Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1994 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Marianne Bruns deutsche Schriftstellerin 96
1. Januar James Clay US-amerikanischer Jazzsaxophonist und -flötist 58
1. Januar Walter Eckhardt deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB, MdEP 87
1. Januar Dewey Jackson US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Bandleader 93
1. Januar Harald Lechenperg deutsch-österreichischer Journalist und Fotograf 89
1. Januar Gerhard Paul deutscher Redemptorist und Liedautor 57
1. Februar Olan Soulé US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher 84 [1]
1. Januar Arthur Porritt neuseeländischer Leichtathlet, Sportfunktionär, Arzt und Generalgouverneur 93
1. Januar Cesar Romero US-amerikanischer Schauspieler 86
1. Januar Werner Schwab österreichischer Schriftsteller 35
1. Januar Edward A. Thompson irischer Althistoriker 79
2. Januar Hans Alfken deutscher Reformpädagoge 94
2. Januar Numa Andoire französischer Fußballspieler und -trainer 85
2. Januar Lys Gauty französische Chanson-Sängerin und Schauspielerin 93
2. Januar Harro de Wet Jensen deutscher Anglist 92
2. Januar Otto Pflugfelder deutscher Biologe 89
2. Januar Dixy Lee Ray US-amerikanische Politikerin 79
3. Januar Leopold Achberger evangelisch-lutherischer Superintendent der Steiermark 90
3. Januar Richard Berczeller österreichischer Arzt, Autor und Filmschauspieler 91
3. Januar Elfriede Döler deutsche sozialdemokratische Kommunalpolitikerin in Hannover 84
3. Januar Katharine Elliot, Baroness Elliot of Harwood britische Politikerin 90
3. Januar Frank Belknap Long US-amerikanischer Autor 92
3. Januar Harry MacLean deutscher bildender Künstler 85
3. Januar Antulio Parrilla-Bonilla puerto-ricanischer Ordensgeistlicher, Weihbischof in Caguas 74
3. Januar Christian Probst deutscher Medizinhistoriker und -soziologe 58
3. Januar Otto Rindt deutscher Landschaftsarchitekt 87
3. Januar Arthur Schwinkowski deutscher Politiker (CDU), MdL 85
3. Januar Heather Sears britische Schauspielerin 58
3. Januar Josef Witt österreichischer Opernsänger (Tenor) und Professor 92
4. Januar Rahul Dev Burman indischer Komponist des Hindi-Films 54
5. Januar Aldo Baldin brasilianischer Opern- und Konzertsänger (Tenor) 49
5. Januar André Bertin französischer Radrennfahrer 81
5. Januar Eliška Junková tschechoslowakische Autorennfahrerin 93
5. Januar Elmar Lipping estnischer Exilpolitiker 87
5. Januar Franz Murer österreichischer SS-Offizier 81
5. Januar Tip O’Neill US-amerikanischer Politiker 81
6. Januar Klaus Werner Eichhorn deutscher Agrarwissenschaftler und Phytopathologe 55
6. Januar Adri van Es niederländischer Vizeadmiral und Politiker 80
6. Januar Chester William Harrison US-amerikanischer Schriftsteller und Fotograf 80
6. Januar Kurt Liebknecht deutscher Architekt 88
6. Januar Friedrich Löffler deutscher Verfahrenstechniker und Universitätsprofessor 60
6. Januar Anestis Logothetis österreichischer Komponist 72
6. Januar Otto Rahm deutscher expressionistischer Maler und Bildhauer 89
6. Januar Harold Sumberg kanadischer Geiger, Dirigent und Musikpädagoge 88
7. Januar Adolf Gruber österreichischer Langstreckenläufer 73
7. Januar Vittorio Mezzogiorno italienischer Schauspieler 52
7. Januar Otto Mitterer österreichischer Kaufmann und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 82
7. Januar Llewellyn Rees britischer Schauspieler 92
7. Januar Phoumi Vongvichit laotischer Politiker 84
8. Januar Hans Asplund schwedischer Architekt und Professor an der Technischen Hochschule in Lund 72
8. Januar Erich Hubala deutscher Kunsthistoriker 73
8. Januar Ruth Osburn US-amerikanische Diskuswerferin 81
9. Januar Hans Graf österreichischer Pianist und Klavierpädagoge 65
9. Januar Helmut Hartwig deutscher Politiker und Geheimdienstler (MfS) 74
9. Januar Midori Matsuya japanischer Pianist 50
9. Januar Madge Ryan australische Schauspielerin 75
9. Januar Joachim Werner deutscher Prähistoriker 84
10. Januar Sven-Erik Bäck schwedischer Komponist 74
10. Januar Faruk Barlas türkischer Fußballspieler
10. Januar Erich Burck deutscher Altphilologe 92
10. Januar Jigal Hurwitz israelischer Politiker
10. Januar Hans Rudolf Stampfli Schweizer Archäozoologe 68
10. Januar Karl Zeiß deutscher evangelischer Theologe, Olympiapfarrer 81
11. Januar Hubert Mallmann deutscher Politiker (SPD), MdL 83
11. Januar Chester L. Mize US-amerikanischer Politiker 76
11. Januar Helmut Poppendick deutscher Mediziner 92
11. Januar Édouard Rinfret Politiker der Liberalen Partei Kanadas und Richter 88
11. Januar Emilio Rosenblueth mexikanischer Bauingenieur 67
11. Januar Rudolf Vogeltanz österreichischer Geologe, Musiker und bildender Künstler 52
12. Januar Samuel Bronston US-amerikanischer Filmproduzent 85
12. Januar Nora Bumbiere lettische Schlagersängerin der Sowjetzeit 46
12. Januar Max Gerstl deutscher Politiker (CSU), MdL 72
12. Januar Oleg Georgijewitsch Korotajew sowjetischer Boxer
12. Januar Gustav Naan estnischer Wissenschaftler 74
12. Januar John W. Wells US-amerikanischer Paläontologe 86
13. Januar Hervé Alphand französischer Diplomat 86
13. Januar Erhard Bauer deutscher Fußballspieler 68
13. Januar F.R. Boschvogel belgischer Schriftsteller 91
13. Januar Johan Jørgen Holst norwegischer Politiker der Arbeiderpartiet 56
13. Januar Emil Kunze deutscher Klassischer Archäologe 92
13. Januar Friedrich Markworth deutscher Offizier, zuletzt Kapitänleutnant der Kriegsmarine 78
13. Januar Ram Ramirez US-amerikanischer Jazzpianist 80
14. Januar Philippe Brun französischer Jazzmusiker 85
14. Januar Zino Davidoff ukrainisch-schweizerischer Unternehmer 87
14. Januar Myron Fohr US-amerikanischer Rennfahrer 81
14. Januar Ivan Fuqua US-amerikanischer Sprinter 84
14. Januar Francesco Giunta italienischer Mittelalterhistoriker 69
14. Januar Jean Goldschmit luxemburgischer Radsportler 69
14. Januar Theo von Hörmann österreichischer Filmproduzent und Kameramann 79
14. Januar Federica Montseny spanische Schriftstellerin, Syndikalistin und Anarchistin, sowie Gesundheitsministerin während der Zweiten Spanischen Republik 88
14. Januar Agnar Mykle norwegischer Schriftsteller 78
14. Januar Esther Ralston US-amerikanische Schauspielerin 91
14. Januar Delio Rodríguez spanischer Radrennfahrer 77
14. Januar Nubar Terziyan türkischer Schauspieler armenischer Abstammung 84
15. Januar György Cziffra ungarisch-französischer Pianist 72
15. Januar Gabriel-Marie Garrone französischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Erzbischof von Toulouse 92
15. Januar Lawrence Preston Joseph Graves US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Alexandria 77
15. Januar Ben H. Guill US-amerikanischer Politiker 84
15. Januar Martin Kosleck deutsch-US-amerikanischer Film-, Fernseh- und Bühnenschauspieler 89
15. Januar Herbert Lucy deutscher Gesamtbetriebsratsvorsitzender der Daimler-Benz AG 64
15. Januar Thomas C. McGrath US-amerikanischer Politiker 66
15. Januar Harry Nilsson US-amerikanischer Songwriter, Sänger, Pianist und Gitarrist 52
16. Januar Werner Burau deutscher Mathematiker 87
16. Januar Hans Carstens deutscher Politiker (FDP, CDU), MdL 72
16. Januar Jack Metcalfe australischer Name Leichtathlet 81
16. Januar Franz Mixa österreichischer Komponist und Dirigent 91
17. Januar Noël Chiboust französischer Jazzmusiker und Bandleader 84
17. Januar Chung Il-kwon südkoreanischer General 76
17. Januar Josef Dünninger deutscher Volkskundler, Germanist sowie Hochschullehrer 88
17. Januar Emmi Handke deutsche Politikerin (KPD, DFD), MdV, Generalsekretärin des Internationalen Lagerkomitees Ravensbrück 91
17. Januar Helen Stephens US-amerikanische Leichtathletin 75
17. Januar Robin Turton, Baron Tranmire britischer Politiker (Conservative Party), Mitglied des House of Commons 90
18. Januar Frank M. Carpenter US-amerikanischer Paläontologe und Entomologe 91
18. Januar Quinto Ghermandi italienischer Bildhauer 77
18. Januar Eddie Hill US-amerikanischer Country-Musiker 72
18. Januar Torbjörn Hultcrantz schwedischer Jazzmusiker 56
18. Januar Rolf Singer deutscher Mykologe 87
19. Januar Paul Berna französischer Schriftsteller 85
19. Januar Willi Geiger deutscher Jurist, Richter des Bundesverfassungsgerichts und am Bundesgerichtshof 84
19. Januar Werner Heißel österreichischer Geologe 85
19. Januar Hans-Adolf de Terra deutscher Politiker (CDU), MdB 72
19. Januar Kenneth Utt US-amerikanischer Filmproduzent 72
20. Januar Matt Busby schottischer Fußballspieler und -trainer 84
20. Januar Ľubor Kresák slowakischer Astronom 66
20. Januar Luitpold Layes katholischer Pfarrer
20. Januar Oginga Odinga kenianischer Politiker, Vizepräsident, Oppositionsführer
20. Januar Eva Zilcher deutsche Schauspielerin 73
21. Januar Basil al-Assad syrischer Politiker, Sohn Hafiz al-Assads 31
21. Januar Frans Dictus belgischer Radrennfahrer 86
21. Januar Rudolf Karnick deutscher Didaktiker der Heimatkunde und Sachkunde 92
21. Januar Wolfgang Natonek deutscher Politiker (LDPD), Dissident der DDR 74
21. Januar Wayne Selser US-amerikanischer Autorennfahrer 73
22. Januar Jean-Louis Barrault französischer Schauspieler, Pantomime und Regisseur 83
22. Januar Gerhard Fischer deutscher Kommunalpolitiker 85
22. Januar Irving B. Kahn US-amerikanischer Erfinder 76 [2]
22. Januar Ian Munro australischer Ichthyologe 74
22. Januar Telly Savalas US-amerikanischer Schauspieler 72
22. Januar Louis-Vincent Thomas französischer Soziologe, Anthropologe und Ethnologe 71
23. Januar Adolph Baller österreichisch-amerikanischer Pianist 84
23. Januar Lee DuBridge US-amerikanischer Physiker und Wissenschaftsorganisator 92
23. Januar Juan Santiago Garrido chilenischer Musikwissenschaftler und Komponist 91
23. Januar Klaus Hemmerle deutscher Theologieprofessor und Bischof von Aachen 64
23. Januar Anton Jaumann deutscher Politiker (CSU), MdL 66
23. Januar Nikolai Wassiljewitsch Ogarkow sowjetischer Militär, Marschall der Sowjetunion 76
23. Januar Oliver Smith US-amerikanischer Bühnenbildner, und Theaterproduzent 75
24. Januar Catherine Byrne irische Politikerin
24. Januar Otto Dürer österreichischer Filmproduzent, Theaterleiter, Schauspieler und Regisseur 84
24. Januar Raymond F. Jones US-amerikanischer Science-Fiction-Autor 78
24. Januar Yves Navarre französischer Schriftsteller 53
24. Januar Paul Merrill Spurlin US-amerikanischer Romanist und Literaturwissenschaftler 91
25. Januar Ludwig Gesek österreichischer Volksbildner, Filmwissenschaftler und Schriftsteller 89
25. Januar Stephen Cole Kleene US-amerikanischer Mathematiker und Logiker 85
25. Januar George Edgar Vaughan britischer Botschafter 86
25. Januar Armin Wandel deutscher Sanitätsoffizier der Marine 80
26. Januar Ales Adamowitsch weißrussischer Schriftsteller, Kritiker und Literaturwissenschaftler 66
26. Januar Elsa Andersson schwedische Wasserspringerin 99
26. Januar Lejaren Hiller US-amerikanischer Komponist, Musiktheoretiker und Chemiker 69
26. Januar Wilhelm Muster österreichischer Schriftsteller und literarischer Übersetzer 77
26. Januar Josef Niessen deutscher Arrangeur und Komponist 71
26. Januar Anton Watzl österreichischer Maler und Grafiker 63
26. Januar Neville Stack britischer Offizier der Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs 74
27. Januar Claude Akins US-amerikanischer Schauspieler 75
27. Januar Alain Daniélou französischer Autor, Indologe und Musikwissenschaftler 86
27. Januar Hans H. Gattermann deutscher Jurist und Politiker (FDP), MdB 62
27. Januar Friedrich-Wilhelm Gundlach deutscher Physiker und Hochschullehrer 81
27. Januar Max Holzmann Schweizer Kardiologe 94
27. Januar Alexandre Lorian israelischer Romanist und Syntaktiker rumänischer Herkunft 72
27. Januar Reuben Mattus US-amerikanischer Unternehmer 81
27. Januar Erhard von Schmidt deutscher Politiker (NSDAP), MdR 90
27. Januar Boris Alexandrowitsch Woronzow-Weljaminow russischer Astronom 89
28. Januar Georges Anawati ägyptischer Dominikaner, Islamwissenschaftler und Förderer des Interreligiösen Dialogs 88
28. Januar Emily Taft Douglas US-amerikanische Politikerin 94
28. Januar Betty Go-Belmonte philippinische Journalistin, Verlegerin und Publizistin
28. Januar Rosa Jochmann österreichische Politikerin (SPÖ), Abgeordnete zum Nationalrat, Widerstandskämpferin 92
28. Januar Stefan Maurer Schweizer Radrennfahrer 33
28. Januar Hal Smith US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher 77
28. Januar Antonio Todaro argentinischer Tanzlehrer 64
29. Januar Joseph Abileah israelischer Violinist und Friedensaktivist 78
29. Januar Nick Cravat US-amerikanischer Filmschauspieler 82
29. Januar Jakobína Sigurðardóttir isländische Schriftstellerin 75
29. Januar Jewgeni Pawlowitsch Leonow russischer Schauspieler 67
29. Januar Ulrike Maier österreichische Skirennläuferin 26
30. Januar Pierre Boulle französischer Schriftsteller 81
30. Januar Ernestine „Tiny“ Davis US-amerikanische Jazztrompeterin und Sängerin 86
30. Januar Claire Frühling-Gerlach deutsche Konzertsängerin und Musikprofessorin 83
30. Januar Erich Kliefert deutscher Maler, Ehrenbürger Stralsunds 100
30. Januar Walter Kolneder österreichischer Musikwissenschaftler 83
30. Januar Loris Malaguzzi italienischer Pädagoge 73
30. Januar Laura Nucci italienische Schauspielerin 80
30. Januar Jakub Rotbaum polnischer Theaterdirektor und Maler 92
30. Januar Rudolf Schwarz britischer Dirigent und Pianist österreichischer Herkunft 88
30. Januar Gottfried Sello deutscher Kunsthistoriker und Kunstkritiker 80
30. Januar Bahdschat at-Talhuni jordanischer Politiker, Premierminister des Königreichs Jordanien
30. Januar Hermann Wagener deutscher Verkehrswissenschaftler 72
31. Januar Anneliese Planken deutsche Malerin und Kunsterzieherin 81
31. Januar Wilhelm Spies deutscher Jurist und NS-Kriegsrichter 86
31. Januar Erwin Strittmatter deutscher Schriftsteller 81
31. Januar Wim Vervaat niederländischer Mathematiker 51
Januar Lotte Buschan deutsche Opernsängerin in der Stimmlage Sopran
Januar Gernot Graefe deutsch-österreichischer Ökologe und Umweltschützer

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Guy Lefranc französischer Filmregisseur und Drehbuchautor 74
1. Februar Olan Soulé US-amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher 84
2. Februar Steve Barclay US-amerikanischer Schauspieler 75
2. Februar Kurt David deutscher Schriftsteller 69
2. Februar Marija Gimbutas litauische Archäologin 73
2. Februar Zaim Imamović bosnischer Sänger 73
2. Februar Otto Kippes deutscher katholischer Priester und Amateurastronom 88
2. Februar Hans Gerd Kübel deutscher Schauspieler, Kabarettist, Regisseur 59
2. Februar Zilner Randolph US-amerikanischer Jazz-Trompeter, Arrangeur und Komponist 95
2. Februar John Rewald deutsch-amerikanischer Kunsthistoriker 81
2. Februar Mary Washburn US-amerikanische Sprinterin 86
3. Februar Anatoli Petrowitsch Alexandrow russischer Physiker 90
3. Februar Roberto Amoroso italienischer Filmschaffender 83
3. Februar Carroll Borland US-amerikanische Schauspielerin 79
3. Februar Herbert Busemann deutschamerikanischer Mathematiker 88
3. Februar Frederick Copleston britischer Ordensgeistlicher und Philosoph 86
3. Februar Justinus Darmojuwono indonesischer Geistlicher, Kardinal der römisch-katholischen Kirche 79
3. Februar Alan Helffrich US-amerikanischer Leichtathlet 93
3. Februar Paul Kronacker belgischer Politiker 96
3. Februar Fritz Schaetzler deutscher Sänger in der Stimmlage Bariton 95
3. Februar Adolf Graf von Spreti deutscher Ordensgeistlicher 86
3. Februar Emil Zenz deutscher Historiker 81
4. Februar Jane Arbor britische Schriftstellerin 90
4. Februar Fred De Bruyne belgischer Radrennfahrer, Autor und Journalist 63
4. Februar Bedri Gürsoy türkischer Fußballspieler 92
4. Februar Michail Innokentjewitsch Linge sowjetischer Sprinter und Olympiasieger 35
4. Februar Thelma Stovall US-amerikanische Politikerin 74
5. Februar Hermann Josef Abs deutscher Bankmanager, Statthalter des Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem 92
5. Februar Erich Bloch deutscher Schriftsteller und Journalist 96
5. Februar Heinrich Cobet deutscher Verleger und Buchhändler 89
5. Februar Joachim Halupczok polnischer Radrennfahrer 25
5. Februar Tiana Lemnitz deutsche Opernsängerin 96
5. Februar Walter Peter österreichischer Politiker (SPÖ), Landesrat und Landtagsabgeordneter in Vorarlberg 67
5. Februar Václav Štekl tschechischer Schauspieler 64
6. Februar Joseph Cotten US-amerikanischer Schauspieler 88
6. Februar Norman Del Mar britischer Dirigent und Musikschriftsteller 74
6. Februar Jack Kirby US-amerikanischer Comiczeichner 76
6. Februar Aurora Mardiganian armenisch-amerikanische Schauspielerin 93
6. Februar Luis Alberto Sánchez peruanischer Politiker, Historiker, Journalist und Schriftsteller 93
6. Februar Ignace Strasfogel polnischer Komponist und Dirigent 84
6. Februar Gwen Watford englische Film-, Theater- und Fernsehschauspielerin 66
7. Februar Jorge Brum do Canto portugiesischer Filmregisseur 83
7. Februar Wolfdietrich Eichler deutscher Zoologe 81
7. Februar Witold Lutosławski polnischer Komponist und Dirigent 81
7. Februar Marcel Miquel französischer Fußballspieler 80
7. Februar Stephen Milligan britischer Journalist und Politiker 45
7. Februar Arnold Smith kanadischer Diplomat und Generalsekretär der Commonwealth of Nations 79
7. Februar Maarten Vrolijk niederländischer Politiker (PvdA), Journalist und Dichter 74
8. Februar Ken G. Hall australischer Filmproduzent und -regisseur und Drehbuchautor 93
8. Februar Bert Isatitsch österreichischer Rodelsportfunktionär 82
8. Februar Amparo Ochoa mexikanische Sängerin 47
8. Februar Raymond Scott US-amerikanischer Komponist, Bandleader, Pianist, Ingenieur und Erfinder von elektronischen Musikinstrumenten 85
9. Februar Jarmila Novotná tschechische Sängerin (Sopran) und Schauspielerin 86
9. Februar Urbain-Marie Person eritreischer Geistlicher 88
9. Februar Howard M. Temin US-amerikanischer Biologe 59
9. Februar Friedrich Tenbruck deutscher Soziologe 74
10. Februar Viviane Greene US-amerikanische Jazzmusikerin 75
10. Februar Fritz John US-amerikanischer Mathematiker 83
10. Februar Hervé Loste französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 67
10. Februar Fritz Ostmeyer deutscher Politiker (CDU), MdL 78
10. Februar Johannes Vonderach Schweizer Geistlicher, Bischof von Chur 77
