Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1969 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Ian Fleming australischer Schauspieler 80
1. Januar Barton MacLane US-amerikanischer Schauspieler 66
1. Januar Bruno Söderström schwedischer Leichtathlet 87
2. Januar Hermann Bock österreichischer Höhlenforscher 86
2. Januar Georg Krämer deutscher Bildhauer 62
2. Januar Gilbert Miller US-amerikanischer Theaterproduzent und Regisseur 84
2. Januar Johann Baptist Oberkofler Südtiroler Maler 73
3. Januar Commodore Cochran US-amerikanischer Leichtathlet 67
3. Januar Marius Kaiser österreichischer Hygieniker 91
3. Januar Pierre de Massot französischer Schriftsteller des Dadaismus und des Surrealismus 68
3. Januar Anton Nowakowski deutscher Organist, Dirigent und Komponist 71
3. Januar Oswald Pfau deutscher Fußballtrainer 53
3. Januar Wolfgang Scharenberg deutscher Jurist, Rechtsanwalt und Notar 85
4. Januar Paul Chambers US-amerikanischer Jazz-Bassist 33
4. Januar Jimmy Foster britischer Eishockeytorwart 63
4. Januar Franz Hilker deutscher Pädagoge 87
4. Januar Günther Jacoby deutscher Philosoph 87
4. Januar Arthur Loesser US-amerikanischer Pianist, Musikpädagoge und -schriftsteller 74
4. Januar Julian Myrick US-amerikanischer Tennisaktivist 88
4. Januar Franz Prinke österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 70
4. Januar Corneliu Robe rumänischer Fußballspieler 60
4. Januar Georg Schraepel deutscher Jurist, SS-Standartenführer und Chef des Personalamtes im Reichssicherheitshauptamt (RSHA) 70
5. Januar A. Leonard Allen US-amerikanischer Politiker 78
5. Januar Franz Theodor Csokor österreichischer Schriftsteller 83
5. Januar Walter Jansen deutscher Landwirt und Politiker (CDU), MdL 69
5. Januar Otto Kröber deutscher Entomologe 86
5. Januar William Aloysius Scully US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Albany 74
6. Januar August Kroneberg deutscher Tischler, Gewerkschafter, Kommunalpolitiker (SPD) 83
6. Januar Johnny Moore US-amerikanischer R&B-Gitarrist und Bandleader 62
6. Januar Wilhelm Ott deutscher Politiker 82
6. Januar Richard Radziewsky deutscher Politiker (DPS), MdL 83
6. Januar Paul Schuh deutscher Kirchenmusiker 58
7. Januar Walter Botsch deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 71
7. Januar Susanne Cramer deutsche Filmschauspielerin 32
7. Januar Ferdinand Gasteiger Abgeordneter im Parlament des Unabhängigen Staats Kroatien, „Wirtschaftsführer“ der „Deutschen Volksgruppe“ ebenda 67
7. Januar František Kubka tschechischer Journalist, Schriftsteller, Dichter und Übersetzer und Diplomat 74
7. Januar Nathalie Lissenko russische Schauspielerin
8. Januar James P. B. Duffy US-amerikanischer Politiker 90
8. Januar Sebastian Englert deutscher Missionar und Forscher 80
8. Januar Albert Hill britischer Leichtathlet 79
8. Januar Elmar Kaljot estnischer Fußballspieler 67
8. Januar Erich Madsack deutscher Verleger 79
9. Januar Giacomo Acerbo italienischer Politiker, Mitglied der camera und Faschist 80
9. Januar Jean Baby französischer Historiker 71
9. Januar Heinrich Börsting deutscher katholischer Priester und Bistumsarchivar 68
9. Januar Jacobus van Egmond niederländischer Radrennfahrer 60
9. Januar Mira Mladějovská tschechische Kunsthistorikerin und Museumsleiterin 69
9. Januar Hans Venedey deutscher Jurist und Politiker (SPD), hessischer Staatsminister 66
9. Januar Ladislav Vycpálek tschechischer Komponist 86
10. Januar Maria Hafner österreichische Rotkreuz-Helferin 77
10. Januar Olaf Hansen deutscher Iranist und Indogermanist 66
10. Januar Olga Oelkers deutsche Florettfechterin 81
10. Januar Iwan Schljomin sowjetisch-russischer Generalleutnant und Held der Sowjetunion 70
10. Januar Max Temming deutscher Kaufmann 85
10. Januar Max Zwicknagl deutscher Unternehmer und Politiker (BVP, CSU), MdL 68
11. Januar Ahmed Barzani kurdischer Geistlicher und Stammesführer
11. Januar Václav Hlavatý tschechoslowakisch-US-amerikanischer Mathematiker 74
11. Januar Tschadraabalyn Lodoidamba mongolischer Schriftsteller und Dramatiker
11. Januar Leopold von Wiese deutscher Soziologe 92
12. Januar Gotthilf Bayh deutscher Politiker (SPD), MdL 80
12. Januar Betty Fischer österreichische Operettenssopranistin 81
12. Januar Károly Fogl ungarischer Fußballspieler und -trainer 73
12. Januar Teodor Peterek polnischer Fußballspieler 58
12. Januar Lew Stone britischer Orchesterleiter 70
13. Januar Robin Christian Andersen österreichischer Maler 78
13. Januar Evelyn Frechette US-amerikanische Sängerin, Freundin von John Dillinger 61
13. Januar Helmut Weiss deutscher Schauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur 61
14. Januar Eliot Blackwelder US-amerikanischer Geologe 88
14. Januar Rudolf Brun Schweizer Mediziner 83
14. Januar Jean D’Ans deutscher Chemiker 86
14. Januar Paul Keller deutscher Politiker (GB/BHE, GDP), MdL 74
14. Januar Walterio Meyer Rusca schweizerisch-chilenischer Ingenieur, Förderer der Region Los Lagos, Sachbuchautor und Honorar-Vizekonsul 86
14. Januar Fritz Reiche deutsch-amerikanischer Physiker 85
15. Januar Patrick Flynn US-amerikanischer Langstrecken- und Hindernisläufer irischer Herkunft 74
15. Januar Götz Gode deutscher Schriftsteller 64
15. Januar Walter Henneberger Schweizer Schachspieler 85
15. Januar Richard Kaan österreichischer Politiker 71
15. Januar Emil Martens deutscher Kaufmann und Fußballfunktionär 82
15. Januar Martin Mühlau sächsischer Volkssänger und Musiker 85
15. Januar Étienne Sabbe belgischer Historiker und Generalarchivar 67
15. Januar Theodor Werner deutscher Maler 82
15. Januar J. Dover Wilson britischer Literaturwissenschaftler und Shakespearegelehrter 87
15. Januar Wolfgang Zill deutscher Mann, Todesopfer an der innerdeutschen Grenze 27
16. Januar Rudolf Martin Argus Mitglied der Bremischen Bürgerschaft (KPD) 80
16. Januar Vernon Duke US-amerikanischer Komponist russischer Herkunft 65
16. Januar Jules Jacob kanadischer Sänger (Tenor)
16. Januar Petras Klimas litauischer Jurist, Politiker und Diplomat 77
16. Januar Grigori Alexandrowitsch Sannikow russischer Dichter 69
17. Januar Grażyna Bacewicz polnische Komponistin 59
17. Januar Bunchy Carter US-amerikanischer politischer Aktivist 26
17. Januar Hellmuth Chemnitz deutscher Bildhauer; Leitung der Abteilung Plastik (Fachschule für angewandte Kunst) 65
17. Januar Hubertus von Golitschek deutscher Jurist und Politiker (FDP), MdB 58
17. Januar Stan Tomlin britischer Langstreckenläufer 63
17. Januar Bernhard Trittelvitz deutscher Arzt und Schriftsteller 90
17. Januar Matthias Rudolf Vollmar deutscher Jurist, Rechtsanwalt und Beigeordneter 76
18. Januar Alfred Hermann Benrath deutscher Hochschullehrer, Professor der physikalischen Chemie 97
18. Januar Bruno Bieligk deutscher Politiker (SPD), MdA 79
18. Januar Hans Freyer deutscher Soziologe und Philosoph 81
19. Januar Roberto Cessi italienischer Historiker und Politiker 83
9. Januar Colorado Pete US-amerikanischer Country- und Western-Musiker 59
19. Januar Lars Evensen norwegischer Politiker (Arbeiderpartiet), Minister und Gewerkschaftsfunktionär 72
19. Januar Karl Fix deutscher Evangelist und Gründer der Volksmission entschiedener Christen 71
19. Januar Robert Lusser deutscher Kunstflieger, Ingenieur und Flugzeugentwickler 69
19. Januar Jan Palach tschechischer Selbstverbrenner 20
19. Januar Alcide Pavageau US-amerikanischer Jazz-Bassist 80
19. Januar Carlo Salamano italienischer Automobilrennfahrer 78 oder 79
20. Januar Franz Lawaczeck deutscher Ingenieur, Professor für Hydraulik, Erfinder und früher Wirtschaftsideologe der NSDAP und des NS-Regimes 88
20. Januar Ilse Thouret deutsche Motorrad- und Automobilrennfahrerin, Sportlerin sowie Sportjournalistin 71
21. Januar Franz Xaver Arnold deutscher Theologe und Religionswissenschaftler 70
21. Januar Giovanni Comisso italienischer Schriftsteller 73
21. Januar Léon Deloy französischer Sportschütze und Funkamateur 74
22. Januar Ákos von Ráthonyi ungarischer Filmregisseur und Drehbuchautor 59
22. Januar Fritz Vetter deutscher Politiker (GB/BHE), MdL 67
23. Januar Jon Folkman US-amerikanischer Mathematiker 30
23. Januar Franklin Wills Hancock US-amerikanischer Politiker 74
23. Januar Jaroslav Křička tschechoslowakischer Komponist 86
23. Januar Malcolm Wallace McCutcheon kanadischer Politiker 62
23. Januar Josef Stadelmann Schweizer Bankdirektor 83
23. Januar Heinrich Troxbömker deutscher Schauspieler und Regisseur 68
24. Januar Paul Hermberg deutscher Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler 80
24. Januar Ralph Herseth US-amerikanischer Politiker 59
24. Januar Patrick Hogan irischer Politiker 83
24. Januar Lothar Kreuz deutscher Orthopäde, SS-Standartenführer, Rektor der Universität Berlin 80
24. Januar Theodor Spitta deutscher Politiker (DDP, BDV, FDP), MdBB 96
24. Januar Wilhelm Weitz deutscher Internist und Hochschullehrer 87
25. Januar Jean Payart französischer Botschafter 76
25. Januar Guillermo Wiedemann deutsch-kolumbianischer Maler 63
26. Januar Fats Everett US-amerikanischer Politiker 53
26. Januar Homero Serís spanischer Philologe 90
27. Januar Willi Albrecht deutscher Politiker, MdV und Gewerkschafter 72
27. Januar Hanns Jelinek österreichischer Komponist und Musikpädagoge 67
27. Januar George D. Nye US-amerikanischer Politiker 70
27. Januar Hugo Spatz deutscher Neuropathologe 80
27. Januar Charles Winninger US-amerikanischer Schauspieler 84
28. Januar Jakob Grimminger deutscher Nationalsozialist, Träger der Blutfahne im Film „Triumph des Willens“ 76
28. Januar Ferdinand Hahnzog Historiker und Polizist 71
28. Januar Heinrich Micko österreichischer Schriftsteller und Heimatdichter 69
28. Januar Georg Reuter deutscher Gewerkschaftsfunktionär 66
28. Januar Gottlieb Roth österreichischer Bergmann und Fossiliensammler 99
28. Januar Walter Wiborg plattdeutscher Autor, Leiter, Darsteller und Spielleiter bei der Niederdeutschen Bühne Rendsburg 64
28. Januar Jesse P. Wolcott US-amerikanischer Politiker 75
29. Januar Theodor Boehm deutscher pharmazeutischer Chemiker und Apotheker 76
29. Januar William E. Burney US-amerikanischer Politiker 75
29. Januar Allen Welsh Dulles US-amerikanischer Direktor der CIA (1953–1961) 75
29. Januar Julius Gold US-amerikanischer Geiger, Musikwissenschaftler und -pädagoge 84
29. Januar Otto Mänchen-Helfen österreichischer Althistoriker und Sinologe 74
29. Januar Max Weinreich jiddischer Sprachwissenschaftler 74
30. Januar Herman Cederberg finnischer Schwimmer, der auf die Bruststrecken spezialisiert war 85
30. Januar Karl Dietzel deutscher Kaufmann und Landespolitiker 66
30. Januar Li Zongren nationalchinesischer General und Politiker 78
30. Januar Fritzi Massary österreichische Sängerin und Schauspielerin 86
30. Januar Dominique Pire belgischer Mönch und Friedensnobelpreisträger 58
30. Januar Rudolf Vienup deutscher Politiker (SPD), MdL 78
31. Januar Meher Baba indischer Guru 74
31. Januar Ernest P. Walker US-amerikanischer Zoologe 77
Januar Antonio Alvarez Vidaurre salvadorianischer Diplomat
Januar Daisy Hilton US-amerikanische Schauspielerin und Siamesischer Zwilling 60
Januar Violet Hilton US-amerikanische Schauspielerin und Siamesischer Zwilling 60
Januar Mike Taylor britischer Jazzmusiker

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Friedrich Müller-Langenthal evangelischer Bischof und Historiker in Siebenbürgen 84
1. Februar Edgar Nemir US-amerikanischer Ringer 58
1. Februar Stanisław Paczka polnischer Rennrodler 23
1. Februar Oskar Regele österreichischer Militärhistoriker 78
1. Februar Konrad Schmid-Meil deutscher Maler und Künstler 59
2. Februar Boris Karloff britischer Theater- und Filmschauspieler 81
2. Februar Giovanni Martinelli italienischer Opernsänger 83
2. Februar Johann Wenzel deutscher Funker des sowjetischen Militär-Nachrichtendienstes GRU 66
3. Februar C. N. Annadurai indischer Politiker und Autor 59
3. Februar Oscar Joliet belgischer Geistlicher, römisch-katholischer Theologe und Bischof 90
3. Februar Justinas Juodaitis litauischer katholischer Geistlicher, Prälat, Kanoniker, Hochschullehrer, Märtyrer 69
3. Februar Hiong King-lai chinesischer Mathematiker 75
3. Februar Eduardo Mondlane mosambikanischer Politiker, Präsident der Mosambikanischen Befreiungsfront 48
3. Februar Gerhard Schramm deutscher Genetiker 58
3. Februar Alexander von Szpinger deutscher Landschaftsmaler 79
3. Februar Al Taliaferro US-amerikanischer Comiczeichner 63
3. Februar Karl Lothar Wolf deutscher Chemiker, Hochschullehrer 67
4. Februar Lucy Borchard deutsche Reederin 91
4. Februar Heinrich Kalbers deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 67
4. Februar Oskar Mathias österreichischer Astronom 68
4. Februar Emil Reinhard Schweizer Unternehmer 89
4. Februar Thelma Ritter US-amerikanische Schauspielerin 66
4. Februar Otto Tschadek österreichischer Rechtsanwalt und Politiker (SDAPÖ, SPD, SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 64
5. Februar Juozas Balčikonis litauischer Sprachwissenschaftler und Übersetzer 83
5. Februar Conrad Nicholson Hilton, Jr. US-amerikanischer Manager 42
5. Februar Alexandros Matsas griechischer Dramatiker, Poet und Diplomat 58
6. Februar Edoardo Severgnini italienischer Radrennfahrer 64
7. Februar Karl Dröll deutscher Politiker (KPD), Opfer des Stalinismus 71
7. Februar Salvador Martínez Silva mexikanischer Geistlicher, Weihbischof in Morelia 79
7. Februar Hans Rademacher deutscher Mathematiker 76
7. Februar Alma Rogge niedersächsische Schriftstellerin 74
7. Februar Ruth von Scholley deutsche Malerin 75
7. Februar Friedrich Wallisch österreichischer Erzähler, Dramatiker, Lyriker und Arzt 78
7. Februar Anson Weeks US-amerikanischer Komponist und Bigband-Leader 72
8. Februar Helmut Epperlein deutscher Uhrenfabrikant und Politiker (NPD), MdL Baden-Württemberg 55
8. Februar Leopoldo Méndez mexikanischer Künstler 66
9. Februar Tiest van Gestel niederländischer Bogenschütze 87
9. Februar George Hayes US-amerikanischer Schauspieler 83
9. Februar William Lescaze amerikanischer Architekt 72
9. Februar Manuel Plaza chilenischer Marathonläufer 68
9. Februar Marty Servo US-amerikanischer Boxer 49
10. Februar Paul Barbarin US-amerikanischer Jazzmusiker (Schlagzeug, Komponist) 69
10. Februar Udo Krauthausen deutscher Jurist und Ministerialbeamter 74
10. Februar Willy Menz deutscher Maler, Grafiker und Kunstschullehrer 79
11. Februar Dario Beni italienischer Radrennfahrer 79
11. Februar Richard von Hessen deutscher NSKK-Obergruppenführer und Präsident der Deutschen Verkehrswacht 67
11. Februar Erich von Luckwald deutscher Diplomat 84
11. Februar Michael Reeves englischer Regisseur und Drehbuchautor 25
11. Februar Otto Wallig österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 70
12. Februar Karl Hoffmann deutscher Jurist 77
12. Februar Robert Presnell Sr. US-amerikanischer Drehbuchautor und Filmproduzent 74
12. Februar Wilhelm Rees deutscher Kommunalpolitiker, Heimatforscher und Schriftsteller 81
12. Februar Artur Wechmann deutscher Hydrologe 86
12. Februar Anton Waibel deutscher kommunistischer Revolutionär 79
13. Februar Franz Bartik österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 72
13. Februar Sidney Cotton australischer Pilot, Luftfahrtpionier, Spion und Fotograf 74
13. Februar Georges Jouatte französischer Tenor und Musikpädagoge 76
13. Februar Carl Voß deutscher Politiker (NSDAP), MdR 71
13. Februar Kazimierz Wierzyński polnischer Schriftsteller 74
14. Februar Vito Genovese US-amerikanischer Mafioso, Pate einer Mafia-Familie in New York 71
14. Februar Friedrich Hünermann Weihbischof in Aachen 82
14. Februar Wladimir Kaplunowski sowjetischer Regisseur und Produktionsdesigner 62
14. Februar Carl Lipp österreichischer Politiker (ÖVP), Mitglied des Bundesrates 76
14. Februar Ludolf Malten deutscher Klassischer Philologe und Religionswissenschaftler 89
14. Februar Wilhelm Schreiber deutscher Politiker (SPD) 72
14. Februar Edmund Murton Walker kanadischer Entomologe 91
15. Februar Hans Czidlik österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 60
15. Februar Ludwig Mayer österreichischer Landwirt, Kaufmann und Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 72
15. Februar Wolfgang Philipp deutscher protestantischer Theologe 53
15. Februar Pee Wee Russell US-amerikanischer Klarinettist 62
15. Februar Pius Schneeberger österreichischer Politiker (SdP, SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 76
15. Februar Hans Vollmer deutscher Kunsthistoriker 90
16. Februar Manuel del Campo mexikanischer Filmeditor 55
16. Februar Martha Hübner Volkskomikerin, Schauspielerin und Chanteuse 79
16. Februar Emil Rothardt deutscher Fußballspieler 63
16. Februar Franz Schaffer österreichischer Politiker (ÖVP), Mitglied des Bundesrates 73
17. Februar Gustl Busch deutsche Schauspielerin 68
17. Februar Franz Sales Gebhardt-Westerbuchberg deutscher Maler 74
18. Februar Gisela Arendt deutsche Schwimmerin 50
18. Februar Dragiša Cvetković jugoslawischer Politiker 76
18. Februar Hans Kühne deutscher Chemiker und Angeklagter während der Nürnberger Prozesse 88
18. Februar Oskar vom Pferdemarkt deutscher Straßenhändler, Hamburger Stadtoriginal 66
