Hauptmenü öffnen

Dies ist eine Liste im Jahr 1929 verstorbener bekannter Persönlichkeiten. Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im Nekrolog für Tiere zu finden.

Inhaltsverzeichnis

JanuarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Januar Burton Downing US-amerikanischer Radrennfahrer 43
1. Januar Hermann Reincke-Bloch deutscher Historiker, Hochschullehrer und Politiker (DVP) 61
1. Januar George Holt Thomas britischer Verleger und Luftfahrtpionier 58
1. Januar Karl Steiner deutscher Verwaltungsbeamter 67
1. Januar Erich Wichmann niederländischer Künstler und Faschist 38
2. Januar Richard Büchner deutscher Schachkomponist 20
3. Januar William C. Adamson US-amerikanischer Politiker 74
3. Januar Ignaz Klug deutscher Theologe 51
3. Januar Charles L. Knapp US-amerikanischer Jurist und Politiker 81
3. Januar Martin Körte deutscher Maler 71
3. Januar Antoni Kozakiewicz polnischer Maler
4. Januar Henry de Dorlodot belgischer Paläontologe und Geologe 73
4. Januar Guilherme de Faria portugiesischer Lyriker 21
4. Januar Carl William Klawitter Werftbesitzer 72
4. Januar Paul Paede deutscher Maler 60
4. Januar Carl Unger deutscher Maschinenbauingenieur, Theosoph und Anthroposoph 50
4. Januar Eduard Zache deutscher Geologe und Pädagoge 66
5. Januar Erich Becher deutscher Philosoph und Psychologe 46
5. Januar Eduard Miglitz österreichischer Mediziner 62
6. Januar Louisine W. Havemeyer amerikanische Kunstsammlerin, Mäzenin und Frauenrechtlerin 73
6. Januar John H. Lewis US-amerikanischer Politiker 98
6. Januar Tex Rickard US-amerikanischer Boxpromoter 58
6. Januar Nikolai Nikolajewitsch Romanow Großfürst von Russland 72
6. Januar Erich Wallroth deutscher Syndikus und Diplomat 52
7. Januar Amédée Dutacq französischer Komponist 80
7. Januar Rudolf Handmann österreichischer Jesuit und Naturwissenschaftler 87
7. Januar Henry Arthur Jones englischer Dramatiker 77
7. Januar Adolf Mensing preußischer Seeoffizier und Hydrograph 83
7. Januar Gottlieb Ringier Schweizer Politiker und Bundeskanzler 91
7. Januar Eugenio Tosi italienischer Geistlicher, Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Erzbischof von Mailand 64
8. Januar Ernst von Mohl deutscher Altphilologe und Hochschullehrer 79
9. Januar Paul Maillefer Schweizer Politiker (FDP) 66
10. Januar Karl Heun deutscher Mathematiker 69
10. Januar Julio Antonio Mella kubanischer Politiker, Mitbegründer der Kommunistischen Partei Kubas 25
10. Januar Josef Pfluger österreichischer Geistlicher, Weihbischof in Wien 71
10. Januar Anna Schober deutsche Jugendschriftstellerin 81
10. Januar Karl von Škoda böhmisch-österreichischer Unternehmer 50
10. Januar Heinrich Trinowitz deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD) 49
11. Januar Elfrida Andrée schwedische Organistin und Komponistin 87
12. Januar Ivar Böhling finnischer Ringer 39
12. Januar John Marshall Gorham britischer Teilnehmer bei olympischen Motorbootwettkämpfen
12. Januar Adolf Horchler deutscher Kommunalpolitiker, Heimatforscher und Königlicher Hofrat 80
12. Januar Karl Krall deutscher Tierforscher 65
12. Januar Hortense Parent französische Pianistin, Klavierpädagogin und Komponistin 91
12. Januar Dietrich Schäfer deutscher Historiker 83
13. Januar Marie Andree-Eysn österreichische Volkskundlerin 81
13. Januar Pierre Batiffol französischer römisch-katholischer Geistlicher und Kirchenhistoriker 67
13. Januar Arthur von Buddenbrock deutscher Gutsbesitzer und Politiker, MdR 78
13. Januar Wyatt Earp nordamerikanischer Revolverheld 80
13. Januar Frank Eddy US-amerikanischer Politiker 72
13. Januar Charles James Faulkner US-amerikanischer Politiker 81
13. Januar Henry John Horstman Fenton englischer Chemiker 74
13. Januar Emil Fuchs österreichischer Bildhauer, Medailleur, Grafiker und Maler 62
13. Januar Wilhelm Haverkamp deutscher Bildhauer 64
13. Januar Erich Thiele deutscher Flugpionier 45
14. Januar Richard Grelling deutscher Autor und Pazifist 75
14. Januar Sergei Alexandrowitsch Nilus religiöser russischer Schriftsteller und Antisemit 66
14. Januar Fernand Widal französischer Mediziner, Bakteriologe und Pathologe 66
15. Januar William Boyd Dawkins britischer Geologe und Paläontologe 91
15. Januar Philipp Braun deutscher Altphilologe und Schulleiter 84
15. Januar Arthur Feudel deutsch-amerikanischer Maler 71
15. Januar Theodor Gottlieb österreichischer Bibliothekar und klassischer Philologe 68
15. Januar Robert M. Lively US-amerikanischer Politiker 74
15. Januar Gerhard Munthe norwegischer Maler, Grafiker und Designer 79