11. Februar Sorrell Booke US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler 64
11. Februar William Conrad US-amerikanischer Schauspieler 73
11. Februar Joseph Cordeiro indischer Erzbischof und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 76
11. Februar Paul Feyerabend österreichischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 70
11. Februar Horst Hein deutscher Politiker (SPD), MdL 53
11. Februar Hans Günther Hellwege deutscher Politiker (CDU) und Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages 66
11. Februar Joseph-Hans Kühn deutscher Klassischer Philologe 82
11. Februar Vincent Wigglesworth britischer Entomologe 94
11. Februar Willy Wild deutscher Politiker (SPD), MdL 74
12. Februar Charles Critchfield US-amerikanischer Physiker 83
12. Februar Donald Judd US-amerikanischer Maler, Bildhauer und Architekt 65
12. Februar Ludwig Reindl österreichischer Erfinder 100
12. Februar Anton Reitzl österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 78
12. Februar Else Sehrig-Vehling deutsche Malerin des Expressionismus 96
12. Februar Willy Verkauf schweizerisch-israelisch-österreichischer bildender Künstler, Schriftsteller, Verleger und Publizist 76
12. Februar Waldemar Wien deutscher Bildhauer 67
12. Februar Karl Wirtz deutscher Neutronen- und Reaktorphysiker 83
13. Februar Herbert Beuerle deutscher Kirchenmusikkomponist 82
13. Februar Charles-Marie Himmer belgischer Geistlicher, katholischer Bischof von Tournai 91
13. Februar Walter Henry Judd US-amerikanischer Politiker 95
13. Februar Michael Lindsay, 2. Baron Lindsay of Birker britischer Peer und Akademiker 84
13. Februar Hans Naumilkat deutscher Komponist 74
13. Februar Edgar Ott deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 64
13. Februar Werner Peek deutscher Klassischer Philologe und Epigraphiker 89
13. Februar Hans Schwarzmann deutscher Botschafter 80
13. Februar Hannah Vogt deutsche Autorin 83
14. Februar Bernd Becker deutscher Forstwissenschaftler und Hochschullehrer 53
14. Februar Pietro Belluschi US-amerikanischer Architekt mit italienischer Herkunft 94
14. Februar Hertha Firnberg österreichische Politikerin (SDAP), Abgeordnete zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 84
14. Februar Josef Heinrichs deutscher Politiker (SPD), MdL 74
14. Februar Christopher Lasch US-amerikanischer Historiker und Sozialkritiker 61
14. Februar Irmgard Reichhardt deutsche Landwirtin und Politikerin (CDU), MdL, hessische Staatsministerin 58
14. Februar Andrei Romanowitsch Tschikatilo ukrainisch-russischer Serienmörder 57
15. Februar Pinuccio Ardia italienischer Schauspieler 79
15. Februar Arthur Trattler österreichischer Landesbeamter, Bezirkshauptmann und Widerstandskämpfer 76
16. Februar François Marty französischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 89
16. Februar Bob Cowley Riley US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Arkansas 69
16. Februar Otto van Volxem deutscher Weingutsbesitzer und Politiker (CDU), MdL, rheinland-pfälzischer Landesminister 80
17. Februar Gretchen Fraser US-amerikanische Skirennläuferin 75
17. Februar Juri Abramowitsch Golfand russischer Physiker 72
17. Februar Garbis İstanbulluoğlu türkischer Fußballspieler 66
17. Februar Friedrich Jossé deutscher Maler, Graphiker und Kunsterzieher 96
17. Februar Randy Shilts US-amerikanischer Journalist und Schriftsteller 42
17. Februar Alexander Borissowitsch Tschakowski sowjetischer Schriftsteller 80
17. Februar Vilmos Varjú ungarischer Leichtathlet 56
17. Februar Willi Wenk Schweizer Politiker (SP) 79
17. Februar Franz Wieacker deutscher Jurist und Rechtshistoriker 85
18. Februar Annemarie Ackermann deutsche Politikerin (CDU), MdB 80
18. Februar Ferdinand Drexler deutscher Politiker (SPD), MdL 81
18. Februar Ilse Essers deutsche Ingenieurin 95
18. Februar Theo Gutberlet deutscher Unternehmer 80
18. Februar Hans Jäckel deutscher Mathematiker und Rektor der Technischen Universität Chemnitz 70
18. Februar Else Koffka deutsche Juristin, Richterin am Bundesgerichtshof 92
18. Februar Gudrun Loewe deutsche Prähistorikerin 80
18. Februar Robert H. Park amerikanischer Elektrotechniker
19. Februar Hubert Hammerschmidt österreichischer Wintersportler 79
19. Februar Johnny Hancocks englischer Fußballspieler 74
19. Februar Ivar Hellman schwedischer Komponist und Dirigent 103
19. Februar Derek Jarman britischer Filmregisseur und Künstler 52
20. Februar Gaston Bertrand belgischer Maler 83
20. Februar Józef Michał Chomiński polnischer Musikwissenschaftler 87
20. Februar Marino Girolami italienischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent 80
20. Februar Hans-Joachim Haecker deutscher Schriftsteller 83
20. Februar Rolf Jacobsen norwegischer Lyriker und Journalist 86
20. Februar Wilhelm Macke deutscher Physiker 73
20. Februar Helmut Pohle deutscher Wirtschaftswissenschaftler 68
20. Februar Josef Schäfer deutscher Geschäftsführer und Politiker (SPD), MdL Bayern 91
20. Februar Willi Schmidt deutscher Bühnenbildner und Regisseur 84
20. Februar Klaus Tober deutscher Maler und Grafiker 43
20. Februar Franz Zauner österreichischer römisch-katholischer Geistlicher, Bischof von Linz 89
21. Februar Gerda Alexander deutsch-dänische Begründerin der Eutonie 86
21. Februar Homa Darabi iranische Ärztin 54
21. Februar Albrecht Hasinger deutscher Politiker (CDU), MdB 58
21. Februar Mary Woodard Lasker US-amerikanische Philanthropin 93
21. Februar Johannes Steinhoff deutscher Offizier der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg, Vorsitzender des NATO-Militärausschuss 80
22. Februar Papa John Creach US-amerikanischer Geiger 76
22. Februar Hans Hürlimann Schweizer Politiker 75
22. Februar Alfred Kostelecky österreichischer Militärbischof 73
22. Februar Lore Lorentz deutsche Kabarettistin 73
23. Februar Csilla Freifrau von Boeselager deutsche Adelige, Mitbegründerin in des ungarischen Malteser-Caritas-Dienstes 52
23. Februar Odd Højdahl norwegischer Politiker (Arbeiderpartiet), Minister und Gewerkschaftsfunktionär 73
23. Februar Emil Obermann deutscher Journalist, Publizist, Fernsehmoderator 72
23. Februar Arthur Piantadosi US-amerikanischer Tonmeister 77
24. Februar Maude Bonney australische Flugpionierin 96
24. Februar Helmuth Croon deutscher Historiker und Archivar 88
24. Februar Pierre Flottes französischer Historiker, Romanist und Literaturwissenschaftler 98
24. Februar Ulrich Gabler deutscher Schiffbauingenieur 80
24. Februar Ladislav Mňačko slowakischer Autor 75
24. Februar Oscar de Oliveira brasilianischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof von Mariana 82
24. Februar Jean Sablon französischer Sänger 87
24. Februar Dinah Shore US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin 77
25. Februar Heinrich Altvater deutscher Fußballspieler 91
25. Februar Robert P. Goldberg US-amerikanischer Informatiker
25. Februar Baruch Goldstein israelischer Attentäter 37
25. Februar Ion Lăpușneanu rumänischer Fußballspieler und -trainer 85
25. Februar Giwi Tschocheli sowjetischer Fußballspieler 56
25. Februar Jersey Joe Walcott US-amerikanischer Boxer 80
25. Februar Else Weber deutsche Malerin des expressiven Realismus 100
26. Februar Avery Fisher US-amerikanischer Unternehmer, Erfinder und Musikmäzen 87
26. Februar Fritz Heeb Schweizer Jurist und Politiker 82
26. Februar Bill Hicks US-amerikanischer Komiker 32
26. Februar Leopold Kohr österreichischer Philosoph, Träger des alternativen Nobelpreises 84
26. Februar Sofka Skipwith russisch-britische Kommunistin und Adlige 86
26. Februar Sergei Alexandrowitsch Snegow sowjetischer Wissenschaftler und Autor 83
27. Februar Harold Acton britischer Autor 89
27. Februar Mina Dostler deutsche Landwirtin und Senatorin (Bayern) 83
27. Februar Gerhard Günnewig deutscher Hotelier und Gastronom 88
27. Februar Gottfried Hausmann deutscher Pädagoge 87
27. Februar Paul Lehmann US-amerikanischer evangelischer Theologe 87
27. Februar Josef Wiesmayr österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 74
28. Februar Olivier Alain französischer Organist, Pianist, Musikwissenschaftler und Komponist 75
28. Februar Jürgen von Alten deutscher Schauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur 91
28. Februar Arne Ekeland norwegischer Maler 85
28. Februar Pujie zweiter Sohn des Prinzen Chun II. und jüngerer Bruder des letzten chinesischen Kaisers Puyi 86
28. Februar Enrico Maria Salerno italienischer Schauspieler und Filmregisseur 67
Februar Friedrich Hollaus österreichischer Fußballspieler 64
Februar Adolf Huber österreichischer Fußballspieler 70
Februar Karl-Ulrich Winkler deutscher Liedermacher, Punk und Dissident 33

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Ludwig Günderoth deutscher Fußballspieler und -trainer 83
1. März Alexei Hajew US-amerikanischer Komponist russischer Herkunft 79
1. März Georg Peter Landmann Schweizer Klassischer Philologe, Übersetzer und Gymnasiallehrer 88
1. März Konrad Lechner österreichischer Ordensgeistlicher, Propst des Klosters Neustift 93
1. März Gert Prokop deutscher Schriftsteller 61
1. März Herbert Schade deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner 71
1. März Armonía Somers uruguayische Schriftstellerin 79
2. März Charles Oscar Brink britischer Klassischer Philologe deutscher Herkunft 86
2. März Heinrich Harmjanz deutscher Volkskundler und nationalsozialistischer Wissenschaftspolitiker 89
2. März Walter Kent US-amerikanischer Komponist 82
2. März Anita Morris US-amerikanische Schauspielerin 50
2. März Jewgenija Andrejewna Schigulenko sowjetische Bomberpilotin und Filmregisseurin 73
2. März Joachim Spies deutscher Künstler und Kunstpädagoge 64
3. März Roman Haubenstock-Ramati österreichischer Komponist 75
3. März Karel Kryl tschechischer Liedermacher und Dichter 49
3. März Wilfried Ortmann deutscher Schauspieler und Kunstpreisträger der DDR 69
3. März Julius Schaaf deutscher Philosoph 83
3. März Lars Widding schwedischer Schriftsteller, Journalist und Drehbuchautor 69
3. März John Williams US-amerikanischer Autor und Herausgeber 71
4. März John Candy kanadischer Komiker und Schauspieler 43
4. März George Edward Hughes nordirisch-neuseeländischer Philosoph und Logiker 75
4. März Marie-Joseph Lemieux kanadischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof von Ottawa 91
4. März Joseph Lin Thien-chu taiwanischer Geistlicher, Bischof des Bistums Jiayi 59
4. März Ahmet Şahin türkischer Fußballspieler
5. März Gianni Agus italienischer Schauspieler 76
5. März Jan Dobraczyński polnischer Schriftsteller, Journalist und Politiker, Mitglied des Sejm 83
5. März Battal Pehlivan türkischer Dichter, Schriftsteller und Journalist 46
5. März Abdullah as-Sallal jemenitischer Offizier und Politiker
6. März Tengis Abuladse georgischer Filmregisseur 70
6. März Larry Eyler US-amerikanischer Serienmörder 41
6. März Herbert Fuchs deutscher Politiker (CDU), MdL 95
6. März Konrad Heidkamp deutscher Fußballspieler 88
6. März Joachim Kuhn deutscher Offizier und Widerstandskämpfer 80
6. März Melina Mercouri griechische Schauspielerin, Sängerin, Kultusministerin 73
6. März Noritake Ken japanischer Fußballspieler 71
6. März Zoltan Vidor ungarischer Kameramann 83
7. März Ray Arcel US-amerikanischer Boxtrainer 94
7. März Kurt Rauhe deutscher Ackerbauwissenschaftler 71
8. März Devika Rani indische Filmschauspielerin und Produzentin 85
8. März Eugen Schusteritsch deutscher Vertriebenenfunktionär 80
9. März Zoltán Beke rumänischer Fußballspieler und -trainer 82
9. März Karl-Wilhelm Berkhan deutscher Politiker (SPD), MdB, MdEP 78
9. März Wilhelm Brese deutscher Politiker (DNVP, CNBL, CDU), MdB 97
9. März Charles Bukowski US-amerikanischer Dichter und Schriftsteller 73
9. März Paul Dubreil französischer Mathematiker 90
9. März Theodor Hettinger deutscher Arzt 71
9. März Hans-Joachim Mrusek deutscher Kunsthistoriker 73
9. März Fernando Rey spanischer Schauspieler 76
9. März Lore Sporhan-Krempel deutsche Papierhistorikerin und Autorin 85
10. März Roger Bocquet Schweizer Fußballspieler 72
10. März Aurelio Galleppini italienischer Comiczeichner 76
10. März Hermann Lüken-Klaßen deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 69
10. März Robert Shea US-amerikanischer Schriftsteller 61
10. März Bernhard Tacke deutscher Gewerkschafter 86
10. März Erhard Wiesner deutscher Biologe 84
11. März Claudio Sartori italienischer Musikwissenschaftler, Bibliograph und Librettologe 80
11. März Gotthilft von Studnitz deutscher Physiologe und Zoologe 86
12. März Frank Gorrell US-amerikanischer Politiker 66
12. März Don Joseph US-amerikanischer Jazzmusiker 70
12. März Hansheinrich Schmidt deutscher Politiker (FDP), MdB 71
13. März Danny Barker US-amerikanischer Jazz-Banjo-Spieler und Bandleader 85
13. März Eva Gräfin Finck von Finckenstein deutsche Politikerin (GB/BHE, CDU), MdB 90
13. März Theodor Kraus deutscher Klassischer Archäologe 74
13. März Hans Lukesch österreichischer Politiker (NSDAP), MdR 93
13. März Sandra Paretti deutsche Schriftstellerin 59
13. März Martha Elisabeth Rogers amerikanische Pflegetheoretikerin und -forscherin 79
13. März Megumi Yokota japanisches Entführungsopfer durch Nordkorea 29
14. März Georges Claes belgischer Radrennfahrer 74
14. März Andreas Faber-Kaiser spanischer Schriftsteller und Ufologe 49
14. März Otto Hartmann österreichischer Nationalsozialist und Denunziant 90
14. März Wolfgang Heinrichs deutscher Ökonom, Wirtschaftswissenschaftler der DDR 65
14. März Reimar Horten deutscher Luftfahrtpionier 79
14. März Friedrich Sengle deutscher Germanist und Literaturhistoriker 84
14. März Heinz Thoma deutscher Architekt 90
15. März Josef Kohout österreichischer KZ-Überlebender 79
15. März Jürgen von Manger deutscher Schauspieler, politischer Kabarettist und Komiker 71
15. März Rino Tami Schweizer Architekt 85
15. März Leo de Vries niederländischer Bildhauer 61
16. März Albert Bühlmann Schweizer Mediziner 70
16. März Albert Ferenz tschechischer Maler und Restaurator 86
16. März Nicolas Flagello US-amerikanischer Komponist 66
16. März George Nugent, Baron Nugent of Guildford britischer Politiker (Conservative Party), Mitglied des House of Commons 86
16. März Hans Conrad Peyer Schweizer Historiker, Hochschullehrer 71
16. März Anni Trapp deutsche Politikerin (SPD), MdL 92
17. März Charlotte Auerbach deutsch-englische Biologin, Genetikerin und Hochschullehrerin 94
17. März Walter Janka deutscher Dramaturg und Verleger 79
17. März Ellsworth Vines US-amerikanischer Tennisspieler 82
17. März Mai Zetterling schwedische Filmschauspielerin 68
18. März William Bergsma US-amerikanischer Opern-Komponist 72
18. März Peter Borgelt deutscher Film- und Theaterschauspieler 66
18. März Andrew Crawford schottischer Schauspieler 76
18. März Josef Janota deutscher Politiker (GB/BHE, GDP, SPD), MdL 83
18. März Erwin Kohn österreichischer Tischtennisspieler 82
18. März Günter Mittag deutscher Politiker (SED, KPD), MdV, Mitglied des ZK der SED 67
18. März Gina Patrichi rumänische Film- und Theaterschauspielerin 58 [3]
19. März Rafiq Babajew aserbaidschanischer Bandleader und Pianist 56
19. März Bobby Lugano österreichischer Fernsehzauberer 76
19. März Josef Meixner deutscher theoretischer Physiker 85
19. März Charles Paris US-amerikanischer Comiczeichner 82
19. März Fritz Wirtz deutscher Politiker (SPD), MdL 72
20. März Ilaria Alpi italienische Journalistin 32
20. März Wolfgang Beck deutscher Dramaturg und Hörspielautor 60
20. März Alfred Schneider deutscher Politiker (SPD), MdL 86
21. März Macdonald Carey US-amerikanischer Schauspieler 81
21. März Lili Damita französisch-US-amerikanische Filmschauspielerin mit Ausflügen zum österreichischen und deutschen Stummfilm 89
21. März Herbert Dennert deutscher Bergmann, Oberbergrat am Oberbergamt Clausthal-Zellerfeld, Autor und Historiker zum Harzer Bergbau 91
21. März Stephen Dunwell amerikanischer Computeringenieur 80
21. März Alfred James Jolson US-amerikanischer Jesuit, Bischof von Reykjavík 65
21. März Dack Rambo US-amerikanischer Schauspieler 52
21. März Peter Roleff deutscher Tanzpädagoge 87
22. März Walther Bienert deutscher evangelischer Theologe 84
22. März Bernhard Dilling deutscher Bühnenbildner und Maler 61
22. März Dan Hartman US-amerikanischer Multiinstrumentalist und Musikproduzent 43
22. März Walter Lantz US-amerikanischer Animator 94
23. März Günter Behm-Blancke deutscher Archäologe, Vor- und Frühgeschichtsforscher 82
23. März Luis Donaldo Colosio mexikanischer Präsidentschaftskandidat 44
23. März Willi Grapentin deutscher Gewerkschafter (FDGB), Vorsitzender IG Druck und Papier 89
23. März Giulietta Masina italienische Schauspielerin 73
23. März Álvaro del Portillo spanischer Theologe und Prälat des Opus Dei 80
23. März Donald Swann britischer Komponist, Musiker und Entertainer 70
23. März Paula Trueman US-amerikanische Schauspielerin 96
24. März Tommy Benford US-amerikanischer Jazzmusiker, Schlagzeuger 88
24. März Robert Hunter, Baron Hunter of Newington britischer Mediziner und Hochschullehrer 78
24. März Hans Jakob deutscher Fußballtorhüter 85
24. März Kojima Masajirō japanischer Schriftsteller 100
24. März Lucas Mahrenbrand österreichischer Maler, Grafiker und Zeichner 82
24. März John Lawrence May US-amerikanischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof 71
24. März Walle Nauta niederländisch-US-amerikanischer Neuroanatom 77
24. März Edith Porada US-amerikanische Vorderasiatische Archäologin und Altorientalistin 81
25. März Rudi Feld deutscher Filmarchitekt und Szenenbildner 97
25. März Bernard Kangro estnischer Schriftsteller und Lyriker 83
25. März Max Petitpierre Schweizer Politiker (FDP) 95
25. März Jesus Vargas philippinischer General und Politiker 89
26. März Whina Cooper neuseeländische Aktivistin, Symbolfigur des Māori Land Rights Movement und Gründungspräsidentin der Māori Women's Welfare League 98
26. März Eric Isenburger deutscher Maler 91
26. März Owen McCann südafrikanischer Geistlicher, Erzbischof von Kapstadt und Kardinal 86
26. März Margaret Millar kanadische Krimi-Schriftstellerin 79
26. März Albrecht Schackow deutscher Jurist und Bankmanager 86
26. März Ernst Schlee deutscher Kunsthistoriker, Museumsdirektor sowie Übersetzer 84
26. März Yamaguchi Seishi japanischer Haiku-Dichter 92
27. März Klaus Dinse deutscher Kommunalpolitiker (CDU) 81