18. Februar Otto Wemper deutscher Forstmann
19. Februar Violet Bonham Carter britische Politikerin, Mitglied des House of Commons 81
19. Februar Mykola Kapustjanskyj ukrainischer Offizier und Politiker 90
20. Februar Ernest Ansermet Schweizer Dirigent 85
20. Februar Henri Deutschmeister rumänischstämmiger, französischer Filmproduzent und Filmexporteur 66
20. Februar Eugene Vidal US-amerikanischer Zehnkämpfer und Luftfahrtpionier 73
21. Februar Joseph Bernhart deutscher Theologe, Religionswissenschaftler und Publizist 87
21. Februar Jean Charbonneaux französischer Klassischer Archäologe 74
21. Februar Paul Drews Mitglied der Lübecker Bürgerschaft (KPD) 72
21. Februar Friedrich Kraus deutscher Politiker (SPD), MdB 65
21. Februar Itzik Manger jiddischsprachiger Schriftsteller 67
21. Februar Lewis Martin US-amerikanischer Schauspieler 74
21. Februar Eduard Maurer deutscher Chemiker und Metallurg 82
21. Februar August Reitz deutscher Gewerkschafter 83
22. Februar Henri Béghin französischer Mathematiker und Mechanik-Professor 92
22. Februar Sibylle Bolla-Kotek österreichische Rechtshistorikerin 55
22. Februar Ludwig Deichgräber deutscher Architekt und Landwirt 74
22. Februar Johannes Dieckmann deutscher Journalist und Politiker (DVP, LDPD), MdV 76
22. Februar Herbert Nitzschke deutscher Filmarchitekt und Maler 71
22. Februar Stanley Peat britischer Chemiker 66
22. Februar Alois Pupp italienischer Politiker (Südtirol) 68
22. Februar Benjamin J. Rabin US-amerikanischer Jurist und Politiker 72
22. Februar Walter Radant deutscher Fußballspieler 46
22. Februar Eduard Trabert deutscher Gewerkschafter und Politiker (CDU), MdL 78
23. Februar Maurice Baudat Schweizer Politiker (LPS) 80
23. Februar Madhubala indische Filmschauspielerin 36
23. Februar Augustin Maurellet französischer Politiker (SFIO), Mitglied der Nationalversammlung 80
23. Februar Joseph Messner österreichischer Musiker und Komponist 75
23. Februar Saud ibn Abd al-Aziz saudi-arabischer König (1953–1964) 67
23. Februar David Shaltiel israelischer General, Diplomat und Zionist 66
23. Februar Constantin Silvestri rumänischer Dirigent 55
23. Februar Clemens Taesler deutscher Prediger und Autor 81
24. Februar Ludwig Klatte deutscher Schiffszimmerer und Politiker (SPD) 75
24. Februar Hans Lehmkuhl deutscher Maler, Zeichner und Restaurator 85
24. Februar Anton Weber deutscher Politiker (CDU) 78
25. Februar Barney Hill US-amerikanischer Mann, der behauptete, von einem UFO entführt worden zu sein 46
25. Februar Franz Kornemann deutscher Kunst- und Glasmaler 73
25. Februar Paul-Edmond Martin Schweizer Historiker 85
25. Februar Jan Zajíc tschechischer Student 18
26. Februar Emil Bartoschek deutscher Maler und Künstler des Bauhauses 69
26. Februar Chibana Chōshin japanischer Karatemeister (Okinawa) 83
26. Februar Bernice Edwards US-amerikanische Bluesmusikerin
26. Februar Wladimir Eliasberg deutscher Psychiater 81
26. Februar Levi Eschkol Ministerpräsident Israels (1963–1969) 73
26. Februar Karl Jaspers deutscher Philosoph und Psychiater 86
26. Februar Gustav Kauffmann deutscher Politiker (CDU), MdL 74
26. Februar Theo Kellner deutscher Architekt und Maler 69
26. Februar Josef Ivar Müller Schweizer Chorleiter und Komponist 76
26. Februar Alois Weiß deutscher Henker 62
27. Februar Marius Barbeau kanadischer Anthropologe, Ethnologe und Folkloreforscher 85
27. Februar John Boles US-amerikanischer Schauspieler 73
27. Februar Otto Haintz deutscher Historiker 78
27. Februar Alfred Haubold deutscher Offizier, zuletzt General der Flakartillerie im Zweiten Weltkrieg 81
27. Februar Hermann Hecht deutscher Unternehmer 91
27. Februar Fujie Keisuke General der kaiserlich japanischen Armee 83
27. Februar Margarete Stöger-Steiner von Steinstätten österreichische Verlegerin, Erzählerin und Frauenrechtlerin 75
28. Februar Marie Borchardt deutsche Schauspielerin und Schauspiellehrerin 78
28. Februar Otto Fahr deutscher Schwimmer und Unternehmer 76
28. Februar Josef Hegen kommunistischer Politiker in der CSR und DDR 61
28. Februar Theodor Kern österreichischer Maler 68
4. Februar Kurt Rieth deutscher Diplomat 87
28. Februar Martin Stahnke deutscher Ruderer 80
28. Februar Gustavo Testa italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 82
Februar Walter Blickenstorfer Schweizer Journalist und Schriftsteller 47

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März Albin Eduard Beau deutscher Germanist, Romanist und Lusitanist 61
1. März Jim de Booy niederländischer Politiker, Seeoffizier und Wirtschaftsmanager 83
2. März August Buxtorf Schweizer Geologe 91
2. März Hugo Hose deutscher Politiker, Gewerkschaftsfunktionär 78
2. März Walter Müller österreichischer Schauspieler 57
2. März Frederick L. Anderson US-amerikanischer Luftwaffengeneral 63
3. März Fred Alexander US-amerikanischer Tennisspieler 88
3. März Wilhelm Bauer deutscher Pädagoge, Redakteur und evangelisch-lutherischer Kirchenrat 79
3. März Albert Gsänger deutscher Schornsteinfeger und Politiker (SPD), MdL Bayern 46
3. März Martin Lucas niederländischer Geistlicher, Steyler Missionar und päpstlicher Diplomat 74
3. März Maria Teresa Ricci italienische Filmregisseurin und Drehbuchautorin
3. März Gustav Sasse deutscher Organist und Dirigent 64
3. März Heinrich Thümler deutscher Politiker (NSDAP) 81
3. März Alexander Kasimirowitsch Tolusch sowjetischer Schachgroßmeister 58
4. März Yves Chataigneau französischer Pädagoge, Offizier und Diplomat 77
4. März Giorgio Chiavacci italienischer Florettfechter 69
4. März Violet Elton englische Badmintonspielerin
4. März Ross Rizley US-amerikanischer Politiker 76
4. März Nicholas Schenck US-amerikanischer Filmpionier 87
5. März Adolf Blomeyer deutscher Landwirt und Politiker (CDU) 69
5. März Hans Ekstrand deutscher Politiker (SPD), MdB 65
5. März Jo van Gastel niederländischer Bogenschütze 82
5. März Heinrich Kittel deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 76
5. März Bonifacio Ondó Edu Regierungschef von Äquatorialguinea
5. März Alexander Werth britischer Journalist und Historiker 68
6. März Bruno Lange deutscher Physiker und Industrieller 66
6. März Carl Niessen deutscher Theaterwissenschaftler und Hochschullehrer 78
6. März Óscar Osorio Hernández salvadorianischer Präsident 58
6. März Hans Stammreich brasilianischer Physikochemiker, Molekülspektroskopiker 66
7. März Joe Kennaway kanadischer Fußballtorwart 64
7. März Richard Pefferle US-amerikanischer Szenenbildner 64
7. März Elimar Precht deutscher Lagerzahnarzt in Konzentrationslagern und SS-Hauptsturmführer 56
7. März Leo Weber schweizerischer Pädagoge 92
8. März Ralph J. Canine erster Direktor der National Security Agency (NSA) 73
8. März Otto Nebrig deutscher Politiker (SPD, SED) 93
8. März Carl-Gisbert Schultze-Schlutius deutscher Verwaltungsjurist, Ministerialbeamter, Politiker (CDU), MdHB und Verbandsfunktionär des Bank- und Börsenwesens 65
9. März Charles Brackett US-amerikanischer Drehbuchautor 76
9. März Walter Christaller deutscher Geograph 75
9. März Ferdinand Geißlinger österreichischer Bundesbahnbeamter und Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 77
9. März William Henry Evered Poole südafrikanischer Botschafter 66
9. März Abdul Munim Riad ägyptischer Militär, General und Stabschef der ägyptischen Armee 49
9. März Alfred Riedel deutscher Lithograph und Schriftgrafiker 62
9. März Rudolf Schmidt deutscher Verwaltungsjurist, Landrat und Ministerialbeamter 64
9. März Arnold Tschira deutscher Bauforscher und Hochschullehrer 58
10. März Georg Jedicke deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant der Polizei sowie SS-Gruppenführer im Zweiten Weltkrieg 81
10. März Klara Heydebreck deutsche Buchhalterin 72
10. März Peter Kiwitt deutscher Schauspieler 64
10. März Theodor Meidl österreichischer Verlagsleiter und Autor 78
10. März Jimmy Wilde walisischer Boxer 76
11. März Hermann Aubin sudetendeutscher völkischer Historiker 83
11. März Domingo de las Bárcenas y Lopez-Mollinedo Mercado spanischer Diplomat
11. März Paul Blaschke deutscher Musiker und Theologe 83
11. März John Daly irischer Langstrecken- und Hindernisläufer 89
11. März Carl Leo deutscher Jurist und Politiker (DDP), MdHB 67
11. März Maria Reuber deutsche Politikerin (SPD), Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin 67
11. März Ella Scoble Opperman US-amerikanische Musikpädagogin, Organistin und Pianistin 95
11. März John Wyndham britischer Science-Fiction-Autor 65
12. März Frank W. Boykin US-amerikanischer Politiker 84
12. März Fernand Gonder französischer Stabhochspringer 85
12. März André Salmon französischer Schriftsteller und Kunstkritiker 87
13. März Heinz Baumeister deutscher Landespolitiker (SPD, SED), Journalist und Verbandsvorsitzender 67
13. März Walter Oehme deutscher Journalist und Politiker 77
13. März Saimura Gorō japanischer Kendoka 81
13. März Charles A. Sprague US-amerikanischer Politiker 81
14. März Roger Heman senior US-amerikanischer Filmtechniker und Spezialeffektkünstler 71
14. März Joseph Kish US-amerikanischer Szenenbildner 69
14. März Ben Shahn US-amerikanischer Maler und Grafiker 70
14. März Bernhard Skrodzki deutscher Politiker (CDU) 67
14. März Henry O. Talle US-amerikanischer Politiker 77
15. März Otto Dunse deutscher Politiker (NSDAP), MdL 79
15. März Paul Jünemann deutscher Maler, Illustrator und Autor 77
15. März Gustav Adolf Körbel deutscher Jurist und kommissarischer Oberbürgermeister von Worms 66
15. März Wilhelm Loch deutscher Politiker (NSDAP), MdR 76
15. März Miles Malleson britischer Schauspieler und Drehbuchautor 80
15. März Jean Peitrequin Schweizer Politiker (FDP) 66
16. März Johannes Baier deutscher Kapitänleutnant der Kriegsmarine und später SS-Oberführer 75
16. März Sidney Herbert, 16. Earl of Pembroke britischer Adliger 63
16. März Wilfried Krallert österreichischer Historiker 57
16. März Hans Schröers deutscher Kunstmaler 65
16. März Wladimir Wladimirowitsch Tscharnoluski russischer Ethnograph und Schriftsteller 74
17. März Max Ariowitsch jüdischer Rauchwaren-Händler und Stifter in Leipzig 88
17. März Otto von Dungern-Oberau deutscher Adliger, preußischer Offizier und Reise- und Jagdschriftsteller 95
17. März Winston Field rhodesischer Politiker, Premierminister Südrhodesiens 64
17. März Ernst Girmann deutscher Politiker (NSDAP) und Bürgermeister von Northeim (1934–1945) 72
17. März Wolfgang Kühne deutscher Schauspieler 64
17. März Hugo Wolfgang Philipp deutscher Dramatiker, Schriftsteller und Theaterregisseur 86
18. März Barbara Bates US-amerikanische Schauspielerin 43
18. März John Bracken kanadischer Politiker 85
18. März Bruno Droste deutscher Musiker, Komponist, Bearbeiter und Orchesterleiter 51
18. März Paul Friedrichsen deutscher Künstler und Scherenschneider 75
18. März Elna Jørgen-Jensen dänische Balletttänzerin und Choreographin 78
18. März Eugène Kohler französischer Romanist, Hispanist und Italianist 82
19. März Adolf Aeschbach Schweizer Politiker (SP) 80
19. März Lola Braccini italienische Schauspielerin 79
19. März Roberto Levillier argentinischer Historiker und Diplomat
19. März Florica Musicescu rumänische Pianistin und Musikpädagogin 81
20. März Emmett T. Anderson US-amerikanischer Politiker 79
20. März Karl Zimmet deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 73
21. März Bolton Eyres-Monsell, 1. Viscount Monsell britischer Politiker, Abgeordneter des House of Commons und Mitglied des House of Lords 88
21. März Gustav Fuchs deutscher Politiker (BVP, CSU), MdB 69
21. März Franz Kräuter rumäniendeutscher Politiker 83
21. März Courtney Whitney US-amerikanischer General 71
22. März Wilhelm Beindorf deutscher Maler 81
22. März José Dolores Cerón dominikanischer Komponist 71
22. März Ernst Deutsch österreichischer Schauspieler 78
22. März Hans Diepolder deutscher klassischer Archäologe 72
22. März Gerhard Fritsch österreichischer Schriftsteller 44
22. März Joachim von Ostau deutscher Politiker (FDP), Kulturschaffender 66
22. März Hans Riesser deutscher Diplomat 81
22. März Karl Schmitz-Scholl junior deutscher Unternehmer 72
22. März Heinrich von Sybel deutscher Landwirt und Politiker (NSDAP, CNBL), MdR 83
23. März Josef Gerstmann österreichischer Neurologe 81
23. März Karl Löppen deutscher Kommunalpolitiker 67
23. März Rudolf Pannwitz deutscher Kulturphilosoph, Schriftsteller und Kritiker 87
24. März Renato Cesarini argentinisch-italienischer Fußballspieler und Fußballtrainer 62
24. März Joseph Kasavubu erster Präsident der Demokratischen Republik Kongo
24. März Ferdinand Neumaier (Komponist) deutscher Komponist 78
25. März Marga Böhmer deutsche Künstlerin 81
25. März Max Eastman US-amerikanischer Autor 86
25. März Carl von Hoff deutscher Entwickler
25. März Alan Mowbray britischer Schauspieler 72
26. März René Guillot Afrikareisender und Autor von Jugendbüchern
26. März Othmar Kühn österreichischer Paläontologe 76
26. März Paul Panhard französischer Unternehmer 87
26. März Dickie Pride britischer Pop-Musiker 27
26. März Helmut Reinke deutscher Politiker (NSDAP), MdR, MdHB 72
26. März Wilhelm Rudorf deutscher Pflanzengenetiker, Züchtungsforscher und Hochschullehrer 77
26. März John Kennedy Toole amerikanischer Schriftsteller 31
26. März B. Traven deutschsprachiger Schriftsteller
26. März Günther Weisenborn deutscher Schriftsteller und Dramaturg 66
27. März Karel Josef Beneš tschechischer Erzähler 73
27. März Kurt Eichner deutscher Politiker (NSDAP), MdR 70
27. März David Lloyd walisischer Sänger 56
27. März Maria Pascher deutsche Politikerin (SPD, KPD), MdL 85
27. März Walter Tuch österreichischer Kameramann 55
27. März Princess Watahwaso US-amerikanische Sängerin (Sopran) 86
28. März Walter H. Barkas US-amerikanischer Physiker
28. März Dwight D. Eisenhower US-amerikanischer General, 34. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1953–1961) 78
28. März Léo Joannon französischer Filmregisseur und Drehbuchautor 64
28. März Rudolf Schmid Schweizer Politiker (KVP) 80
29. März Bjarne Aas norwegischer Segler, Werftbesitzer und Yachtkonstrukteur 83
29. März Louis C. de Baca US-amerikanischer Politiker 74
29. März Xaver Hirschauer deutscher Politiker (Bayerischer Bauernbund), MdL 80
30. März Lucien Bianchi belgischer Autorennfahrer 34
30. März Vitus Brander deutscher katholischer Theologe und Kirchenhistoriker 88
30. März Max Gänsslen deutscher Internist und Hochschullehrer 74
30. März Stanislav Ledinek deutsch-jugoslawischer Schauspieler und Synchronsprecher 48
30. März Gaston Strobino US-amerikanischer Langstreckenläufer 77
31. März Peter Jensen deutscher Politiker (CDU), MdL 79
März Hiram M. Dow US-amerikanischer Politiker 83
März Leroy Harris senior US-amerikanischer Jazzmusiker (Banjo, Gitarre, auch Flöte) 74
März Georg Röhrig deutscher Verwaltungsjurist und Offizier 82

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April Francis de Groot irisch-australischer Politiker, Führungspersönlichkeit der australischen Nationalsozialisten 80
1. April Mario Gualzata Schweizer Sprachwisseschaftler und Heimatforscher 71
1. April Nicola Laudadio italienischer Ordensgeistlicher, Bischof von Galle 77
1. April Erhard Müller deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SS-Führer 62
1. April Alfons Riedel österreichischer Bildhauer 67
1. April Werner Schmeidler deutscher Mathematiker und Hochschullehrer 78
2. April Martin Berg deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor der Wehrmacht 63
2. April Fortunio Bonanova spanischer Schauspieler 74
2. April Hans Wilhelm Hagen deutscher Journalist und Kulturfunktionär der NSDAP 61
2. April Wendell Hall US-amerikanischer Countrysänger 82
2. April Eugen von Mercklin deutscher Klassischer Archäologe 85
2. April Antoni Naumczyk polnischer altkatholischer Priester
2. April Karl Schneider deutscher Verwaltungsjurist 82
2. April Boris Sergejewitsch Stetschkin sowjetischer Motorkonstrukteur 77
3. April Béla Varga ungarischer Ringer 79
4. April Billy Bizor US-amerikanischer Bluesmusiker 55
4. April Carl Fink deutscher Generalmajor der Luftwaffe 82
4. April Friedrich von Huene deutscher Wirbeltierpaläontologe 94
4. April Vollrath Lübbe deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 75
4. April Alois Ludwig österreichischer Architekt 96
4. April Louis Renaudin französischer Klassischer Archäologe und Bankier 77
4. April Oldřich Rulc tschechischer Fußballspieler 58
4. April Joseph Schubert römisch-katholischer Bischof 78
4. April Bernhard Zimmermann deutscher katholischer Priester 88
5. April Alberto Bonucci italienischer Schauspieler 50
5. April Rómulo Gallegos venezolanischer Politiker und Schriftsteller 84
5. April Hans Haalck deutscher Geophysiker 74
5. April Paula Henningsen deutsche Politikerin und Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft 87
5. April Max Irlinger deutscher Jurist und Kommunalpolitiker 56
6. April Gabriel Chevallier französischer Journalist und Literat 73
6. April Vera Comployer österreichische Schauspielerin 72
6. April David Jenkins, Baron Jenkins britischer Jurist 69
6. April Julius Petersen deutscher Architekt, Baubeamter und Hochschullehrer 85