15. Januar Reginald Talbot britischer Generalmajor und Mitglied des House of Commons, Gouverneur von Victoria 87
15. Januar Walter Thor deutscher Maler und Grafiker 58
15. Januar Friedrich Weitz deutscher Kaufmann 63
16. Januar Charles E. Belknap US-amerikanischer Politiker 82
16. Januar Josef Deitmer deutscher katholischer Theologe und Weihbischof 63
16. Januar Ernst Julius Zimmermann Lehrer der Zeichenakademie und Historiker 73
17. Januar Joseph Goldberger US-amerikanischer Mediziner 54
17. Januar Hans Jaspar von Maltzahn preußischer Politiker und pommerscher Rittergutsbesitzer 59
17. Januar Kurt Nietner deutscher Hofgärtner, nach der Monarchie (ab 1920) mit dem Titel Garteninspektor 69
18. Januar Theodore Arthur Burrows kanadischer Politiker und Unternehmer, Vizegouverneur von Manitoba 71
18. Januar Charles Riquier französischer Mathematiker
18. Januar Caspar Whitney amerikanischer Sportfunktionär, Unternehmer, Schriftsteller 64
19. Januar Michael E. Driscoll US-amerikanischer Politiker 77
19. Januar Liang Qichao chinesischer Gelehrter, Journalist, Philosoph und Reformer 55
19. Januar Emil Streichert deutscher Architekt und Baubeamter 81
20. Januar Maria Beccadelli di Bologna Berliner Salonière 80
20. Januar Hans Holfelder österreichisch-deutscher Rechtsextremist der Weimarer Republik
20. Januar Rudolf Wünzer Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 66
21. Januar Étienne Aymonier französischer Beamter in der Kolonialverwaltung Kambodschas 85
21. Januar Therese Dahn deutsche Schriftstellerin 83
21. Januar Hovhannes XII. Arscharouni armenisch-apostolischer Patriarch von Konstantinopel (1911–1913)
21. Januar Theodor Kleehaas deutscher Maler
21. Januar Cornelius Rübner dänischer Komponist, Pianist und Musikpädagoge 75
22. Januar Adolph Brodsky russischer Geiger 77
22. Januar Toby Cohn deutscher Neurologe und Psychiater 62
22. Januar Emma Cooke US-amerikanische Bogenschützin 44
22. Januar Jonathan Dwight US-amerikanischer Arzt und Ornithologe 70
22. Januar Cornelis Lely niederländischer Wasserbauingenieur, Gouverneur und Politiker 74
22. Januar Anton Lindner österreichischer Lyriker und Kritiker 54
22. Januar Ernst Raydt deutscher Fußballspieler 48
22. Januar Ernst von Seydewitz sächsischer Finanzminister 77
23. Januar Wilhelm Baehrens deutscher klassischer Philologe 43
23. Januar Nicolás León mexikanischer Mediziner, Archäologe, Anthropologie und Ethnologe 69
23. Januar Josef Pomiankowski österreichischer General im Ersten Weltkrieg 62
23. Januar Ernst Wenck deutscher Bildhauer 63
24. Januar Wilfred Baddeley britischer Tennisspieler 57
24. Januar Stanislaus von Dönhoff deutscher Standesherr, Verwaltungs- und Hofbeamter 66
24. Januar Alexander Florstedt Schriftsteller 65
24. Januar Rafael Rodríguez Padilla guatemaltekischer Maler, Grafiker und Bildhauer 39
25. Januar Franz Xaver Kugler deutscher Mathematiker und Astronomiehistoriker 66
25. Januar Heinrich Oidtmann III deutscher Unternehmer 40
25. Januar Oscar Underwood US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) 66
26. Januar Elisabeth Caland deutsche Pianistin, Klavierpädagogin und Theoretikerin der Klaviertechnik 67
26. Januar Friedrich Grabowsky deutscher Zoologe, Ethnograf, Höhlenforscher und Sammler von Vogelbälgen 71
26. Januar William Edwin Haesche US-amerikanischer Komponist 61
26. Januar Constantin Le Paige belgischer Mathematiker 76
26. Januar Albert Trachsel Schweizer Maler, Architekt und Schriftsteller 65
26. Januar Josef Zimmermann deutscher Politiker der SPD, Landrat und Polizeipräsident 57
27. Januar Bogislav von Bonin preußischer Politiker (Deutschkonservative Partei), MdR, pommerscher Gutsbesitzer 86
27. Januar Luise Kiesselbach deutsche Politikerin und Frauenrechtlerin 65
28. Januar Hans von Plessen preußischer Offizier, zuletzt Generaloberst im Rang eines Generalfeldmarschalls im Ersten Weltkrieg 87
28. Januar Bruno Steglich deutscher Agrarwissenschaftler 71
28. Januar Theodoor Verhey niederländischer Komponist 80
29. Januar Thomas Burr Osborne US-amerikanischer Biochemiker und Mitentdecker des Vitamin A 69
29. Januar Charles Fox Parham US-amerikanischer Prediger und Mitbegründer der Pfingstbewegung 55
29. Januar Hans Prutz deutscher Historiker und Hochschullehrer 85
29. Januar Paul Gerson Unna deutscher Arzt und Dermatologe 78
30. Januar La Goulue französische Cancan-Tänzerin und Dompteuse 62
31. Januar Jan Karafiát tschechischer evangelischer Pfarrer und Schriftsteller 83

FebruarBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Februar Karl Julius Beloch deutscher Althistoriker 75
1. Februar August Halm deutscher Komponist, Theologe und Musikpädagoge 59
1. Februar Marcel Lermoyez französischer HNO-Arzt 70
1. Februar Karl Lindemann russischer Zoologe, Entomologe und Vertreter der Interessen der deutschen Kolonisten 81
1. Februar Paul Möhler deutscher Politiker (Zentrum) und Oberbürgermeister von Gmünd 76
2. Februar William Sohmer US-amerikanischer Politiker 76
2. Februar Ludwig Wittmack deutscher Botaniker 89
3. Februar Agner Krarup Erlang dänischer Mathematiker 51
3. Februar Elisabeth Järnefelt finnische Kunstfördererin 90
3. Februar Georg Hendrik Witte niederländischer Komponist, Königlicher und Städtischer Musikdirektor 85
4. Februar Albert Manthe deutscher Bildhauer 81
4. Februar Victor Michels deutscher Germanist 62
4. Februar Hugo Salus böhmischer Schriftsteller 62
5. Februar Paula Eberty deutsche Theater- und Stummfilmschauspielerin 59
5. Februar Karl Friedrich Geldner deutscher Orientalist, Hochschullehrer und Autor 76
5. Februar Siegfried Heckscher deutscher Jurist, Schriftsteller und Politiker (FVg, FVP), MdR 58
5. Februar Ehrenfried Günther Freiherr von Hünefeld deutscher Flugpionier und Initiator des ersten Ost-West-Fluges über den Nordatlantik im Jahr 1928 36
6. Februar Frederick Taylor Gates US-amerikanischer Baptistenpastor, Vermögensverwalter und Berater von John D. Rockefeller 75
6. Februar Minnie Hauk US-amerikanische Opernsängerin 77
6. Februar Albert Kuhn Schweizer Benediktiner, Kunsthistoriker, Autor 89
6. Februar Maria Christina von Österreich Regentin von Spanien 70
6. Februar Siegfried Ochs deutscher Chorleiter und Komponist 70
6. Februar Wilhelm Schmieding deutscher Politiker und Landesdirektor Waldeck 49
7. Februar Erich Dummer deutscher Maler 39
7. Februar Edwin S. Underhill US-amerikanischer Politiker 67
7. Februar Otto Wenzel Journalist, deutscher Genossenschaftsdirektor, beteiligt an der Einführung der „Allgemeinen Normal-Unfallverhütungsvorschriften“ in der deutschen Industrie 88
7. Februar Dudley G. Wooten US-amerikanischer Jurist und Politiker 68
8. Februar Carville Benson US-amerikanischer Politiker 56
8. Februar Achille D’Orsi italienischer Bildhauer 83
8. Februar Edwin Denby US-amerikanischer Politiker 58
8. Februar Oscar Rex österreichischer Maler 71
8. Februar Eduard Heinrich Roscher deutscher Kaufmann, Politiker, MdHB und Senator 90
9. Februar Walter Gramatté deutscher Maler des magischen Realismus 32
9. Februar Hermann Hahn deutscher Architekt 87
9. Februar Posey G. Lester US-amerikanischer Politiker 78
9. Februar Jakob Loewenberg deutscher Schriftsteller und Pädagoge 72
9. Februar Frederic Lucas US-amerikanischer Biologe und Museumsdirektor 76
9. Februar Karl Lützel deutscher Bäckermeister und Politiker (NLP), MdR 69
9. Februar Harry von Rège preußischer Offizier 69
10. Februar Marie von Baer deutsche Schriftstellerin 62
10. Februar Max Grünert böhmischer Literaturwissenschaftler und Orientalist 79
10. Februar Friedrich Haux deutscher Textilunternehmer 68
10. Februar Nagai Nagayoshi japanischer Chemiker 84
10. Februar Albert Steinrück deutscher Theater- und Stummfilmschauspieler 56
10. Februar Heinz Stoffregen deutscher Architekt 49
10. Februar Anna Vietor deutsche Pädagogin 68
11. Februar Frank P. Flint US-amerikanischer Politiker 66
11. Februar Elisabeth Grabowski deutsche Schriftstellerin und Heimatforscherin 64
11. Februar Johann II. Fürst von Liechtenstein 88
11. Februar Anton Klamroth deutscher Porträtmaler und Pastellmaler 68
11. Februar Conrad Peter Laar deutscher Chemiker 75
11. Februar Carl Wünnenberg deutscher Maler 78
12. Februar Rafael Barradas uruguayischer Maler 39
12. Februar James Andrew Beall US-amerikanischer Politiker 62
12. Februar Lillie Langtry britische Schauspielerin, Kurtisane und Mätresse von König Eduard VII. von Großbritannien 75
12. Februar Albert von Schrenck-Notzing deutscher Mediziner und Parapsychologe 66
12. Februar Bernhard von der Schulenburg königlich-preußischer Generalmajor und Rechtsritter des Johanniterordens 84
13. Februar Thomas Holmes Blakesley britischer Practical Scientist
13. Februar Heinrich Busch deutscher Pianist und Komponist 28
13. Februar Franz Oppenheim deutscher Chemiker, Industrieller und Kunstsammler 76
13. Februar Charles Skerrett britischer Richter, Chief Justice of New Zealand 65
14. Februar Thomas Burke US-amerikanischer Leichtathlet 54
14. Februar Ludwig Linzinger deutscher und österreichische Bildhauer und Altarbauer 68