27. März Josef Schächter österreichischer Rabbiner, Philosoph und Teilnehmer des Wiener Kreises (1925–1936) 92
27. März Elisabeth Schmid deutsche Prähistorikerin, Geologin und Paläontologin 81
27. März Lawrence Wetherby US-amerikanischer Politiker und Gouverneur des Bundesstaates Kentucky 86
28. März Eugène Ionesco französischer Dramatiker rumänischer Herkunft, Vertreter des absurden Theaters 84
28. März August Knop deutscher Politiker (NSDAP), MdR 90
28. März Ira Murchison US-amerikanischer Leichtathlet 61
28. März Walter Schmitt deutscher Jurist, Beamter und Politiker (CDU), Regierungspräsident und MdL Rheinland-Pfalz 79
28. März Glen Garfield Williams britischer baptistischer Geistlicher und Ökumeniker 70
28. März Paul Wurster deutscher Geologe 67
29. März Betty Jo Teeter Dobbs US-amerikanische Wissenschaftshistorikerin 63
29. März Paul Grimault französischer Zeichentrickfilmer und Regisseur 89
29. März Eckart Krumbholz deutscher Schriftsteller und Herausgeber 57
29. März William Huston Natcher US-amerikanischer Politiker 84
29. März Charles Oser Schweizer Bundeskanzler 92
29. März Bill Travers britischer Filmschaffender und engagierter Tierschützer 72
29. März Georges Vallet französischer Klassischer Archäologe 72
30. März Walter Bausenhart deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialdirigent 86
30. März Friedrich Engelhardt deutscher Chemiker und Mitherausgeber der Kölbel-Engelhardt-Synthese 80
30. März Karl Hüllweck deutscher evangelischer Pfarrer und Schriftsteller 88
30. März Florian Kuntner österreichischer Geistlicher, Weihbischof in Wien 61
30. März Jean Omer belgischer Jazzmusiker und Bandleader 81
30. März Leslie Howard Saunders 51. Bürgermeister von Toronto
30. März Sid Weiss US-amerikanischer Jazzmusiker 79
31. März Karl Blau deutscher Politiker (NDPD), MdV 64
31. März Léon Degrelle belgischer Rexist und Offizier der Waffen-SS 87
31. März Henri Gouhier französischer Philosoph und Hochschullehrer mit dem Schwerpunkt Geschichte der Philosophie 95
31. März Edith Fishtine Helman US-amerikanische Romanistin und Hispanistin 88
31. März Walther Kastner österreichischer Jurist, Manager, Kunstfreund und Mäzen 91
31. März Mo Khan pakistanischer Squashspieler
31. März Walter Renard deutscher Ingenieur, Rektor der Leibniz Universität Hannover 89
31. März Ignace Ziadé libanesischer Geistlicher, Erzbischof von Beirut 88
März Demofilo Fidani italienischer Filmregisseur 80
März Ilse Hornung österreichische Eiskunstläuferin 85
März Horst de Marées deutscher Sportmediziner und Buchautor 57
März Ulrich Poltera Schweizer Eishockeyspieler 71
März Siegfried Salzmann deutscher Autor, Kunsthistoriker und Kunstwissenschaftler

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Peter Assion deutscher Volkskundler und Germanist 52
1. April John Chase US-amerikanischer Eishockeyspieler und -trainer 87
1. April Robert Doisneau französischer Fotograf 81
1. April Dieter Eberle deutscher Journalist in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) 66
1. April Manfred König deutscher Werbegrafiker 59
1. April Jakob Mast deutscher Landwirt und Politiker (CDU), MdL 89
1. April Netty Simons US-amerikanische Komponistin 80
1. April Wilfried Täubner deutscher Architektur-Fotograf, Bildjournalist, Foto-Künstler und Galerist 53
1. April Gennadi Iwanowitsch Woronow sowjetischer Politiker und langjähriges Mitglied im Politbüro der KPdSU 83
2. April Irene Baker US-amerikanische Politikerin 92
2. April Lubor Matouš tschechischer Altorientalist 85
2. April Walter Mönch deutscher Romanist 88
2. April Geoffrey Muller britischer Filmeditor und Regisseur beim Film 77
3. April Heinrich Jäckli Schweizer Geologe 78
3. April Jérôme Lejeune französischer Mediziner 67
3. April Wolfgang Malecha deutscher Offizier der Bundeswehr 61
3. April Aharon Remez israelischer Diplomat und Generalmajor der israelischen Luftwaffe 74
3. April Agostinho da Silva portugiesischer Philosoph 88
3. April Frank Wells US-amerikanischer Manager, Präsident und Chief Operating Officer der Walt Disney Company 62
3. April Alfred Zemanovský tschechischer Chorleiter, Komponist und Musikverleger 75
4. April Luther Sheeleigh Cressman US-amerikanischer Altamerikanist und Anthropologe 96
4. April Inge Latz deutsche Komponistin 64
4. April Kurt Meisel österreichischer Schauspieler und Regisseur 81
4. April Jean Schorn deutscher Radrennfahrer 82
4. April Herbert Schwiete deutscher Politiker (CDU), Bürgermeister von Paderborn 76
4. April Valentin Stănescu rumänischer Fußballspieler und -trainer 71
4. April Walburga Zizka deutsche Sozialpolitikerin (CDU) 61
5. April Kurt Cobain US-amerikanischer Sänger und Gitarrist der Grunge-Band Nirvana 27
5. April Mike Colman US-amerikanischer Eishockeyspieler 25
5. April Arthur Vere Harvey, Baron Harvey of Prestbury britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 88
5. April Eduardo Jiménez de Aréchaga uruguayischer Jurist und Präsident des Internationalen Gerichtshofs (1976–1979) 75
5. April Marlon Riggs US-amerikanischer Filmproduzent 37
5. April Roy Smeck US-amerikanischer Gitarrist 94
5. April Cor Wals niederländischer Radrennfahrer 83
6. April Klaus Bodinger deutscher Schwimmer 61
6. April Dick Cary US-amerikanischer Jazztrompeter 77
6. April Juvénal Habyarimana ruandischer Politiker, Präsident von Ruanda (1973–1994) 57
6. April Déogratias Nsabimana ruandischer Militär
6. April Cyprien Ntaryamira burundischer Politiker, Präsident von Burundi (1994) 39
6. April Dieter Oesterlen deutscher Architekt und Hochschullehrer 83
7. April Harry Adaskin kanadischer Geiger und Musikpädagoge 92
7. April Albert Guðmundsson isländischer Fußballspieler und Politiker 70
7. April Lee Brilleaux südafrikanisch-englischer Sänger 41
7. April Ștefan Dobay rumänischer Fußballspieler und -trainer 84
7. April Wilhelm Feldmann deutscher Politiker (NDPD), MdV und Minister der DDR 84
7. April Alan E. Florin US-amerikanischer Chemiker 74
7. April Joseph Kavaruganda ruandischer Politiker, Präsident des ruandischen Verfassungsgerichts
7. April Golo Mann deutsch-schweizerischer Historiker und Schriftsteller 85
7. April Karl-Heinz Pagel deutscher Lokalhistoriker 64
7. April Sigmund Ruud norwegischer Skispringer 86
7. April Johannes Franz Suckow deutscher Psychiater und Neurologe 98
7. April Agathe Uwilingiyimana ruandische Politikerin 40
8. April Irene Eisinger deutsche Sängerin (Sopran) 90
8. April Åke Wallenquist schwedischer Astronom 90
9. April Joachim Heuer deutscher Maler, ein Vertreter der Vergessenen Künstler 93
9. April Marcel Ichac französischer Bergsteiger, Filmregisseur und Pionier des Bergfilms 87
9. April Hanns Krause deutscher Schriftsteller 77
9. April Mieczysław Maneli polnischer Jurist und Diplomat 72
10. April Walter Frodl deutsch-österreichischer Kunsthistoriker 85
10. April Reinaldo Gorno argentinischer Langstreckenläufer 75
10. April Sam B. Hall US-amerikanischer Jurist und Politiker 70
10. April Włodzimierz Mlak polnischer Mathematiker 62
10. April John O’Brien US-amerikanischer Autor 33
10. April Frank V. Phillips US-amerikanischer Kameramann 82
10. April Ingeborg Steinohrt deutsche Bildhauerin und Illustratorin 76
10. April Alvin W. Vogtle US-amerikanischer Industrieller 75
10. April Heinz Wagner deutscher evangelischer Theologe 81
12. April Elissa Aalto finnische Architektin und Designerin 71
12. April Manfred Dambroth deutscher Pflanzenbauwissenschaftler 58
12. April Branko Mikulić jugoslawischer Politiker 65
12. April Heinrich Richter-Brohm deutscher Manager 90
13. April Kurt Aland deutscher Theologe und Professor für Neutestamentliche Einleitungswissenschaft und Kirchengeschichte 79
13. April Rudolf Hrušínský starší deutsch-tschechischer Schauspieler 73
14. April Bernt Engelmann deutscher Schriftsteller und Journalist, inoffizieller Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit 73
14. April Samuel Selvon kanadischer Schriftsteller aus Trinidad 70
14. April Hugh Springer barbadischer Generalgouverneur 80
14. April Aleks Weber Schweizer Maler und Zeichner 33
15. April John Curry britischer Eiskunstläufer 44
15. April Ernst Falk deutscher Politiker (FDP), MdL 79
15. April Henri Guiter französischer Romanist, Katalanist und Schriftsteller
15. April Kristján frá Djúpalæk isländischer Schriftsteller 77
15. April Dierk Puls schleswig-holsteinischer Autor, Germanist 80
16. April Oscar Blando italienischer Schauspieler 70
16. April Ralph Ellison US-amerikanischer Autor 80
16. April Therese Körner deutsche Kommunalpolitikerin (CDU) 92
16. April Wolfgang Müller-Stoll deutscher Botaniker und Universitätsprofessor 84
16. April Ron Vawter US-amerikanischer Filmschauspieler 45
17. April Ludwig Borngässer deutscher Mathematiker und Bibliothekar 87
17. April Robert F. Legget kanadischer Bauingenieur (Geotechnik) und Ingenieurgeologe 89
18. April Ken Oosterbroek südafrikanischer Fotograf 31
18. April Bill Rexford US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer und Meister 67
18. April Roger Sperry US-amerikanischer Neurobiologe 80
19. April Michael Carreras britischer Filmproduzent, Drehbuchautor, Regisseur und Studio-Manager 66
19. April Gerhard Ludwig deutscher Unternehmer 84
19. April Rolf Paetz deutscher Fußballspieler 71
19. April Jochen Ziem deutscher Schriftsteller 62
20. April Jean Carmet französischer Schauspieler 73
20. April Evamaria Kaiser österreichische Rundfunkmoderatorin
20. April Lothar Lahn deutscher Diplomat 72
20. April Georg Loibl deutscher Politiker (CSU), MdL 72
20. April Claus Loof dänischer Kameramann 54
21. April Barry Fell britischer Zoologe 76
21. April Karl-Bernhard Sebon deutscher Flötist 59
22. April Carl Creifelds deutscher Jurist 87
22. April Joachim Liebscher deutscher Bildhauer 67
22. April Richard Nixon US-amerikanischer Politiker, 37. Präsident der USA (1969–1974) 81
23. April Lucho Bermúdez kolumbianischer Komponist 82
23. April Franz Hitzel deutscher Architekt und Baubeamter 82
23. April Adolf Kräutl österreichischer Gewerkschafter und Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 65
23. April Heinz Minssen deutscher Künstler 87
23. April Flavio Mogherini italienischer Szenen- und Kostümbildner und Filmregisseur 72
23. April Hildegard Wohlgemuth deutsche Schriftstellerin 77
24. April Alighiero Boetti italienischer Maler und Bildhauer 53
24. April Jorge Gottau argentinischer Geistlicher, römisch-katholischer Bischof 76
24. April Wilhelm Haegert deutscher Jurist und SA-Sturmbannführer 87
24. April Margot Trooger deutsche Schauspielerin 70
25. April David Langton britischer Schauspieler 82
25. April Roberto Scarone uruguayischer Fußballspieler und -trainer 76
26. April Maximilian von Edelsheim deutscher Offizier und General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg 96
26. April John Joseph Mulcahy US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Boston 71
26. April Ōyama Masutatsu japanischer Karateka, Begründer des Kyokushin-Karate-Stiles 70
26. April Emil Schmid österreichischer Maler und Grafiker 81
27. April Lynne Frederick britische Schauspielerin 39
27. April Basil Goulandris griechischer Reeder und Kunstsammler 80
27. April Edmund Richner Schweizer Journalist, Redakteur und Politiker (FDP) 93
28. April Gerhard Lindemann deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 97
29. April Marcel Bernard französischer Tennisspieler 79
29. April Wilhelm Doden deutscher Ophthalmologe und Hochschullehrer 75
29. April Ignacio F. Iquino spanischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent 83
29. April Russell Kirk US-amerikanischer politischer Theoretiker, Historiker und Sozialkritiker 75
29. April Bill Quinn US-amerikanischer Schauspieler 81
30. April Herbert Bowden britischer Politiker (Labour), Mitglied des House of Commons 89
30. April Chris A. Butler US-amerikanischer Szenenbildner 41
30. April George Constantin rumänischer Schauspieler 60
30. April Gustav Adolf Lohse deutscher Zahnarzt und Koleopterologe 83
30. April Roland Ratzenberger österreichischer Formel-1-Rennfahrer 33
30. April Ferdinando Scarfiotti italienischer Artdirector und Szenenbildner 53
30. April Richard Scarry US-amerikanischer Kinderbuchautor und Illustrator 74
30. April Erich Schwinge deutscher Rechtswissenschaftler und Hochschullehrer 91
30. April Rosemarie Veltins deutsche Unternehmerin 56
April Reinhart Herzog deutscher Altphilologe 52
April Wiktor Nikolajewitsch Popow russischer Physiker 56
April Margot Walter deutsche Schauspielerin 90

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Kurt Conrad österreichischer Hausforscher und Museumsleiter 74
1. Mai Leopold Krafft von Dellmensingen deutscher Diplomat 86
1. Mai Peter Paul Ochs deutsch-kanadischer Maler und Bildhauer
1. Mai Ayrton Senna brasilianischer Formel-1-Rennfahrer und dreifacher Formel-1-Weltmeister 34
1. Mai Arnold Strippel deutscher SS-Obersturmführer und KZ-Verbrecher 82
2. Mai Louis Calaferte französischer Schriftsteller 65
2. Mai Heinz Frowein deutscher Politiker (CDU), Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal 88
2. Mai Martin Haushofer deutscher Politiker (CSU), MdL 58
2. Mai Eric Sharp, Baron Sharp of Grimsdyke britischer Politiker und Mitglied des Oberhauses 77
3. Mai Fritz Belleville deutscher politischer Aktivist 90
3. Mai William Dickey US-amerikanischer Autor, Dichter und Hochschullehrer 65
3. Mai Hermann Mathias Görgen deutscher Politiker (CVU, CSU), MdB 85
4. Mai Andrei Wassiljewitsch Abramow sowjetischer Boxer 58
4. Mai Lloyd Ellis US-amerikanischer Jazzmusiker und Komponist 74
4. Mai Per Engdahl schwedischer nationalistischer Korporativist 85
4. Mai Heinrich Homann deutscher Politiker (NDPD), MdV 83
4. Mai Gerd Münzberg deutscher Jurist und Komponist 91
4. Mai Edwin Rausch deutscher Psychologe 88
5. Mai Bernard Dort französischer Romanist und Theaterwissenschaftler 64
7. Mai Chaim Bar-Lew israelischer Generalstabschef 69
7. Mai Walter Bechtler Schweizer Unternehmer und Kunstsammler 89
7. Mai Denis van Berchem Schweizer Althistoriker 85
7. Mai Ursula Dethleffs deutsche Künstlerin 60
7. Mai Emanuel Goldberger US-amerikanischer Kardiologe
7. Mai Clement Greenberg US-amerikanischer Kunstkritiker 85
7. Mai Aharon Jariv israelischer Politiker und General 73
7. Mai Rudolf Schlichtinger deutscher Politiker (SPD), MdL, Oberbürgermeister von Regensburg 79
7. Mai Hans Dieter Schwarze deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Fernseh-Regisseur 67
7. Mai Hubert Wagner deutscher Politiker (SPD), MdL 94
8. Mai George Peppard US-amerikanischer Schauspieler 65
9. Mai Anni Albers deutsch-amerikanische Textilkünstlerin, Weberin und Grafikerin 94
9. Mai Reinhold Escher deutscher Grafiker und Illustrator 89
9. Mai Sybren Ruurds de Groot niederländischer Physiker
9. Mai Heinz-Werner Meyer deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL, MdB 61
9. Mai Elias Motsoaledi südafrikanischer Anti-Apartheid-Aktivist 69
9. Mai Hans Murawski deutscher Geologe 79
9. Mai Miroslav Putna tschechischer Architekt 89
9. Mai Ernest K. Warburton US-amerikanischer Physiker 66
10. Mai John Wayne Gacy US-amerikanischer Serienmörder 52
10. Mai Charles L. Lootens US-amerikanischer Tontechniker und Filmtechnikpionier 93
10. Mai Lucebert niederländischer Maler, Grafiker, Lyriker und Schriftsteller 69
11. Mai Timothy Carey US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur 65
11. Mai Walter Hedeler deutscher Politiker (KPD/SED) und Redakteur 82
11. Mai Manfred Pahl deutscher Maler, Zeichner und Grafiker 94
11. Mai Romano Puppo italienischer Schauspieler 61
12. Mai Alfred Beit, 2. Baronet britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Kunstsammler und Philanthrop 91
12. Mai Eric Benjamin indischer Geistlicher, Bischof von Darjeeling 73
12. Mai Mikuláš Dušek slowakischer Prähistoriker 80
12. Mai Erik H. Erikson deutsch-amerikanischer Psychologe und Psychoanalytiker 91
12. Mai Roy Plunkett US-amerikanischer Chemiker, Entdecker des Teflon 83
12. Mai John Smith britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 55
13. Mai Wladimir Sergejewitsch Antoschin sowjetischer Schachgroßmeister 64
13. Mai Robert Berlakovich österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 93
13. Mai Alexander Sergejewitsch Dodonow sowjetischer Pilot 86
13. Mai Duncan Hamilton britischer Formel-1-Rennfahrer 74
13. Mai Henry Jessen dänischer Schauspieler 75
13. Mai John Swainson US-amerikanischer Jurist und Politiker 68
14. Mai Cihat Arman türkischer Fußballspieler und -trainer 76
14. Mai Helmuth Bott deutscher Manager, Vorstand im Unternehmen Porsche 68
14. Mai W. Graham Claytor US-amerikanischer Marinestaatssekretär und Manager 82
14. Mai Ramón de Garciasol spanischer Schriftsteller und Essayist 80
14. Mai Heinz Ockermüller österreichischer Bühnenbildner und Filmarchitekt 73
14. Mai Ernst Thomas Maria Reimbold deutscher Bildhauer, Religionswissenschaftler und Symbolforscher 87
14. Mai Ernest M. Wolf US-amerikanischer Germanist und Romanist 85
15. Mai Dave Albritton US-amerikanischer Hochspringer 81
15. Mai Theodor Benecke deutscher Physiker 82
15. Mai Leonard Carpenter US-amerikanischer Ruderer 91
15. Mai Royal Dano US-amerikanischer Schauspieler 71
15. Mai Oskar Heil deutscher Physiker 86
15. Mai Habib Moctar nigrischer Politiker 43
15. Mai Gilbert Roland US-amerikanischer Filmschauspieler 88
15. Mai Robert T. Secrest US-amerikanischer Politiker 90
15. Mai Heinz Vogel deutscher Sportjournalist 71
16. Mai Alain Cuny französischer Schauspieler 85
16. Mai Boris Wladimirowitsch Derjagin russischer Chemiker und Physiker 91
16. Mai Alfred Nier US-amerikanischer Physiker 82
16. Mai Baschir Iskandarowitsch Ramejew sowjetischer Computerpionier 76
16. Mai Paul Shulman amerikanischer und israelischer Marineoffizier, zweiter Befehlshaber der israelischen Marine
17. Mai Nicolás Gómez Dávila kolumbianischer Philosoph 80
17. Mai Étienne Hirsch französischer Politiker 93
17. Mai Gottfried Mauersberger deutscher Ornithologe 62
17. Mai Vladimír Podzimek tschechoslowakischer Skispringer 29
17. Mai Gerardo Reichel-Dolmatoff österreichisch-kolumbianischer Anthropologe bei den Tokanoan-Stämmen im West-Amazonas 82
17. Mai Walter Roth deutscher Gewerkschafter und Senator (Bayern) 71
17. Mai Werner Schwarz Schweizer Künstler 75
19. Mai Joseph Chatt britischer Chemiker 79
19. Mai Jacques Ellul französischer Soziologe und Theologe 82