6. April Otto Rühle deutscher Politiker (NDPD) 55
6. April Eduard Strauss II österreichischer Kapellmeister 59
6. April Zhang Zhizhong General der Kuomintang der Republik China 78
7. April Alexandra Wassiljewna Artjuchina sowjetische Partei- und Staatsfunktionärin 79
7. April Demjan Korottschenko sowjetischer Politiker, Vorsitzender Oberster Sowjet Ukraine (1954–1969) 74
7. April Martin Rikli Schweizer Regisseur und Dokumentarfilmer 71
7. April Hermann Weber deutscher Politiker (CDU), MdL 66
8. April Alexander Lifschütz deutscher Politiker (SPD) 78
8. April Johannes Meissel deutscher Maler und Grafiker 81
9. April Josef Hämel deutscher Dermatologe und Hochschullehrer 74
9. April Georg Hoprich rumäniendeutscher Lyriker 30
9. April Johannes Lange deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 28
9. April Frances Magnus deutsche Politikerin (DVP), Autorin und Herausgeberin, MdR 87
9. April Albert Vierling deutscher General der Flieger im Zweiten Weltkrieg 81
10. April Claus Back deutscher Schriftsteller 64
10. April Alvin Morell Bentley US-amerikanischer Politiker 50
10. April Harley Earl US-amerikanischer Autodesigner und -Ingenieur 75
10. April Werner Keyßner deutscher Politiker (NSDAP, FDP), MdR 65
10. April Fernando Ortiz Fernández kubanischer Wissenschaftler, Politiker und Jurist 87
10. April Albert Moritz Rusche deutscher Maler und Zeichner 80
10. April Martin Sommerfeldt deutscher Journalist und Staatsbeamter 70
11. April Richard Becker deutscher Politiker (Zentrum, NSDAP, DPS), MdL 84
11. April Peter Horn deutsch-chilenischer Bildhauer 61
11. April Ludvig Irgens-Jensen norwegischer Komponist 74
11. April John Rawlings Rees britischer Psychiater 78
11. April Otto Render deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer 42
12. April Horst Hoeck deutscher Ruderer 64
12. April Hans von der Mosel deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 70
13. April Edith Braemer deutsche Literaturwissenschaftlerin 59
13. April Oskar Franz Dvořák tschechischer Kunstmaler 69
13. April Alfred Karindi estnischer Komponist 67
13. April Rudolf Petershagen deutscher Kommandant der Universitätsstadt Greifswald, Politiker (NDPD) der DDR 67
13. April Silviu Ploeșteanu rumänischer Fußballspieler und -trainer 56
13. April Walther Schubring deutscher Indologe 87
14. April Senta Dinglreiter niederbayrische Schriftstellerin 76
14. April Ramdas Gandhi Sohn von Mahatma Gandhi, Unabhängigkeitskämpfer
14. April Hans Kreysing deutscher Offizier und General der Gebirgstruppe im Zweiten Weltkrieg 78
14. April Matilde Muñoz Sampedro spanische Schauspielerin 69
15. April Victoria Eugénie von Battenberg Königin von Spanien 81
15. April Charles Clark US-amerikanischer Jazzmusiker 24
15. April Roy Dowling australischer Vizeadmiral 67
15. April Daniel Webster Turner US-amerikanischer Politiker 92
16. April Heinrich Hoffmann deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 90
16. April Wilhelm Hoffmann deutscher Althistoriker 60
16. April Edmund Monson, 3. Baronet britischer Diplomat 85
17. April Emilio Arenales Catalán guatemaltekischer Politiker und Diplomat 46
17. April Angelo Hesnard französischer Psychiater und Psychoanalytiker 82
17. April Walter Sulzbach deutscher Soziologe 80
18. April Karl Bittel deutscher Historiker 76
18. April Gerhard Reichhardt deutscher Politiker (SPD), MdB 43
19. April Hans Brachmann österreichischer Politiker (SDAP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 77
19. April Franz Dohrmann deutscher evangelischer Militärgeistlicher und Feldbischof 87
19. April Stephan Kotzmanek österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter im Burgenland 75
20. April Benny Benjamin US-amerikanischer Session-Drummer für Motown 43
20. April Johann Ernst deutscher Gewerkschafter und Politiker (Zentrum, CDU), MdR, MdL 80
20. April August Gompper deutscher Politiker 82
20. April Maria Langer-Schöller deutsche Malerin 90
20. April Ambróz Lazík slowakischer Theologe und Bischof – Apostolischer Administrator in Trnava 71
20. April Vjekoslav Luburić kroatischer Ustaša-Angehöriger, Kommandant des KZ Jasenovac 55
20. April Emil de Martini deutscher Journalist, Schriftsteller und Auschwitzüberlebender 67
21. April Rudolf Amelunxen deutscher Politiker (Zentrum), MdL, MdB 80
21. April Franz Diener deutscher Schwergewichtsboxer 67
21. April Joachim Krüger deutscher Konzertveranstalter 54
21. April Viktor Renner deutscher Jurist und Politiker (SPD), MdL 69
21. April Wilhelm Rexrodt deutscher Politiker (DDP, LDPD) 74
22. April Nikolai van Gilse van der Pals niederländischer Musikwissenschaftler und Dirigent 77
22. April Markian Michailowitsch Popow sowjetischer Armeegeneral 66
22. April Saverio Ragno italienischer Fechter und Olympiasieger 66
22. April Wolf Meinhard von Staa deutscher Verleger 76
22. April Walter Trautschold deutscher Maler, Zeichner, Karikaturist, Bildhauer und Bühnenbildner 67
22. April Roland Ziersch deutscher Schriftsteller 64
23. April Werner Friedmann deutscher Journalist 59
23. April Ernst Frommhold deutscher Landespolitiker (USPD/SPD/KPD/SED) 71
23. April Krzysztof Komeda polnischer Arzt, Pianist, Komponist von Jazz und Filmmusik 37
23. April Hans Kühl Pionier der Zementchemie und Baustofftechnologie 90
23. April Camillo Mastrocinque italienischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler 67
23. April Walter Schwindt deutscher Bauarbeiter und Politiker (KPD), MdR 67
23. April Zheng Junli chinesischer Schauspieler und Filmregisseur 57
24. April Ernie Blenkinsop englischer Fußballspieler 67
24. April Charles I. Dawson US-amerikanischer Jurist und Politiker 88
24. April Erwin Charles Stumm US-amerikanischer Geologe und Paläontologe 60
24. April Irmgard Woldering deutsche Ägyptologin und Museumsleiterin 50
24. April Hans Wutzlhofer bayerischer Politiker und Regierungsbeamter 76
25. April Richard Asher britischer Mediziner 57
25. April Hans-Harder Biermann-Ratjen deutscher Politiker (FDP), MdHB 68
25. April Oskar Nerlinger deutscher Maler, Zeichner und Grafiker 76
25. April Margarita Xirgu spanische Schauspielerin 80
26. April Ed H. Campbell US-amerikanischer Politiker 87
26. April Herbert Lins österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 73
26. April Ueshiba Morihei Begründer der Kampfkunst Aikidō 85
26. April Robert Mulka deutscher SS-Hauptsturmführer und Adjutant des Kommandeurs im KZ Auschwitz-Birkenau 74
26. April August Scholtis deutscher Schriftsteller 67
27. April René Barrientos Ortuño bolivianischer Politiker, Präsident von Bolivien 49
27. April Erkki Kataja finnischer Leichtathlet 44
27. April Otto Moldenhauer deutscher Filmarchitekt 86
27. April Roman Smal-Stozkyj ukrainischer Linguist, Hochschullehrer und Botschafter 76
28. April Hanns Fleischer deutscher Tenor 78
28. April Charlotte von Pazatka deutsche Theaterschauspielerin 90
28. April Harry R. Sheppard US-amerikanischer Politiker 84
28. April Hermann Voss deutscher Kunsthistoriker, Museumsdirektor und „Sonderbeauftragter“ für die Kunstsammlung des Führermuseums in Linz 84
28. April Kurt Wachholz deutscher SS-Hauptscharführer, Aufseher des Gestapo-Gefängnisses Kleine Festung Theresienstadt 59
29. April Julius Katchen US-amerikanischer Pianist, russisch-jüdischer Abstammung 42
29. April Otto Wartisch deutscher Dirigent, Komponist und NSDAP-Mitglied 75
30. April Jef Demuysere belgischer Radrennfahrer 61
April Theodor Paeffgen deutscher SS-Sturmbannführer, Regierungsrat beim Sicherheitsdienst der SS 58

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai İmran Öktem türkischer Jurist, Vorsitzender Richter am türkischen Kassationshof
1. Mai Leo Radtke deutscher Gewerkschafter, Widerstandskämpfer und Beamter 62
1. Mai Eric Stacey US-amerikanischer Regieassistent und Produktionsmanager 65
1. Mai Hans Steiner Schweizer Zoologe 79
2. Mai Robert Arthur US-amerikanischer Autor 59
2. Mai Jānis Bebris lettischer Fußballspieler und Torwart 51
2. Mai Franz von Papen deutscher Politiker (Zentrumspartei), MdR und Reichskanzler der Weimarer Republik 89
2. Mai Hialmar Rendahl schwedischer Zoologe 77
2. Mai Oscar Sabo österreichischer Schauspieler 87
2. Mai Hans Friedrich Zipf deutscher Arzt und Pharmakologe 58
2. Mai Walter Zluhan deutscher Kunsthändler 83
3. Mai Darius Paul Dassault französischer General und Mitglied der Résistance 87
3. Mai Karl Freund deutscher Kameramann 79
3. Mai Zakir Hussain indischer Politiker und Staatspräsident 72
3. Mai Curt Karl Rüschhoff deutscher Architekt 81
3. Mai Gustav Schenk deutscher Schriftsteller und Fotograf 63
3. Mai Paul Wilken deutscher Politiker (CDU), MdHB 70
4. Mai Marie Décugis französische Tennisspielerin 84
4. Mai Max Eibegger österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 68
4. Mai Oskar Maurus Fontana österreichischer Erzähler, Dramatiker, Lyriker, Theaterkritiker und Journalist 80
4. Mai Osbert Sitwell britischer Schriftsteller 76
5. Mai Gerhard van Heukelum deutscher Politiker (SPD), MdL, MdBB 79
5. Mai Baba Yara ghanaischer Fußballspieler 32
6. Mai Bohumil Bydžovský tschechischer Mathematiker 89
6. Mai Lajos Czeizler ungarischer Fußballtrainer 75
6. Mai Don Drummond jamaikanischer Ska-Posaunist 37
6. Mai Charles Howard Foulkes Leiter des chemischen Dienstes der britischen Armee 94
6. Mai Karl Kleemann deutscher Politiker (NSDAP), MdR 64
6. Mai Jacques de la Presle französischer Komponist und Musikpädagoge 80
6. Mai Hans Rammer österreichischer Politiker (VdU), Abgeordneter zum Nationalrat 78
7. Mai Axel Boëthius schwedischer Klassischer Archäologe 79
7. Mai Rudolf Egger österreichischer Althistoriker, Epigraphiker und Archäologe 87
7. Mai Manuel Mendes portugiesischer Schriftsteller 63
8. Mai Hedwig Anneler Schweizer Ethnologin und Schriftstellerin 81
8. Mai Stephan Dietrich deutscher Heimatdichter 71
8. Mai Carl Leonhardt deutscher Dirigent und Musikwissenschaftler 83
8. Mai Robert Zander deutscher Botaniker und Gartenbauwissenschaftler 76
9. Mai Cajetan Baumann Architekt 69
9. Mai Josef Jonsson schwedischer Komponist 81
9. Mai Vincenzo Musolino italienischer Schauspieler, Produzent und Filmregisseur 39
9. Mai Heinrich Röhr deutscher Pädagoge 81
9. Mai Otto Roth deutscher politischer KZ-Häftling, Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime 64
10. Mai John Bannerman, Baron Bannerman of Kildonan schottischer Landwirt, Rugbyspieler und Politiker (Liberal Party) 67
10. Mai Hans Dauser deutscher Politiker (NSDAP), MdL, MdR und SS-Führer 91
10. Mai Emil Henk deutscher Politiker (SPD), MdL Württemberg-Baden und Baden-Württemberg, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus 75
10. Mai Eli Lotar französischer Fotograf und Kameramann 64
10. Mai Sótero del Río Gundián chilenischer Chirurg und Politiker 69
10. Mai Friedrich Sparmann deutscher Lehrer, Heimatforscher und Publizist 78
10. Mai Josef Váchal tschechischer Schriftsteller, Maler, Grafiker und Buchdrucker 84
11. Mai Salomão Barbosa Ferraz brasilianischer katholischer Bischof 89
11. Mai Jim Bowdoin US-amerikanischer American-Football-Spieler 65
11. Mai Fred A. Hartley US-amerikanischer Politiker 67
11. Mai W. Lee O’Daniel US-amerikanischer Politiker 79
11. Mai Cecil ffrench Salkeld irischer Maler 64
12. Mai Thomas Nimene Botoe liberianischer Politiker 56
12. Mai Martin Lamble britischer Folkrockschlagzeuger 19
13. Mai Rudolf Ehrenberg deutscher Biologe und Physiologe 84
13. Mai Paul Merker deutscher Politiker (KPD, SED), MdV 75
13. Mai Oliver Perry-Smith amerikanischer Bergsteiger 84
13. Mai Carl Reimers deutscher Chirurg 67
13. Mai Heinz Schulz-Neudamm deutscher Grafiker und Illustrator 69
14. Mai Enid Bennett australisch-amerikanische Theater- und Filmschauspielerin 75
14. Mai Frederick Lane australischer Schwimmer 89
14. Mai Walter Pitts US-amerikanischer Mathematiker, Pionier der Neuroinformatik 46
15. Mai Joe Malone kanadischer Eishockeyspieler 79
15. Mai Ulla Melchinger deutsche Fernsehansagerin und Schauspielerin
15. Mai Ernst Wilhelm Meyer deutscher Wissenschaftler und Politiker (SPD), MdB 77
16. Mai Nazi Boni burkinischer Schriftsteller und Politiker 59
16. Mai Lewis Casson englischer Schauspieler und Theaterregisseur 93
16. Mai John E. Staehelin Schweizer Psychiater 77
16. Mai John Steele US-amerikanischer Fallschirmjäger 56
16. Mai Charles A. Wolverton US-amerikanischer Politiker 88
17. Mai Wilhelm Abeln deutscher Landwirt und Politiker (CDU), MdL 74
17. Mai Josef Beran tschechoslowakischer Geistlicher, Erzbischof von Prag und Kardinal 80
17. Mai Fritz Burger-Mühlfeld deutscher Maler 87
17. Mai Jack Miles australischer Politiker 80
17. Mai August Momber deutscher Schauspieler und Regisseur 83
17. Mai Maria Olszewska deutsche Sängerin in der Stimmlage Alt/Mezzosopran 76
17. Mai Heinrich Wempe Prälat und Politiker der Deutschen Zentrumspartei 89
17. Mai Zhang Bojun chinesischer Politiker und Intellektueller 73
18. Mai Ludwig Berger deutscher Regisseur und Schriftsteller 77
18. Mai Mate Mink-Born deutsche Malerin 87
18. Mai Prentice Cooper US-amerikanischer Politiker 73
18. Mai Detlef Frahm deutscher Politiker (CDU), MdL 82
19. Mai F. D. Andam deutscher Drehbuchautor 67
19. Mai Coleman Hawkins US-amerikanischer Jazz-Musiker 64
19. Mai Ludwig Kastl Kolonialbeamter und Verbandsvertreter 90
19. Mai Eberhard von Mackensen deutscher Offizier, zuletzt Generaloberst 79
19. Mai Adolf Potthoff deutscher Journalist, Pädagoge und Schriftsteller 72
19. Mai Maurice Rat französischer Romanist und Homme de lettres
19. Mai Josef Steck deutscher Pädagoge und Schriftsteller 74
20. Mai Harry von Eckermann schwedischer Mineraloge 82
20. Mai Hieronymus Engberding deutscher Benediktiner 70
20. Mai Nikolai Alexandrowitsch Gagen sowjetischer Offizier 74
20. Mai Horst Haasler deutscher Jurist und Politiker (GB/BHE, CDU), MdL, MdB 64
20. Mai May Hallatt britische Theater- und Filmschauspielerin 93
20. Mai Ralph Peña US-amerikanischer Jazz-Bassist 42
20. Mai Hans Schomerus deutscher lutherischer Theologe und Akademiedirektor 67
21. Mai Karl Borromäus Frank österreichisch-deutsch-amerikanischer politischer Publizist, Politiker und Psychoanalytiker 75
21. Mai Heinrich Ferdinand von Österreich-Toskana österreichischer Erzherzog und Offizier 91
21. Mai Simon Wratzjan Ministerpräsident Armeniens
22. Mai Erich Kestin deutscher Schauspieler und Synchronsprecher 73
22. Mai Nicola Salerno italienischer Liedtexter und Zeichner 59
22. Mai Bruno Strauss deutscher Pädagoge, Germanist und Philosophiehistoriker 80
23. Mai Frank Gray US-amerikanischer Physiker 81
23. Mai Lejaren Hiller US-amerikanischer Fotograf und Illustrator 88
23. Mai Hans Hörler niederösterreichischer Pädagoge, Landesschulinspektor und Lyriker 63
23. Mai Walter Köngeter deutscher Architekt und Hochschullehrer 63
23. Mai Jimmy McHugh US-amerikanischer Komponist 74
24. Mai Lewis Lewyn US-amerikanischer Filmproduzent, Filmregisseur und Drehbuchautor 77
23. Mai Heinrich Sahrhage deutscher Pädagoge 77
24. Mai Mitzi Green US-amerikanische Schauspielerin 48
24. Mai Miklós Szilvási ungarischer Ringer 43
24. Mai Hans Weber deutscher Motorsportler 28
25. Mai Berthold Ebbecke deutscher Schauspieler und Drehbuchautor 63
25. Mai Hans Mühlestein Schweizer Kulturhistoriker und Schriftsteller 82
25. Mai Alfons Oswald deutscher Landrat NSDAP und CDU 66
26. Mai Stephen Csillag US-amerikanischer Filmtechniker und Filmeditor 62
26. Mai Paul Hawkins australischer Rennfahrer 31
26. Mai Franz Weihmayr deutscher Kameramann 65
27. Mai Hermann Behme deutscher Politiker (NSDAP), MdR 69
27. Mai Frenchy Belanger kanadischer Boxer im Fliegengewicht 62
27. Mai Justus Danckwerts deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker 81
28. Mai Georg Grygo deutscher Bildhauer 67
27. Mai Jørgen Brinch Hansen dänischer Grundbauingenieur 59
27. Mai Jeffrey Hunter US-amerikanischer Schauspieler 42
27. Mai Heinrich Ilgenfritz deutscher Maler, Formgestalter, Briefmarkenkünstler, Graphiker, speziell auch Kupferstecher 70
27. Mai Fodéba Keïta guineischer Schriftsteller, Dramatiker, Komponist und Politiker 48
27. Mai Jim Mallan schottischer Fußballspieler 42
28. Mai Arnold Kohlschütter deutscher Astrophysiker 85
28. Mai Friedrich Carl Marwede Redakteur und Politiker (DNVP, CDU), MdBB 73
28. Mai S. Pancharatnam indischer Physiker 35
28. Mai Rhys Williams britischer Schauspieler 71
29. Mai Ásmundur Guðmundsson Oberhaupt der Isländischen Staatskirche 80
29. Mai Leonid Kornijez ukrainisch-sowjetischer Politiker, Vorsitzender des Obersten Sowjets der Ukraine (1938–1939) 67
29. Mai Grover Laube US-amerikanischer Filmtechniker 82
29. Mai Stephan Prager deutscher Architekt, preußischer Baubeamter, Überlebender des Holocaust 93
29. Mai Wilhelm von Scholz deutscher Schriftsteller 94
30. Mai Robert Briscoe irischer Freiheitskämpfer, Parlamentarier und Oberbürgermeister von Dublin 74
30. Mai Hans Müller-Kray deutscher Dirigent 60
30. Mai Konrad Schmedeshagen deutscher Fußballfunktionär 71
30. Mai Henry Wade englischer Krimischriftsteller 81
30. Mai Hans Wellmann deutscher Politiker (SPD), MdB 57
31. Mai Silvestre Igoa spanisch-baskischer Fußballprofi 48
31. Mai Hilde Körber österreichische Schauspielerin 62