14. Februar Jakob Maier deutscher Kunstmaler, Fotograf und Landwirt 74
14. Februar Elmore Y. Sarles US-amerikanischer Politiker 70
14. Februar Ferdinand August Schmidt deutscher Arzt und Sportphysiologe 76
14. Februar Peter Stern deutscher Lokalpolitiker, Oberbürgermeister von Viersen 76
15. Februar Adolf von Boog österreichischer Feldmarschalleutnant der k.u.k. Armee 62
15. Februar Rudolf Dittrich deutscher Politiker 74
15. Februar Fernand Le Borne französischer Komponist belgischer Herkunft 66
15. Februar Johann Scherpe österreichischer Bildhauer 73
15. Februar Helene Stökl deutsche Schriftstellerin 83
16. Februar Wacław Łopuszyński polnischer Eisenbahningenieur und Dampflokomotivkonstrukteur 72
16. Februar Hugo Mühlig deutscher Maler des Impressionismus 74
17. Februar Heinrich Baltazzi österreichischer Offizier und Pferdesportler 70
17. Februar Edward John King US-amerikanischer Politiker 61
17. Februar Arnold Norlind schwedischer Geograf und Schriftsteller 45
17. Februar James Colebrooke Patterson kanadischer Politiker, Vizegouverneur von Manitoba
17. Februar Hans Ludwig Rosegger österreichischer Schriftsteller 48
17. Februar Engelbert Seibertz deutscher Architekt des Historismus 72
18. Februar Alwin Saenger deutscher Politiker (SPD), MdR 47
18. Februar Henry Felix Woods Admiral und Pasha in der osmanischen Marine 85
19. Februar Werner von Alvensleben-Neugattersleben Besitzer des Fideikommiss Neugattersleben, preußischer Kammerherr und Schlosshauptmann von Quedlinburg 88
19. Februar Joseph Boussinesq französischer Mathematiker und Physiker 86
19. Februar Otto Kreß von Kressenstein bayerischer Generaloberst und Kriegsminister 78
19. Februar Wilhelm Rein deutscher Pädagoge 81
20. Februar Edward Atkinson britischer Antarktisforscher und Marinearzt 47
20. Februar Manuel Díaz kubanischer Fechter 54
20. Februar André Lambert Schweizer Architekt 77
20. Februar John Grenfell Maxwell britischer General 69
20. Februar Carl Sonnenschein deutscher katholischer Priester 52
20. Februar Otto Weil deutscher Maler und Grafiker 44
21. Februar Michael Kreß fränkischer Volksdichter 86
21. Februar Lyman A. Mills US-amerikanischer Politiker 87
21. Februar Carl Müller deutscher Ingenieur 81
21. Februar Otto von Schmidt bayerischer Offizier, General der Kavallerie 72
21. Februar Gustav Trittel deutscher Pädagoge und Politiker (NLP), MdR 64
22. Februar Gunnar Heiberg norwegischer Dramatiker und Journalist 71
22. Februar Louis Quentin deutscher Jurist und Politiker, MdR, Oberbürgermeister von Herford 81
22. Februar Gisela Staudigl österreichische Opernsängerin (Mezzosopran) 64
22. Februar Herman H. Taylor US-amerikanischer Politiker 51
22. Februar Emil Hardt österreichischer Jurist und Ministerialbeamter 86
23. Februar Richard Causton, 1. Baron Southwark britischer Politiker der Liberal Party 85
23. Februar Antonie Graf österreichische Journalistin und Sportlerin 83
23. Februar Mercédès Jellinek Namenspatin der Automarke Mercedes 39
23. Februar Paul Stengel deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer 78
23. Februar Jost Winteler Schweizer Sprachwissenschafter, Lehrer, Ornithologe und Dichter sowie Albert Einsteins Hausvater in Aarau 82
24. Februar André Messager französischer Dirigent und Komponist 75
24. Februar Georg Schmiedel sozialistischer Lehrer und der Initiator zur Gründung des Vereins Naturfreunde 73
24. Februar Karl Volkert österreichischer Politiker (SDAP) 61
24. Februar Leo Vonderscheer französisch-deutscher Jurist, und Politiker, MdR 64
25. Februar Alexander Binder jüdischer Fotograf vermutlich Schweizer Herkunft
25. Februar Anton Cadonau Schweizer Kaufmann 79
25. Februar André Castaigne französisch-US-amerikanischer Maler
25. Februar James Patton Flick US-amerikanischer Politiker 83
25. Februar František Neumann tschechischer Komponist, Dirigent und Musikpädagoge 54
25. Februar Georg Pick deutscher Reichsgerichtsrat 59
25. Februar Louis Schlegel deutscher Politiker (SPD), MdR1 70
25. Februar Antonio Vico italienischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 82
25. Februar Carl Wolff deutscher Architekt und Baubeamter, Denkmalpfleger und Stadtbaurat in Hannover 69
26. Februar Karl von Dörnberg preußischer Landrat und Geheimer Regierungsrat 65
26. Februar Heinrich Adolf Dresler deutscher Industrieller und Politiker, MdR 93
26. Februar Kurt Faber deutscher Politologe und Autor 45
26. Februar Karl Friedrich Reiche deutscher Botaniker 68
26. Februar Helmut Stegemann deutscher Architekt