19. Mai Jacqueline Kennedy Onassis US-amerikanische Journalistin, First Lady, Reedersgattin und Lektorin 64
19. Mai Alexander Menningen deutscher Pater und Theologe 93
19. Mai Luis Ocaña Pernía spanischer Radrennfahrer 48
19. Mai Arthur Schramm deutscher Volksdichter, Erfinder und umstrittenes erzgebirgisches Original 98
20. Mai Jürgen Julier deutscher Kunsthistoriker und Schlösserdirektor 51
20. Mai Edwin Richard Lielienthal deutscher Politiker (SPD), MdL 84
20. Mai Martino Matronola italienischer Geistlicher, Abt von Monte Cassino 90
20. Mai Jiří Sobotka tschechischer Fußballspieler und -trainer 82
20. Mai Ludwig Volkholz deutscher Politiker (BP, CBV), MdL Bayern, MdB 75
21. Mai Robert Geher österreichischer Soziologe 30
21. Mai Giovanni Goria italienischer Politiker, MdEP und Ministerpräsident (Juli 1987 bis März 1988) 50
21. Mai Hartmut Krukemeyer deutscher Mediziner und Unternehmer 69
21. Mai Ralph Miliband britischer marxistischer Staatswissenschaftler 70
21. Mai Elisabeth Oestreich deutsche Mittelstreckenläuferin 84
21. Mai Ștefan Tapalagă rumänischer Schauspieler 61
22. Mai Catherine Helen Berndt australische Ethnologin 76
22. Mai Helmut Dudek polnischer Fußballspieler 36
22. Mai Gerhard Krüger deutscher Partei- und Studentenfunktionär in der Zeit des Nationalsozialismus 85
22. Mai MiTacq belgischer Comiczeichner 66
22. Mai Norman Read neuseeländischer Leichtathlet und Olympiasieger 62
23. Mai Radie Britain US-amerikanische Komponistin 95
23. Mai Alfredo Fraile spanischer Kameramann, Filmproduzent und Regisseur 82
23. Mai Olav H. Hauge norwegischer Lyriker und Übersetzer 85
23. Mai Cornelius Keller deutscher Chemiker 62
23. Mai Joe Pass amerikanischer Jazzgitarrist 65
23. Mai Walter Schöler deutsch-österreichischer Unterrichtswissenschaftler 65
23. Mai Joan Vickers, Baroness Vickers britische Politikerin (National Liberal Party, Conservative Party), Mitglied des House of Commons 86
24. Mai Peter Haungs deutscher Politikwissenschaftler 55
24. Mai Julien Hébert franco-kanadischer Industriedesigner 76
24. Mai Konrad Kölbl deutscher Schriftsteller und Verleger 81
24. Mai Hans Moltkau deutscher Dirigent und Komponist 82
24. Mai John Wain englischer Schriftsteller 69
25. Mai Joe Brainard US-amerikanischer Künstler und Autor 53
25. Mai Willi Eichhorn deutscher Ruderer 85
25. Mai Eric Gale amerikanischer Jazz- und Sessiongitarrist 55
25. Mai Władysław Jędruszuk polnischer Geistlicher, Bischof von Drohiczyn 75
25. Mai John Mackie, Baron John-Mackie britischer Politiker (Labour), Mitglied des House of Commons und Life Peer 84
25. Mai Robert Planel französischer Komponist 86
25. Mai Sonny Sharrock US-amerikanischer Jazz-Gitarrist 53
25. Mai Hanne Wilfert deutscher Jazzmusiker 73
26. Mai George Wildman Ball US-amerikanischer Jurist, Politiker und Diplomat 84
26. Mai Gil Fuller US-amerikanischer Jazzarrangeur 74
26. Mai Wilhelm Gfrörer deutscher Jurist, Landrat des Landkreis Tübingen (1973–1989) 68
26. Mai Norberto Menéndez argentinischer Fußballspieler 57
27. Mai Klaus Beckmann deutscher Politiker (FDP), MdB 49
27. Mai Gerald Binke deutscher Tänzer 38
27. Mai Guy Thomas Buswell US-amerikanischer Psychologe 103
27. Mai Mary Virginia Carey US-amerikanische Schriftstellerin 69
27. Mai Werner Reich Schweizer Politiker (FDP und Republikanische Bewegung) 76
27. Mai Red Rodney US-amerikanischer Jazztrompeter 66
27. Mai Herbert Otto Roth österreichisch-neuseeländischer Sozialist, Bibliothekar und Historiker 76
27. Mai Werner Schützler deutscher Politiker (KPD), MdL 91
27. Mai Wolfgang Speiser österreichischer Erwachsenenbildner 84
28. Mai Julius Boros ungarisch-US-amerikanischer Berufsgolfspieler 74
28. Mai Daniel J. Flood US-amerikanischer Politiker 90
28. Mai Eduard Waetjen deutscher Jurist und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944 86
28. Mai Kurt Wehrle Schweizer Historiker 56
29. Mai Román Acevedo Rojas mexikanischer Geistlicher, Weihbischof in Morelia 86
29. Mai Dietrich Aigner deutscher Historiker und Bibliothekar 64
29. Mai Erich Honecker deutscher Politiker (SED), MdV, SED-Generalsekretär und Staatsratsvorsitzender der DDR 81
29. Mai Oliver Jackson US-amerikanischer Jazzmusiker 61
29. Mai Joseph Janni britischer Filmproduzent und Drehbuchautor italienischer Herkunft 78
29. Mai Harry Levin US-amerikanischer Literaturwissenschaftler und -kritiker 81
29. Mai May Abel Smith britisches Mitglied der Königsfamilie 88
29. Mai Eike-Meinrad Winkler österreichischer Anthropologe 45
30. Mai Ezra Taft Benson 13. Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage 94
30. Mai Marcel Bich französischer Industrieller und Segler 79
30. Mai Agostino Di Bartolomei italienischer Fußballspieler 39
30. Mai Gottfried Kramer deutscher Schauspieler, Synchronsprecher und Akteur in vielen Hörspielen 69
30. Mai Juan Carlos Onetti uruguayischer Schriftsteller 84
30. Mai Pavle Savić serbischer Chemiker und Physiker 85
30. Mai Philipp Schmitt deutscher Redakteur und Politiker (BVP, CSU), MdL Bayern 84
30. Mai Ruth Wenger Schweizer Sängerin, Ehefrau von Hermann Hesse und später Erich Haußmann 96
30. Mai Elisabeth Wetzel deutsche Widerstandskämpferin 86
31. Mai Mbaye Diagne senegalesischer Offizier
31. Mai Walther Diehl deutscher Schriftsteller, Journalist, Schauspieler 74
31. Mai Sidney Gilliat britischer Drehbuchautor, Filmregisseur und Produzent 86
31. Mai Manny Klein US-amerikanischer Jazz-Trompeter 86
Mai Mpinga Kasenda kongolesischer Premierminister 56
Mai Slobodan Topalović serbischer Fußballspieler 41

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
2. Juni Herrlee Creel US-amerikanischer Orientalist 89
2. Juni Odd Dahl norwegischer Physiker 95
2. Juni Friedrich Greve deutscher Politiker (CDU), MdL 87
2. Juni Fernand Rau luxemburgischer Ökonom und Politiker (CSV, ADR), Mitglied der Chambre 53
2. Juni Walter Selb deutscher Jurist, Rechtshistoriker, Romanist, Orientalist 65
2. Juni David Stove australischer Philosoph 66
3. Juni Stuart Yarworth Blanch britischer Geistlicher, Erzbischof von York 76
3. Juni Wilhelm Kregel deutscher Jurist und Sportfunktionär 85
3. Juni Pablo Muñoz Vega ecuadorianischer Ordensgeistlicher, Erzbischof von Quito, Kardinal 91
3. Juni Pavol Strauss slowakischer Arzt, Philosoph, Prosaist, Essayist und Übersetzer 81
4. Juni Celestin Bezmalinović jugoslawischer Geistlicher, Bischof von Hvar 82
4. Juni Roberto Burle Marx brasilianischer Landschaftsarchitekt 84
4. Juni Zeke Clements US-amerikanischer Country-Musiker, Schauspieler und Song-Schreiber 82
4. Juni Jean Daetwyler Schweizer Dirigent und Komponist 87
4. Juni Bill Hoffman US-amerikanischer American-Football-Spieler 92
4. Juni Paul Kratz deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdB 73
4. Juni Stephen McNally US-amerikanischer Schauspieler 82
4. Juni Dirk Nawrocki deutscher Schauspieler 36
4. Juni Jens Rohwer deutscher Komponist und Musikwissenschaftler 79
4. Juni Peter Thorneycroft, Baron Thorneycroft of Dunton britischer Politiker, Mitglied des House of Commons 84
4. Juni Massimo Troisi italienischer Schauspieler, Regisseur und Autor 41
4. Juni Earle Warren US-amerikanischer Jazzmusiker 79
5. Juni Albert M. Cole US-amerikanischer Politiker 92
5. Juni Jean-Marie Maury französischer Geistlicher 87
6. Juni Johai Ben-Nun israelischer General 69
6. Juni Walter Fritz österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 72
6. Juni Barry Sullivan US-amerikanischer Schauspieler 81
6. Juni Helmut Wolf deutscher Geodät und Hochschullehrer 84
7. Juni Peter Jones neuseeländischer Rugby-Union-Spieler 62
7. Juni Gertrude Ross Marks US-amerikanische Theater- und Filmproduzentin 78
7. Juni Dennis Potter britischer Schriftsteller und Drehbuchautor 59
7. Juni Boutros Raï syrischer Erzbischof 71
8. Juni Franz Grobben deutscher Politiker (CDU), Regierungspräsident von Köln 90
8. Juni Rudolf Katscher österreichischer Drehbuchautor und Filmregisseur 90
9. Juni Helmut Frauscher österreichischer Kaufmann und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 60
9. Juni Mary Maxwell Gates US-amerikanische Geschäftsfrau und Vorstandsmitglied; Mutter von Microsoft-Mitgründer Bill Gates 64
9. Juni Franz Katzengruber österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 92
9. Juni Gianna Perea-Labia italienische Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin 86
9. Juni Adolf Riege deutscher evangelischer Theologe 88
9. Juni Jan Tinbergen niederländischer Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler 91
10. Juni Robin Leonard Bidwell britischer Orientalist
10. Juni Warren Johansson US-amerikanischer Autor 60
10. Juni Ewald Katzschmann deutscher Chemiker 81
10. Juni Edward Kienholz amerikanischer Objekt- und Konzeptkünstler 66
10. Juni Hans Lechner österreichischer Politiker 80
10. Juni Earl Strom US-amerikanischer Basketballschiedsrichter 66
10. Juni Noël Van Tyghem belgischer Radrennfahrer 46
11. Juni Albert Biermann deutscher Kommunalpolitiker 90
11. Juni Gyula Horgos ungarischer kommunistischer Politiker 73
11. Juni Katharina Müller deutsche Nonne 91
11. Juni Joseph Rozier französischer Bischof 70
11. Juni Georg Strecker deutscher Neutestamentler 65
12. Juni Nicole Brown Simpson US-amerikanisches Mordopfer, Exfrau von O. J. Simpson 35
12. Juni Christopher Collins US-amerikanischer Filmschauspieler und Stand-Up-Komiker 44
12. Juni Eva Lippold deutsche Schriftstellerin und Widerstandskämpferin 85
12. Juni Wilhelm Neusser österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 69
12. Juni Menachem Mendel Schneerson Oberrabbiner der Lubawitscher 92
12. Juni William Elgin Swinton britischer Paläontologe 93
13. Juni Charles Beckwith US-amerikanischer Soldat der US Army und Vietnamveteran und Gründer der US-Spezialeinheit Delta Force 65
13. Juni Nadia Gray österreichische Schauspielerin 70
13. Juni Peter R. Hofstätter österreichischer Sozialpsychologe 80
13. Juni Sieghard Pohl deutscher Maler, Grafiker und Publizist 68
13. Juni Karl Veit Riedel deutscher Volkskundler und Theaterwissenschaftler 62
13. Juni Kurt Seeberger deutscher Journalist und Schriftsteller 81
13. Juni Johnnie Strickland US-amerikanischer Rockabilly- und Rock'n'Roll-Musiker 58
14. Juni Joseph Blank deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (CDU), MdL 81
14. Juni Liselotte Grschebina israelisch-deutsche Fotografin 86
14. Juni Denys Hay britischer Historiker 78
14. Juni Thomas J. Lane US-amerikanischer Politiker 95
14. Juni Henry Mancini US-amerikanischer Komponist 70
14. Juni Dietrich Wilhelm von Menges deutscher Industrieller und Vorstandsvorsitzender der Gutehoffnungshütte 84
14. Juni Marcel Mouloudji französischer Schauspieler und Chansonnier 71
14. Juni Herbert Moulton US-amerikanischer Filmproduzent, Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler 71
14. Juni Werner Walz deutscher Autor 83
15. Juni Clara Colosimo italienische Schauspielerin 72
15. Juni Manos Hadjidakis griechischer Komponist 68
16. Juni Yohanan Bader israelischer Politiker 92
16. Juni Hans Paul Bahrdt deutscher Soziologe 75
16. Juni Eckart Bode deutscher Verwaltungsjurist
16. Juni Viktor Huber von Gleichenstein deutscher Verwaltungsjurist und Landrat 85
16. Juni Bernard Moitessier französischer Segler 69
16. Juni Kristen Pfaff US-amerikanische Bassistin 27
16. Juni Raph französisch-argentinischer Rennfahrer 84
16. Juni Hans Strotzka österreichischer Tiefenpsychologe und Universitätsprofessor 76
17. Juni Herbert Abel deutscher Geograph 83
17. Juni Dieter Andersen deutscher lutherischer Geistlicher und Bischof 77
17. Juni Araki Takeshi japanischer Politiker, Bürgermeister von Hiroshima 78
17. Juni Heinz Eggebrecht deutscher Oberst im Ministerium für Staatssicherheit (MfS) der DDR 78
17. Juni Kurt Hessenberg deutscher Komponist und Musikpädagoge 85
18. Juni Fritz Böttger deutscher Schriftsteller 85
18. Juni Ignace Feuerlicht US-amerikanischer Germanist österreichischer Herkunft 86
18. Juni Jekusiel Jehuda Halberstam orthodoxer Rabbiner und Admor 89
18. Juni Margret Hofheinz-Döring deutsche Malerin und Grafikerin 84
19. Juni Theodor Brockmann deutscher Verwaltungsjurist 79
19. Juni Hermann Goecke deutscher Gynäkologe, Geburtshelfer und Hochschullehrer 93
19. Juni Peter Heinig deutscher Künstler 69
19. Juni Waldemar Lübke deutscher Oberstudienrat und Politiker (SPD), MdL Rheinland-Pfalz und Bürgermeister 79
19. Juni Lauro Olmo spanischer Schriftsteller 71
19. Juni Herlinde Pissarek-Hudelist österreichische Theologin, Religionspädagogin und Hochschullehrerin 62
19. Juni Fritz Wündisch deutscher Jurist und Heimatforscher 84
20. Juni Robert Armbruster US-amerikanischer Komponist 97
20. Juni Einar Haugen US-amerikanischer Sprachwissenschaftler 88
20. Juni Jay Miner US-amerikanischer Chipdesigner, Vater des Amiga 62
20. Juni Karl Munzel deutscher Kommunalpolitiker (CDU) 87
20. Juni Hans-Hendrik Neumann deutscher SS-Standartenführer, Adjutant von Reinhard Heydrich 83
20. Juni Simon Jacques Prokhovnik australischer Mathematiker, Kosmologe und Hochschullehrer 74
20. Juni Klaus-Jürgen Sucker deutscher Primatologe und Berggorilla-Forscher 37
21. Juni Walter Bockenkamp deutscher Politiker (NSDAP, DP, CDU), MdL 86
21. Juni Erwin Gieseking deutscher Politiker (BdD, DDU), MdL 82
21. Juni Anton Hänggi Schweizer Theologe, Bischof in Basel 77
21. Juni Carlos Jiménez Mabarak mexikanischer Komponist 78
21. Juni William Wilson Morgan US-amerikanischer Astronom 88
21. Juni Walter Riml österreichischer Kameramann und Schauspieler 88
22. Juni Otto Bradfisch deutscher SS-Obersturmbannführer, Anführer des Einsatzkommandos 8 für Massenmordaktionen in Weißrussland 91
22. Juni Jerome W. Conn amerikanischer Endokrinologe 86
22. Juni Jack Davies britischer Drehbuch- und Romanautor 80
22. Juni Jitzchak Koren israelischer Politiker 83
22. Juni Ludwig Mecklinger deutscher Politiker (SED), MdV, Minister für Gesundheitswesen der DDR 74
22. Juni Heinz Ritter-Schaumburg deutscher Schriftsteller 92
22. Juni Franz Peter Seifert deutscher Politiker (SPD), MdL Bayern und Landrat 78
22. Juni Karl U. Smith US-amerikanischer Physiologe, Psychologe und Verhaltenskybernetiker 87
23. Juni Mathias Engel deutscher Bahnradsportler 88
23. Juni Herbert Hofmeister österreichischer Jurist, Rechtshistoriker, Zivilrechtler 48
23. Juni Friedrich Kohlmeier deutscher Politiker (SPD), MdL 89
23. Juni Hermann Remmert deutscher Ökologe 63
24. Juni Charles K. Duncan US-amerikanischer Marineoffizier 82
24. Juni Lorenzo Palacios Quispe peruanischer Sänger und Musiker 44
24. Juni Ulrich Rastemborski deutscher Politiker (CDU), MdA, Berliner Senator 53
24. Juni Jean Vallerand kanadischer Komponist, Musikkritiker und Dirigent 78
26. Juni Albert-Louis Chappuis Schweizer Landwirt und Schriftsteller 68
26. Juni Joseph Aloysius Durick US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Nashville 79
26. Juni Walter Heckmann deutscher Maler, Graphiker, Zeichner und Bildhauer 65
27. Juni Jacques Berthier französischer Organist und Komponist 71
27. Juni Otto Fielhauer österreichischer Journalist und Autor 65
27. Juni Sam Hanks US-amerikanischer Rennfahrer 79
27. Juni Ingeborg Seynsche deutsche Mathematikerin 88
28. Juni Alfons Abel deutscher Glasmaler 86
28. Juni W. A. Draves US-amerikanischer Mormone, Apostel Kirche Christi mit der Elias-Botschaft 82
28. Juni Werner Fechter deutscher Germanist 84
28. Juni Ulrik Neumann dänischer Gitarrist, Sänger und Komponist 75
29. Juni Peter Blair US-amerikanischer Ringer 62
29. Juni Kurt Eichhorn deutscher Dirigent 85
29. Juni Karl-Heinz Franke deutscher Offizier 71
29. Juni Lieselotte Holzmeister deutsche Verlegerin und Politikerin (CDU), MdB 73
29. Juni Konrad Huber Schweizer Romanist 78
29. Juni Jack Unterweger österreichischer Krimineller und Schriftsteller 43
30. Juni Jim Doran US-amerikanischer American-Football-Spieler 66
30. Juni Dennis J. Roberts US-amerikanischer Politiker 91
30. Juni Gerhard Thiele deutscher Lehrer, NSDAP-Kreisleiter und Kriegsverbrecher 85
Juni Dora Gardner britische Hochspringerin 82
Juni Friederike Sailer deutsche Opernsängerin 74

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Louis Julius Lekai US-amerikanischer Zisterziensermönch, Hochschullehrer und Ordenshistoriker ungarischer Herkunft 78
1. Juli Bernhard Stümpel deutscher Prähistoriker und Denkmalpfleger 69
1. Juli Warren Tallman US-amerikanischer Literaturwissenschaftler 72
1. Juli Bernd Tönnies deutscher Unternehmer und Sportfunktionär 42
2. Juli Lucio Amelio italienischer Sammler und Kunsthändler 62
2. Juli Roberto Balado kubanischer Boxer 25
2. Juli Nino Borghi österreichisch-italienischer Filmarchitekt 76
2. Juli Andrés Escobar kolumbianischer Fußballspieler 27
2. Juli Giovanni Battista Guidotti italienischer Autorennfahrer und Automobilmanager 92
2. Juli Käthe Manasse deutsche Richterin 88
2. Juli Heinrich von zur Mühlen deutscher Ministerialbeamter 86
3. Juli Toni Eisgruber deutscher nordischer Skisportler 81
3. Juli Karl Fehr Schweizer Literaturwissenschaftler 83
3. Juli Eduard Herterich deutscher Maler 89
3. Juli Lew Hoad australischer Tennisspieler 59
3. Juli Vytautas Pranciškus Lukaševičius litauischer Forstingenieur und Forstpolitiker 61
3. Juli John Aloysius Marshall US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Springfield 66
4. Juli Antoine Joubeir libanesischer Geistlicher, Erzbischof von Tripolis 75
4. Juli Harvey Patton deutscher Schriftsteller und Science-Fiction-Autor 71
4. Juli Frank Seiboth deutscher Politiker (GB/BHE, GDP, SPD), MdL, MdB 82
4. Juli Hedda Zinner deutsche Schriftstellerin, Schauspielerin, Kabarettistin, Rezitatorin, Journalistin und Rundfunkleiterin 89
5. Juli Martin Eisentraut deutscher Mammaloge und Herpetologe 91
5. Juli Hans Rudolf Hilty Schweizer Schriftsteller und Publizist 68
5. Juli Florian Kindle liechtensteinischer Politiker (VU) und Sportfunktionär 86
5. Juli Bogdan Krizman jugoslawischer Historiker 80
5. Juli Mavid Popović jugoslawischer Schauspieler 84
5. Juli Tawfiq Ziad palästinensisch-israelischer Politiker und Poet 65
6. Juli Cameron Mitchell US-amerikanischer Schauspieler 75
6. Juli Dieter Wyss deutscher Psychiater, Psychotherapeut und Hochschullehrer 70
7. Juli Aaron Antonovsky US-amerikanisch-israelischer Soziologe
7. Juli Carlo Chiti italienischer Konstrukteur von Rennsportwagen und -motoren 69