31. Mai Sabine Krug deutsche Schauspielerin 43
31. Mai Jozua François Naudé südafrikanischer Politiker; amtierender Präsident (1967–1968) 80
Mai Willi Wolter deutscher SS-Hauptsturmführer 61

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Ivar Ballangrud norwegischer Eisschnellläufer 65
1. Juni Stan Brenders belgischer Pianist und Bandleader 65
1. Juni Ernst Dahinten deutscher Lehrer, Museumsleiter und Autor 84
1. Juni Attilio Degrassi italienischer Althistoriker und Epigraphiker 81
2. Juni Mike Belloise US-amerikanischer Boxer im Federgewicht 58
2. Juni Christen Christensen norwegischer Eiskunstläufer 64
2. Juni Charles C. Crabbe US-amerikanischer Jurist und Politiker 90
2. Juni Feng Zhe chinesischer Schauspieler
2. Juni Radivoje Korać jugoslawischer Basketballspieler 30
2. Juni Gereon Motyka Chorherr des Prämonstratenserklosters Tepl und Prior der Abtei Speinshart 76
2. Juni Albert Stinson US-amerikanischer Jazzbassist 24
3. Juni Joseph Berberich deutscher HNO-Arzt 72
3. Juni Paul Funk österreichischer Mathematiker 83
3. Juni Dave Gould US-amerikanischer Choreograf und Regisseur 70
3. Juni Wilhelm Mohr deutscher Politiker (CDU), MdL 83
3. Juni Viktor Storck deutscher Schriftsteller und Dichter 91
4. Juni Jorge González Reyna mexikanischer Architekt 48
4. Juni Rafael Osuna mexikanischer Tennisspieler 30
5. Juni Karl Bleyle österreichischer Musiker und Komponist 89
5. Juni Miles Dempsey britischer General, Oberbefehlshaber der britischen 2. Armee im Zweiten Weltkrieg 72
5. Juni Wilhelm Feige kommunistischer Politiker (KPD), MdL 57
5. Juni Vinton Freedley US-amerikanischer Theaterproduzent 77
5. Juni Michael Nagele österreichischer Politiker, Vorarlberger Landtagsabgeordneter (SPÖ) 84
5. Juni Paul Segieth deutscher Maler und Zeichner 85
5. Juni Albert Stehlin deutscher römisch-katholischer Theologe 68
5. Juni Simeon Toribio philippinischer Hochspringer 63
6. Juni Josefa Berens-Totenohl deutsche Schriftstellerin und Malerin 78
6. Juni Kaspar Freuler Schweizer Schriftsteller, Volkstheaterautor, Journalist 81
6. Juni Emile Thollembeek belgischer Radrennfahrer 74
7. Juni Alfred Broß deutscher Eisenbahnbeamter und Politiker 71
7. Juni Richard Diller österreichischer Maler und Pädagoge 79
7. Juni Eberhard Meckel deutscher Schriftsteller und Graphiker 62
7. Juni Karl Vanselow deutscher Forstwissenschaftler 89
8. Juni Walther Baerwolff deutscher Lehrer und Politiker (DNVP), MdR 72
8. Juni Guy Cordon US-amerikanischer Politiker 79
8. Juni Hermann von Guttenberg österreichisch-deutscher Botaniker und Hochschullehrer 88
8. Juni Ernst Harthern deutscher Journalist, Schriftsteller und Übersetzer 84
8. Juni He Long chinesischer Armeeführer und Politiker 73
8. Juni Piet van Reenen niederländischer Fußballspieler 60
8. Juni Aino Sibelius finnische Ehefrau von Jean Sibelius 97
8. Juni Curtis M. Williams US-amerikanischer Politiker 72
8. Juni Willy Zeunert deutscher Filmeditor, Aufnahmeleiter und Filmregisseur
9. Juni Harold Davenport englischer Mathematiker 61
9. Juni Robert Taylor US-amerikanischer Filmschauspieler 57
10. Juni John Bryan britischer Filmproduzent, Artdirector und Szenenbildner 57
10. Juni José Gaos spanischer und mexikanischer Philosoph 68
10. Juni Erich Hippke deutscher Generaloberstabsarzt 81
10. Juni Frank Lawton britischer Schauspieler 64
10. Juni Matsui Takurō Generalleutnant der kaiserlich japanischen Armee 81
10. Juni Alfred Möllers deutscher Jurist, Manager und Politiker (DNVP), MdR 86
10. Juni Gustav Schürger deutscher Wasserballspieler 61
11. Juni Paul Laufer deutscher Stasimitarbeiter 65
11. Juni John L. Lewis US-amerikanischer Gewerkschafter 89
11. Juni Wilhelm Münzer deutscher Beauftragter des Reichskommissars für die Provinz Zeeland in den Niederlanden 73
11. Juni Józef Tykociński-Tykociner polnischer Ingenieur und Erfinder des Tonfilms 91
12. Juni Emmanuel d’Astier de la Vigerie französischer Politiker und Mitglied der Résistance, Mitglied der Nationalversammlung 69
12. Juni Percival Proctor Baxter US-amerikanischer Politiker, Gouverneur von Maine 92
12. Juni Alexander Alexandrowitsch Deineka russischer Maler, Grafiker und Plastiker 70
12. Juni Rudolf Lehmann deutscher Ethnologe 82
12. Juni Heinrich Ohlwein deutscher Maler 71
12. Juni Friedrich Alfred Schmid Noerr deutscher Schriftsteller 91
13. Juni Martita Hunt britische Schauspielerin 69
13. Juni Mesulame Rakuro fidschianischer Diskuswerfer 37
13. Juni Hans Reimann deutscher Schriftsteller, Dramatiker und Drehbuchautor 79
13. Juni Friedrich Rupps deutscher Politiker (CDU), MdL 74
13. Juni Kurt Thiele deutscher Politiker (NSDAP), MdBB, MdR 72
14. Juni Roberto Firpo argentinischer Tango-Musiker und -Komponist 85
14. Juni Wynonie Harris US-amerikanischer Blues- und R&B-Sänger 53
14. Juni Marek Hłasko polnischer Schriftsteller 35
14. Juni Walter Nitsche deutscher Politiker (SPD), MdL 69
14. Juni Ottó Varga ungarischer Mathematiker und Hochschullehrer 59
14. Juni John Woolfe britischer Rennfahrer und Rennstallbesitzer 37
15. Juni Frank Langstone neuseeländischer Politiker 87
15. Juni Darashaw Nosherwan Wadia indischer Geologe 85
16. Juni Harold Alexander, 1. Earl Alexander of Tunis britischer Feldmarschall, Generalgouverneur Kanadas 77
16. Juni Jacques Chaudron französischer Eishockeyspieler 80
16. Juni Wilhelm Geerken deutscher Politiker (SPD), MdL 87
16. Juni Walter Risse deutscher Fußballspieler und -trainer 75
16. Juni Karl Schiske österreichischer Komponist 53
16. Juni Arthur Ullrich deutscher Politiker 75
16. Juni Friedrich Wassermann US-amerikanischer Anatom und Histologe 84
16. Juni Carl Zenner deutscher Politiker (NSDAP), MdR, SS- und Polizeiführer 70
17. Juni Enrico Persico italienischer theoretischer Physiker und Hochschullehrer 68
17. Juni Fritz Reinhardt deutscher Politiker (NSDAP), MdR, Staatssekretär 74
17. Juni Sepp Wendl österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 75
18. Juni Gabriele Baldini italienischer Literaturwissenschaftler 49
18. Juni Milt Herth US-amerikanischer Jazzorganist 67
19. Juni Siegfried Günter deutscher Flugzeugkonstrukteur 69
19. Juni Friedrich Mißfeldt deutscher Landschafts- und Porträtmaler 94
19. Juni Natalie Talmadge US-amerikanische Schauspielerin der Stummfilmzeit 73
19. Juni Marius Tofte deutscher Gewerkschafter 74
20. Juni Hugh Vivian Champion de Crespigny australischer Offizier, Air Vice Marshal 72
20. Juni Hajo Holborn US-amerikanischer Zeithistoriker deutscher Herkunft 67
20. Juni Paul Othma deutscher Arbeiter, Streikführer beim Volksaufstand des 17. Juni 1953 63
20. Juni Otto Rohwedder deutscher Fußballspieler 59
20. Juni Rudolf Schwarzkogler österreichischer Fotograf und Künstler 28
20. Juni Christian Weber deutscher Politiker (CDU), MdL 71
21. Juni Maureen Connolly US-amerikanische Tennisspielerin 34
21. Juli Fritz Toepffer deutscher Richter 91
21. Juni Ernst Weltner deutscher Pädagoge und Politiker (SPD), MdB 70
22. Juni William H. Bates US-amerikanischer Politiker 52
22. Juni Judy Garland US-amerikanische Filmschauspielerin und Sängerin 47
22. Juni Mirko Jelusich österreichischer Schriftsteller, Theaterkritiker 82
23. Juni Alberto D’Aversa italienischer Filmregisseur und Theaterschaffender 49
23. Juni Volmari Iso-Hollo finnischer Leichtathlet 62
23. Juni Antonie Langendorf deutsche Politikerin (SPD, USPD, KPD), MdL 75
23. Juni Ursula Querner deutsche Bildhauerin 48
23. Juni Hans Siemsen deutscher Journalist und Schriftsteller 78
23. Juni Chuck Taylor US-amerikanischer Basketballschuhsignierer 67
23. Juni Yabe Hisakatsu japanischer Paläontologe und Geologe 90
24. Juni Carl Diez deutscher Politiker (Zentrum), MdR 92
24. Juni Josef Honys tschechischer Dichter, Künstler und Repräsentant der tschechischen Experimentalkunst der 1960er Jahre 49
24. Juni Frank O. King US-amerikanischer Cartoonist, Comiczeichner und -autor
24. Juni Willy Ley deutscher Raketenkonstrukteur, Publizist und Mitbegründer des weltweit ersten Raketenflugplatzes in Berlin 62
24. Juni Oskar Sima österreichischer Theater- und Filmschauspieler 72
24. Juni Wienand Ungermann deutscher Politiker, Landrat 73
25. Juni Ailsa Mellon Bruce US-amerikanische Sammlerin, Philanthropin und Mäzenin 67
25. Juni Otto Meyer deutscher Industrieller 86
25. Juni Karl Schebesta österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 63
25. Juni Walter Edmond Clyde Todd US-amerikanischer Ornithologe 94
27. Juni Karl Fuhr deutscher Politiker (CDU), MdL 68
27. Juni Ralph Habib französischer Filmregisseur und Drehbuchautor 56
27. Juni Walter Hauschild deutscher Bildhauer 93
27. Juni Richard Maxfield US-amerikanischer Komponist klassischer Musik 42
27. Juni Mickey Rentschler US-amerikanischer Kinderdarsteller 45
27. Juni Helfried Wunderlich deutscher Badmintonspieler 38
28. Juni Hermann Raab deutscher Ingenieur und Konstrukteur 76
29. Juni Poul Hartmann dänischer Ruderer 91
29. Juni Shorty Long US-amerikanischer Sänger 29
29. Juni Wesselin Stojanow bulgarischer Komponist 67
29. Juni Moïse Tschombé kongolesischer Politiker, Präsident von Katanga sowie Premierminister der Demokratischen Republik Kongo 49
30. Juni Roman Richard Atkielski US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Milwaukee 70
30. Juni Domingo Tejera uruguayischer Fußballspieler 69
30. Juni Hubert Teschner deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL, MdR 74
Juni Hassan Arsanjani iranischer Politiker, Journalist und Jurist 45
Juni James Bellamy englischer Fußballspieler und -trainer 87
Juni Wilbur Harden US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Flügelhornist 44
Juni Alfred Kottas deutscher Kapitän und Polarforscher
Juni Ernst Röthig deutscher Fechter 63

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Adda Kesselkaul deutsche Malerin 73
2. Juli Rudolph Firle deutscher Marineoffizier, Publizist und Direktor des Norddeutschen Lloyds 87
2. Juli Heinz Goldberg deutscher Theaterregisseur und Drehbuchautor 78
2. Juli Jenny Mucchi-Wiegmann deutsche Bildhauerin 73
2. Juli Mikio Naruse japanischer Regisseur 63
3. Juli Wilhelm von Apell deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 77
3. Juli Wilhelm Bachmann deutscher Landwirt und Politiker (CSU), Bürgermeister und MdL 73
3. Juli Friedel Birker lutherischer Pfarrer, Gemeindegründer und Gründer einer Jugendhilfe-Einrichtung 61
3. Juli Hermann Grabner österreichischer Komponist 83
3. Juli Brian Jones britischer Musiker (The Rolling Stones) 27
4. Juli Julius Bauer britischer Kinderarzt deutscher Herkunft 89
4. Juli José Belard da Fonseca portugiesischer Bauingenieur 79
4. Juli Erwin Blumenfeld deutscher Fotograf 72
4. Juli Henri Decoin französischer Schwimmer, Wasserballspieler, Filmregisseur und Drehbuchautor 79
4. Juli William H. Milliken US-amerikanischer Politiker 71
4. Juli Georges Ronsse belgischer Radsportler 63
4. Juli Fritz Wenneis deutscher Filmkomponist 79
5. Juli Ben Alexander US-amerikanischer Schauspieler 58
5. Juli Wilhelm Backhaus deutscher Pianist 85
5. Juli Ernst Bergfeld deutscher Schriftsteller 84
5. Juli Viktor Gertler ungarischer Filmregisseur, Filmeditor und Drehbuchautor 67
5. Juli Walter Gropius deutscher Architekt und der Gründer des Bauhauses 86
5. Juli Lambert Hillyer US-amerikanischer Filmregisseur 75
5. Juli Werner Hübschmann deutscher Komponist und Dozent 67
5. Juli Tom Mboya kenianischer Gewerkschafter und Politiker 38
5. Juli Leo McCarey US-amerikanischer Regisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor 70
5. Juli Hans Paul Tribolet Schweizer Mundartschriftsteller und Berner Mundart-Radiopionier 84
6. Juli Wolfgang Cartellieri deutscher Politiker und Staatssekretär 67
7. Juli Erskine Sanford US-amerikanischer Schauspieler 83
7. Juli Gustav Adolf Steengracht von Moyland deutscher Jurist im Diplomatischen Dienst 66
8. Juli Traugott Baumgärtel deutscher Mikrobiologe und Hochschullehrer 77
8. Juli Jan Bolesław Czedekowski österreichischer Porträt- und Kriegsmaler 84
8. Juli Eliza Illiard deutsche Koloratursopranistin 64
9. Juli Howard Luck Gossage US-amerikanischer Werbetexter und Art Director 51
9. Juli Edith Mendelssohn Bartholdy deutsche Sozial- und Kulturpolitikerin 87
9. Juli Helmut Schläger deutscher Bauforscher und Pionier der Unterwasserarchäologie 45
9. Juli Tanaka Raizō japanischer Admiral 77
9. Juli Adalbert Welte österreichischer Schriftsteller 67
10. Juli Paul Heuäcker deutscher Schachstudienkomponist 69
10. Juli Karl Kaehne deutscher Offizier, NS-Funktionär 70
10. Juli Bogumił Kobiela polnischer Schauspieler 38
10. Juli Friedrich Morton österreichischer Höhlenforscher und Reiseschriftsteller 79
11. Juli Guilherme de Almeida brasilianischer Autor, Journalist, Übersetzer und Rechtsanwalt 78
11. Juli Carl Blumenreuter deutscher SS-Apotheker 87
11. Juli Pierre Delattre US-amerikanischer Romanist und Phonetiker französischer Herkunft 65
11. Juli Hermann Pfeiffer deutscher Schauspieler 67
11. Juli Friedrich Siegmund-Schultze deutscher Theologe, Sozialpädagoge und Sozialethiker 84
11. Juli Richard Zimmermann deutscher Parteifunktionär und Landtagsabgeordneter (KPD/SED) 92
12. Juli Eugen Bea deutscher Politiker (SPD) 70
12. Juli René Clavel Schweizer Erfinder 82
12. Juli Bill Ivy britischer Motorradrennfahrer 26
12. Juli Wilhelm Süß deutscher klassischer Philologe 87
13. Juli Arnt Kohlrausch deutscher Physiologe und Hochschullehrer 84
13. Juli Bruno Loets deutscher Schriftsteller und Übersetzer 64
13. Juli Erwin Mayr österreichischer Saatgutforscher, Pflanzenzüchter und Getreideökologe 70
13. Juli Bess Meredyth US-amerikanische Drehbuchautorin und Filmschauspielerin 79
14. Juli Eero Berg finnischer Leichtathlet 71
14. Juli Ernie Farrow US-amerikanischer Jazzmusiker 40
14. Juli Sakamoto Hanjirō japanischer Maler 87
15. Juli Peter van Eyck deutsch-US-amerikanischer Schauspieler 55
15. Juli Eduard Farber US-amerikanischer Chemiker und Chemiehistoriker 77
15. Juli Menachem Pinkhof deutsch-jüdischer Widerstandskämpfer
15. Juli Marta Sillaots estnische Schriftstellerin und Übersetzerin 82
16. Juli Max Gablonsky deutscher Fußballspieler und Leichtathlet 79
16. Juli Bruno Harder deutscher römisch-katholischer Prälat 61
16. Juli Sergei Iwanowitsch Rudenko russischer Archäologe 84
16. Juli André Routis französischer Boxer im Feder- und Bantamgewicht 69
17. Juli Raizō Ichikawa VIII. japanischer Schauspieler 37
17. Juli Renato May italienischer Filmeditor und Filmregisseur 59
17. Juli David Maryanayagam Swamidoss Pillat indischer Ordensgeistlicher, Bischof von Vellore 64
18. Juli Charlotte Armstrong US-amerikanische Schriftstellerin 64
18. Juli Hanns Korngiebel deutscher Schauspieler und Regisseur 66
19. Juli Carl Jörns deutscher Rennfahrer 93
19. Juli Stratis Myrivilis griechischer Schriftsteller 79
20. Juli Simon Parmet finnischer Dirigent und Komponist 71
20. Juli Johannes Sievers Kunsthistoriker und Schinkelforscher 89
20. Juli Bruno Verdieck deutscher Gewerkschafter (DGB) und Politiker (SPD), MdL 66
21. Juli Lou Albert-Lasard deutsch-französische Malerin 83
21. Juli Reinhold Bäßler deutscher Jurist, Studentenfunktionär und Versicherungsmanager 56
21. Juli Hans Laternser deutscher Jurist 60
21. Juli Hermann Vahldiek deutscher Politiker (SRP), MdL 81
21. Juli Jules Vanhevel belgischer Radrennfahrer 74
21. Juli Leolyn Dana Wilgress kanadischer Botschafter 76
22. Juli Friedrich Schmidtke deutscher katholischer Alttestamentler und Altorientalist 78
23. Juli Maria Basels deutsche Kauffrau 82
23. Juli Floyd Dell US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist 82
23. Juli Reinhold Heinen deutscher Verleger 75
23. Juli Jörg Lehne deutscher Bergsteiger 33
23. Juli Sidney Weinberg US-amerikanischer Manager, CEO von Firma Goldman Sachs 77
24. Juli Ken Overlin US-amerikanischer Boxer im Mittelgewicht 58
24. Juli Wilhelm Trautmann deutscher Fußballspieler 80
25. Juli Heinrich Besseler deutscher Musikwissenschaftler 69
25. Juli Everett Bradley US-amerikanischer Leichtathlet 72
25. Juli Otto Dix deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expressionismus 77
25. Juli Witold Gombrowicz polnischer Schriftsteller 64
25. Juli Douglas Moore US-amerikanischer Komponist 75
25. Juli Ricardo Rivera Schreiber peruanischer Diplomat und Politiker 76
25. Juli Guy J. Swope US-amerikanischer Politiker 76
26. Juli Léon Dernier belgischer Autorennfahrer 57
26. Juli Otto Gentil deutscher Bildhauer und Maler 76
26. Juli Walter Reppe deutscher Chemiker, Mitbegründer der Acetylenchemie 76
26. Juli Alfonso Reyes Ramos mexikanischer Geistlicher, Bischof von Ciudad Valles 56
26. Juli Clarence S. Ridley US-amerikanischer Offizier 86
26. Juli Hans Roth österreichischer Politiker (CS, ÖVP), Landtagsabgeordneter, Abgeordneter zum Nationalrat 79
27. Juli Walther Fischer deutscher Pathologe und Rechtsmediziner 86
27. Juli Stefan Gadularow bulgarischer Schauspieler und Theaterregisseur 70
27. Juli Rolf Lindau-Schulz deutscher Schauspieler und Produzent in der Stummfilmzeit 64
27. Juli Karl Schramm deutscher Dramaturg, Regisseur und Schriftsteller 62
27. Juli Daniel Schwarz deutscher Buchhalter, Naturschützer und Geologe 89
27. Juli Moisés Solana mexikanischer Rennfahrer 33