27. Februar Hugo von Habermann deutscher Maler 79
27. Februar Briton Hadden US-amerikanischer Verleger 31
27. Februar Peter Markovič österreichischer Maler 62
27. Februar Friedrich Neblung Konstrukteur 68
28. Februar George Frederic Allen neuseeländischer Architekt 92
28. Februar Clemens von Pirquet österreichischer Kinderarzt, Bakteriologe, Immunologe 54
Februar Friedrich Grünhagen deutscher Politiker (SPD) und Senator für Inneres der Freien Stadt Danzig (1928–1931)

MärzBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. März James Albert Manning Aikins kanadischer Rechtsanwalt, Vizegouverneur von Manitoba 77
1. März Wilhelm von Bode deutscher Kunsthistoriker und Museumsdirektor 83
1. März Ernst Oppler deutscher Maler und Radierer 61
1. März Royal Hurlburt Weller US-amerikanischer Jurist und Politiker 47
2. März Sebastian Buchegger deutscher Architekt 59
2. März William Corin englisch-australischer Elektrotechniker 61
2. März Renato Fondi italienischer Dichter, Musikkritiker und Essayist 41
2. März Ludwig Hamann deutscher Schriftsteller, Journalist und Verleger 61
2. März Edward Hobart Seymour Admiral der britischen Royal Navy 88
3. März Wilhelm Roehl deutscher Pharmakologe 47
4. März Ramón Báez dominikanischer Politiker und Präsident
4. März Reginald Czermack österreichischer Unternehmer und Feuerwehrpionier
4. März A. Jeff McLemore US-amerikanischer Politiker 71
4. März Joshua Weldon Miles US-amerikanischer Politiker 70
5. März David Dunbar Buick US-amerikanischer Ingenieur, Erfinder und Industrieller 74
5. März Bernhard von Kleist preußischer Landwirt und Politiker 85
5. März William Küster deutscher Chemiker 65
6. März Moses Edwin Clapp US-amerikanischer Politiker 77
6. März Wilhelm Felten deutscher Pädagoge und Historiker 73
6. März Josef Holeček tschechischer Schriftsteller, Übersetzer und Journalist 76
6. März Otto Jaekel deutscher Geologe und Paläontologe 66
6. März Pete Muldoon kanadischer Eishockeytrainer und -funktionär
6. März Otto Penzig italienischer Botaniker und Lexikograf deutscher Herkunft 72
6. März Michael Schneider österreichischer Politiker (CSP) 73
6. März Thomas Taggart US-amerikanischer Politiker 72
6. März Michael Wolf Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 69
7. März Heinrich Bammel preußischer Bürgermeister 73
7. März Max Burgmann deutscher Jurist und Bürgermeister von Schwerin 84
7. März Auguste Groner österreichische Schriftstellerin 78
8. März Juan B. Delgado Altamirano mexikanischer Botschafter und Poet 60
9. März Albert Bäuml Inhaber, Leiter und Erneuerer der Nymphenburger Porzellanmanufaktur 73
9. März Victor Ehrenberg deutscher Rechtswissenschaftler 77
9. März Robert Finlay, 1. Viscount Finlay britischer Jurist und Lordkanzler (1916–1919) sowie Richter am Ständigen Internationalen Gerichtshof (1922–1929) 86
9. März Friedrich Freudenthal deutscher Autor und Heimatschriftsteller in Niederdeutschland 79
9. März Gustav Fuchs deutscher Zeitungsverleger und Senator im Danziger Magistrat 71
9. März Paul Gallimard französischer Kunstsammler 78
9. März Josef Suwelack deutscher Unternehmer und Firmengründer in der Gründerzeit 79
9. März John N. Tillman US-amerikanischer Politiker 69
9. März Émile Auguste Zurlinden französischer General und Kriegsminister 91
10. März Wilhelm Glässing deutscher Politiker (nationalliberale Partei) 63
10. März Heinrich Wendelin Soherr Landtagsabgeordneter Volksstaat Hessen 65
10. März Isidor Trauzl österreichischer Chemiker und Industrieller 88
10. März Franz Wagner österreichischer Politiker 68
11. März Franz Berger österreichischer Politiker und Bürgermeister der Stadt Salzburg 68
11. März Joseph Toole US-amerikanischer Politiker 77
12. März Asa Griggs Candler US-amerikanischer Unternehmer und Politiker 77
12. März Maurice Hauriou französischer Rechtswissenschaftler 72
12. März Simon Weber deutscher Theologe und Universitätsprofessor 63
13. März Elisabeth Flühmann Schweizer Pädagogin und Frauenrechtlerin 78
13. März Henry Scott Tuke britischer Maler 70
14. März Josef Böhm deutscher Bankier und Politiker (BVP), MdR 63
14. März Benno Credé deutscher Chirurg und Generalarzt 81
14. März Erasmus Kittler deutscher Elektrotechnik-Pionier 76
14. März Eduard Mörike deutscher Pianist, Komponist, Kapellmeister 51
14. März Rudolf Oberhauser österreichischer Opernsänger (Bariton) 76
15. März Ellef Ringnes norwegischer Unternehmer 86
15. März Pinetop Smith US-amerikanischer Jazz-Pianist 24
15. März Martin Zott deutscher Landwirt und Politiker (Zentrum), MdR 87