7. Juli Anita Garvin US-amerikanische Schauspielerin 88
7. Juli Friedrich August Freiherr von der Heydte deutscher Offizier, Jurist, Hochschullehrer, Politiker (CSU), MdL und Statthalter des Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem 87
7. Juli Clara Klabunde deutsche Gerichtspräsidentin 87
7. Juli José María Ruda argentinischer Jurist, Präsident des Internationalen Gerichtshofs (1988–1991) 69
8. Juli Jan Březina tschechischer Philosoph 64
8. Juli Christian-Jaque französischer Regisseur 89
8. Juli Kim Il-sung kommunistischer Machthaber Nordkoreas 82
8. Juli Flower A. Newhouse US-amerikanische Autorin 85
8. Juli Horst Sandtmann deutscher Architekt 71
8. Juli Dick Sargent US-amerikanischer Schauspieler 64
9. Juli Sabby Lewis US-amerikanischer Jazzmusiker und Bandleader 79
9. Juli Bill Mosienko kanadischer Eishockeyspieler 72
9. Juli Paul M. Naghdi iranisch-US-amerikanischer Ingenieurwissenschaftler für Mechanik 70
9. Juli Franz Rosenberg deutscher Architekt und Stadtplaner, bremischer Baubeamter und Senatsbaudirektor 82
10. Juli Lélia Gonzalez brasilianische Bürgerrechtlerin afrobrasilianischer Frauen, Hochschullehrerin und Feministin 59
10. Juli Kurt Josten deutscher Jurist; beteiligt am „Aktionsplan Jung“ 82
10. Juli John Thomson britischer Offizier der Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs 53
11. Juli Lex Humphries US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 57
11. Juli Gary Kildall US-amerikanischer Informatiker 52
11. Juli Savannah US-amerikanische Pornodarstellerin 23
12. Juli Thuisko von Metzsch deutscher Unternehmer 76
13. Juli Anita Bärwirth deutsche Kunstturnerin 75
13. Juli Eddie Boyd US-amerikanischer Musiker 79
13. Juli Käthe Guss deutsche Operettensängerin und Schauspielerin 87
13. Juli Marik Vos-Lundh schwedische Kostümbildnerin 71
13. Juli Olin C. Wilson US-amerikanischer Astronom 85
14. Juli Robert Jungk deutsch-österreichischer Publizist, Journalist und Zukunftsforscher 81
14. Juli Eric Linden US-amerikanischer Schauspieler 84
14. Juli Wilhelm Maibaum deutscher Politiker (SPD), MdB 75
14. Juli Walter Maier-Kößler deutscher Maler 80
14. Juli Theo Nischwitz deutscher Spezialeffektkünstler, Kameramann und Pyrotechniker 81
14. Juli Raymond Roy-Camille französischer Orthopäde und Traumatologe 67
15. Juli William Walters südafrikanischer Sprinter 86
16. Juli Curt Froboese deutscher Pathologe und Hochschullehrer 103
16. Juli Klaus-Detlev Grothusen deutscher Historiker 65
16. Juli Kurt Morawietz deutscher Schriftsteller 64
16. Juli Wilhelm Nyssen deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Hochschulpfarrer 69
16. Juli Josef Prentl deutscher Offizier und Politiker (CSU), MdL 77
16. Juli Julian Seymour Schwinger US-amerikanischer Physiker 76
17. Juli Jean Borotra französischer Tennisspieler und Minister 95
17. Juli Hinrich Kruse deutscher Schriftsteller, Hörspielautor, Herausgeber und Sammler niederdeutscher Volksgeschichten 77
17. Juli Enrique San Pedro kubanisch-US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Brownsville 68
17. Juli Shioda Gōzō japanischer Aikidoka, Gründer des Yoshinkan-Aikidō 78
18. Juli Sebastián Piana argentinischer Tangokomponist, Pianist und Musikpädagoge 90
18. Juli Gottfried Reinhardt österreichisch-US-amerikanischer Filmproduzent und Filmregisseur 81
18. Juli Jens Scheer deutscher Atomphysiker und Atomkraftgegner 59
19. Juli Rudolf Firkušný tschechischer Pianist 82
19. Juli Ray Flaherty US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer 90
19. Juli Max Gurny Schweizer Jurist und Politiker (SP) 95
19. Juli Hans-Joachim Hoffmann deutscher Politiker (SED), MdV, Minister für Kultur der DDR 64
19. Juli Hugo Karpf deutscher Politiker (BVP, CSU), MdR, MdB 99
19. Juli Frederik van der Meer niederländischer Kleriker, katholischer Theologe, Kunstgeschichtler und Kirchenhistoriker 89
19. Juli Ernst Müller-Hermann deutscher Politiker (CDU), MdBB, MdB, MdEP und Journalist 78
20. Juli Paul Delvaux belgischer Maler des Surrealismus 96
20. Juli Waldemar Dras polnischer Lyriker 39
20. Juli Günter Fromm deutscher Autor zur Thüringer Eisenbahngeschichte 67
20. Juli Patrick J. Hillings US-amerikanischer Politiker 71
20. Juli Suzanne Juyol französische Opernsängerin 74
20. Juli Wladimir Alexejewitsch Lotarjow sowjetischer Konstrukteur von Strahltriebwerken 79
20. Juli Hans Vollmann österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 85
20. Juli Maria Zachwatowicz polnische Architektin 92
21. Juli John Ernest US-amerikanisch-britischer Maler und Reliefkünstler 72
21. Juli Josef Fruth deutscher Maler, Graphiker, Lyriker und Schriftsteller sowie Illustrator von Zeitungen und Büchern 83
21. Juli Henri Mouillefarine französischer Radsportler 83 [4]
21. Juli Hugh Scott US-amerikanischer Politiker 93
22. Juli Julius Stratton US-amerikanischer Elektroingenieur 93
23. Juli Mario Brega italienischer Schauspieler 71
23. Juli August Leidl deutscher Kirchenhistoriker und Hochschullehrer 61
23. Juli Hans J. Salter österreichisch-US-amerikanischer Kapellmeister und Filmkomponist 98
23. Juli Grete Schickedanz deutsche Unternehmerin 82
24. Juli Heinz Arnold deutscher Opernregisseur und Hochschullehrer 88
24. Juli Robert Wangila kenianischer Boxer 26
25. Juli Gerhard Goßmann deutscher Graphiker und Illustrator 81
25. Juli Otto Uechtritz deutscher Militär, Generalleutnant der Bundeswehr und Geschäftsführer der Oldenburgischen Landschaft 83
25. Juli Vittorio Bonicelli italienischer Drehbuchautor und Fernsehproduzent 75
26. Juli Heinrich Drake deutscher Bildhauer 91
26. Juli Christy Henrich us-amerikanische Turnerin 22 [5]
26. Juli Karl Wilhelm von Kleist deutscher Offizier, zuletzt Brigadegeneral der Bundeswehr 80
26. Juli Ernst Schröder deutscher Schauspieler und Regisseur 79
26. Juli Terry Scott britischer Schauspieler und Komiker 67
26. Juli Yoshiyuki Junnosuke japanischer Schriftsteller 70
27. Juli Kevin Carter südafrikanischer Fotojournalist 33
27. Juli Rosa Chacel spanische Schriftstellerin 96
27. Juli Giuseppe Di Martino italienischer Theaterschaffender und Filmregisseur 73
27. Juli Ludwik Janczyszyn polnischer Admiral und Politiker, Mitglied des Sejm 71
27. Juli Lore Neugebauer deutsche Politikerin (SPD) 66
27. Juli Ernst Schindler Schweizer Architekt 92
27. Juli Karl Stephani österreichischer Offizier und Politiker 78
28. Juli Bernard Delfont, Baron Delfont britischer Theater- und Fernsehproduzent 84
28. Juli Charles Poswick belgischer Politiker 69
28. Juli Erwin Ringel österreichischer Tiefenpsychologe und Neurologe 73
29. Juli Dorothy Crowfoot Hodgkin englische Biochemikerin, Nobelpreisträgerin 84
29. Juli Siegfried Dallmann deutscher Politiker (NDPD), Abgeordneter der Volkskammer 79
29. Juli Joe Schorn deutscher Schauspieler und Sänger 83
29. Juli Paul Francis Tanner US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Saint Augustine 89
30. Juli Wilhelm Eckström deutscher Politiker (SPD) 73
30. Juli Konstantin Kalser deutschamerikanischer Fotograf, Filmproduzent und Filmregisseur 73
30. Juli Emil Kuhn-Schnyder Schweizer Paläontologe 89
30. Juli Derek Raymond britischer Schriftsteller 63
30. Juli Theo van Scheltinga niederländischer Schachmeister 80
30. Juli Bruno Wansierski deutscher Politoffizier (SED) und Vizeadmiral 89
31. Juli Manfred Bacher deutscher Autor, Spieleerfinder und Segelflieger 71
31. Juli Karola Bloch polnisch-deutsche Architektin und Publizistin 89
31. Juli Elisabeth Haich ungarische Pianistin, Bildhauerin und Esoterikerin 97
31. Juli Werner Koch deutscher Widerstandskämpfer und evangelischer Geistlicher 83
31. Juli Jan Schoonhoven niederländischer Maler 80
31. Juli Anne Shelton englische Sängerin 70
Juli Renate Pelster deutsche Schauspielerin 43
Juli Wolfgang Roß deutscher Politiker (NPD) 59
Juli John S. R. Shad US-amerikanischer Rechtsanwalt, Politiker und Manager 71

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August George Dixon US-amerikanischer Jazzmusiker und Arrangeur 85
1. August Jorge Martínez Martínez mexikanischer Geistlicher, Weihbischof in Mexiko-Stadt 76
1. August Charlotte Petersen deutsche Journalistin 90
1. August Braulio Sánchez Fuentes mexikanischer Ordensgeistlicher, Prälat von Mixes 71
1. August Wolf-Udo Smidt deutscher evangelischer Theologe 65
2. August Fahri Atabey türkischer Mediziner und ehemaliger Bürgermeister Istanbuls
2. August Valère Depauw belgischer Schriftsteller und flämischer Nationalist 82
2. August Kelpo Gröndahl finnischer Ringer 74
2. August William Pat Jennings US-amerikanischer Politiker 74
2. August Hilde Radusch deutsche Widerstandskämpferin und Frauenrechtlerin 90
2. August Stefan Rozental polnischer Atomphysiker 90
3. August Rildia Bee Cliburn US-amerikanische Musikpädagogin
3. August Bojan Čop jugoslawischer Sprachwissenschaftler 71
3. August Innokenti Michailowitsch Smoktunowski russischer Schauspieler 69
3. August Jorge Sota mexikanischer Fußballspieler 82
4. August Ciro dos Anjos brasilianischer Jurist, Journalist und Schriftsteller 87
4. August Ludmilla Herzenstein deutsche Architektin, Stadtplanerin und Kinderbuchautorin russischer Herkunft 88
4. August Jürgen Jürgens deutscher Chorleiter und Dirigent 68
4. August Giovanni Spadolini italienischer Journalist, Historiker und Politiker (Partito Repubblicano Italiano) 69
4. August Martin Strolz österreichischer Skirennläufer 62
5. August Alain de Changy belgischer Autorennfahrer 72
5. August Ami Harten israelischer Mathematiker
5. August Terry Hibbitt englischer Fußballspieler 46
5. August Daniela Jutzeler Schweizer Rollstuhlsportlerin 27
5. August Solomon Kullback US-amerikanischer Mathematiker und Kryptologe 87
5. August Gerry O’Sullivan irischer Politiker (Irish Labour Party) 58
5. August Konstantin Schönbächler Schweizer Ländlermusiker 69
6. August János Borbándi ungarischer kommunistischer Politiker 71
6. August Harald Hauser deutscher Schriftsteller 81
6. August Domenico Modugno italienischer Sänger, Songwriter und Politiker, Mitglied der Camera dei deputati 66
6. August Jacques Pelzer belgischer Jazz-Saxophonist 70
6. August Max Morell Schweizer Schriftsteller, vor allem von Kriminalromanen
6. August Hermann Schwabedissen deutscher Prähistoriker 83
7. August Ignazio Balsamo italienischer Schauspieler 81
7. August Hermann Druckrey deutscher Pharmakologe, Toxikologe und Onkologe 90
7. August Walter Thoms deutscher Betriebswirt, NS-Funktionär 94
8. August Serge Leclaire französischer Psychoanalytiker 70
8. August Leonid Maximowitsch Leonow sowjetischer Schriftsteller und Dramatiker 95
8. August Mordecai Seter israelischer Komponist 78
9. August Clarence Ford US-amerikanischer R&B- und Jazzmusiker 64
9. August Klaus Holighaus deutscher Segelflugzeugkonstrukteur und -pilot 54
9. August Helena Rasiowa polnische Mathematikerin und Hochschullehrerin 77
10. August Biswamoy Biswas indischer Ornithologe und Naturschützer 71
10. August Hanns Koerfer deutscher Architekt 85
10. August Wladimir Michailowitsch Melanin russischer Biathlet und Olympiasieger 60
10. August Revilo Pendleton Oliver US-amerikanischer Klassischer Philologe und Romanist 86
10. August Kay Petre kanadische Autorennfahrerin 91
10. August Jessie Sumner US-amerikanische Politikerin 96
11. August Peter Cushing britischer Schauspieler 81
11. August Marko Jozinović Erzbischof von Sarajevo 74
11. August Alfons Schöberl deutscher Chemiker 91
11. August Markus Trepp Schweizer Schachspieler 32
11. August Rudolf Zach österreichischer Volksschuldirektor, Beamter, Naturschutzbeauftragter, Heimatpfleger und Autor 89
12. August Gene Cherico US-amerikanischer Jazzmusiker 59
12. August Barbara Grabowska polnische Schauspielerin 39
12. August Anton Giulio Majano italienischer Film- und Fernsehregisseur sowie Drehbuchautor 85
12. August Hermann Markus Preßl österreichischer Komponist, Musikpädagoge 55
12. August Manfred Salzgeber deutscher Schauspieler, Filmemacher, Berlinale-Sektionsleiter und Gründer eines schwul-lesbischen Filmverleihs 51
12. August Waldo E. Smith US-amerikanischer Geophysiker und Ingenieur 93
12. August Harold Tower US-amerikanischer Ruderer 83
13. August Raymond Gallois-Montbrun französischer Komponist und Violinist 75
13. August Friedrich Ernst Hunsche deutscher Schriftsteller und Archivar 88
13. August Walentin Jegorowitsch Kusin russischer Eishockeyspieler 67
13. August Simon Robert Naali tansanischer Mittel- und Langstreckenläufer 28
13. August Gertrud Sasse deutsche Politikern (LDPD), MdV 92
13. August Manfred Wörner deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdB 59
14. August Elias Canetti deutschsprachiger Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger 89
14. August Alice Childress US-amerikanische Dramatikerin, Schauspielerin und Schriftstellerin 73
14. August Fritz Hanel deutscher evangelischer Kirchenbeamter, Bühnenbildner, Buchillustrator, Grafiker und Kunstmaler 86
14. August Joan Harrison britische Drehbuchautorin und Filmproduzentin 87
14. August Else Rambausek österreichische Schauspielerin 86
15. August Paul Anderson US-amerikanischer Gewichtheber 61
15. August Heinz Gruchot deutscher Maler 75
15. August Wilhelm Kämmerer deutscher Ingenieur und Computerpionier der DDR 89
15. August Bernhard Steinert deutscher Autor, Komponist und Heimathistoriker 82
15. August Wout Wagtmans niederländischer Radrennfahrer 64
16. August André Pailler französischer römisch-katholischer Geistlicher, Erzbischof von Rouen und Primas der Normandie 81
16. August Dieter Wintgen deutscher Physiker 37
17. August Luigi Chinetti italienisch-US-amerikanischer Automobilrennfahrer 93
17. August Tom Pollock kanadischer Eishockeyspieler 69
17. August Rocky Pomerance US-amerikanischer Polizist 66
17. August Jack Sharkey US-amerikanischer Boxer und Weltmeister im Schwergewicht (1932–1933) 91
18. August John Beavan, Baron Ardwick britischer Journalist und Life Peer 84
18. August Martin Cahill irischer Gangster 45
18. August Gottlob Frick deutscher Opernsänger (Bass) 88
18. August Jeschajahu Leibowitz israelischer Religionsphilosoph und Biochemiker 91
18. August Francis Raymond Shea US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Evansville 80
18. August Richard L. M. Synge englischer Chemiker, Nobelpreis für Chemie (1952) 79
18. August Wasgen I. Katholikos der Armenischen Apostolischen Kirche 85
19. August Hans Ahner deutscher Journalist und Schriftsteller 73
19. August Albert P. Blaustein US-amerikanischer Jurist und Verfassungsrechtler 72
19. August Louis de Froment französischer Dirigent 72
19. August Ladislav Fuks tschechischer Prosa-Autor und Verfasser psychologischer Romane 70
19. August Jean Emily Henley US-amerikanische Anästhesistin 83
19. August Theodor Kaluza deutscher Mathematiker und Hochschullehrer 83
19. August Anton Peter Khoraiche libanesischer Theologe, Kardinal 86
19. August Linus Pauling US-amerikanischer Chemiker 93
19. August Fausto Reinaga indianischer Schriftsteller 88
19. August Hugo Resch deutscher Sprachforscher 69
19. August Robert Iwanowitsch Roschdestwenski russischer Schriftsteller 62
19. August Hanna-Maria Zippelius deutsche Verhaltensbiologin 72
20. August Martin Gutl österreichischer Benediktiner und Buchautor 52
20. August Hermann Hackmann deutscher Schutzhaftlagerführer im KZ Majdanek 80
20. August Guy Jarrosson französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 83
20. August Aleksandar Petrović jugoslawischer Filmregisseur 65
21. August Rose Laub Coser US-amerikanisch-deutsche Soziologin 78
21. August Anita Lizana chilenische Tennisspielerin 78
22. August Allan Houser US-amerikanischer Maler und Bildhauer der Moderne 80
22. August Robert H. Reichardt Schweizer Soziologe und Hochschullehrer 67
22. August Alois Scharl deutscher Maler und Grafiker 72
23. August Hilarius Breitinger deutscher Minoriten-Pater 87
23. August Zoltán Fábri ungarischer Regisseur 76
23. August Kurt Issleib deutscher Chemiker 74
23. August Emil Meynen deutscher Geograph 91
23. August Egon Pawlitzek deutscher Textilfabrikant und Senator (Bayern) 87
23. August Alfredo Pérez argentinischer Fußballspieler 70
23. August Paolo Volponi italienischer Schriftsteller 70
24. August Wolf von Aichelburg siebenbürgisch-deutscher Schriftsteller 82
24. August Birutė Nedzinskienė litauische Politikerin, Mitglied des Seimas 38
24. August Helene Schoettle deutsche Kommunalpolitikerin (SPD) 91
24. August Patrizia Viotti italienische Schauspielerin 44
25. August Reinhard Löw deutscher Philosoph, Naturwissenschaftler und Historiker 45
25. August Marten Mendez US-amerikanischer Badmintonspieler 77
26. August Jehoschafat Harkabi israelischer Politikwissenschaftler und Nachrichtenoffizier 72
26. August Werner Klemke deutscher Grafiker 77
26. August Heinrich Gerhard Kuhn deutsch-britischer Physiker 90
27. August Roberto Goyeneche argentinischer Tangomusiker 68
27. August Lorenz Humburg deutscher Maler und Kunstpädagoge 87
27. August Frank Jeske deutscher Fußballspieler 34
27. August Franz Josef Wothe deutscher katholischer Priester, Autor, Apostolischer Visitator 83
28. August Georg Jöstingmeier deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdL 88
28. August Rudi Mittig deutscher Politiker (SED), stellvertretender Minister für Staatssicherheit der DDR und Mitglied des ZK der SED 69
28. August Neil Mochan schottischer Fußballspieler 67
29. August Major Lance amerikanischer Sänger 53
29. August Jack Miller US-amerikanischer Politiker und Jurist 78
30. August Lindsay Anderson britischer Regisseur 71
30. August Olav Gjærevoll norwegischer Politiker (Arbeiderpartiet), Minister, Bürgermeister, Botaniker und Hochschullehrer 77
30. August Curt Hallauer Schweizer Bakteriologe und Virologe 94
30. August Alfonso Rehobong Oiterong palauischer Politiker 69
30. August Filippo Zappata italienischer Luftfahrtpionier 100
31. August Carla Brill deutsche Bildhauerin, Malerin und Zeichnerin 87
31. August Afonso de Oliveira Lima brasilianischer Ordensgeistlicher, Bischof von Brejo 78
31. August Eberhard Roters deutscher Kunsthistoriker, Gründungsdirektor der Berlinischen Galerie 65
31. August Heinz Schmellenmeier deutscher Physiker und Chemiker 85
August Tadeusz Adamowski polnischer Eishockeyspieler und -trainer 92
August Frederick Wilson britischer Filmeditor

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Konrad Ameln deutscher Hymnologe und Musikwissenschaftler 95