28. Juli Ramón Grau San Martín Staatspräsident von Kuba (1933–1934 und 1944–1948) 81
28. Juli Frank Loesser US-amerikanischer Komponist 59
28. Juli Ernst Tittel österreichischer Komponist, Organist und Musiktheoretiker 59
29. Juli Friedrich Arnold deutscher Politiker (CSU) 57
29. Juli Josef Blösche deutscher SS-Unterscharführer 57
29. Juli Fritz Dickmann deutscher Historiker 63
30. Juli Konstantin Prinz von Bayern deutscher Politiker (CSU), MdL, MdB 48
30. Juli Friedrich Rötschke deutscher Architekt 78
31. Juli Alexandra deutsche Sängerin 27
31. Juli Charles Edison US-amerikanischer Politiker 78
31. Juli Karl Meier deutscher Heimatforscher, Schriftsteller, Zeichner 87
31. Juli Marcello Nizzoli italienischer Grafiker, Architekt und Industriedesigner 82
31. Juli Ruth Margarete Roellig deutsche Schriftstellerin 90
Juli Donald Crowhurst britischer Geschäftsmann und Amateursegler
Juli Heinrich Rindfleisch deutscher Arzt und SS-Offizier 53

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Borys Hmyrja ukrainischer Opern- und Kammersänger 65
1. August Jang Taek-sang südkoreanischer Politiker 75
1. August Gerhard Mitter deutscher Automobilrennfahrer 33
1. August Joseph Schacht deutsch-britischer Orientalist, Hochschullehrer 67
1. August Arnold Schuster deutscher Politiker (CDU), MdL 79
1. August Hans Helmut Wolff deutscher SS-Obersturmbannführer und Regierungsrat im Reichssicherheitshauptamt 59
2. August Clarence Dickinson US-amerikanischer Organist, Komponist und Musikpädagoge 96
2. August Felix-Heinrich Gentzen deutscher Historiker 55
2. August Herbert James Paton schottischer Philosoph 82
3. August Charles Bruneau französischer Romanist und Dialektologe 85
3. August Martha Frahm deutsche Verkäuferin 75
3. August Libbie Henrietta Hyman US-amerikanische Zoologin 80
3. August Ferdinand Poggel deutscher Gewerkschafter und Politiker (CDU), MdL 83
4. August Wilhelm Apel deutscher Politiker (SPD), MdL 64
4. August Paul Lechler junior deutscher Fabrikant und Kirchenmann 85
5. August Adolf Friedrich zu Mecklenburg deutscher Afrikareisender, Kolonialpolitiker und Präsident des Deutschen Olympischen Komitees 95
5. August Charlotte Ander deutsche Schauspielerin 66
5. August Heinrich Clasen deutscher Jurist und Bürgermeister in Husum 81
5. August Nereo Costantini italienischer Bildhauer 63
5. August Marie Hamsun norwegische Schauspielerin, Kinderbuchautorin 87
6. August Theodor W. Adorno deutscher Soziologe, Philosoph, Musikwissenschaftler und Komponist 65
6. August Karl Jenschke österreichischer Automobilkonstrukteur und Luftfahrtpionier 70
6. August Fritz Koref Physikochemiker 84
6. August Uwe Preußner deutsches Todesopfer an der innerdeutschen Grenze 19
6. August Frank A. Tuttle US-amerikanischer Filmausstatter 63
7. August Joseph Kosma ungarischer Komponist 63
7. August Clare Magee US-amerikanischer Politiker 70
7. August Mahlon Merrick US-amerikanischer Filmkomponist und Filmschaffender 69
7. August Russ Morgan US-amerikanischer Bandleader 65
7. August Alfons Wotschitzky österreichischer Klassischer Archäologe 51
8. August Elias Avery Lowe US-amerikanischer Paläograph 89
8. August Ferry Ohrtmann deutscher Hallenchef und Radsportfunktionär 75
8. August Steven Parent US-amerikanisches Mordopfer, Opfer der Manson Family 18
8. August Otmar von Verschuer deutscher Humangenetiker 73
9. August Abigail Folger US-amerikanische Erbin eines Kaffeekonzerns, Opfer eines Mordanschlags 25
9. August Wojciech Frykowski polnischer Schauspieler und Schriftsteller; Opfer eines Anschlags der Manson Family 32
9. August Paul Kübler deutscher Pädagoge und Politiker (SPD), MdB 46
9. August Paul Mus französischer Historiker 67
9. August Constantin Ion Parhon rumänischer Arzt und Forscher 94
9. August Walter Platzhoff deutscher Historiker und Hochschullehrer 87
9. August Cecil Powell englischer Physiker 65
9. August Jay Sebring amerikanischer Friseur 35
9. August Sharon Tate US-amerikanische Filmschauspielerin und Model 26
10. August Maurine Dallas Watkins US-amerikanische Reporterin und Drehbuchautorin 73
10. August Hermann Fabry senior deutscher Arzt und Dermatologe 89
10. August Wilhelm Fischer deutscher Chirurg und Hochschullehrer 77
10. August Leno LaBianca US-amerikanischer Unternehmer, Besitzer einer Supermarktkette und Opfer der Tate-LaBianca-Morde 44
10. August Rosemary LaBianca US-amerikanische Boutiquebesitzerin und Opfer der Tate-LaBianca-Morde 38
10. August Wilhelm Lenz Landtagsabgeordneter des Volksstaats Hessen 72
11. August Nikolaus Bernett deutscher Turn- und Sportführer 87
11. August Willibald Braun Architekt 87
11. August Peter Buckley britischer Radrennfahrer (Isle of Man) 25
11. August Una Lucy Fielding australische Neuroanatomin 81
11. August Karl Küll deutscher Politiker (KPD), MdL 77
11. August Barratt O’Hara US-amerikanischer Politiker 87
11. August Timme Rosenkrantz dänischer Produzent und Autor 58
12. August Josef Glaser deutscher Fußballspieler 82
12. August Käthe Lipke deutsche Malerin und Pädagogin 88
12. August Hans Piloty deutscher Nachrichtentechniker 74
12. August Heinrich Reisner deutscher Bauingenieur, technischer Redakteur sowie Gründer und Direktor des „Haus der Technik“ in Essen 88
12. August Vilho Väisälä finnischer Meteorologe und Unternehmer 79
13. August Jacob do Bandolim brasilianischer Mandolinist und Komponist 51
13. August Friedel Berges deutscher Schwimmer 65
13. August Heinrich Bütefisch deutscher Chemiker 75
13. August Nicolás Fasolino Erzbischof von Santa Fe und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 82
13. August Daniel J. Ronan US-amerikanischer Politiker 55
13. August Rudolf Graf Strachwitz deutscher Diplomat 73
14. August Bruno Chizzo italienischer Fußballspieler 53
14. August Tony Fruscella US-amerikanischer Jazz-Trompeter 42
14. August Sigrid Gurie norwegisch-amerikanische Schauspielerin 58
14. August Werner Richter deutscher Schriftsteller und Journalist 81
14. August Rudolf von Waldenfels deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 73
14. August Leonard Sidney Woolf britischer Verleger, Publizist, Ehemann von Virginia Woolf 88
15. August Ladislav Karel Feierabend Justiz-, Landwirtschafts- und Finanzminister der Tschechoslowakei 78
15. August William Goetz US-amerikanischer Filmproduzent und Kunstsammler 66
15. August Konstantin Peller österreichischer Architekt 81
15. August Hansludwig Scheffold deutscher Politiker (CDU), Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd 43
15. August Wilhelm Siegmann deutscher SS-Hauptsturmführer und KZ-Wächter mehrerer Konzentrationslager 70
15. August Stijn Streuvels flämischer Schriftsteller 97
15. August Rolf Weih deutscher Schauspieler 63
16. August Mark Naumowitsch Bernes sowjetischer Schauspieler und Sänger 57
16. August Otto Frommknecht deutscher Politiker und Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft 87
16. August Dieter Renz deutscher Amateurboxer 26
16. August Josef Schwalber deutscher Rechtsanwalt und Politiker (CSU), MdL 67
17. August Philip Blaiberg südafrikanischer Zahnarzt und zweiter Mensch mit einem transplantierten Herzen 60
17. August Ferdinand Cattini Schweizer Eishockeyspieler 52
17. August Wilhelm Heile deutscher Politiker (DDP, FDP, DP), MdR, MdL 87
17. August Adolf Keller Schweizer Arzt und Naturheilkundler 89
17. August Theodore D. McCown US-amerikanischer Paläoanthropologe 61
17. August Ludwig Mies van der Rohe deutscher Architekt 83
17. August Otto Stern deutsch-amerikanischer Physiker 81
18. August Conrad Albrecht deutscher Marineoffizier, zuletzt Generaladmiral im Zweiten Weltkrieg 88
18. August Laci Boldemann deutscher Komponist 48
18. August E. Wallace Chadwick US-amerikanischer Politiker 85
18. August Mildred Davis US-amerikanische Schauspielerin 68
18. August Humayun Kabir indischer Politiker, Philosoph und Hochschullehrer 63
18. August Clemens Klotz deutscher Architekt 83
18. August Ferdinand Onno österreichischer Schauspieler 87
19. August Wilhelm Deimann deutscher Philologe 80
19. August Max Hüske deutscher Filmproduktionsleiter und -herstellungsleiter 67
19. August Leslie Hutchinson grenadischer Cabaret- und Nachtclubsänger sowie Jazzpianist 69
19. August Nakayama Gishū japanischer Schriftsteller 68
19. August Ludwig Schandl österreichischer Politiker (FPÖ), Landtagsabgeordneter im Burgenland 60
20. August Marty Barry kanadischer Eishockeyspieler 64
20. August Paul Beyer deutscher Manager, Rechtsanwalt und Notar 80
20. August Horace Brodsky australischer Künstler
20. August Theodor Dipper deutscher Theologe und Organisator der Württembergischen Pfarrhauskette 66
20. August Eric Francis MacKenzie US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Boston 75
20. August Paul Schmidtgen deutscher Apotheker und Chemiker 87
21. August Oleksandr Brodskyj sowjetischer Chemiker und Physiker 74
22. August Karl I. Albrecht deutscher Kommunist, Nationalsozialist und Autor 71
22. August Josef Gassner österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter, Mitglied des Bundesrates 79
22. August Heinrich Mosler deutscher Politiker (KPD/SED) und Widerstandskämpfer 58
22. August Toussaint Renucci französischer Romanist und Italianist
22. August Hans Ludwig Schläfer deutscher Chemiker 46
23. August Adolf Grabowsky deutscher geopolitischer Wissenschaftler 88
23. August Hans Hoff österreichischer Psychiater und Neurologe 71
23. August Harry Hoppe deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant im Zweiten Weltkrieg 75
23. August Walter March deutscher Architekt 70
23. August Hubert Scharley deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD), MdL 63
23. August Karl Wotke deutscher KZ-Lagerarzt 57
24. August Bernt von Heiseler deutscher Schriftsteller 62
24. August Gotthilf Kächele deutscher Politiker 81
24. August Fritz Mooshake Präsident der preußischen Bau- und Finanzdirektion 92
24. August Franz Skaupy Chemiker, Physiker, Hochschullehrer und Erfinder 87
25. August Robert Cosgrove australischer Politiker 84
25. August Harry Hammond Hess US-amerikanischer Geologe 63
25. August Max Ingrand französischer Glasmaler und Designer 60
25. August Maria Troncatti italienische Ordensschwester und Missionarin in Ecuador 86
26. August Ismail al-Azhari sudanesischer Politiker
26. August Arnold Dehnen deutscher Politiker (DNVP, CDU), MdL 86
26. August Reinhard Maack deutscher Forschungsreisender und Universal-Wissenschaftler 76
26. August Leopold Theuringer österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 74
27. August Edward Bridges, 1. Baron Bridges britischer Politiker und Staatsbeamter 77
27. August Ivy Compton-Burnett englische Schriftstellerin 85
27. August Eberhard Hölscher deutscher Gebrauchsgrafiker 79
27. August Marga Lindt deutsche Schauspielerin 80
27. August Erika Mann deutsche Schauspielerin, Kabarettistin und Schriftstellerin 63
27. August Charles W. Thayer US-amerikanischer Kavallerieoffizier, Diplomat und Schriftsteller 59
28. August Emilio Frugoni uruguayischer Politiker, Jurist, Dichter, Essayist und Journalist 89
28. August Josef Furtmeier Mentor der Weißen Rose 81
28. August Henk Janssen niederländischer Tauzieher 79
28. August Karl Mallek masurischer Schriftsteller, Volkskundler, Publizist und Lehrer 71
28. August Robert Sparr US-amerikanischer Filmregisseur, Filmeditor und Drehbuchautor 53
28. August Edward John Thye US-amerikanischer Politiker 73
29. August Ernst Seifert deutscher Chirurg und Hochschullehrer 81
29. August Willy Dumrath deutscher Heimatforscher 80
29. August Walter Gottschalk deutscher Romanist, Lexikograf und Verleger 74
29. August Carl Graf von Klinckowström deutscher Kultur- und Technikhistoriker 85
29. August Ernst Jakob Wetzel deutscher Landwirt, Weingutsbesitzer und Politiker (DVP, CDU), MdL 82
29. August Seyyed Zia al Din Tabatabai iranischer Journalist, Ministerpräsident des Iran
30. August Wolf Justin Hartmann deutscher Schriftsteller und Offizier 74
30. August Edward A. Kelly US-amerikanischer Politiker 77
31. August Wolfgang Bretholz deutsch-schweizerischer Journalist 65
31. August Donald C. Bruce US-amerikanischer Politiker 48
31. August Ottmar Gerster deutscher Komponist 72
31. August Rocky Marciano amerikanischer Boxer 45
31. August Johannes Müller deutscher Komponist, Operettentenor und Schauspieler 76
31. August Albine Nagel österreichische Sopranistin 85
31. August Hermann Olfe deutscher Industrieller und Vorstand der Gelsenkirchener Bergwerks AG 84
August Henry Harold Goldberger US-amerikanischer Pädagoge und Schulbuch-Autor 91
August Ernst Rosenthal deutscher Porzellanindustrieller 79
August Simon Segal französischer Maler 70

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Theodor Eversmann deutscher Politiker (CDU), MdV 68
1. September Heinz Hax deutscher Sportschütze 69
1. September Aili Konttinen finnische Autorin 63
1. September Gustav Engelbert Leithäuser deutscher Hochfrequenztechniker 87
1. September Michael Lippert deutscher SS-Angehöriger, zuletzt SS-Standartenführer 72
1. September Max Weiler Schweizer Fussballspieler 68
2. September Alois Bauer österreichischer Politiker (SDAP), Abgeordneter zum Nationalrat 89
2. September Erich Godal deutscher Zeichner, Karikaturist, Illustrator und Emigrant 70
2. September Hồ Chí Minh vietnamesischer Revolutionär und Staatsmann 79
2. September Willy Mairesse belgischer Rennfahrer 40
2. September Norman Washington Manley jamaikanischer Politiker 76
2. September Amos de Shalit israelischer Physiker und Hochschullehrer 42
3. September Paul Grabner österreichischer Politiker (CS), Landtagsabgeordneter 73
3. September Joseph Hoster deutscher Priester, Kunsthistoriker und Philologe 59
4. September Andreas Haisch deutscher Politiker (MdL und Landrat) 68
4. September Franz Xaver Niedermayer deutscher katholischer Ordensgeistlicher 86
4. September Marcel Riesz ungarischer Mathematiker 82
5. September Henk Bijvanck niederländischer Komponist 59
5. September Jan Bontjes van Beek deutscher Bildhauer und Keramiker 70
5. September Ernst Esche deutscher Agronom 74
5. September Jorge Herrán uruguayischer Architekt und Politiker 72
5. September Sofie Regenscheit deutsche Politikerin (SPD) 76
5. September Hans-Joachim Rehse deutscher Jurist, Richter am Volksgerichtshof und Symbol des Scheiterns der deutschen Nachkriegsjustiz bei der NS-Bewältigung 66
6. September Konrad von Bayern Prinz von Bayern 85
6. September Arthur Friedenreich brasilianischer Fußballspieler 77
6. September Ludwig Heilmeyer deutscher Internist 70
6. September Harold Patten US-amerikanischer Politiker 61
6. September Alfred Stucky Schweizer Bauingenieur 77
6. September Karl Thomas deutscher Mediziner 85
7. September Arthur Benda deutscher Fotograf 84
7. September Thomas Darmo Katholikos-Patriarch der ostsyrischen „Kirche des Ostens“
7. September Everett Dirksen US-amerikanischer Politiker 73
7. September William P. Fay irischer Diplomat
7. September Gavin Maxwell schottischer Schriftsteller und Naturschützer 55
8. September Curt Bräuer deutscher Offizier und Diplomat 80
8. September Guido Calgari Schweizer Politiker, Hochschullehrer und Schriftsteller 63
8. September Alexandra David-Néel französische Reiseschriftstellerin und ordinierte buddhistische Nonne in Tibet 100
8. September Ferdinand Graf österreichischer Politiker (ÖVÜ), Verteidigungsminister, Abgeordneter zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 62
8. September Emil Leeb deutscher Offizier, General der Artillerie und Leiter des Heereswaffenamtes 88
8. September Carl-Ludwig Siemons deutscher Politiker (CDU), MdL 80
8. September Gordon Thomas Whyburn US-amerikanischer Mathematiker 65
9. September Dschalāl Āl-e Ahmad iranischer Schriftsteller, Übersetzer 45
9. September Robert J. Bronner US-amerikanischer Kameramann 62
9. September Fritz Fichtner deutscher Kunsthistoriker und christlicher Archäologe 79 [1]
9. September Cedric Haywood US-amerikanischer Jazzpianist 54
9. September Guido Álvaro Peredo Leigue bolivianischer Guerillero 31
9. September Adolf Riedlin deutscher Kunstmaler 77
9. September Arthur Schult deutscher Pädagoge und Schriftsteller 76
9. September Friedrich Stolte deutscher Politiker (DP, CDU), MdL 80
10. September Johann Wilhelm Mannhardt deutscher Politologe und Soziologe 85
10. September Tom Morahan britischer Filmarchitekt, Produktionsleiter und Filmproduzent 63
10. September Wilfried Wolters deutscher Theologe (Lutherisch), Landessuperintendent von Sprengel Celle 78
11. September Leon Payne US-amerikanischer Country-Musiker und Songschreiber 52
11. September Onni Peltonen finnischer Politiker (SDP), Mitglied des Reichstags 74
11. September Ellen Richter österreichische Schauspielerin und Filmproduzentin 78
11. September Berthold Waßmer deutscher Kirchenmusiker und Komponist 83
12. September Terry de la Mesa Allen US-amerikanischer Generalmajor 81
12. September William Henry Chamberlin US-amerikanischer Journalist, Historiker und Autor 72
12. September Bruno Fugmann deutscher Hüttendirektor 86
12. September Robert Geritzmann deutscher Politiker (SPD), MdB 76
12. September Paul Habraschka deutscher Bergmann, Schriftsteller und Humorist 71
12. September Johnny Quilty kanadischer Eishockeyspieler 48