17. März Eugene Jerome Hainer US-amerikanischer Politiker 77
17. März Antoni Lange polnischer Lyriker, Philosoph, Schriftsteller und Dramatiker
17. März Bona Peiser deutsche Volksbibliothekarin 64
18. März Wilhelm Bartz deutscher Politiker (SPD, USPD, KPD), MdR 47
18. März Carl Boerner deutscher Gutsbesitzer und Politiker, Landtagsabgeordneter, MdR 82
18. März Hamza Hakimzoda Niyoziy usbekischer Schriftsteller und Komponist 40
18. März Luis Polo de Bernabé Pilón spanischer Diplomat 74
19. März Hans Ferdinand Helmolt deutscher Historiker und politischer Publizist 63
19. März Agnes Sapper deutsche Schriftstellerin 76
19. März Edmund Steinacker deutsch-ungarischer Publizist und Politiker 89
19. März Bernhard Weerts deutscher Baptistenpastor und Leiter des Theologischen Seminars Hamburg-Horn 70
20. März Ferdinand Foch Marschall von Frankreich im Ersten Weltkrieg 77
20. März Wilhelm Sauer deutscher Bildhauer 63
21. März Francis B. De Witt US-amerikanischer Politiker 80
21. März Reinhold Fritzsche deutscher Politiker (SPD) 78
21. März Otto Liebe dänischer Politiker 68
21. März August Schmidt deutscher Geophysiker und Meteorologe 89
21. März Heinrich Splieth deutscher Bildhauer 52
21. März Josef Stump Schweizer Komponist und Schwyzerörgeler
22. März Anton Beer-Walbrunn deutscher Komponist 64
22. März August Dicke deutscher Kommunalpolitiker; Oberbürgermeister von Solingen 69
22. März Auguste Doutrepont belgischer Romanist und Wallonist 63
22. März Johann Ginzinger österreichischer Landespolitiker (SPÖ) 48
23. März Edwin Henckel von Donnersmarck deutscher Graf, Unternehmer und Politiker (Zentrum) 64
23. März Alfred Edwin Eaton britischer Geistlicher und Entomologe 84
23. März Maurice Sarrail französischer General 72
24. März Friedrich Messerschmidt deutscher Motorradrennfahrer 22
24. März Samuel Rea US-amerikanischer Ingenieur und Unternehmer 73
24. März Josef Turnwald deutscher Politiker und Schriftsteller 83
25. März Otokar Březina tschechischer Dichter 60
25. März Bruno Möhring deutscher Architekt 65
25. März Robert Ridgway US-amerikanischer Ornithologe 78
25. März Hermann Rinne deutscher Politiker (DDP), MdL 67
25. März Walter R. Stubbs US-amerikanischer Politiker 70
26. März Emil Bahrfeldt deutscher Numismatiker und Versicherungsmanager 79
26. März Aurelio Galli italienischer Kardinal der römisch katholischen Kirche 63
26. März Sigisbert Liebert Abt der Benediktinerabtei Schäftlarn 78
27. März Paul Kemmler Psychiater, erster ärztlicher Direktor und Fotograf der königlich-württembergischen Heilanstalt Weinsberg 63
27. März Margaret Cambridge, Marchioness of Cambridge Mitglied der britischen Königsfamilie und letzte Herzogin von Teck im Königreich Württemberg 55
27. März August Reinbrecht deutscher Jurist und Landrat 46
27. März Carl Johann Heinrich Röver deutscher Orgelbauer 77
27. März Samuil Ossipowitsch Schatunowski ukrainischer Mathematiker 70
28. März Katharine Lee Bates US-amerikanische Autorin und Liedtexterin 69
28. März Lomer Gouin kanadischer Politiker, Premierminister und Vizegouverneur von Québec 68
28. März Kurt von Kries preußischer Landschaftsrat und Politiker 80
28. März Franz Kuhn deutscher Chirurg 62
29. März Friedrich Loenartz deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdL 42
29. März Hugh John Macdonald kanadischer Politiker 79
29. März Meta von Salis Schweizer Historikerin und Frauenrechtlerin 74
30. März Georg Kaßner preußischer Chemiker, Pharmazeut und Geheimer Regierungsrat 71
31. März Myron T. Herrick US-amerikanischer Politiker 74
31. März Evaristo Lucidi Kardinal der römisch-katholischen Kirche 62

AprilBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. April William Boericke Homöopath 79
1. April Austin Stack irischer Politiker (Sinn Féin) und Sportler 49
2. April Curt von Dewitz deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant der Reichswehr 57
2. April Emanuel Formánek tschechischer Politiker 59
3. April Robert von Erdberg deutscher Volkspädagoge 62
3. April Josef Geml Bürgermeister von Temeswar 71
3. April Erich Kretschmar deutscher Verwaltungsbeamter und Landrat von Wittgenstein 48
4. April Carl Benz deutscher Ingenieur und Automobilpionier 84
4. April William Michael Crose US-amerikanischer Marineoffizier 62
4. April Walter Rößler Konsul 57
4. April Maximilian Straßer deutsch-amerikanischer Bäckermeister und Mäzen 66
5. April Francis Aidan Gasquet britischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche 82
5. April Charles W. Roark US-amerikanischer Politiker 42