1. September Jean Bernard luxemburgischer Geistlicher und Autor, Widerstand gegen NS 87
1. September Otto Reindl deutscher Politiker (WAV, DP), MdB 93
1. September Erwin Wascher österreichischer Politiker (VdU), Landtagsabgeordneter 90
2. September Otto Hunsche deutscher Regierungsrat und Täter des Holocaust 82
2. September Eugene Lawler US-amerikanischer Mathematiker
2. September Detlef Macha deutscher Radrennfahrer 35
2. September Giuseppe Martano italienischer Radrennfahrer 83
2. September Sergei Michailowitsch Polikanow russischer Physiker 67
2. September Józef Światło polnischer Geheimdienstoffizier und Überläufer
3. September Klaus Endruweit deutscher Tötungsarzt der Aktion T4 80
3. September Gerhart Scheunert deutscher Psychoanalytiker und Hochschullehrer 88
3. September Otto Schönfeldt deutscher Theaterleiter, Publizist und Politiker (BdD) 82
3. September Erich Streicher deutscher Arzt und Forscher 63
3. September Heinz Szymczak deutscher Politiker (CDU) 73
3. September Billy Wright englischer Fußballspieler 70
4. September Mark Bonham Carter, Baron Bonham-Carter britischer Politiker und Publizist 72
4. September Laurens van Deenen niederländischer Biochemiker 66
4. September Hans Gabor ungarisch-österreichischer Dirigent 70
4. September Friedrich Robak österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat, Landtagsabgeordneter im Burgenland 80
4. September Hans Seidenather deutscher Geistlicher, Generalvikar im Bistum Limburg 85
4. September Hubertus Tellenbach deutscher Psychiater 80
5. September Shimshon Amitsur israelischer Mathematiker 73
5. September Louis Myers US-amerikanischer Bluesmusiker 64
5. September Rudolf Raftl österreichischer Fußballtormann 83
5. September Helmuth Stoecker deutscher marxistischer Historiker 73
5. September Ike Williams US-amerikanischer Boxer 71
5. September Fred Wilt amerikanischer Leichtathlet und Leichtathletik-Trainer, FBI-Agent 73
6. September Claude Bonnard Schweizer Politiker (LPS) 71
6. September James Clavell australischer Romanschriftsteller, Drehbuchautor und Regisseur 69
6. September Wolf Donner deutscher Journalist, Filmpublizist und Filmkritiker 55
6. September Egon Eis österreichischer Drehbuchautor 83
6. September Nicky Hopkins britischer Rockmusiker, Pianist 50
6. September Max Kaminsky US-amerikanischer Jazztrompeter 85
6. September Erwin Scharf österreichischer Politiker (SPÖ, KPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 80
6. September Duccio Tessari italienischer Filmregisseur 67
6. September Paul Xuereb maltesischer Politiker, Präsident von Malta 71
7. September Wilhelm Blase deutscher Politiker (SPD), MdBB und Bremer Senator 84
7. September Eric Crozier britischer Bühnenregisseur und Librettist 79
7. September Dennis Morgan US-amerikanischer Schauspieler 85
7. September Terence Young britischer Regisseur 79
8. September Juan Alonso spanischer Fußballtorhüter 66
8. September Barry Graves deutscher Journalist, Autor und Hörfunkmoderator 52
8. September Walter Heiligenberg deutscher Verhaltensbiologe und Neuroethologe 56
8. September Joachim Korn deutscher Nachrichtentechniker und Rundfunk- und Fernseh-Pionier 75
8. September Heinz Rupp deutscher Germanist und Hochschullehrer 74
8. September János Szentágothai ungarischer Anatom und Neurobiologe 81
9. September Käthe Braun deutsche Theater- und Filmschauspielerin 80
9. September Friedrich Jakob deutscher Offizier 84
9. September Mickey McLaney US-amerikanischer irish Mobster 79
9. September Douglas Morrow US-amerikanisch Drehbuchautor 80
9. September Patrick O’Neal US-amerikanischer Schauspieler 66
9. September Oswald von Richthofen deutscher Jurist und Diplomat 85
9. September Hagbarth Schjøtt norwegischer Geschäftsmann 100
10. September Charles Drake US-amerikanischer Schauspieler 76
10. September Fritz Linder deutscher Chirurg und Hochschullehrer 82
10. September Max Morlock deutscher Fußballspieler 69
11. September Milan Dubrović österreichischer Publizist, Chefredakteur, Herausgeber und Diplomat 90
11. September Herbert Günter deutscher Politiker (SPD) und Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages 81
11. September Marianne Hold deutsche Schauspielerin 61
11. September Mladen Rubčić deutscher Architekt 67
11. September Friedrich Schmiedl österreichischer Raketenpionier, Erfinder der Raketenpost 92
11. September Jessica Tandy britische Schauspielerin 85
11. September Crawford Wethington US-amerikanischer Jazzmusiker 86
12. September Walter Aichinger österreichischer Politiker (VdU, FPÖ), Landtagsabgeordneter 78
12. September Jean-Baptiste Duroselle französischer Historiker 76
12. September Tom Ewell US-amerikanischer Schauspieler 85
12. September Boris Borissowitsch Jegorow sowjetischer Kosmonaut, Arzt 56
13. September Erich Buschenhagen deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie 98
13. September Richard Herrnstein US-amerikanischer Psychologe 64
13. September Robin Murdoch britischer Sprinter 83
13. September John Stevens britischer Jazz-Schlagzeuger 54
13. September Carl Voss US-amerikanischer Eishockeyspieler 87
13. September Woodie Wilson US-amerikanischer NASCAR-Rennfahrer 69
14. September Maurice Fiennes britischer Industrieller 87
14. September Heinz Gerischer deutscher Chemiker 75
14. September Jürgen Dieter Waidelich deutscher Theaterwissenschaftler, Intendant und Kulturpolitiker 63
15. September Charles Allé französischer Fußballtorhüter 90
15. September Haywood Henry US-amerikanischer Jazz- und R&B-Musiker 81
15. September Moana Pozzi italienische Schauspielerin und Pornodarstellerin 33
15. September Mark Stevens US-amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur 78
15. September Heinrich Otto Vogel deutscher Architekt 96
16. September Theodore L. Cairns kanadisch-US-amerikanischer Chemiker 80
16. September Jorge Luis Córdova puerto-ricanischer Politiker 87
16. September Albert Decourtray französischer Kardinal und Erzbischof von Lyon 71
16. September Karl Dönch deutscher Sänger 79
16. September Filip Geltz rumänischer Politiker und Vertreter rumäniendeutscher Interessen 93
16. September Dolly Haas US-amerikanische Schauspielerin 84
16. September Maria Jacobi deutsche Politikerin (Zentrum, CDU), MdB 88
16. September Bernie Leighton US-amerikanischer Jazzmusiker 73
16. September Frank E. Richart US-amerikanischer Bauingenieur
17. September Arnold Badjou belgischer Fußballtorwart 88
17. September Hans Flasche deutscher Romanist, Hispanist, Lusitanist und Hochschullehrer 82
17. September Gego deutsch-venezolanische Künstlerin 82
17. September Vitas Gerulaitis US-amerikanischer Tennisspieler 40
17. September Gábor Kiss deutscher Soziologe ungarischer Herkunft 63
17. September Alfred Klinkan österreichischer Maler
17. September Edward J. Patten US-amerikanischer Politiker 89
17. September Karl Popper österreichisch-britischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker 92
17. September Thorsten Sellin US-amerikanischer Soziologe und Kriminologe 97
17. September Peter Zaremba US-amerikanischer Hammerwerfer 85
18. September Richard Fellmann deutscher Politiker (CDU), MdL 85
18. September Clarence Long US-amerikanischer Politiker 85
18. September Franco Moschino italienischer Modedesigner 44
19. September Joseph Iléo kongolesischer Politiker der Demokratischen Republik Kongo 73
19. September Benjamín Núñez Vargas costa-ricanischer Priester und Diplomat 79
19. September Emile Wafflard belgischer Karambolagespieler 66
20. September Lina Basquette US-amerikanische Schauspielerin 87
20. September Petr Čepek tschechischer Schauspieler 54
20. September Michael Dekel israelischer Politiker 74
20. September Jimmy Hamilton US-amerikanischer Tenorsaxophonist und Klarinettist 77
20. September Jan Hána tschechischer Bildhauer 66
20. September Jule Styne US-amerikanischer Komponist 88
21. September Hans-Joachim Hangstein deutscher Radsportfunktionär, Präsident des Bundes Deutscher Radfahrer und Hallenchef 70
21. September René-Joseph Piérard römisch-katholischer Bischof von Châlons in Frankreich 95
22. September Teddy Buckner US-amerikanischer Jazztrompeter 85
22. September Maria Carta italienische Schauspielerin und Sängerin 60
22. September Leonard Feather englischer Musikkritiker 80
22. September Albert Hassler französischer Eishockeyspieler und Eisschnellläufer 90
22. September Igor Leonidowitsch Tschislenko russischer Fußballspieler 55
22. September Herbert Nette deutscher Redakteur und Autor (Oberhausen) 92
22. September Fritz Plaumann deutsch-brasilianischer Entomologe 92
22. September Edward Shackleton britischer Forschungsreisender und Politiker (Labour Party), Mitglied des House of Commons 83
23. September Robert Bloch US-amerikanischer Autor 77
23. September Helmut Brinckmann deutscher Bildhauer 82
23. September Karl Bruchhausen deutscher Rechtswissenschaftler und Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof 66
23. September Johann Buchinger österreichischer Lehrer und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Oberösterreichischen Landtag 66
23. September Johannes van Damme niederländischer Geschäftsmann, wegen Drogenhandels zum Tode verurteilt 59
23. September Gyula Kluger ungarischer Schachspieler 80
23. September Alfred Lemmnitz deutscher Minister für Volksbildung (DDR) 89
23. September Antanas Mikėnas litauischer Leichtathlet 70
23. September Severino Minelli Schweizer Fußballspieler 85
23. September Jürgen Ohlsen deutscher Schauspieler 77
23. September Madeleine Renaud französische Bühnen- und Filmschauspielerin 94
24. September Barry Bishop amerikanischer Extrembergsteiger
24. September Joseph Dünnwald deutscher Politiker (CDU), MdL 82
24. September Ruth Niehaus deutsche Schauspielerin
24. September Guido Santorsola brasilianischer Komponist und Dirigent 89
24. September Otto F. Walter Schweizer Schriftsteller 66
25. September Joseph Churms südafrikanischer Astronom 68
25. September Claire Eckstein deutsche moderne Tänzerin, Tanzregisseurin und Choreographin 90
25. September Josef Kolb österreichischer Physiker und Rektor der Universität Innsbruck 80
25. September Thomas Nkobi südafrikanischer Politiker 71
25. September Louis Ferdinand von Preußen preußischer Prinz, Oberhaupt des Hauses Hohenzollern 86
25. September Charles Van Riper US-amerikanischer Sprachtherapeut
25. September Albert William Watson US-amerikanischer Politiker 72
26. September Fritz Haferkamp deutscher Architekt 69
26. September Hannes Kottek österreichischer Jazzmusiker 36
26. September Ferdinand Piesen deutscher Komponist und Übersetzer 85
27. September Nigel Bowen australischer Politiker und Außenminister 83
27. September Denys Haynes britischer Klassischer Archäologe 81
27. September Erich Kraemer deutscher Künstler und Hochschullehrer 64
27. September Carlos Lleras Restrepo kolumbianischer Politiker, Präsident von Kolumbien (1966–1970) 86
27. September Carl Hans Watzinger österreichischer Autor und Journalist 86
28. September Rolf Hosemann deutscher Physiker 82
28. September Harry Saltzman US-amerikanischer Filmproduzent 78
28. September Gerhart Schürch Schweizer Politiker (FDP) 84
28. September Robert Lee Fulton Sikes US-amerikanischer Politiker 88
28. September Nikolai Konstantinowitsch Tarassow sowjetischer bzw. russischer Jurist und Richter am Internationalen Gerichtshof 70
28. September Se’ew Zur israelischer Politiker 83
29. September Cheb Hasni algerischer Sänger 26
29. September Lorenz Krüger deutscher Wissenschaftsphilosoph und Wissenschaftshistoriker 61
29. September Leonardo Ricci italienischer Architekt
29. September Gerhard Senkpiel deutscher Politiker (DBD), DBD-Bezirksvorsitzender Rostock 64
30. September Wilhelm Ernst Barkhoff deutscher Rechtsanwalt, Bankier, Sozialreformator und Anthroposoph 78
30. September Karl Baus deutscher Kirchenhistoriker und Patrologe 90
30. September André Lwoff französischer Mikrobiologe 92
30. September Roberto Eduardo Viola argentinischer Diktator 69
30. September Ludwig Weiß österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 92
September Alfred Beck deutscher Fußballspieler 69
September Johnny Berry englischer Fußballspieler 68
September Meta Rogall deutsche Betreiberin des „Haus Waterkant“ 59

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober David Berg US-amerikanischer Prediger, Gründer der Children of God 75
1. Oktober Albert Henze deutscher Lehrer, Oberschulrat, Gauschulungsleiter und Senatsdirektor 94
1. Oktober Bud Houser US-amerikanischer Diskuswerfer und Kugelstoßer 93
1. Oktober Oluyemi Kayode nigerianischer Sprinter 26
1. Oktober Paul Lorenzen deutscher Philosoph 79
1. Oktober Tomás Morales spanischer Ordensgeistlicher (Jesuit) 85
1. Oktober Arminio Rothstein akademischer Maler, Puppenmacher und -spieler, Autor, Musiker und Zauberer 67
1. Oktober Joe Rowan US-amerikanischer Rechtsextremist
1. Oktober Gerhard Scheibner deutscher Altphilologe und Übersetzer 82
2. Oktober Wendell L. Carlson US-amerikanischer Ingenieur 97
2. Oktober Claude Harris, Jr. US-amerikanischer Jurist und Politiker 54
2. Oktober Ron Herron britischer Architekt und Autor 64
2. Oktober Josefine Klee-Helmdach deutsche Rundfunkredakteurin, Regisseurin, Theater- und Fernsehschauspielerin und Sprecherin 91
2. Oktober Albert Leicht deutscher Politiker (CDU), MdB 72
2. Oktober Ernst Ossian Soravuo finnischer Diplomat 89
3. Oktober Lassi Parkkinen finnischer Eisschnellläufer 77
3. Oktober Pater Emmeram deutscher Benediktinerpater 92
3. Oktober Heinrich Rennings römisch-katholischer Theologe 68
3. Oktober Heinz Rühmann deutscher Schauspieler 92
3. Oktober Dub Taylor US-amerikanischer Schauspieler 87
3. Oktober Hans-Georg Vogel deutscher Fußballtrainer und Gymnasiallehrer 83
4. Oktober Yardena Alotin israelische Komponistin 64
4. Oktober Scoville Brown US-amerikanischer Jazzmusiker 78
4. Oktober Danny Gatton US-amerikanischer Gitarrist 49
4. Oktober Karl G. Grell deutscher Zoologe 81
4. Oktober Reginald Grimmer deutscher SED-Funktionär und Vorsitzender des Staatlichen Komitees für Rundfunk 68
4. Oktober Fritz-Werner Hoberg deutscher Politiker (CDU), MdL 81
4. Oktober Rogelio Sinán panamaischer Schriftsteller 92
5. Oktober Joseph Di Mambro französischer Begründer der Sonnentempler 70
5. Oktober Marcello Melis italienischer Jazzmusiker 55
5. Oktober Nini Rosso italienischer Jazz-Trompeter 68
6. Oktober Horst Bretthauer deutscher Handballspieler und Jurist
6. Oktober Erich Johannes deutscher Politiker (CDU) 83
6. Oktober Gerda Weiler deutsche Psychologin und Pädagogin 72
7. Oktober Viktors Hatuļevs lettischer Eishockeyspieler 39
7. Oktober Niels Kaj Jerne dänischer Immunologe und Nobelpreisträger 82
7. Oktober Johannes Ignaz Kohler deutscher Maler und Grafiker 86
7. Oktober Günter Wickert deutscher Markt- und Meinungsforscher 65
8. Oktober Bertil Malmberg schwedischer Romanist, Linguist und Phonetiker 81
8. Oktober Andreas Gerardus Maria van Melsen niederländischer Wissenschaftsphilosoph 81
8. Oktober John Neely US-amerikanischer Jazz-Musiker (Saxophone, Klarinette), Komponist und Arrangeur 64
8. Oktober Werner Pommerehne deutscher Finanzwissenschaftler 51
9. Oktober Georg Budke deutscher Politiker (CDU), MdL 94
9. Oktober Joan Dickson britische Cellistin und Musikpädagogin 72
9. Oktober Fred Lebow rumänisch-amerikanischer Marathonläufer und Organisator des New-York-City-Marathons 62
9. Oktober Philip Burton Moon britischer Physiker 87
9. Oktober Rolf Thiele deutscher Regisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent 76
10. Oktober Richard J. C. Atkinson britischer Archäologe 74
10. Oktober Adrian Dalsey US-amerikanischer Unternehmer, Mitgründer des Kurier-Unternehmens DHL 79
10. Oktober Germain Muller französischer Kulturpolitiker, Kabarettist und Dichter 71
10. Oktober Raphael Scharf-Katz deutscher Vorsitzender einer jüdischen Landesgemeinde 77
10. Oktober Benedict Varghese Gregorios Thangalathil indischer Geistlicher der Syro-Malankara Katholischen Kirche, Erzbischof von Trivandrum 78
10. Oktober Alex Wilson kanadischer Sprinter und Mittelstreckenläufer 88
11. Oktober Martin Grützmacher deutscher Physiker 92
11. Oktober Alfons Weber deutscher Arzt und Alternativmediziner 79
12. Oktober Werner Kubitzki deutscher Hockeyspieler 79
12. Oktober Jakow Grigorjewitsch Punkin sowjetischer Ringer 72
12. Oktober Rudolf Warnecke deutscher Grafiker und Holzschneider 89
13. Oktober Hans-Joachim Diesner deutscher Historiker 72
13. Oktober Günther Hamann österreichischer Historiker 70
13. Oktober Gerhard Meyer deutscher lutherischer Geistlicher, Landessuperintendent des Sprengels Ostfriesland der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers 85
13. Oktober August Sundermann deutscher Mediziner 86
13. Oktober Karl Edward Wagner US-amerikanischer Schriftsteller und Verleger 48
13. Oktober Quido Wolf Liechtensteiner Sportschütze 70
14. Oktober Kuno Barth deutscher Rechts- und Wirtschaftswissenschaftler, Hochschullehrer 87
14. Oktober Horst Falke deutscher Geologe 85
14. Oktober Pierre Geoffroy französischer Journalist, Fußballtrainer und -funktionär 55
14. Oktober Nikolai Michailowitsch Skomorochow sowjetischer Pilot 74
14. Oktober Nikolaus Timm deutscher Schauspieler und Regisseur 43
14. Oktober Egon von Vietinghoff Schweizer Maler, Fachbuchautor 91
14. Oktober Kadidja Wedekind deutsche Schriftstellerin, Journalistin, Illustratorin und Schauspielerin 83
15. Oktober Jean Dasté französischer Schauspieler 90
15. Oktober Sarah Kofman französische Philosophin 60
15. Oktober George Meader US-amerikanischer Politiker 87
15. Oktober Michiel de Ruyter niederländischer Jazzmusiker und Rundfunkmoderator 68
16. Oktober Kunigunde Bachl deutsche Politikerin (CDU), MdL 75
16. Oktober Michela Fanini italienische Radrennfahrerin 21
16. Oktober Günter Hildebrand deutscher Maler 83
16. Oktober Carmen Velasquez philippinische Parasitologin 81
17. Oktober Dmitri Jurjewitsch Cholodow russischer Journalist 27
17. Oktober Peter von Haselberg deutscher Journalist 85
17. Oktober Ralph Hill US-amerikanischer Leichtathlet 85
17. Oktober Roland Wabra deutscher Fußballtorhüter 58
18. Oktober Lee Allen US-amerikanischer R&B-Saxophonist 68
18. Oktober Wilken F. Dincklage deutscher Musiker und Radiomoderator 52
18. Oktober William C. Faure südafrikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor 45