12. September Hilger van Scherpenberg deutscher Diplomat und Staatssekretär im Auswärtigen Amt 69
13. September Klaus-Jürgen Kluge deutsches Todesopfer der Berliner Mauer 21
13. September Bernard James Sheil Weihbischof in Chicago 81
13. September Otto Weber österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 71
14. September James Anderson US-amerikanischer Schauspieler 48
14. September Edmund Beyl deutscher Lehrer und Politiker (NSDAP); Präsident des Volkstags der Freien Stadt Danzig (1937–1939) 68
14. September Hans Theo Richter deutscher Maler und Grafiker 67
14. September Maximilian Rosenberg deutscher Arzt, Schriftsteller, Musik- und Theaterkritiker 83
15. September Daniel Joseph Feeney US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Portland 75
15. September Otto Grimlund schwedischer Journalist und kommunistischer Politiker (Sveriges socialdemokratiska arbetareparti) 75
15. September Walter Möller deutscher Politiker (NSDAP, FDP), MdL 63
15. September Karl Theodor Schmitz deutscher Politiker (CDU) 64
15. September Karl Weingand deutscher Bankkaufmann und Modellbauer 86
16. September Heinz Friedrich Hartig deutscher Komponist und Musikpädagoge 62
16. September Elsa Margot Hinzelmann Schriftstellerin 74
16. September Wilhelm Müller deutscher Pädagoge, Studienrat und Reserveoffizier 83
16. September Yin Haiguang chinesischer Dozent für Philosophie und Politiker (Taiwan) 49
17. September Günther Herzfeld-Wüsthoff deutscher Antiquar, Privatgelehrter und Schriftsteller 76
17. September Édouard Mignan französischer Organist und Komponist 85
17. September Arno Paulsen deutscher Filmschauspieler 69
17. September Giovanni Urbani italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Patriarch von Venedig 69
18. September Karl Egender Schweizer Architekt 71
18. September Arthur Holzmann deutscher Politiker (NSDAP), MdR 89
18. September Werner Meister Schweizer Politiker (BGB) 79
18. September Fred Ottow deutsch-baltischer Publizist, Schriftsteller und Übersetzer 82
18. September William James Stewart kanadischer Politiker, 43. Bürgermeister von Toronto 80
18. September Rudolf Wagner-Régeny deutscher Komponist rumänischer Herkunft 66
18. September Friedrich Weygand deutscher Chemiker und Hochschullehrer 57
19. September Rex Ingram US-amerikanischer Schauspieler 73
19. September Valentin Kielinger deutscher Politiker (CDU), Berliner Justizsenator 68
19. September Harold MacMichael britischer Verwaltungsbeamter in Kolonien, Hochkommissar von Palästina 86
20. September Walther Grosse deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg sowie Volkswirt und Militärhistoriker 85
20. September Leo Lis deutsches Maueropfer 45
20. September Carl Lüer deutscher Politiker (NSDAP), MdR, NS-Wehrwirtschaftsführer, stellvertretender Leiter der Reichswirtschaftskammer und Reichstagsabgeordneter 72
20. September Werner Schreib deutscher Maler, Grafiker und Schriftsteller 44
21. September Gustav Bohadti österreichischer Setzer, Buchdrucker, Faktor, Fachschriftsteller 86
21. September Nikolai Karotamm estnischer Kommunist 67
22. September Robert Kelly englischer Fußballspieler 75
22. September Adolfo López Mateos mexikanischer Präsident 59
22. September Bernd Scholz deutscher Komponist 58
22. September Aleksandras Stulginskis litauischer Politiker, Präsident (1920–1926) 84
23. September Hans Deppe deutscher Schauspieler und Filmregisseur 71
23. September Walter Heringlake deutscher Politiker (NSDAP), MdR 68
23. September Anton Hiersemann deutscher Verleger 77
24. September Rodolfo Biagi argentinischer Tango-Musiker und -Komponist 63
24. September Hermann Gullasch Oberbürgermeister von Bremerhaven 69
24. September Warren McCulloch US-amerikanischer Neurophysiologe und Kybernetiker 70
25. September Erhard Amadeus Dier österreichischer Maler und Grafiker 76
25. September Constanze Hallgarten deutsche Pazifistin und Frauenrechtlerin 88
25. September Bruno Lehmann deutscher Fußballspieler 73
25. September Paul Scherrer Schweizer Physiker 79
26. September Albert Belmont Schweizer Politiker (SP/KPS) und Gewerkschafter 93
26. September Howard Lydecker US-amerikanischer Filmtechniker und Spezialeffektkünstler 58
27. September Nicolas Grunitzky togoischer Politiker 56
27. September Abdullah Haron südafrikanischer Imam 45
27. September Willy Herbert deutscher Politiker (NSDAP), MdR 65
27. September Naitō Katsutoshi japanischer Ringer und Judokämpfer 74
28. September Ștefan Filotti rumänischer Fußballspieler 47
28. September Fritz Frauenheim deutscher Marineoffizier, zuletzt Fregattenkapitän im Zweiten Weltkrieg 57
28. September Kimon Georgiew bulgarischer Politiker und Ministerpräsident 87
28. September Maria Haydl rumänische deutschsprachige Schriftstellerin 59
28. September Therese Šip österreichische Fürsorgerin und Politikerin 86
29. September Hans Schnitzlein deutsch-brasilianischer Jurist 71
29. September Andrej Stojanow bulgarischer Komponist, Musikpädagoge und Pianist 79
29. September István Szirmai ungarischer kommunistischer Politiker, Mitglied des Parlaments 63
30. September Nikola Atanassow bulgarischer Komponist und Musikpädagoge 82
30. September Otto Barwinski deutscher Jurist, Generalrichter der Wehrmacht 79
30. September Emile Jacquet Schweizer Eishockeyspieler 83
30. September Romilly James Heald Jenkins britischer Byzantinist und Neogräzist
30. September Ewald Lanwer deutscher Diplomat und Stadtdirektor 61
30. September Josef Roesch deutscher Politiker (Zentrum, CDU), MdL 67
September Margarete Bäumer deutsche Opernsängerin (Sopran) 71

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Gunnar Andersson schwedischer Fußballspieler 41
1. Oktober Thomas Francis junior US-amerikanischer Arzt, Virologe und Epidemiologe 69
1. Oktober Alexandru Moghioroș rumänischer Politiker (PCR) 57
1. Oktober Martin Fuchs österreichischer Journalist und Diplomat 66
2. Oktober George Cœdès französischer Südostasien-Forscher und Thaiist 83
2. Oktober John Ambrose Meyer US-amerikanischer Politiker 70
2. Oktober Ernst Niedorff deutscher Politiker (SPD), MdHB 59
2. Oktober Katharine Susannah Prichard australische Schriftstellerin 85
3. Oktober Charles Burnell britischer Ruderer 93
3. Oktober Richard Hammer deutscher Politiker (FDP), MdL 72
3. Oktober Skip James US-amerikanischer Bluessänger, -gitarrist und -pianist 67
3. Oktober Eugen Fürst zu Oettingen-Wallerstein deutscher Politiker (Bayernpartei), MdB 84
4. Oktober Guilherme Rebelo de Andrade portugiesischer Architekt 78
4. Oktober Léon Brillouin französisch-amerikanischer Physiker 80
4. Oktober Felix Moeschlin Schweizer Schriftsteller, Journalist und Nationalrat 87
4. Oktober Franz Schweizer deutscher Zauberkünstler 83
4. Oktober Jerzy Stempowski polnischer Literaturkritiker, Essayist 74
4. Oktober Arnold Winkler österreichischer Historiker 87
5. Oktober Harry Emerson Fosdick amerikanischer Geistlicher, Lehrer, Autor 91
5. Oktober Joseph Klersch deutscher Historiker 76
5. Oktober Léon Martinaud-Déplat französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung und Anwalt 70
5. Oktober Theophilus Shickel Painter amerikanischer Genetiker 80
5. Oktober Heribert Schwörbel deutscher Diplomat 88
6. Oktober William Lee Cazort US-amerikanischer Politiker, Vizegouverneur von Arkansas
6. Oktober William Dameshek US-amerikanischer Hämatologe 69
6. Oktober Walter Hagen amerikanischer Golfer 76
6. Oktober Hanns Hubertus Graf von Merveldt deutscher Maler 68
6. Oktober Robert Pasemann deutscher Leichtathlet 82
6. Oktober Arthur Norman Prior neuseeländisch-britischer Philosoph und Logiker 54
6. Oktober Joseph Y. Resnick US-amerikanischer Politiker 45
6. Oktober Felix Riemkasten deutscher Schriftsteller, Esoteriker, Neugeistler und Yogalehrer 75
7. Oktober Lester Kruger Born US-amerikanischer Archivar und Historiker 66
7. Oktober Nikolaus Hein luxemburgischer Altphilologe und Heimatdichter 80
7. Oktober Otakar Kubín tschechisch-französischer Maler, Grafiker und Bildhauer 85
7. Oktober Ture Nerman schwedischer Politiker, Mitglied des Riksdag, Journalist und Autor 83
7. Oktober Hermann Quistorf deutscher Schriftsteller und Übersetzer 85
7. Oktober Boris de Schloezer russischer Musikschriftsteller, Übersetzer 87
7. Oktober Léon Scieur belgischer Radrennfahrer 81
7. Oktober Fritz Ulrich deutscher Politiker (SPD), MdR, MdL 81
8. Oktober Eduardo Ciannelli italienischer Schauspieler 80
8. Oktober Emil Dovifat deutscher Publizistikwissenschaftler und Universitätsprofessor 78
8. Oktober Heinrich Simon deutscher Fußballspieler 60
8. Oktober Hedwig Wachenheim deutsche Sozialpolitikerin und Historikerin 78
8. Oktober Robert von Werz deutscher Pharmakologe, Hochschullehrer, Stabsarzt und Widerstandskämpfer 67
9. Oktober Celia Calderón de la Barca mexikanische Malerin 48
9. Oktober Heinrich von Lüttwitz deutscher Offizier und General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg 72
9. Oktober Fritz Morstein Marx deutsch-amerikanischer Politik- und Verwaltungswissenschaftler 69
9. Oktober Josef Oberegger österreichischer Hütteningenieur und Politiker, Abgeordneter zum Nationalrat 73
9. Oktober Elsa Rendschmidt deutsche Eiskunstläuferin 83
10. Oktober Kurt Blome deutscher Politiker (NSDAP), MdR, stellvertretender NS-Reichsärzteführer 75
10. Oktober Manuel Manetta US-amerikanischer Jazzmusiker (Multiinstrumentalist) 80
10. Oktober Leo Mathisen dänischer Jazzpianist, Sänger, Arrangeur, Komponist und Bandleader 62
10. Oktober Robert Winters kanadischer Politiker (Liberale Partei) 59
11. Oktober Enrique Ballestrero uruguayischer Fußballtorwart 64
11. Oktober Friedrich Brüstle deutscher Pädagoge und Politiker (BCSV, CDU) 70
11. Oktober August Mayer Generalmajor der Deutschen Volkspolizei 71
11. Oktober Elisabeth Nettebeck deutsche Politikerin (CDU), MdL 73
11. Oktober Kazimierz Sosnkowski Oberbefehlshaber der Polnischen Heimatarmee (Armia Krajowa) 83
12. Oktober Friedrich von Degenfeld-Schonburg deutscher Verwaltungsjurist 91
12. Oktober Sonja Henie norwegische Eiskunstläuferin 57
12. Oktober Serge Poliakoff russischer Maler 69
12. Oktober Veli Saarinen finnischer Skilangläufer 67
12. Oktober Juho Saaristo finnischer Speerwerfer 78
12. Oktober Max Schur österreichischer Arzt und Psychoanalytiker 72
12. Oktober Fritz Leopold Steinthal deutsch-argentinischer Rabbiner 80
12. Oktober Karl Uhle deutscher Fußballspieler 82
13. Oktober Wilhelm Gontrum deutscher Politiker (CDU), MdB 59
13. Oktober Karl Hartlieb deutscher Philologe und Stimm- und Sprachforscher 74
13. Oktober Fred Kohlmar US-amerikanischer Filmproduzent 64
13. Oktober Pierre Meyrat französischer Autorennfahrer 52
13. Oktober Helene Wessel deutsche Politikerin (Zentrum, GVP, SPD), MdB, MdL (Preußen und NRW) 71
14. Oktober Harry Haffner deutscher Jurist und Nationalsozialist 69
14. Oktober Arnie Herber US-amerikanischer American Footballspieler 59
14. Oktober Ardeshir Irani indischer Filmproduzent und Filmregisseur 82
14. Oktober Otto Kienzle deutscher Ingenieur, Fertigungsplaner und Hochschullehrer 76
14. Oktober William McKinney US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Bandleader 74
14. Oktober Melanie Michaelis deutsche Violinistin 87
14. Oktober Hans Mühlenfeld deutscher Politiker (DP, FDP), MdL, MdB 68
14. Oktober August Sang estnischer Lyriker 55
14. Oktober Zenryō Shimabukuro japanischer Karateka, Gründer des Seibukan Karate Dojo 59
14. Oktober Armin Walther deutscher Widerstandskämpfer und Werkdirektor 73
14. Oktober Otto Wendt deutscher Politiker 80
15. Oktober Friedrich Franz Ingenieur 80
15. Oktober Márton Homonnai ungarischer Wasserballspieler 63
15. Oktober Rod La Rocque US-amerikanischer Filmschauspieler, vornehmlich in Stummfilmen 70
15. Oktober Karl Saller deutscher Anthropologe und Arzt 67
15. Oktober Abdirashid Ali Shermarke erster Premierminister und zweiter Präsident Somalias
15. Oktober Nils Graf Stenbock-Fermor deutscher Maler, Zeichner, Illustrator und Bühnenbildner 65
15. Oktober Bruno Valentin deutsch-brasilianischer Orthopäde und Hochschullehrer 84
16. Oktober Leonard Chess polnisch-US-amerikanischer Unternehmer 52
16. Oktober Hanns Dahn deutscher Rechtsanwalt 81
16. Oktober Heinrich Krehle deutscher Gewerkschafter und Politiker (CSU), MdL, bayerischer Staatsminister 77
16. Oktober Billy Munro amerikanisch-kanadischer Pianist und Komponist
16. Oktober Hans Martin Ruwoldt deutscher Bildhauer 78
16. Oktober Hans Saebens deutscher Maler, Grafiker und Landschaftsfotograf 74
16. Oktober Theodora von Griechenland sen. Prinzessin von Griechenland und Dänemark 63
17. Oktober Hermann Erpf deutscher Musikpädagoge 78
17. Oktober Horst Lommer deutscher Lyriker und Schauspieler 64
18. Oktober Filippo Bottino italienischer Gewichtheber und Olympiasieger 80
18. Oktober Martin Gusinde österreichischer Anthropologe, Priester 82
18. Oktober Lacey Hearn US-amerikanischer Mittelstreckenläufer 88
18. Oktober Emrys Hughes walisischer Politiker, Mitglied des House of Commons 75
18. Oktober Antoni Sadlak US-amerikanischer Politiker 61
18. Oktober Heinz Salomon deutscher Politiker (SPD), MdL 69
18. Oktober Hans Stieber deutscher Komponist, Dramaturg und Hochschullehrer 83
19. Oktober Karl Julius Witt deutscher Politiker (DNVP/NSDAP), MdHB, Hamburger Senator 84
20. Oktober Marte Brill deutsche Schriftstellerin und Journalistin 75
20. Oktober Werner Janensch deutscher Paläontologe und Geologe 90
20. Oktober Peter Remark deutscher Lehrer und Kommunalpolitiker 88
20. Oktober Salvatore Rotolo italienischer Ordensgeistlicher und römisch-katholischer Bischof 88
20. Oktober Gustav Trost deutscher Politiker (SPD), MdL 77
21. Oktober Victor Calles deutscher Garten- und Landschaftsarchitekt 68
21. Oktober Wilhelm Fröhlich Schweizer Lehrer, Erfinder des Radiomann-Baukastens 76
21. Oktober Jack Kerouac US-amerikanischer Schriftsteller und Beatnik 47
21. Oktober Gerhard Pechner deutscher Opernsänger (Bass, Bariton, Buffo) 66
21. Oktober Wacław Sierpiński polnischer Mathematiker 87
21. Oktober TV Slim US-amerikanischer Bluesmusiker 53
21. Oktober Georg Vetter deutscher Maler 77
22. Oktober Alfons von Czibulka österreichisch-deutscher Schriftsteller und Maler 81
22. Oktober Engelbert Czubok tschechisch-deutscher lyrischer Bariton 67
22. Oktober Tommy Edwards US-amerikanischer Sänger und Songwriter 47
22. Oktober Alfred Ewert britischer Romanist nordamerikanischer Herkunft 78
22. Oktober Otto Geigenmüller deutscher Polizist und SS-Hauptscharführer 63
22. Oktober Arthur Tindell Hopwood britischer Paläontologe, Erstbeschreiber der fossilen Menschenaffengattung Proconsul 72
22. Oktober Nate Kazebier US-amerikanischer Jazzmusiker 57
22. Oktober Rudolf Kristofics-Binder österreichischer Politiker (ÖVP), Abgeordneter zum Nationalrat 73
22. Oktober Behice Maan 12. Gattin von Sultan Abdülhamid II 87
22. Oktober Hans-Joachim Martini deutscher Geologe 61
22. Oktober Ralph Staub US-amerikanischer Filmproduzent 70
22. Oktober Fritz Steinhoff deutscher Politiker, MdL, MdB, Ministerpräsident 71
23. Oktober Gottfried Albrecht österreichischer Politiker (SPÖ), Landtagsabgeordneter 78
23. Oktober Robert Dussaut französischer Komponist und Musiktheoretiker 73
23. Oktober Heinrich Ohlhorst deutscher Politiker (SPD), MdL 91
23. Oktober Mongi Slim tunesischer Politiker und Diplomat 61
23. Oktober George F. Sternberg US-amerikanischer Paläontologe 86
24. Oktober Ernst Baars deutscher Elektrochemiker 75
24. Oktober Otto Bohl Oberbürgermeister der Stadt Augsburg 84
24. Oktober Otto Jochum deutscher Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 71
24. Oktober Loys Masson französischer Schriftsteller 53
24. Oktober Christian Wahle deutscher Sänger (Tenor) und Gesangslehrer 85
25. Oktober Karl Diehl deutscher Internist 73
25. Oktober Will-Erich Peuckert deutscher Volkskundler und Schriftsteller 74
25. Oktober Edward Herbert Rees US-amerikanischer Politiker 83
25. Oktober Nils Sundh schwedischer Skispringer 71
25. Oktober Paul Uhlenbruck deutscher Internist 72
26. Oktober Josef Andreas Feuerstein österreichischer Politiker und Landtagspräsident von Vorarlberg 77
26. Oktober Gustav Seitz deutscher Bildhauer und Zeichner 63
26. Oktober Cyril Slater kanadischer Eishockeyspieler 72
27. Oktober Alfred Dornheim deutscher Germanist und Hochschullehrer 60
27. Oktober Curt Eisfeld deutscher Betriebswirt 83
27. Oktober Willy Langkeit deutscher Offizier, zuletzt Brigadegeneral im Bundesgrenzschutz 62
27. Oktober Eric Maschwitz britischer Entertainer, Textdichter, Autor und Fernsehproduzent 68
27. Oktober Giorgio Scerbanenco italienischer Schriftsteller und Journalist ukrainischer Abstammung 58
27. Oktober Ernst Weber deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 74
28. Oktober Luigi Centoz italienischer Geistlicher, Kurienerzbischof der römisch-katholischen Kirche 86
28. Oktober Constance Dowling US-amerikanische Schauspielerin 49
28. Oktober Teodoro Fuchs argentinischer Dirigent und Musikpädagoge 61
28. Oktober Karlheinz Guder deutscher Boxer 35
28. Oktober Leo Rosenthal deutscher Fotograf 85
28. Oktober Francis Joseph Schenk US-amerikanischer Geistlicher, Bischof von Duluth 68