5. April Ludwig von Sybel deutscher Klassischer Archäologe 82
6. April Feliks Jasieński polnischer Kunstkritiker 67
6. April Whitmell P. Martin US-amerikanischer Politiker 61
7. April Axel Delmar deutscher Schauspieler, Regisseur und Bühnenautor 61
7. April Karl von Riepenhausen deutscher Rittergutsbesitzer und Politiker, MdR 76
7. April Paul Sarasin Schweizer Naturforscher 72
7. April Édouard Schuré französischer Schriftsteller und Theosoph 88
8. April James Gilfillan US-amerikanischer Regierungsbeamter 92
8. April Ludwig von Lauter königlich-preußischer General der Artillerie und General-Inspekteur der Fußartillerie 73
9. April Edward E. Beidleman US-amerikanischer Politiker 55
9. April Wilhelm Busch deutscher Instrumentenbauer 67
9. April Charles D. Carter US-amerikanischer Politiker 60
9. April Owen Patrick Bernard Corrigan US-amerikanischer Geistlicher, Weihbischof in Baltimore 80
9. April Maria Fehling deutsche Historikerin und Autorin 39
10. April Ernst Fuchs deutscher Rechtsanwalt 69
11. April Otto Goritz deutscher Theaterschauspieler und Opernsänger (Bariton) 55
11. April Charles Delemere Haines US-amerikanischer Politiker 72
11. April Edmond Thieffry belgischer Jagdpilot 36
12. April Enrico Ferri italienischer Kriminologe und Politiker 73
12. April Karl Koehl deutscher Arzt und Prähistoriker 81
13. April Charles H. Aldrich US-amerikanischer Jurist und United States Solicitor General 78
13. April Joseph Weldon Bailey US-amerikanischer Politiker 66
13. April Gotō Shimpei japanischer Mediziner und Politiker der Taishō-Zeit und Bürgermeister von Tokio 71
14. April Alexander Alberti deutscher Jurist und Politiker 73
14. April Carl Roth saarländischer Industrieller 82
15. April Ludwig Adam Kunz österreichischer Maler 71
15. April Kamran Mirza iranischer Kadscharenprinz, Gouverneur von Teheran, Chorasan, Kriegsminister und Premierminister 72
15. April Antonio Smareglia italienischer Komponist 74
15. April Gustaf Fredrik Steffen schwedischer Nationalökonom und Soziologe 64
16. April Yvonneck französischer Chansonsänger und Filmschauspieler
17. April Ernst Dopp deutscher klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 70
17. April Charles E. Sebastian US-amerikanischer Politiker 56
17. April Clifford Sifton Politiker der Liberalen Partei Kanadas 68
19. April Leo von Abbema deutscher Architekt 76
19. April Arno Köhler deutscher Politiker (SPD) 43
19. April George de Rue Meiklejohn US-amerikanischer Politiker 71
19. April Heinrich Winchenbach Senatspräsident am Reichsgericht 91
20. April Charles Allan Gilbert US-amerikanischer Maler, Grafiker und Illustrator 55
20. April Heinrich von Preußen preußischer Prinz, deutscher Marineoffizier, Großadmiral 66
20. April Adolf Wuttig deutscher evangelischer Pfarrer und Genossenschaftsgründer 85
21. April Gustav Gerecke deutscher Politiker (SPD) und braunschweigischer Landesminister 57
21. April Julius Wilhelm Hornung württembergischer Fotograf 67
21. April William Spry US-amerikanischer Politiker 65
22. April Ödön Mihalovich ungarischer Komponist 86
22. April Franz Riedmann österreichischer Politiker (SDAP); Landtagsabgeordneter zum Vorarlberger Landtag 46
23. April Rudolf Nilsen norwegischer Dichter der Arbeiterbewegung 28
23. April Adolf Weißmann deutscher Musikkritiker 55
24. April Caroline Rémy de Guebhard französische Sozialistin, Journalistin und Feministin 73
25. April Nikola Hećimović jugoslawischer Kommunist 28
25. April Johannes Hegar Schweizer Cellist 54
25. April Julius Jacob der Jüngere deutscher Architektur- und Landschaftsmaler 86
25. April Otto Lanz deutscher Forstmann und Numismatiker 62
25. April Georg Paeschke deutscher Theater- und Stummfilmschauspieler 51
26. April Heinrich von und zu Bodman Jurist und Politiker in Baden 78
26. April Michail Michailowitsch Romanow Mitglied aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp 67
27. April John William Harshberger US-amerikanischer Botaniker und Mykologe 60
27. April Josef Stenbäck finnischer Architekt 74
28. April Hendrik van Heuckelum niederländischer Fußballspieler 49
28. April Ludwig Lückel hessischer Politiker (SPD) und Landtagsabgeordneter im Volksstaat Hessen 61
29. April Georg Kulka österreichischer Schriftsteller 31
29. April Wilhelm Meyer deutscher Montanindustrieller und Politiker (NLP), MdR 62
29. April George Younger, 1. Viscount Younger of Leckie britischer Politiker (Conservative Party) 77
30. April Friedrich Lienhard Schriftsteller 63
30. April Paul List deutscher Verleger 59