18. Oktober Eberhard Feik deutscher Schauspieler 50
18. Oktober Erna-Maria Geier deutsche Politikerin (CDU), MdL, MdB 71
18. Oktober Else Klink deutsche darstellende Künstlerin, Leiterin des Eurythmeum Stuttgart (1935 bis 1991) 86
18. Oktober Max Müller deutscher Philosoph 88
19. Oktober Ray Birdwhistell US-amerikanischer Anthropologe, Ethnologe und Linguist
19. Oktober Oldřich Černík tschechoslowakischer Politiker 72
19. Oktober Hedi Flitz deutsche Politikerin (FDP), MdB 94
19. Oktober Nyanaponika deutscher Mönch und Buddhist 93
19. Oktober Martha Raye US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin 78
19. Oktober Leopold Waess deutscher Politiker (FDP), MdL 86
20. Oktober Sergei Fjodorowitsch Bondartschuk sowjetischer Regisseur und Filmproduzent 74
20. Oktober Shlomo Carlebach deutsch-amerikanischer Rabbi und Sänger 69
20. Oktober Burt Lancaster US-amerikanischer Schauspieler 80
20. Oktober Giacomo Rossi Stuart italienischer Schauspieler 69
20. Oktober Paul Edward Waldschmidt US-amerikanischer Ordensgeistlicher, Weihbischof in Portland in Oregon 74
21. Oktober Thore Ehrling schwedischer Jazztrompeter, Arrangeur, Komponist und Bandleader 81
21. Oktober Horst Gernhardt deutscher Fußballspieler 70
21. Oktober Helmut Kossodo deutscher Übersetzer und Verleger 78
21. Oktober Kajetán Matoušek tschechischer Bischof 84
21. Oktober Karol Strmeň slowakischer Dichter, Übersetzer, Journalist, Pädagoge, Literaturkritiker und Universitätsprofessor 73
21. Oktober Jerome Wiesner US-amerikanischer Elektroingenieur und Wissenschaftsorganisator 79
22. Oktober Tilli Breidenbach deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin 84
22. Oktober William K. Frankena US-amerikanischer Philosoph und Hochschullehrer 86
22. Oktober Wolfgang Hanel deutscher Fernsehmoderator und Journalist 64
22. Oktober Harold Hopkins britischer Physiker 75
22. Oktober Rollo May US-amerikanischer existenzialistischer Psychotherapeut 85
23. Oktober Robert Lansing US-amerikanischer Schauspieler 66
23. Oktober Nicolas Roussakis US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge griechischer Herkunft 60
23. Oktober Theodor Veiter deutsch-österreichischer Völkerrechtler katholisch nationaler Richtung 87
23. Oktober Paul Weber deutscher Unternehmer und Wirtschaftswissenschaftler 78
24. Oktober Heinrich Dreyer deutscher Bundesbahnbeamter und Politiker (CDU), MdL 59
24. Oktober Hans Jacobs deutscher Gleitflugzeugdesigner und Luftfahrtpionier 87
24. Oktober Raúl Juliá US-amerikanischer Schauspieler puerto-rikanischer Abstammung 54
24. Oktober John Lautner US-amerikanischer Architekt 83
24. Oktober Alexander Nikolajewitsch Schelepin sowjetischer Politiker 76
24. Oktober Daniel Tinayre argentinischer Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent 84
24. Oktober Erich Wustmann deutscher Völkerkundler und Reiseschriftsteller 86
25. Oktober Eberhard Günther deutscher Jurist, Sachbuchautor und Präsident des Bundeskartellamtes 82
25. Oktober Karl-Heinz Metzner deutscher Fußballspieler, Weltmeister 1954 71
25. Oktober Mildred Natwick US-amerikanische Schauspielerin 89
25. Oktober Kara Spears Hultgreen US-amerikanische Pilotin, erste weibliche F-14-Pilotin der US Navy 29
25. Oktober Bruno Timm deutscher Politiker (CDU), MdL 54
25. Oktober Marga Maria Werny deutsche Schauspielerin 81
25. Oktober Francisco Ynduráin Hernández spanischer Romanist, Hispanist und Amerikanist 84
26. Oktober Francis Bertrand belgischer Comiczeichner 57
26. Oktober Hermenegild Maria Biedermann deutscher Ordensgeistlicher, katholischer Theologe, Hochschullehrer und Augustiner-Eremit 82
26. Oktober Rolf Göpfert deutscher Architekt, Künstler und Dresdner Architekturprofessor 90
26. Oktober Wilbert Harrison US-amerikanischer Musiker 65
26. Oktober Herbert Holba österreichischer Filmwissenschaftler und Regisseur 62
26. Oktober Rudolf Janzsa österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 80
26. Oktober Hubert Kiurina österreichischer Schauspieler und Synchronsprecher 86
26. Oktober Robert Liebknecht deutscher Maler 91
26. Oktober Bruno Löwenberg deutscher römisch-katholischer Geistlicher, Liturgiewissenschaftler und Pastoraltheologe 87
27. Oktober Wally Halder kanadischer Eishockeyspieler und -trainer 69
27. Oktober Jakob Imig deutscher Heimatforscher und Mundartdichter 89
27. Oktober James Schwarzenbach Schweizer Politiker 83
28. Oktober Liselotte Dieckmann US-amerikanische Germanistin, Komparatistin und Übersetzerin deutscher Herkunft 91
28. Oktober Agnes Fink deutsch-schweizerische Schauspielerin 74
28. Oktober Calvin Souther Fuller US-amerikanischer Chemiker 92
28. Oktober Zygmunt Skibniewski polnischer Architekt und Stadtplaner, Mitglied des Sejm 89
29. Oktober Schlomo Goren israelischer Großrabbiner 77
29. Oktober Ernst Heinrichsohn deutscher Jurist und Täter des Holocaust 74
29. Oktober Jalmari Kivenheimo finnischer Kunstturner 105
29. Oktober Jimmy Swan US-amerikanischer Countrysänger 81
30. Oktober Vinzenz Böröcz österreichischer Politiker (KPÖ), Landtagsabgeordneter im Burgenland 78
30. Oktober Nicholas Georgescu-Roegen rumänischer Wirtschaftswissenschaftler 88
30. Oktober Ludwig Gerstein deutscher Bergwerksdirektor und Politiker (CDU), MdB 66
30. Oktober Josef Ikemann deutscher Kommunalpolitiker (CDU) 82
30. Oktober Josef Reitinger österreichischer Prähistoriker 72
30. Oktober Sardar Swaran Singh indischer Politiker 87
30. Oktober Oğuz Tansel türkischer Märchensammler und Dichter
30. Oktober Otto Wichser Schweizer Bauingenieur 84
31. Oktober Max Meinicke-Pusch deutscher Politiker (FDP, CDU), MdL 89
Oktober Doris Balz deutsche Bildhauerin 84
Oktober Karl Hirschbold österreichischer Buchautor und Radiojournalist 86
Oktober John Rees britischer Schauspieler 67

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Noah Beery junior US-amerikanischer Schauspieler 81
1. November Syd Dernley britischer Henker (1949–1954) 73
1. November Richard Krautheimer deutsch-amerikanischer Kunsthistoriker 97
1. November Moissei Alexandrowitsch Markow russischer Physiker 86
1. November Rudolf Roßkopf deutscher Landwirt, Kaufmann und Politiker (CSU), MdL Bayern 69
2. November Michael Philip Candy britischer Astronom 65
2. November Grischa Filipow bulgarischer Politiker und Ministerpräsident 75
2. November Dieter Huzel deutsch-amerikanischer Raumfahrtingenieur 82
2. November Richard Pottier französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Kameramann 88
2. November Peter Taylor US-amerikanischer Schriftsteller 77
3. November Rudolf Hermann Eisenmenger österreichischer Maler 92
3. November Walter Flachsenberg deutscher Marineoffizier und Flottillenadmiral der Bundesmarine 86
3. November Joachim Knappe deutscher Schriftsteller 65
3. November Archie Stinchcombe britischer Eishockeyspieler und -trainer 81
3. November Ralph Walter Graystone Wyckoff US-amerikanischer Kristallograph 97
4. November Charlotte Bischoff deutsche Widerstandskämpferin 93
4. November Manfred Bleuler Schweizer Psychiater 91
4. November Sam Francis US-amerikanischer Maler und Grafiker 71
4. November Adalbert Langer deutscher Jurist 89
4. November Ermes Muccinelli italienischer Fußballspieler 67
4. November Christoph Schiller deutscher Theologe, Pädagoge und Politiker (SPD), MdB 66
4. November Speed Webb US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Bigband-Leader 88
5. November Peter Bloch deutscher Kunsthistoriker, Museumsdirektor und Hochschullehrer 69
5. November René-Maria Burlet französischer Künstler 87
5. November Kurt Dingerdissen preußischer Landrat und Verwaltungsjurist 87
5. November Eckart Hachfeld deutscher Schriftsteller, Texter und Drehbuchautor 84
5. November Milan Mladenović jugoslawischer Rocksänger 36
5. November William O’Brien irischer Politiker (Fine Gael) 76
5. November Karl Sacherl deutscher Psychologe 78
5. November Albert Alexejewitsch Schesternjow sowjetischer Fußballspieler und -trainer 53
6. November Skeeter Bonn US-amerikanischer Country-Musiker 71
6. November Dean Gallo US-amerikanischer Politiker 58
6. November Wladimir Pawlowitsch Sagorowski sowjetischer Historiker und Schachspieler 69
6. November Fernando de Santiago y Díaz de Mendívil spanischer Militär und 1976 kommissarisch Ministerpräsident von Spanien 84
6. November Wilhelm Schlegtendal deutscher Architekt 88
7. November Max Eiberger deutscher Fußballspieler 86
7. November Charles Mathiesen norwegischer Eisschnellläufer 83
7. November Shorty Rogers US-amerikanischer Jazztrompeter und Arrangeur 70
7. November Josef Schappe deutscher Politiker (KPD, SPD) und Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 87
7. November Norbert Wagner deutscher Politiker (FDP), MdL 58
7. November Hans Wunderer österreichischer Zahnmediziner 81
8. November Rafael García González mexikanischer Geistlicher, Bischof von León 68
8. November Michael O’Donoghue US-amerikanischer Autor, Comicautor und Filmschaffender 54
8. November Zdeněk Řehoř tschechoslowakischer Schauspieler 74
9. November Hans Molly deutscher Ingenieur und Erfinder auf dem Gebiet der Hydraulik
10. November William Higinbotham US-amerikanischer Physiker 84
10. November Carmen McRae amerikanische Jazzsängerin 74
11. November Dina Gralla deutsche Schauspielerin 89
11. November Margarethe Jockusch deutsche Buchhändlerin 86
11. November Elizabeth Maconchy englische Komponistin 87
11. November Christian Pravda österreichischer Skirennläufer 67
11. November Markus Schwendemann deutscher Opern- und Konzertsänger 37
11. November Caroline Smith amerikanische Wasserspringerin 88
11. November John Volpe US-amerikanischer Politiker 85
11. November Dieter Wiedenmann deutscher Ruderer 37
12. November Augustinus Frotz deutscher katholischer Bischof 91
12. November Michael Innes schottischer Kriminalschriftsteller 88
12. November Atanas Komtschew bulgarischer Ringer 35
12. November Louis Hendrik Potgieter südafrikanischer Sänger und Tänzer 43
12. November Onni Rajasaari finnischer Leichtathlet 84
12. November Wilma Rudolph US-amerikanische Leichtathletin und Olympiasiegerin 54
13. November Daniel Camargo Barbosa kolumbianischer Serienmörder 64
13. November Edgar Dittmar deutscher Segelflieger 86
13. November Carl Heuer deutscher Maler 86
13. November Wolodymyr Iwaschko sowjetischer Politiker, Mitglied des Politbüros der KPdSU 62
13. November Motoo Kimura japanischer Evolutionsbiologe 70
13. November Hermann Kronsteiner österreichischer Komponist und Kirchenmusiker 80
14. November Emerich K. Francis österreichischer und US-amerikanischer Soziologe 88
14. November Francis Frederick Reh römisch-katholischer Bischof 83
14. November Ruth Tassoni deutsche Schriftstellerin 85
14. November Tom Villard US-amerikanischer Filmschauspieler 40
15. November Michael Buthe deutscher Künstler 50
15. November Joe Wick deutscher Musiker 78
15. November Lia Wöhr deutsche Schauspielerin, Regisseurin, Tänzerin, Sängerin und Fernsehproduzentin 83
16. November Marc Brandel englischer Schriftsteller und Fernsehproduzent 75
16. November Werner Jochmann deutscher Historiker und Direktor der Forschungsstelle für die Geschichte des Nationalsozialismus in Hamburg 73
16. November Emil Klaus deutscher Landwirt und Winzer 87
16. November Jim Poole US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer 79
17. November Heinz-Georg Lemm deutscher Offizier 75
17. November Viktor Schnittke sowjetisch-deutscher Dichter, Schriftsteller sowie Übersetzer 57
17. November Robert Strobel deutscher Journalist
17. November Hans Tunnat deutscher Generalmajor der VP 74
17. November Hans Urwyler Schweizer Geistlicher, Stammapostel der Neuapostolischen Kirche 69
18. November Maurice Auslander US-amerikanischer Mathematiker 68
18. November Cab Calloway US-amerikanischer Jazz-Sänger und Bandleader 86
18. November Anselm Franz österreichischer Luftfahrtpionier, Leiter der Vorentwicklung für Strömungsmaschinen der Junkers & Co. Motorenwerke (1939–1942) 94
18. November Willfried Gredler österreichischer Diplomat und Politiker (FPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 77
18. November Herbert Taschner deutscher Filmeditor 68
19. November Bob Carroll US-amerikanischer Jazz-Sänger und Schauspieler 76
19. November Friedrich Eugen Engels deutscher Sänger 85
19. November Dedrick Gobert US-amerikanischer Schauspieler 22
19. November Erwin Griswold US-amerikanischer Jurist, Hochschullehrer und United States Solicitor General 90
19. November Alfred Jospe deutscher Rabbiner 85
20. November T. Carmi US-amerikanisch-israelischer Dichter 68
20. November Fukuda Tsuneari japanischer Schriftsteller und Übersetzer 82
21. November Josef Bernegger österreichischer Schriftsteller 87
21. November Thomas Kuchel US-amerikanischer Politiker 84
21. November Willem Jacob Luyten niederländischer Astronom 95
21. November Werner Marx deutscher Philosoph 84
21. November Karlheinz Rudolph deutscher Journalist und Fernsehmoderator 71
22. November Günter Moltmann deutscher Historiker 67
22. November Minni Nurme estnische Schriftstellerin 77
22. November Charles Hazlitt Upham neuseeländischer Soldat, zweifacher Träger des Victoria-Kreuzes 86
22. November Karl Wittlinger deutscher Dramatiker und Fernsehautor 72
23. November Tommy Boyce US-amerikanischer Rock'n'Roll-Musiker 55
23. November Stefan Budziaszek polnischer Chirurg und Häftlingsarzt im KZ Auschwitz-Monowitz 81
23. November Erick Hawkins US-amerikanischer Tänzer und Choreograf 85
23. November Irwin Kostal US-amerikanischer Arrangeur, Komponist von Filmmusik und Dirigent 83
23. November Alberto Natusch Busch bolivianischer Militär und Staatspräsident 61
23. November Julian Symons britischer Kriminalschriftsteller und Bestsellerautor 82
23. November Hansheinrich Trunz deutscher Agrarjournalist und Kulturhistoriker 86
23. November Müzdat Yetkiner türkischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär 72
24. November George Douglas-Hamilton, 10. Earl of Selkirk britischer Politiker 88
24. November Karl Hecht deutscher Physiker 91
24. November Herbert Müller deutscher Politiker (SPD), MdL 94
24. November Ivo Perilli italienischer Drehbuchautor und Regisseur 92
24. November Benjamin Ruggiero US-amerikanischer Gangster 68
24. November Milton Shapp US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Pennsylvania 82
24. November Gheorghe Vitanidis rumänischer Filmregisseur 65
24. November Egon Wöhlken deutscher Agrarökonom 66
25. November Eberhard Dodt deutscher Mediziner 71
25. November Max Huggler Schweizer Kunsthistoriker 91
25. November Hans Kirchhoff deutscher Politiker (Zentrum), MdL 81
25. November Wladimir Sak sowjetischer Schachtrainer 81
25. November Hans Schneider deutscher Historiker und Studiendirektor 87
25. November Paul Winkler deutscher Fußballspieler 81
26. November Karl Heinz Berger deutscher Schriftsteller 66
26. November Arturo Rivera y Damas salvadorianischer Geistlicher, Erzbischof von San Salvador 71
26. November Michael Schneider deutscher Organist, Chorleiter, Musikpädagoge, Musikwissenschaftler und Hochschullehrer 85
26. November Joey Stefano US-amerikanischer Porno-Darsteller 26
26. November Omer Vanaudenhove belgischer Politiker 80
27. November Per Federspiel dänischer Politiker (Venstre), Mitglied des Folketing 89
27. November Hans Günter Michelsen deutscher Dramatiker 74
27. November Gerhard Nordholt deutscher reformierter Theologe 74
27. November Karl Prachar österreichischer Mathematiker 69
28. November Jeffrey Dahmer US-amerikanischer Serienmörder 34
28. November Buster Edwards britischer Posträuber 63
28. November Vicente Enrique y Tarancón spanischer Geistlicher, Erzbischof von Madrid und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 87
28. November Franco Fortini italienischer Dichter, Autor, Übersetzer und marxistischer Intellektueller 77
28. November Wolfgang Haack deutscher Mathematiker 92
28. November Al Levitt US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 62
28. November Frank Robbins US-amerikanischer Maler, Comicautor und -zeichner 77
28. November Jerry Rubin US-amerikanischer Sozialaktivist 56
28. November Ali-Akbar Sa'idi Sirjani iranischer Schriftsteller, Historiker, Journalist und Dissident 62
28. November Soulima Stravinsky russisch-schweizerischer Komponist und Pianist 84
28. November Hans Szewczyk deutscher forensischer Psychiater 71
29. November Mohammad Ali Araki iranischer Geistlicher, schiitischer Großajatollah
29. November William Tapley Bennett junior US-amerikanischer Diplomat 77
29. November Hervey Machen US-amerikanischer Politiker 78
29. November George Bell Timmerman US-amerikanischer Politiker 82
30. November Sturges W. Bailey US-amerikanischer Mineraloge
30. November Guy Debord französischer Künstler und Philosoph 62
30. November Louis Gabrillargues französischer Fußballspieler und -trainer 80
30. November Connie Kay US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 67
30. November Trude Possehl deutsche Schauspielerin 94
30. November Lionel Stander US-amerikanischer Schauspieler 86
30. November Paul Steinbrück deutscher Mediziner 83
November Ewald Döpper deutscher Landwirt 65
November Sophie Goetzel-Leviathan israelische Autorin 82
November Edward Scaife englischer Kameramann 82
November Erich Slupetzky österreichischer Unternehmer, Politiker (FPÖ), Rechtsextremist 72

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Akeem Anifowoshe nigerianischer Boxer 26
1. Dezember Calvin Mooers US-amerikanischer Informatiker
1. Dezember Yao Yilin chinesischer Politiker (Volksrepublik China) 77
2. Dezember Rudolf Malter deutscher Philosoph 57
2. Dezember Josef Oberberger deutscher Maler, Zeichner, Karikaturist, Glasmaler und Kunstprofessor 88
2. Dezember Edvin Öhrström schwedischer Bildhauer und Glaskünstler 88
2. Dezember Reginald Sprigg australischer Geologe und Paläontologe 75
2. Dezember Fritz Zerbst österreichischer lutherischer Theologe und Hochschulrektor 85
3. Dezember Michael Dacher deutscher Bergsteiger 61
3. Dezember Geoffrey Rudolph Elton deutschstämmiger britischer Historiker 73
3. Dezember John E. Henderson US-amerikanischer Politiker 77
3. Dezember Stefan P. Munsing US-amerikanischer Diplomat und Kunstförderer 79
4. Dezember Wilhelm Becker deutscher Unternehmer; Gründer des Autohauses Auto Becker 80
4. Dezember Julio Ramón Ribeyro peruanischer Schriftsteller 65