28. Oktober Kornei Iwanowitsch Tschukowski russischer Dichter, Literaturkritiker und Kinderbuchautor 87
29. Oktober Sholto Douglas, 1. Baron Douglas of Kirtleside britischer Offizier, zuletzt Marshal of the Royal Air Force 75
29. Oktober Carl Mossdorf Schweizer Architekt 68
29. Oktober Francisco José Orlich Bolmarcich costa-ricanischer Politiker, Präsident Costa Ricas 62
29. Oktober Otto Weissert deutscher Theaterdirektor 66
30. Oktober Erich Bechtolf deutscher Jurist und Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank 78
30. Oktober Max Brandstetter österreichischer Politiker (SDAP), Landtagsabgeordneter 68
30. Oktober Pops Foster US-amerikanischer Jazz-Bassist 77
30. Oktober Uwe Greßmann deutscher Lyriker 36
30. Oktober Anton Plankensteiner österreichischer Politiker (NSDAP), MdR, Landeshauptmann in Vorarlberg während der NS-Zeit 79
30. Oktober Jonas Andries van Praag niederländischer Romanist und Hispanist 74
30. Oktober Tony Sbarbaro US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger 72
30. Oktober Étienne Vassy französischer Geophysiker 63
30. Oktober Hans-Henning von Voigt deutscher Künstler 82
31. Oktober Carlos Alberto Arroyo del Río Jurist und Staatspräsident Ecuadors 75
31. Oktober Friedrich Leopold Freiherr von Fürstenberg deutscher Diplomat 67
31. Oktober Tony Pastor US-amerikanischer Jazzmusiker und Bigband-Leader 62
31. Oktober Wladimir Sagalowitz Schweizer Maler und Graphiker 71
Oktober Sylvan Muldoon US-amerikanischer Autor 66

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Lorenz Bauer deutscher katholischer Theologe und Hochschullehrer 89
1. November Hanspeter Fitz deutscher Künstler 40
1. November Josef Hassmann österreichischer Fußballspieler 59
1. November Necdet Yıldırım türkischer Fußballspieler 26
2. November Slick Jones US-amerikanischer Jazzmusiker 62
3. November Editha Moser österreichische Grafikerin 86
4. November Frank G. Clement US-amerikanischer Politiker 49
4. November Ernest Gibson junior US-amerikanischer Politiker 68
4. November Carlos Marighella brasilianischer Revolutionär und Theoretiker der Stadtguerilla 57
4. November Fritz Neuland Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde in München und bayerischer Senator 80
4. November Zeki Rıza Sporel türkischer Fußballspieler und -funktionär 71
4. November Ferenc Szabó ungarischer Komponist 66
5. November Brunolf Baade deutscher Ingenieur der Flugzeugindustrie 65
5. November James N. Goodier britisch-US-amerikanischer Ingenieurwissenschaftler für Mechanik 64
5. November Marcus de Jong niederländischer Romanist und Lusitanist 67
6. November Gerhard Hoffmann deutscher Offizier, zuletzt General der Flakartillerie im Zweiten Weltkrieg 82
6. November Max Knoll deutscher Elektrotechniker 72
6. November Theodor Rensing deutscher Historiker und Denkmalpfleger 75
6. November Susan Taubes US-amerikanische Religions- und Kulturwissenschaftlerin, Schriftstellerin
7. November Ciro de Freitas Vale brasilianischer Diplomat 73
7. November Adolf Giese deutscher Politiker (KPD/DBD) 63
7. November Ernesto Nathan Rogers italienischer Architekt und Architekturtheoretiker 60
7. November Hermann Schaefer deutscher Angewandter Mathematiker, Ingenieurwissenschaftler und Hochschullehrer 62
7. November Karl Waldmann deutscher Politiker (NSDAP) in Württemberg 80
7. November Arthur Witty spanisch-englischer Fußballspieler, -funktionär und Geschäftsmann
8. November Wolf Durian deutscher Journalist, Übersetzer und Jugendbuchautor 77
8. November Viktor Eichler deutscher Bildhauer 72
8. November Harry Mallin britischer Boxer 77
8. November Vesto Slipher US-amerikanischer Astronom 93
8. November Walter Stoltze deutscher Radballspieler
8. November Kam Tong US-amerikanischer Schauspieler 62
9. November Valentine Ackland britische Lyrikerin und Antiquitätenhändlerin 63
9. November Clifford Gray US-amerikanischer Bobsportler 77
9. November Werner Hofmann deutscher Soziologe, Mitbegründer der Aktion Demokratischer Fortschritt 47
9. November Walter Nischwitz deutscher Politiker (FDP/DVP), MdL 80
9. November Carlos Ramos portugiesischer Fado-Sänger 62
9. November Margarete Scheel deutsche Bildhauerin und Keramikerin 88
9. November Gerhard Woitschell deutscher Politiker (NPD), MdL 59
10. November Edgar Brown US-amerikanischer Botaniker 98
10. November Lars Dahlqvist schwedischer Nordischer Kombinierer 34
10. November Kurt Fiala österreichischer Künstler und Maler 40
10. November Tadeusz Peiper polnischer Dichter, Kunstkritiker und Literaturtheoretiker 78
10. November David James Gardiner Rose britischer Kolonialadministrator 46
11. November Erich Kordt deutscher Diplomat 65
11. November Leonhard Mennicken deutsch-belgischer Bildhauer 95
11. November Harry Nestor österreichischer Filmschauspieler in Deutschland und Frankreich 76
11. November Jan Petersen deutscher Schriftsteller 63
11. November Jack Torrance US-amerikanischer Kugelstoßer 57
12. November Ole-Falk Ebbell-Staehelin norwegisch-schweizerischer Bauingenieur 90
12. November William Friedman US-amerikanischer Militärkryptologe beim Signals Intelligence Service 78
12. November Hermann Klingspor deutscher Unternehmer und Politiker (DVP, DKP, FDP), MdR 84
12. November Ludwig Kohl-Larsen deutscher Paläontologe und Forschungsreisender 85
12. November Liu Shaoqi Vorsitzender der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) und Präsident der Volksrepublik China 70
12. November Johann Heinrich Adolf Logemann niederländischer Jurist, Hochschullehrer und Politiker (PvdA) 77
12. November Iskander Mirza letzte Generalgouverneur des Dominions Pakistan und erster Präsident der Islamischen Republik Pakistan 69
12. November José Piendibene uruguayischer Fußballspieler 79
12. November Johann Thies deutscher Pädagoge und Politiker (CDU), MdB 71
12. November Aarne Valkama finnischer Nordischer Kombinierer 60
13. November Axel Graatkjær dänischer Kameramann 84
14. November Johnny Bayersdorffer US-amerikanischer Jazzmusiker und Komponist 70
14. November Adolf Deter deutscher Politiker (KPD), MdV 69
14. November Paul Günther deutscher Chemiker 76
14. November Fanny Rosenfeld kanadische Leichtathletin
15. November Ignacio Aldecoa spanischer Schriftsteller 44
15. November Wilhelm Braun deutscher Skilangläufer 72
15. November Anna Exl österreichische Theaterschauspielerin und -intendantin 87
15. November Hans vom Hoff deutscher Politiker und Gewerkschaftsfunktionär 70
15. November Friedrich Holzapfel deutscher Politiker (CDU), MdL 69
15. November Itō Sei japanischer Schriftsteller 64
15. November Friedrich Walter Lenz US-amerikanischer Klassischer Philologe deutscher Herkunft 73
15. November Günther Tessmann deutscher Forschungsreisender, Botaniker und Ethnologe 85
15. November Arthur Vollstedt deutscher Eisschnellläufer 77
15. November Paul Waeldin deutscher Jurist, Unternehmer und Politiker (DDP, DStP, DemP, FDP), MdL 81
16. November Charles W. Henney US-amerikanischer Politiker 85
16. November Friedrich Stärk US-amerikanischer Musiker 78
16. November Helmut von Zborowski österreichischer Flugzeugkonstrukteur 64
17. November Charles Barclay-Harvey britischer Politiker, Mitglied des House of Commons und Gouverneur von South Australia 79
17. November Norbert Bosset Schweizer Politiker (FDP) 86
17. November Walter Dyett US-amerikanischer Geiger und Musiklehrer 68
17. November Alfred Neu deutscher Jurist und Politiker (SPD), MdL, Minister 97
18. November Wilhelm Bärwinkel deutscher Politiker (SPD) 89
18. November Johannes Begier deutscher Politiker (SPD), MdHB 83
18. November Louis Dité österreichischer Organist, Komponist und Musikpädagoge 78
18. November Bridget Dowling deutsche Verwandte von Adolf Hitler 78
18. November Ted Heath britischer Posaunist und Bandleader 67
18. November Léon Jongen belgischer Komponist und Dirigent 85
18. November Joseph P. Kennedy US-amerikanischer Politiker und Diplomat 81
18. November Walter Pahl deutscher Gewerkschafter und Publizist 66
18. November Oreste Palella italienischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler 57
18. November Heinrich Sauerwein deutscher Politiker (SPD), MdL 66
18. November Lily Ross Taylor US-amerikanische Altphilogin und Althistorikerin 83
18. November Hans-Erich Voss deutscher Vizeadmiral der Kriegsmarine 72
19. November Wilhelm Dreher deutscher Politiker (NSDAP), MdR 77
19. November Karl Hanusch deutscher Maler und Graphiker 88
19. November Blasco Lanza D’Ajeta italienischer Diplomat 62
19. November Henrik Lundegårdh schwedischer Botaniker 81
19. November Hans Schrems deutscher Kirchenmusiker 55
19. November Joachim Teege deutscher Schauspieler und Kabarettist 43
19. November Bernhard Velthuysen deutscher Jurist 88
20. November Violet Alva indische Politikerin und Rechtsanwältin 61
20. November Herbert Otto Brintzinger deutscher Chemiker 71
20. November Maria Keinath deutsche Politikerin (DDP), MdL 81
20. November William Vannecke, 5. Baron Huntingfield britischer Politiker, Gouverneur von Victoria 86
21. November Lia Angeleri italienische Schauspielerin 47
21. November Arnoldo Ellerman argentinischer Schachkomponist 76
21. November Ishida Hakyō japanischer Lyriker 56
21. November Norman Lindsay australischer Bildhauer Maler und Schriftsteller 90
21. November John Loaring kanadischer Sprinter und Hürdenläufer 54
21. November Edward Mutesa ugandischer Politiker, König und Präsident von Uganda 45
22. November Gustav Boehmer deutscher Jurist und Hochschullehrer 88
22. November Jens Clausen dänisch-US-amerikanischer Botaniker 78
22. November Wilhelm Elfes deutscher Politiker (Zentrum, CDU, Deutsche Sammlung, Bund der Deutschen, DFU), MdL 85
22. November Robert Hegglin Schweizer Internist und Kardiologe 62
22. November Otto Höhne deutscher Generalmajor der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 74
23. November Spade Cooley US-amerikanischer Country-Musiker und Bandleader 58
23. November Noel Ryan australischer Schwimmer
23. November Saul Winstein kanadisch-US-amerikanischer Chemiker 57
24. November Mirko Basaldella italienischer Bildhauer, Maler und Zeichner 59
24. November Leopold Biberti deutsch-schweizerischer Schauspieler 75
24. November Charles B. Deane US-amerikanischer Politiker 71
24. November Bruce H. Denney US-amerikanischer Filmtechnikpionier 65
24. November Walter Hahn deutscher Fotograf 80
24. November Howard Marion-Crawford britischer Schauspieler 55
24. November Jurij Meschenko sowjetisch-ukrainischer Bibliograf, Literatur- und Buchwissenschaftler, Historiker und Sammler 77
24. November Gabriele Reismüller deutsche Schauspielerin 48
24. November José Maurício da Rocha brasilianischer römisch-katholischer Bischof von Bragança Paulista 84
24. November Osmar Spitzner deutscher Jurist 45
25. November Hans Reiter deutscher Bakteriologe und Hygieniker 88
26. November Édouard Cortès französischer Maler 87
26. November Pastora María Pavón Cruz spanische Sängerin des Flamencos 79
26. November Márton Lőrincz ungarischer Ringer 58
26. November Otto Neumann deutscher Jurist und Militärrichter 85
26. November Sofja Wassiljewna Woroschilowa-Romanskaja russisch-sowjetische Astronomin 83
27. November Ambrosius Hiltl deutsch-schweizerischer Unternehmensgründer 92
27. November Gyula Mándi ungarischer Fußballspieler und -trainer 70
27. November László Székely ungarischer Fußballspieler und -trainer
28. November Roy Barcroft US-amerikanischer Schauspieler 67
28. November Honorio Delgado peruanischer Naturwissenschaftler, Mediziner, Philosoph und Autor 77
28. November Franz May deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer 66
29. November Martin Dresse deutscher Jurist 89
29. November Albert R. Hall US-amerikanischer Politiker 85
29. November Alves Redol portugiesischer Schriftsteller und Journalist 57
29. November Viktor Seiller Generalstabsoffizier in Österreich-Ungarn; Militärattaché; Beamter im Bundeskanzleramt (1945–1956) 89
30. November Rudolf Born deutscher Bildhauer und Professor 87
30. November Jean Bourciez französischer Romanist 75
30. November Gerhard von Frankenberg deutscher Zoologe und Politiker (SPD) 76
30. November René Mariat französischer Politiker, Mitglied der Nationalversammlung 58
30. November Bernhard Scheichelbauer österreichischer Freimaurer und Autor 79
30. November Werner Schulz-Wittan deutscher Schauspieler und Regisseur 62
November Richard Hoyer österreichischer Bergsteiger 26
November Gustav Ichheiser US-amerikanischer Soziologe und Psychologe

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Pál Faragó ungarischer Schachkomponist 83
1. Dezember Magic Sam US-amerikanischer Blues-Gitarrist und -Sänger 32
1. Dezember Alexander Matting deutscher Metallurg; Rektor der Technischen Hochschule Hannover 72
1. Dezember Erna Schlüter deutsche Sopranistin 65
1. Dezember Charilaos Vasilakos griechischer Leichtathlet
1. Dezember František Ventura tschechoslowakischer Springreiter 75
2. Dezember José María Arguedas peruanischer Schriftsteller 58
2. Dezember Theodor Pakheiser deutscher Dermatologe, Rassenhygieniker und NS-Gesundheitsfunktionär in Baden 71
2. Dezember Wilhelm Repsold deutscher Bildhauer, Keramiker, Illustrator und Scherenschnittkünstler 84
2. Dezember Kliment Jefremowitsch Woroschilow Partei- und Staatsfunktionär sowie Marschall der Sowjetunion 88
3. Dezember William Carron, Baron Carron britischer Gewerkschaftsfunktionär 67
3. Dezember Trude Kolman deutsche Schauspielerin, Kabarettistin, Regisseurin und Theaterleiterin 65
3. Dezember Ruth White US-amerikanische Schauspielerin 55
3. Dezember Mathias Wieman deutscher Schauspieler 67
4. Dezember Fritz Brix deutscher Kommunalpolitiker 70
4. Dezember Sophia Gorham britische Teilnehmerin bei olympischen Motorbootwettkämpfen
4. Dezember Fred Hampton schwarzer Bürgerrechtsaktivist in den USA 21
4. Dezember Karl Kaufmann deutscher Politiker (NSDAP), MdR, NS-Gauleiter in Hamburg, Reichskommissar für Deutsche Seeschiffahrt, Täter des Holocaust 69
4. Dezember Alexandru Marky rumänischer Fußballspieler 50
4. Dezember Max Obé deutscher Mediziner, Medizinalbeamter, Ärztefunktionär und NS-Arzt 80
4. Dezember Jack Payne britischer Orchesterleiter 70
4. Dezember Erich Riedeberger deutscher Turner und Sportfunktionär 66
4. Dezember Bohdan Winiarski polnischer Rechtswissenschaftler und Präsident des Internationalen Gerichtshofs 85
4. Dezember Hans Winter deutscher Gartenbauinspektor, Vertreter der Grünen Moderne 74
5. Dezember Alice von Battenberg Schwiegermutter der Königin Elisabeth II. (Vereinigtes Königreich) 84
5. Dezember Jean Bayet französischer Altphilologe 83
5. Dezember Claude Dornier deutscher Flugzeugkonstrukteur 85
5. Dezember William Gilmore US-amerikanischer Rudersportler 74
5. Dezember Stump Johnson US-amerikanischer Bluesmusiker 67
5. Dezember Yamashita Katsuji japanischer Ökonom, Professor für Betriebswirtschaftslehre 63
6. Dezember Walther Aeschbacher Schweizer Dirigent und Komponist 68
6. Dezember Siegfried Aufhäuser deutscher Gewerkschaftsführer und Politiker (SPD, USPD), MdR 85
6. Dezember Florence Horsbrugh, Baroness Horsbrugh britische Politikerin, Mitglied des House of Commons 80
6. Dezember Meredith Hunter afro-amerikanischer Jugendlicher, der während eines Rolling-Stones-Konzertes erstochen wurde 18
6. Dezember Rudolf Pühringer österreichischer Kunsthistoriker 78
6. Dezember Hans Rose deutscher U-Boot-Kommandant im Ersten Weltkrieg 84
6. Dezember Jost Walbaum deutscher Mediziner und Nationalsozialist 80
7. Dezember Maria Kasterska polnische Schriftstellerin und Literaturwissenschaftlerin 75
7. Dezember Hans Pfülf bayerischer Unternehmer und Wirtschaftsvertreter 76
7. Dezember Eric Portman britischer Schauspieler 68
7. Dezember Franz Schlegl österreichischer Politiker (ÖVP), Landtagsabgeordneter 61
7. Dezember Albert Weinstein deutscher Weit- und Dreispringer 84
7. Dezember Hugh Williams britischer Schauspieler und Autor 65
8. Dezember Edolf Aasen norwegischer Buchdrucker 92
8. Dezember Fuller Albright US-amerikanischer Endokrinologe 69
8. Dezember Fritz Arndt deutscher Chemiker 84
8. Dezember Franz Bauer deutscher Mundartautor und Lehrer 68
8. Dezember Vincenzo Davico italienischer Komponist 80
8. Dezember Karl Fiehler deutscher Politiker (NSDAP), MdR 74
8. Dezember Josua Leander Gampp deutscher Graphiker, Maler und Hochschullehrer 80
8. Dezember Brunon Gęstwicki polnischer Maler 87
8. Dezember Gustav Götzinger österreichischer Geologe 89
8. Dezember Victor Hopkins US-amerikanischer Radrennfahrer 65
9. Dezember Bobby Henderson US-amerikanischer Jazzpianist 59
9. Dezember Fanny Jensen dänische sozialdemokratische Politikerin, Mitglied des Folketing 79
9. Dezember Stojko Stojkow bulgarischer Wissenschaftler 57
10. Dezember Franco Capuana italienischer Dirigent und Komponist 75
10. Dezember Leigh Harline amerikanischer Filmkomponist 62
10. Dezember Mark-Lee Kirk US-amerikanischer Filmarchitekt 74
10. Dezember Walter Lichel deutscher Offizier, zuletzt General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg 84
11. Dezember Walter Hellenthal deutscher Diplomat 73
11. Dezember Edith Rotch US-amerikanische Tennisspielerin 95
