rutger Gunnarsson schwedischer Musiker, Arrangeur und Musikproduzent 69 [76]
Tod bekanntgegeben am 8. Mai Ervin Jánosi ungarischer Fernschachspieler 79 [77]
tot aufgefunden am 6. Mai Michael Zimmermann deutscher Ruderer 52 [78]
Tod bekanntgegeben am 27. April Nicholas Kallsen US-amerikanischer Schauspieler 48 [79]
Tod bekanntgegeben am 25. April Hassan Abbas Tufan irakischer General ? [80]
tot aufgefunden am 16. April Johnny Kemp bahamaischer Sänger 55 [81]
tot aufgefunden am 16. April Eduard Koblmüller österreichischer Bergsteiger 69 [82]
Tod bekanntgegeben am 14. April E. Lona Puschmann deutsche Modedesignerin 90 [83]
tot aufgefunden am 3. April Malli Mastan Babu indischer Bergsteiger 40 [84]
April Frank Lohse deutscher Politiker 58 [85]
April Yin Xuyi chinesischer Historiker 89 [86]
Tod bekanntgegeben am 30. März David Axmann österreichischer Publizist und Literaturkritiker ≈68 [87]
Tod bekanntgegeben am 30. März Frans Kok niederländischer Fußballspieler 90 [88]
Tod bekanntgegeben am 27. März Gertrud Sigurdsen schwedische Politikerin 92 [89]
Tod bekanntgegeben am 26. März Jürgen Reichert deutscher Musikpromoter 49 [90]
Tod bekanntgegeben am 21. März Milen Dobrew bulgarischer Gewichtheber 35 [91]
Tod bekanntgegeben am 19. März Gretel Escher deutsche Grafikerin und Illustratorin 99 [92]
Tod bekanntgegeben am 18. März Jack Six US-amerikanischer Bassist 84 [3]
Tod bekanntgegeben am 13. März Will Williams deutscher Filmplakatmaler 92 [93]
tot aufgefunden am 12. März Olexander Pekluschenko ukrainischer Politiker 60 [94]
Tod bekanntgegeben am 5. März Franco Farné italienischer Motorradtestfahrer und -mechaniker 81 [95]
tot aufgefunden am 5. März Dirk Shafer US-amerikanisches Model, Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur 52 [96]
Tod bekanntgegeben am 5. März Franek Trefalt jugoslawischer Schauspieler und Sportreporter 83 [97]
Tod bekanntgegeben am 4. März Robert Belloni französischer Fußballspieler 74 [98]
bestattet am 3. März Bernhard Horst Heise deutscher Jurist 89 [99]
Februar oder März 2015 Hans Loidl österreichischer Landschaftsarchitekt und Autor ≈71 [100]
Tod bekanntgegeben am 27. Februar Gunnar Brusberg schwedischer Handballspieler 87 [101]
Tod bekanntgegeben am 26. Februar Günter Gabriel deutscher Politiker 84 [102]
tot aufgefunden am 23. Februar Jerry Lambert US-amerikanischer Jockey 74 [103]
Tod bekanntgegeben am 22. Februar Can Akbel türkischer Nachrichtensprecher ≈81 [104]
Tod bekanntgegeben am 20. Februar Keith Donnellan US-amerikanischer Philosoph ≈84 [105]
18. oder 19. Februar Mats Olausson schwedischer Keyboarder 54 [106]
Tod bekanntgegeben am 17. Februar Moisés Behar guatemaltekischer Mediziner und Botaniker 92 [107]
tot aufgefunden am 15. Februar Steve Montador kanadischer Eishockeyspieler 35 [108]
Tod bekanntgegeben am 3. Februar Muʿādh al-Kasāsba jordanischer Luftwaffenoffizier und Terroropfer 26 [109]
Februar Peter von Schultz deutscher Schauspieler, Regisseur und Hörspielsprecher 88 [110]
Tod bekanntgegeben am 31. Januar Kenji Gotō japanischer Journalist und Terroropfer 47 [111]
Tod bekanntgegeben am 31. Januar Marie-Therese Guggisberg Schweizer Nachrichtensprecherin 71 [112]
Tod bekanntgegeben am 26. Januar Axel Becker deutscher Schlagersänger 51 [113]
Tod bestätigt am 25. Januar Haruna Yukawa japanisches Terroropfer 42 [4]
tot aufgefunden am 24. Januar Toller Cranston kanadischer Eiskunstläufer 65 [114]
tot aufgefunden am 18. Januar Alberto Nisman argentinischer Jurist 51 [5]
tot aufgefunden am 4. Januar June Harwood US-amerikanische Malerin 81 [115]
Tod bekanntgegeben am 1. Januar Tommi Kuri finnischer Bassist 40 [116]
tot aufgefunden am 1. Januar Mickie Roquemore US-amerikanischer Keyboarder 58 [117]
Januar Gerd Ihns deutscher Fußballspieler 88 [118]
Datum unbekannt Alfred Billy österreichischer Grafiker und Hochschullehrer ≈95
Datum unbekannt Robert Carter britischer Schriftsteller ≈60 [119]
Datum unbekannt Walter Nickel deutscher Maler und Grafiker ≈85
Datum unbekannt Monsieur X deutscher Verbrecher ≈88 [120]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.br.de/radio/br-klassik/sendungen/leporello/artemis-quartett-friedemann-weigle-verstorben-100.html (Memento vom 9. August 2015 im Internet Archive)
  2. A. W. (2015): Künstler Franz Riegersperger verstorben. Bastei – Magazin des Stadtvereins Salzburg, 64. Jahrgang, S. 29.
  3. Mitteilung des Jazzinstituts Darmstadt.
  4. http://www.tagesschau.de/isjapan-103.html (Memento vom 26. Januar 2015 im Internet Archive)
  5. http://www.tagesschau.de/ausland/argentininischer-staatsanwalt-tot-aufgefunden-101.html (Memento vom 20. Januar 2015 im Internet Archive)

Siehe auchBearbeiten