5. Dezember Asim Orhan Barut US-amerikanischer theoretischer Physiker 68
5. Dezember Johannes Birckholtz deutscher Jurist und Staatssekretär 91
5. Dezember Heinz Fülfe deutscher Zeichner, Puppenspieler und Bauchredner 74
5. Dezember Harry Horner österreichischer Szenen- und Bühnenbildner 84
5. Dezember Robert Lowry US-amerikanischer Schriftsteller 75
5. Dezember Günter Meisner deutscher Schauspieler 68
5. Dezember Ichirō Ogimura japanischer Tischtennisspieler 62
6. Dezember Heinz Baas deutscher Fußballspieler und Trainer 72
6. Dezember Josef Bláha tschechischer Schauspieler 70
6. Dezember Friedrich Neuhausen deutscher Politiker (FDP), MdB 60
6. Dezember Alun Owen britischer Drehbuchautor 70
6. Dezember Gian Maria Volonté italienischer Schauspieler 61
7. Dezember Elga Andersen deutsche Schauspielerin 59
7. Dezember Wolfango Dalla Vecchia italienischer Komponist, Organist und Pädagoge 71
7. Dezember Alfred Förg deutscher Verleger und Publizist 71
7. Dezember Richard E. Grant US-amerikanischer Paläontologe 67
7. Dezember Josefine Kramer deutsch-schweizerische Psychologin und Heilpädagogin 87
7. Dezember Franz Lucas deutscher KZ-Arzt 83
7. Dezember Edward Rell Madigan US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 58
7. Dezember Giuseppe Martinoli Schweizer Geistlicher, Altbischof von Lugano 91
7. Dezember J. C. Tremblay kanadischer Eishockeyspieler 55
8. Dezember Antônio Carlos Jobim brasilianischer Sänger und Komponist 67
8. Dezember Semni Karusou griechische Klassische Archäologin
8. Dezember Walter Kreienberg deutscher Physiologe und ärztlicher Standespolitiker 83
8. Dezember Enrique Líster spanischer Kommunist und Kommandant im Spanischen Bürgerkrieg 87
8. Dezember Mieczysław Wilczewski polnischer Radrennfahrer 63
9. Dezember Antal Apró ungarischer Politiker 81
9. Dezember Max Bill Schweizer Architekt, Künstler und Designer 85
9. Dezember Franz Falke deutscher Politiker (CDU), MdB 85
9. Dezember O. C. Fisher US-amerikanischer Politiker 91
9. Dezember Leonhard Froese deutscher Erziehungswissenschaftler 70
9. Dezember Heinz Graffunder deutscher Architekt 67
9. Dezember Peter Hey österreichischer Schauspieler, Conferencier und Kabarettist 80
10. Dezember Robert Blum Schweizer Komponist und Dirigent 94
10. Dezember Keith Joseph britischer Politiker, Mitglied des House of Commons, Minister 76
10. Dezember Jiří Marek tschechischer Schriftsteller 80
10. Dezember Garnett Silk jamaikanischer Reggaesänger 28
10. Dezember Helmut Vogt deutscher Bibliothekar 68
10. Dezember Hans Zimmermann deutscher Karnevalist 74
10. Dezember Jörg Zimmermann Schweizer Theatermaler, Kostüm- und Bühnenbildner 61
11. Dezember Magnus Andersen norwegischer Politiker (Arbeiderpartiet), Minister und Wirtschaftsmanager 78
11. Dezember Bagnou Beido nigrischer Offizier und Politiker
11. Dezember Friedrich Bran deutscher Diplomat 90
11. Dezember Nino Erné deutscher Journalist, Schriftsteller und literarischer Übersetzer 73
11. Dezember Stanisław Maczek polnischer General 102
11. Dezember Elfriede Mohneke deutsche Hausfrau, Aufseherin im KZ Ravensbrück 72
11. Dezember Juli Jakowlewitsch Raisman sowjetischer und russischer Regisseur und Drehbuchautor 90
11. Dezember Kenneth Rush US-amerikanischer Diplomat, Jurist und Manager 84
11. Dezember Awet Terterjan armenischer Komponist 65
12. Dezember John Edgar Colwell Hearne kanadischer Schriftsteller 68
12. Dezember Nicolaas Kuiper niederländischer Mathematiker 74
12. Dezember Souleymane Ly nigrischer Pädagoge und Politiker 75
12. Dezember Stuart Roosa US-amerikanischer Astronaut 61
13. Dezember Glenn M. Anderson US-amerikanischer Politiker 81
13. Dezember Philip Morris Hauser US-amerikanischer Soziologe 85
13. Dezember Antoine Pinay französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 102
13. Dezember Olga Nikolajewna Rubzowa sowjetische Schachspielerin 85
14. Dezember Eddie Dougherty US-amerikanischer Jazzmusiker 79
14. Dezember Orval Faubus US-amerikanischer Politiker 84
14. Dezember Catherine Filene Shouse US-amerikanische Frauenrechtlerin und Kunstmäzen 98
14. Dezember Mary Ann McCall US-amerikanische Jazzsängerin 75
14. Dezember Edmund Hudleston britischer Offizier der Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs 85
14. Dezember Gertrud Pätsch deutsche Ethnologin und Philologin 84
14. Dezember Franco Venturi italienischer Historiker, Essayist und Journalist 80
15. Dezember Henry Phelps Brown englischer Arbeitsökonom und Wirtschaftshistoriker 88
15. Dezember Hellmuth Heinz deutscher Widerstandskämpfer und Museumsmitarbeiter 90
15. Dezember Hryhorij Kotschur ukrainischer Poet, Übersetzer, Literaturwissenschaftler und Polyglott 86
16. Dezember David Dunlap US-amerikanischer Ruderer 84
16. Dezember Eberhard Galley deutscher Literaturwissenschaftler und Bibliothekar 84
16. Dezember Theodor Pütz deutsch-österreichischer Nationalökonom 89
17. Dezember Carl Wolfgang Graf von Ballestrem deutscher Adeliger, Malteserritter und Großhospitalier 91
17. Dezember Eva Schindler deutsche Schriftstellerin 64
17. Dezember Klaus Schmetjen deutscher Politiker (CDU), MdL 75
18. Dezember Roger Apéry französischer Mathematiker 78
18. Dezember Henry Banks US-amerikanischer Rennfahrer 81
18. Dezember Heinz Bernard britischer Schauspieler und Theaterleiter 70
18. Dezember Florian Breuer deutscher Maler und Bildhauer 78
18. Dezember Charles Alan Fraser südafrikanischer Militär und Diplomat 79
18. Dezember Don Fedderson US-amerikanischer Fernsehproduzent 81
18. Dezember F. Bradford Morse US-amerikanischer Politiker 73
18. Dezember David Pitt, Baron Pitt of Hampstead britischer Politiker, Bürgerrechtler und Arzt 81
18. Dezember Costantino Rozzi italienischer Unternehmer und Sportfunktionär 65
18. Dezember Lilia Skala US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin österreichischer Herkunft 98
18. Dezember Max Wedemeyer deutscher evangelischer Pastor und Schriftsteller 83
18. Dezember Smiley Winters US-amerikanischer Jazzmusiker und Komponist
19. Dezember Wolfgang Berger deutscher Politiker (SED), persönlicher Referent Walter Ulbrichts 73
19. Dezember Bill Douglass US-amerikanischer Jazzmusiker 71
19. Dezember Klaus Fischer-Dieskau deutscher Chorleiter 73
19. Dezember Hans Galperin deutscher Richter 94
19. Dezember Wadim Alexejewitsch Kosin russischer Sänger (Tenor), Komponist und Lieddichter 91
19. Dezember Maria Meißner deutsche Schauspielerin 89
19. Dezember Alfred Recknagel deutscher Physiker 84
20. Dezember Daniel I. Arnon US-amerikanischer Biologe 84
20. Dezember Cheo García venezolanischer Sänger 68
20. Dezember Hans Herlin deutscher Schriftsteller 68
20. Dezember Heinz Pfeiffer deutscher Geologe und Paläontologe 73
20. Dezember Dean Rusk US-amerikanischer Politiker 85
21. Dezember Göte Almqvist schwedischer Eishockeyspieler 73
21. Dezember Wolfgang Höller österreichischer Diplomat 85
21. Dezember Mabel Poulton englische Filmschauspielerin 93
21. Dezember Audrey Sale-Barker britische Skirennläuferin und Pilotin
22. Dezember Friedrich Aduatz österreichischer Maler und Graphiker 87
22. Dezember Erich Bock deutscher Sanitätsoffizier 87
22. Dezember Martin Helas deutscher Parteifunktionär und Polizist 82
22. Dezember Gunnar Hering deutscher Historiker und Neogräzist 60
22. Dezember Theodor Piffl-Perčević österreichischer Jurist und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat und Unterrichtsminister (1964–1969) 83
22. Dezember John Arthur Todd britischer Mathematiker 86
22. Dezember Helmut Wunderlich deutscher Politiker (SED), MdV, Minister für Allgemeinen Maschinenbau der DDR 75
23. Dezember Otto Borger österreichischer Fabrikant und Heimatdichter 90
23. Dezember Johnny Mince amerikanischer Jazzmusiker 82
23. Dezember Vincenzo Mario Palmieri italienischer Rechtsmediziner und Politiker 95
23. Dezember Friedrich Sauthoff deutscher Maschinenbauingenieur 89
23. Dezember Sebastian Shaw englischer Schauspieler 89
24. Dezember Felix Biestek US-amerikanischer Hochschullehrer und Jesuitenpater 82
24. Dezember John Boswell US-amerikanischer Historiker 47
24. Dezember Rossano Brazzi italienischer Schauspieler 78
24. Dezember Elisabeth Neumann-Viertel österreichische Schauspielerin 94
24. Dezember John Osborne englischer Autor 65
24. Dezember Jochem Schindler österreichischer Indogermanist 50
24. Dezember Alexander Nikolajewitsch Uwarow russischer Eishockeyspieler 72
24. Dezember Fritz Wempner deutscher Schauspieler und Bühnenautor 84
25. Dezember Pierre Dreyfus französischer Politiker und Industriemanager 87
25. Dezember Herbert Falk deutscher Politiker (CSU), MdL 65
25. Dezember Wilhelm Hufnagl österreichischer Schauspieler, Rundfunksprecher und Theaterregisseur 90
25. Dezember Walter Klöditz deutscher Kommunalpolitiker (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig (1972–1974) 83
25. Dezember Gustav Mesmer deutscher Flugradbauer, Visionär und Korbflechter 91
25. Dezember Giani Zail Singh indischer Politiker; Staatspräsident Indiens (1982–1987) 78
26. Dezember Reinhart Berger deutscher Verwaltungsjurist, Oberkreisdirektor des Landkreises Uelzen 84
26. Dezember Jock Campbell, Baron Campbell of Eskan britischer Unternehmer und Sozialreformer 82
26. Dezember Joop Klant niederländischer Wirtschaftswissenschaftler und Autor 79
26. Dezember Hannes Koch deutscher Leichtathlet 59
26. Dezember Sylva Koscina italienische Schauspielerin jugoslawischer Herkunft 61
26. Dezember Pietro Pavan italienischer Geistlicher, Theologe und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 91
26. Dezember Elisabeth Plattner deutsche Pädagogin 95
26. Dezember Karl Schiller deutscher Politiker (SPD), MdHB, MdB, Bundesminister 83
26. Dezember Parveen Shakir pakistanische Lyrikerin, Pädagogin und Regierungsangestellte 42
27. Dezember Hans Goetting deutscher Historiker 83
28. Dezember Georgi Filippowitsch Baidukow sowjetischer Pilot und Autor 87
28. Dezember Karl Hermann Knoke deutscher Jurist und Diplomat 85
29. Dezember Jan Bender niederländisch-deutscher Komponist und Kirchenmusiker 85
29. Dezember Jan Arvid Hellström schwedischer Autor und Bischof 53
29. Dezember Tage Kaarsted dänischer Historiker und Hochschullehrer 66
29. Dezember Manuel Mora Valverde costa-ricanischer Generalsekretär der „Vanguardia Popular“ 85
29. Dezember Frank Thring australischer Film- und Theaterschauspieler 68
30. Dezember Lloyd James Austin australischer Romanist und Literaturwissenschaftler 79
30. Dezember Enea Balmas italienischer Romanist und Literaturwissenschaftler 70
30. Dezember Dmitri Dmitrijewitsch Iwanenko russischer Physiker 90
30. Dezember Reinhold Kietz deutscher Politiker (SED) 67
30. Dezember Erwin Plöckinger österreichischer Montaningenieur 80
30. Dezember Anton Rom deutscher Olympiasieger im Rudern 85
30. Dezember Maureen Tigrett britische 48
31. Dezember Leigh Bowery australischer Performancekünstler, Modedesigner, Model und Nachtclubbetreiber 33
31. Dezember Leo Fuchs US-amerikanischer Schauspieler des jiddischen Films 83
31. Dezember Elma Karlowa jugoslawische Filmschauspielerin 62
31. Dezember Bruno Pezzey österreichischer Fußballnationalspieler 39
31. Dezember Anny von Stosch deutsche Opernsängerin 99
31. Dezember Woody Strode US-amerikanischer Zehnkämpfer und Schauspieler 80
Dezember Athanasios Kanellopoulos griechischer Politiker
Dezember Doug Lishman englischer Fußballspieler 71
Dezember Augusto Pedrazza italienischer Comiczeichner 71

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Christiana Abiodun Emmanuel nigerianische Evangelistin
Fernando Ramos de Alencar brasilianischer Diplomat
Fikret Arıcan türkischer Fußballspieler und -funktionär
Marta Astfalck-Vietz deutsche Fotografin und Künstlerin der Avantgarde
George A. Baer Schweizer Grafiker und Buchbinder
Christian Goncalves Kwami Baëta ghanaischer presbyterianischer Theologe und ÖRK-Abteilungsleiter
Werner Bärtschi-Rochaix Schweizer Neurologe
Henri Bernard Beer niederländischer Erfinder
Maria Beling deutsche Schauspielerin und Sängerin (Soubrette)
Harry F. Bisel US-amerikanischer Onkologe
Ricardo Blasco spanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
Josef Bloderer österreichischer Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
Ralph Steele Boggs US-amerikanischer Romanist, Hispanist, Volkskundler, Parömiologe und Märchenforscher
Else Bongers deutsche Schauspiellehrerin
István Boros ungarischer Tischtennisspieler
Ernst Braun deutscher Kommunalpolitiker und Landespolitiker (SPD, SED)
Jo Brenneis deutscher Maler
Kurt Oskar Buchner deutscher Lyriker, Jugend- und Kinderbuchautor
Anatoli Nikolajewitsch Bulakow sowjetischer Boxer
Charles Camproux französischer Romanist und Okzitanist
Patrick Carey britischer Filmproduzent und -regisseur, Kameramann und Drehbuchautor
Chang Shuhong chinesischer Maler
Mohammad Hashem Cheshti afghanischer Musiker und Komponist
Tahirou Congacou beninischer Präsident (1965)
Battle Davis US-amerikanischer Filmeditor
Edward E. De Beer belgischer Bauingenieur für Geotechnik
Friedrich Deml deutscher Autor
Juni/Juli Mehdi Dibaj iranischer Pfarrer und Märtyrer
Ruth Dirx deutsche Autorin
Dschabra Ibrahim Dschabra palästinensischer Schriftsteller
Achmedija Dschebrailow sowjetischer Militär aserbaidschanischen Ursprungs, Partisan
Roy Duke US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Sänger
Lily Ehrenfried deutsche Ärztin und Heilgymnastikerin
Helmut Erlinghagen deutscher Augenzeuge in Hiroshima, Hochschullehrer und Autor
Jakob Farshtej israelischer Terrorist
Raymond Fellay Schweizer Skirennfahrer
Muhi ad-Din Fikini libyscher Politiker, Premierminister von Libyen (1963–1964)
Erich Fischer deutscher Journalist
Pierre Fix-Masseau französischer Grafiker
Erich Folz deutscher Fußballspieler
Ernst Frey österreichischer Legionär und Autor
Michele Gandin italienischer Kurzfilmregisseur und Filmjournalist
Georgi Gatschetschiladse sowjetischer Schachfunktionär und Schachtrainer
Sylvie Gaudin französische Malerin und Glasmalerin
Henry Geldzahler belgisch-US-amerikanischer Kurator für zeitgenössische Kunst
Stella Goldschlag jüdische Gestapo-Kollaborateurin
Karl Golgowsky deutscher Schlagersänger, Komponist und Liedtexter
Farid Handal salvadorianischer Politiker
Yosef Harmelin israelischer Diplomat
Margareta Heinrich österreichische Filmregisseurin
Hans Heps deutscher Architekt
Jost Herbig deutscher Wissenschaftspublizist und Kunstsammler
Hugo Högner deutscher Maler und Goldschmied
Hans Hosemann deutscher Gynäkologe und Mitarbeiter des Maschinellen Berichtswesens
Halla Huhm koreanische Tänzerin und Tanzpädagogin
Silvano Ippoliti italienischer Kameramann
Wolfgang Jacob deutscher Arzt, Sozialmediziner und Medizinphilosoph
Kurt Janetzky deutscher Hornist
Petrus Josephus Jans niederländischer alt-katholischer Bischof
Sepp Jöchler österreichischer Bergsteiger
Jewgeni Michailowitsch Jorkin russischer Eishockeyspieler
Mahjiddin Jusuf indonesischer islamischer Gelehrter
Wilhelm Kähler deutscher Archivar
Alexander Kardin deutscher Künstler
Vít Kárník tschechischer Geophysiker und Seismologe
Kevin Thomas Kelly australischer Diplomat
Eleonore Klee deutsch-österreichische Buchbinderin und Buch-Restauratorin
Peter Knoch deutscher Historiker und Geschichtsdidaktiker
Hans Koepf deutscher Kunsthistoriker; Diplomingenieur und Professor an der Staatsbauschule Stuttgart
Werner Koeppen deutscher SA-Standartenführer
Otto Kohfink deutscher Motorradrennfahrer
Ruth Koppenhöfer deutsche Keramikkünstlerin
Anatoli Abramowitsch Krutjanski sowjetischer Schachspieler
Hanna Kunath deutsche Pilotin
Ruth Lange deutsche Leichtathletin
Harvey Leibenstein US-amerikanischer Ökonom
Theodor Karl Löber deutscher Fotograf
Alfred R. Loeblich US-amerikanischer Mikropaläontologe und Foraminiferen-Forscher
Lynn Loomis US-amerikanischer Mathematiker
Ernest Lörtscher Schweizer Fußballspieler
Fritzi Löwy österreichische Schwimmerin
John Lynott US-amerikanischer Ingenieur
Guillermo Marchena niederländischer Schlagzeuger und Popsänger
Helen McCloy US-amerikanische Schriftstellerin
Walter Menzl deutscher Philosoph und Schriftsteller
Markus Mizne ukrainisch-brailianischer Maler
Hans Moser deutscher SS-Führer
Hans Müller deutsch-chinesischer Arzt
Eugen Nell deutscher Maler
Helmut Nötzoldt deutscher Bühnenbildner und Maler
Max Ludwig Oppenheimer deutscher Publizist und Historiker
Kathleen Frances Daly Pepper kanadische Malerin
Kurt Pflüger deutscher Ägyptologe
Lil Picard US-amerikanische Künstlerin
Wolfgang Pilz deutscher Raumfahrtingenieur
Fritz Pinkuss deutscher Rabbiner, Oberrabbiner in Brasilien
Karl Polak deutsches NS-Opfer und KZ-Häftling
Roger Portal französischer Historiker
Hedwig Potthast deutsche Sekretärin und Geliebte des Reichsführers SS Heinrich Himmler
Rick Raphael US-amerikanischer Science-Fiction-Autor und Journalist
Gheorghe Rășinaru rumänischer Fußballspieler
Margarete Raunert deutsche Medizinerin und Autorin
Franz Rogler österreichischer Surrealist
Otto Roth deutscher Architekt
Johannes Rothkegel deutscher Glasermeister
Maria Saidler österreichische Gerechte unter den Völkern
Adolf Saile deutscher Glasmaler
Sonja Salvis Schweizer Sängerin
Milton Santini US-amerikanischer Delfintrainer
Helmut Schäfer deutscher Gewichtheber
Gertrud Schiller deutsche Schriftstellerin, Krankenpflegerin, Sozialpädagogin, Religionslehrerin und Forscherin
Walter Schönenberger Schweizer Komponist liturgischer Musik
Alexandru Schwartz rumänischer Fußballspieler
Władysław Segda polnischer Fechter
Shi Yan chinesischer Kunsthistoriker
Behar Shtylla albanischer kommunistischer Politiker
Wigg Siegl deutscher Zeichner, Karikaturist und Illustrator
Georges Spiro polnisch-französischer Maler, der dem Surrealismus zugeordnet wird
Werner E. Stichnote deutscher Verleger
Elida Maria Szarota polnische Germanistin
Josef Walla österreichischer Motorradrennfahrer
Josef Weinhold deutscher Ingenieur und Hochschullehrer
Wolfgang Weynen langjähriger Vorsitzer der Geschäftsführung der Deutschen Presseagentur
Charles A. Whitten US-amerikanischer Geodät
Gerd Wiegand deutscher Architekt
Haydar Zafer türkischer Ringer
Carl August Zapp deutscher Botschafter
Juri Alexandrowitsch Zizinow russischer Eishockeyspieler
Elizabeth Klarer angeblich von Außerirdischen entführt
Irving Kenneth Zola US-amerikanischer Aktivist und Autor im Bereich Medizinsoziologie und der Behindertenbewegung