11. Dezember Otto Schmidt deutscher Verwaltungsbeamter und Politiker (SPD), MdL 70
11. Dezember Martin Thust deutscher Theologe, Pfarrer, Mathematiker, Pfarrer in Holzgerlingen (1947–1960) 77
11. Dezember Benjamin Mather Woodbridge US-amerikanischer Romanist und Literaturwissenschaftler 85
11. Dezember Gostan Zarian armenischer Schriftsteller und Maler 84
12. Dezember André Arbus französischer Innendekorateur, Bildhauer, Architekt und Hochschullehrer 66
12. Dezember Walter Reger deutscher Bildhauer und Hochschullehrer 80
13. Dezember Viktor Bauer deutscher Luftwaffenoffizier im Zweiten Weltkrieg 54
13. Dezember Hans Glas deutscher Unternehmer 79
13. Dezember John McSweeney US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) 78
13. Dezember Luigi Pavese italienischer Schauspieler 72
13. Dezember Shishi Bunroku japanischer Schriftsteller 76
13. Dezember Raymond A. Spruance Admiral der US Navy 83
13. Dezember Lina Weier deutsche Politikerin (KPD), MdL 72
14. Dezember Edward Hill, Baron Hill of Wivenhoe britischer Gewerkschaftsfunktionär 70
14. Dezember Adolf Höschle deutscher Fußballspieler 70
14. Dezember Bruno Huber österreichischer Botaniker und Hochschulprofessor 70
14. Dezember Kurt Ohff deutscher Politiker (parteilos), MdL 63
14. Dezember Marco Sala italienischer Fußballspieler 83
14. Dezember Selatie Edgar Stout US-amerikanischer Altphilologe 97
14. Dezember Thilo von Trotha deutscher Politiker (DNVP), MdR 87
14. Dezember Felix Hebert US-amerikanischer Politiker 95
15. Dezember Karl Theodor Bleek deutscher Politiker (FDP), MdL 71
15. Dezember Erich Bockler deutscher Rechtsanwalt und Politiker 70
15. Dezember Johann Busch Schweizer Unternehmer 79
15. Dezember Adalbert Defner österreichischer Landschaftsfotograf 85
15. Dezember Hans Ebner österreichischer Politiker (HB, fraktionslos), Abgeordneter zum Nationalrat 80
15. Dezember Ewald Glombitza deutscher Politiker (KPD), Bürgermeister und MdL 91
15. Dezember Giuseppe Pinelli italienischer Eisenbahnarbeiter und anarchistischer Aktivist 41
15. Dezember Willy Røgeberg norwegischer Sportschütze 64
16. Dezember Joseph Pless banatschwäbischer römisch-katholischer Ordinarius von Timișoara 89
16. Dezember Rosa Rück österreichische Politikerin (SPÖ), Abgeordnete zum Nationalrat, Mitglied des Bundesrates 72
16. Dezember Wilhelm Waterstrat Abgeordneter der Lübecker Bürgerschaft 70
17. Dezember Artur da Costa e Silva brasilianischer Politiker, Präsident Brasiliens während der Militärdiktatur 70
17. Dezember Alfred Günther deutscher Lyriker und Journalist 84
17. Dezember Herbert Wild deutscher Politiker der NSDAP 83
18. Dezember Amalia Björck schwedische Schriftstellerin 89
18. Dezember Charles Dvorak US-amerikanischer Leichtathlet 91
19. Dezember Rolf Dahlgrün deutscher Politiker (FDP), MdHB, MdB 61
19. Dezember Maria Eckertz deutsche Politikerin (KPD), Abgeordnete des Preußischen Landtags 69
19. Dezember Kurt Fischer deutscher Bürgermeister 59
19. Dezember Friedrich Joachim Klähn deutscher Schriftsteller 74
19. Dezember Joseph Slepian US-amerikanischer Mathematiker und Elektroingenieur 78
20. Dezember Adolfo Consolini italienischer Leichtathlet 52
20. Dezember James H. Duff US-amerikanischer Politiker 86
20. Dezember Fritz Stamer deutscher Pilot, Fluglehrer und Flugzeugkonstrukteur 72
20. Dezember Willy Steinmetz deutscher Ingenieur, Unternehmer und Politiker (DP, CDU), MdL, MdB 69
20. Dezember Adolf Vogel deutsch-österreichischer Opernsänger (Bassbariton) 72
21. Dezember Georges Catroux französischer General und Diplomat 92
21. Dezember Juan Gardeazábal spanischer Fußballschiedsrichter 36
21. Dezember Heinrich Raab österreichischer Politiker (Vaterländische Front), Bürgermeister von St. Pölten 76
21. Dezember Hermann Werner Siemens deutscher Mediziner und Dermatologe 78
21. Dezember Ilse Steppat deutsche Schauspielerin 52
22. Dezember Armin von Gerkan deutscher Archäologe und Bauforscher 85
22. Dezember Olga Körner deutsche Politikerin (SPD, KPD, SED), MdR 82
22. Dezember Walther Löbering deutscher Maler, Graphiker, Bildhauer und Astronom 84
22. Dezember Marcus Melchior dänischer Rabbiner 72
22. Dezember August Momberger deutscher Automobilrennfahrer und Ingenieur 64
22. Dezember Enrique Peñaranda del Castillo bolivianischer General und Präsident der Republik Bolivien 77
22. Dezember José Régio portugiesischer Schriftsteller und Romancier 68
22. Dezember Josef von Sternberg US-amerikanischer Regisseur österreichischer Herkunft 75
22. Dezember Karl Wick schweizerischer Journalist und Politiker (KVP) 78
23. Dezember Lina Ammon deutsche Politikerin 80
23. Dezember Léon Barsacq französisch-russischer Filmarchitekt 63
23. Dezember Tiburcio Carías Andino honduranischer Präsident 93
23. Dezember Egon Jameson Publizist und Autor 74
23. Dezember J. A. Vesely österreichischer Filmproduktionsleiter 68
24. Dezember August Hagedorn deutscher Politiker (SPD), MdBB und Präsident der Bremischen Bürgerschaft (1946–1966) 81
24. Dezember Friedrich Metz deutscher Geograph und Professor 79
24. Dezember Kurt Prager deutscher Mundartdichter 68
24. Dezember Seabury Quinn US-amerikanischer Genre-Schriftsteller
24. Dezember Alma Richter deutsche liberale Politikerin (DVP, LDPD, FDP) 90
24. Dezember Hans Schatzdorfer österreichischer Mundartdichter, Geigenbauer und Tischler 72
24. Dezember Richard Spreu deutscher Landrat 73
25. Dezember Theodor Dombart deutscher Architekt und Hochschullehrer 85
25. Dezember Hans Ellmerer österreichischer Politiker (CS), Abgeordneter zum Nationalrat 79
25. Dezember Gustav Freiherr von Mauchenheim genannt Bechtolsheim deutscher Offizier, zuletzt Generalmajor im Zweiten Weltkrieg 80
26. Dezember Willy Bouffier deutscher Wirtschaftsprüfer, Rektor der Hochschule für Welthandel in Wien 66
26. Dezember Fritz Brenner deutscher Arzt und Pathologe 92
26. Dezember Jakob Diel deutscher Gutsbesitzer und Politiker (Zentrum, CDU), MdL, MdB 83
26. Dezember Josef Hromádka tschechischer Geistlicher, evangelisch-lutherischer Theologe 80
26. Dezember Jiří Šlitr tschechischer Liedermacher, Komponist, Pianist, Sänger, Schauspieler, Zeichner und Graphiker 45
26. Dezember Gunnar Söderlindh schwedischer Turner 73
26. Dezember Louise de Vilmorin französische Schriftstellerin, Dichterin und Journalistin 67
26. Dezember Fritz Werner deutscher Richter, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts 63
27. Dezember Hans Gumplmayer österreichischer Politiker (SPÖ), Abgeordneter zum Nationalrat 85
27. Dezember Hans Kleina deutscher Fußballspieler 44
27. Dezember Paul Loercher deutscher Bauingenieur 97
27. Dezember Thomas Simey, Baron Simey britischer Soziologe, Hochschullehrer und Politiker 63
27. Dezember Robert G. Simmons US-amerikanischer Politiker 78
27. Dezember Alexei Pawlowitsch Sokolski sowjetischer Schachspieler 61
27. Dezember Wilhelm Warsch deutscher Beamter, Bürgermeister und Politiker (CDU), MdL 74
28. Dezember Josef Gelegs österreichischer Fußballspieler 56
28. Dezember Rudolf Hauschka österreichischer Chemiker, Begründer des Unternehmens Wala Heilmittel GmbH 78
28. Dezember Heinrich Kliewe deutscher Hygieniker, Bakteriologe und Hochschullehrer 77
28. Dezember Henry Oscar britischer Schauspieler 78
29. Dezember Ricardo Adolfo de la Guardia Arango panamaischer Politiker, Staatspräsident (1941–1949) 70
29. Dezember Sophie von Engelbrechten deutsche Mäzenin im Sozialbereich und Frauenrechtlerin in Bremen 95
29. Dezember Franz Koch deutsch-österreichischer Germanist und Literaturhistoriker 81
29. Dezember Alice Lach österreichische Schauspielerin 76
29. Dezember Peter Nellen deutscher Politiker (CDU, SPD), MdB 57
29. Dezember William Quindt deutscher Journalist und Schriftsteller 71
29. Dezember Kurt Richter deutscher Schachspieler 69
29. Dezember Gotthard Schuh Schweizer Fotograf 72
29. Dezember Richard Schulze deutscher Oberregierungsrat 71
29. Dezember Johann Karl von Stechow deutscher Botschafter 67
29. Dezember Franz Wirz deutscher Dermatologe, Hochschullehrer und NS-Funktionär 80
30. Dezember Angelina Beloff russische Malerin und Bildhauerin 90
30. Dezember Muhibb ad-Dīn al-Chatīb syrischer Publizist 83
30. Dezember Dixie Davis US-amerikanischer Anwalt
30. Dezember Georg Hempel deutscher Künstler und Scherenschneider 75
30. Dezember Wilhelm W. Hoffmann deutscher Architekt und Architekturhistoriker 79
30. Dezember Reinhard Mecke deutscher Physiker 74
30. Dezember Jiří Trnka tschechischer bildender Künstler, Illustrator, Szenarist und Regisseur animierter Filme 57
30. Dezember Heinrich Vetter deutscher Politiker (NSDAP), MdR 79
30. Dezember Yuki Shigeko japanische Schriftstellerin 69
31. Dezember Carl-Christian Arfsten deutscher Politiker (CDU), MdL 80
31. Dezember Benjamin Hedges US-amerikanischer Hochspringer 62
31. Dezember Theodor Reik US-amerikanischer Psychoanalytiker und Autor 81
31. Dezember Harve Tibbott US-amerikanischer Politiker 84
Dezember Rita Clermont deutsche Schauspielerin
Dezember Charlotte Scheier-Herold deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin 69

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Leslie Walter Allam Ahrendt britischer Botaniker
Hamilcar S. Alivizatos griechischer Theologe und Kirchenrechtler
Richard James Allen indischer Hockeyspieler
Marianne von Angern deutsche Schriftstellerin
Anton von Avanzini Bürgermeister von Wörgl (Tirol)
Walter Ballas deutscher Industriejurist
Bruno Bandini argentinischer Bratschist, Dirigent und Musikpädagoge italienischer Herkunft
Heinrich Bartels deutscher Klassischer Archäologe
Frederic Charles Bartlett britischer Psychologe
Jean Bastien französischer Fußballspieler
Walter A. Bell kanadischer Paläobotaniker
Albert Bodard französischer Diplomat
Dora von Bodenhausen deutsche Autorin
Luis Bolín Pressechef der Putschisten der Unión Militar Española und Direktor des ABC (1954–1962)
Erich Bracht deutscher Pathologe und Gynäkologe
Traugott Bredow deutscher Verwaltungsbeamter
Joachim Brock deutscher Pädiater und Hochschullehrer
Daniel Brody ungarischer Gründer und Verleger des Rhein Verlags
Lillyn Brown US-amerikanische Blues-Sängerin
Friedrich Burmeister deutscher Geophysiker
Joe Callicott US-amerikanischer Bluesmusiker
Luciano Capitanio italienischer Comiczeichner
John F. Carroll drittgrößter Mensch in der Medizingeschichte
Raffaele Castello italienischer Maler
Herbert de Castro panamaischer Komponist und Dirigent
Clarence 13X gilt als Gründer der Nation of Gods and Earths und wird von deren Mitgliedern als „Allah“ bezeichnet
Carlos Alberto Clulow uruguayischer Diplomat und Schriftsteller
Harold Frederick Comber britischer Botaniker und Züchter
Christine Demmer deutsche Friseurmeisterin, Widerständlerin gegen den Nationalsozialismus
Philoxenos Yuhanon Dolabani syrisch-orthodoxer Metropolit von Mardin und Autor
Johannes Dott Bürgermeister der Stadt Leverkusen
Bruno Drews deutscher Chemiker
Mahmud Dscham iranischer Politiker und Diplomat
Paul Dubotzki deutscher Fotograf
Homer Hasenpflug Dubs britischer Sinologe
Américo Durão portugiesischer Lyriker und Dramatiker
Helmut Elsler deutscher Ökonom und Staatssekretär (Nordrhein-Westfalen)
Michel Engelhart österreichischer Architekt
Jakob Eugster Schweizer Jurist
Karl Evers deutscher Flieger-Ingenieur und Beamter
Denis Eydoux französischer Ingenieur
Carlos Fischer uruguayischer Politiker
Erich Fischer deutscher Physiker
Erwin Garvens deutscher Jurist, Verwaltungsbeamter und Schriftsteller
Otto Gauweiler deutscher Jurist in der Verwaltung des Distrikts Warschau des Generalgouvernements
Wilhelm Gdanietz deutscher Landschafts-, Genre- und Interieurmaler
Otto Georgi chilenischer Maler
Gerhardt Giese deutscher Pädagoge und evangelischen Kirchenpolitiker
Nail Gönenlı türkischer Vielseitigkeits- und Springreiter
Hermann Grassl deutscher Politiker (NSDAP), MdR und SA-Führer
Rudolph Grimm deutscher Architekt und Baubeamter
Bruno Grimmek deutscher Architekt
Hanns Günther deutscher Autor, Übersetzer und Herausgeber von populärwissenschaftlichen Büchern
Rudolf Habedank deutscher Politiker (NSDAP), MdHB, MdR (1933–1945)
Elfy Haindl-Lapoirie österreichisch-französische Malerin
Will Halle deutscher humoristischer Zeichner
Otto Hamkens deutscher Landrat (NSDAP)
John J. Hearne irischer Diplomat und Verfassungsjurist
Hans Helmer deutscher Fußballfunktionär
Kurt Hering deutscher Maschinen- und Apparatefabrikant
Pierre Herlofson französischer Architekt
Frederick Hibbins britischer Langstreckenläufer
Franz Hilbert einziges Kind des Mathematikers David Hilbert
John Holroyd-Reece britischer Verleger, Diplomat und Übersetzer
Erika von Huene deutsche Wirbeltierpaläontologin
Hans Kades österreichischer Schriftsteller
Herbert Kawan deutscher Dirigent, Komponist
Max Keller deutscher Verwaltungsjurist und Freiburger Bürgermeister
Heinrich Klages deutscher Unternehmer
Emmy Klinker deutsche Malerin des Expressionismus
Baladine Klossowska französische Malerin
Karl Koch deutscher Rechtsanwalt, Politiker (CDU) und Bürgermeister
Vinzenz Koppert deutscher Stenograph
Karl Friedrich Kunz deutscher Maler
Felix Kupsch deutscher Bildhauer
John Laurent Giles englischer Yachtdesigner
Günther Leitz deutscher Unternehmer
Georg Leowald deutscher Architekt und Möbelgestalter
Johann Evangelist Lettenbauer deutscher Mann, Opfer eines Justizirrtums in Deutschland
Walter Lichtschlag deutscher Arzt und SS-Führer
Paul Lindner deutscher Widerstandskämpfer
Johannes Lubahn deutscher Bodenreformer
Maria Lühr erste deutsche Buchbindemeisterin
Early Mabuza südafrikanischer Jazzmusiker
Camille Mandrillon französischer Skisportler und Offizier der Chasseurs alpins
Josef Mauder deutscher Graphiker
Mário Meneghetti brasilianischer Mediziner und Politiker
Erwin Metzner deutscher NS-Agrarfunktionär und SS-Oberführer
Nick Moyake südafrikanischer Jazzmusiker
Maria Müller Schweizer Agrarwissenschaftlerin
Leslie Nicholson britischer Nachrichtendienstler
Pedro Olympio togoischer Diplomat und Arzt
Rupert Viktor Oppenauer österreichischer Chemiker
Armand Petitjean französischer Unternehmer und Parfümeur
Fritz Pfuhle deutscher Kunstmaler und Hochschullehrer
Josef Prestel deutscher Pädagoge und Germanist
Erich von Prittwitz und Gaffron deutscher Philologe, Kulturfunktionär und Bäder- und Kurverwaltungsbeamter
Oswald Riedel deutscher Journalist und Politiker (DDP, DStP), MdL
Ulrich von Ritgen deutscher Offizier und Beteiligter an der Ermordung Karl Liebknechts
Bernard Vincent Rollin britischer Physiker
Alfred Roselieb deutscher Henker
Siegfried Rosenbaum deutsch-israelischer Pädiater, Militärarzt, Hochschullehrer und Publizist
Artur Rosenberg österreichischer Journalist und Autor
August Hermann Rottgardt deutscher Autor, Lehrer und Schulrat
Luis Sánchez Pontón mexikanischer Botschafter
Kenny Sargent US-amerikanischer Jazzmusiker und Diskjockey
Carl Maria Savery Musikpädagoge und Musiktherapeut
Alexander Schmook deutscher Förster und Sachbuchautor
Gerhard Schulz deutscher Fußballschiedsrichter
Jesús Bermúdez Silva kolumbianischer Komponist
Hellmuth Simons deutscher Biologe und Bakteriologe
Clarence Lorenzo Simpson liberianischer Politiker und Diplomat
Richard Skiba deutscher Staatssekretär (CDU)
Russell Smith US-amerikanischer Jazzmusiker, Komponist und Bandleader
Sydney Smith britischer Rechtsmediziner
Kurt Steinbach deutscher Mediziner und Maler
Itzhak Stern Überlebender des Holocaust und Helfer bei den Rettungsaktionen von Oskar Schindler
Toni Stockheim deutscher Bildhauer
Sigmund Strecker deutscher Maler des Expressionismus
Hasa bint Sudairi saudi-arabische Adelige, Lieblingfrau von König Abd al-Aziz ibn Saud von Saudi-Arabien
Frank Tannenbaum US-amerikanischer Soziologe
Florence Mary Taylor australische Journalistin
Cub Teagarden US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger
Lewis Tewanima US-amerikanischer Langstreckenläufer
Wartkes Tewekeljan sowjetisch-armenischer Autor
Erwin Thomas deutscher Mediziner und Hochschullehrer
Max Thurn deutscher Dirigent
Andy Tipaldi kanadischer Banjospieler
Johann Tongers deutscher Geistlicher, Heimatforscher und Autor
Herbert Uber englischer Badmintonspieler
Jean Ungricht Schweizer Psychologe
Philippe Adrien Van Tieghem französischer Literaturwissenschaftler, Theaterwissenschaftler, Komparatist und Romanist
Master Vithal indischer Filmschauspieler des marathischen und des Hindi-Films
Hafiz Wahba saudi-arabischer Diplomat
Cecil Walker australischer Radrennfahrer
Paul Arnold Walty Schweizer Fußballspieler
George de la Warr englischer Bauingenieur und Radionikpionier
Josef Weisz deutscher Holzschneider und Buchillustrator
Josh White US-amerikanischer Musiker
Paul Wieghardt deutscher Maler
Helen Wiehen deutsche Malerin und Paramentenstickerin
Mark von Wietersheim deutscher Landwirt, Gutsbesitzer und Politiker (NSDAP), MdL
John Skinner Wilson schottischer Wegbereiter
Heinrich Wilthelm deutscher Künstler
Hans-Heinrich Worgitzky deutscher Offizier
Charles Leslie Wrenn britischer Philologe und Professor für Angelsächsische Sprachwissenschaften
Wu Han chinesischer Historiker und Schriftsteller
Kurt Zehe deutscher Catcher und Schauspieler
Johannes Zwicker deutscher Philologe, Historiker und Gymnasialdirektor