30. April Birger Sjöberg schwedischer Dichter und Schriftsteller 43
April Homer D. Call US-amerikanischer Offizier und Politiker 85

MaiBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Mai Henry Roberts Anwalt, Politiker und Gouverneur von Connecticut 75
1. Mai Édouard Vallet Schweizer Maler 53
2. Mai Segundo de Chomón spanischer Filmregisseur und Trickspezialist 57
2. Mai José María Rubio y Peralta spanischer Ordensgeistlicher, Jesuit und Heiliger 64
2. Mai Max von Thielmann deutscher Botschafter und Staatssekretär des Deutschen Reiches 83
4. Mai Wladimir Kenig polnischer Komponist 46
4. Mai Johannes von Merz evangelischer Theologe 72
5. Mai John J. Casey US-amerikanischer Politiker 53
5. Mai Wilhelm Ellenberger deutscher Anatom 81
5. Mai Martin Kirchhoff deutscher Verwaltungsbeamter 68
6. Mai Sophie Barazetti österreichische Schriftstellerin 70
6. Mai Max Bauer deutscher Offizier sowie Waffenhändler 60
6. Mai Ferdinand von Raesfeld preußischer Forstmeister, Jäger und Autor von Jagdliteratur und Romanen 73
7. Mai Albert Anselmi US-amerikanischer Auftragsmörder
7. Mai Charles Cooley US-amerikanischer Soziologe 64
7. Mai John Scalise US-amerikanischer Auftragsmörder
8. Mai Georg Andresen deutscher Pädagoge und Altphilologe 84
8. Mai Joseph Giunta US-amerikanischer Mobster
8. Mai Wilhelm von Tettau deutscher Architekt 57
9. Mai Gustave Schlumberger französischer Historiker 84
10. Mai Kurt Kroner deutscher Bildhauer 43
10. Mai Richard Gertenbach Bürgermeister von Lüttringhausen 72
11. Mai Max von Fischel deutscher Marineoffizier, zuletzt Admiral 79
11. Mai Jozef Murgaš slowakisch-amerikanischer Maler und Erfinder 65
11. Mai Berthold Schmidt deutscher Archivar und Historiker 73
12. Mai Jacob Bernstein-Kohan russischer Zionist
12. Mai Alessandro De Bosdari italienischer Diplomat und Botschafter in Deutschland (1922–1926) 62
12. Mai Edi Linser österreichischer Motorradrennfahrer 34
13. Mai Adolf Braun österreichisch-deutscher Journalist und Politiker (SPD), MdR 67
13. Mai Ernst Lindemann deutscher Manager 63
13. Mai Arthur Scherbius deutscher Erfinder und Unternehmer 50
14. Mai Edward Breck US-amerikanischer Autor, Diplomat, Spion, Florettfechter und Golfer 67
15. Mai Carl Hartlaub deutscher Schachspieler 59
15. Mai Maria Krug deutsche Schriftstellerin 73
15. Mai Adolf Riff deutscher Jurist, und Politiker, MdR 78
15. Mai Nat Robinson englischer Fußballspieler 51
15. Mai Joseph D. Sayers US-amerikanischer Politiker 87
17. Mai Julius Bagel junior deutscher Verleger und Druckereibesitzer 67
17. Mai Lilli Lehmann deutsche Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin 80
17. Mai Giulia Salzano Ordensschwester, Gründerin der Suore Catechiste del Sacro Cuore 82
18. Mai Charles Depéret französischer Geologe und Paläontologe 74
18. Mai Patrick Joseph Kennedy US-amerikanischer Unternehmer und Lokalpolitiker 71
18. Mai Ernst Stapelfeld deutscher Politiker (SPD) 64
19. Mai Aaron Shenk Kreider US-amerikanischer Politiker 65
19. Mai Harry Skinner US-amerikanischer Politiker 73
20. Mai James Hall indischer Leichtathlet 26
21. Mai Hermine Albrecht österreich-ungarische Theaterschauspielerin
21. Mai Elise Friederike Hensler Opernsängerin (Sopran) und Gemahlin König Ferdinands II. von Portugal 92
21. Mai Franz Kampers deutscher Historiker 60
21. Mai Rodolfo Lanciani italienischer Klassischer Archäologe, Ingenieur und Topograph 84
21. Mai Nathan Löwenstein von Opoka österreichisch-polnischer Rechtsanwalt und Parlamentarier 70
21. Mai Sebastiano Nicotra italienischer Geistlicher, römisch-katholischer Erzbischof und vatikanischer Diplomat 73
21. Mai Archibald Philip Primrose, 5. Earl of Rosebery britischer Staatsmann 82
22. Mai Charles V. Fornes US-amerikanischer Unternehmer und Politiker 85
23. Mai Rezső Bálint ungarischer Neurologe 54
24. Mai Nicolaus Bartholomeus Petrus Spit niederländischer altkatholischer Bischof von Deventer 76
25. Mai Johann Friedrich Ahlfeld deutscher Gynäkologe 85
25. Mai Ernest Monis französischer Politiker 83
25. Mai Josef Müller Schweizer Spitalpfarrer und Sammler von Volkssagen 58
25. Mai Eugen Wolff deutscher Germanist 65
26. Mai Harvey C. Smith US-amerikanischer Lehrer, Zeitungsverleger, Jurist und Politiker 54
27. Mai Clarence E. Coyne US-amerikanischer Politiker 47
27. Mai Fritz Flebbe deutscher Maler 35
28. Mai Barbara Baynton australische Schriftstellerin 71
28. Mai Theodor Benecke deutscher Lehrer, Heimatforscher und Museumsdirektor 58
28. Mai Oskar Kanehl deutscher Schriftsteller und Herausgeber 40
28. Mai Jacques Seydoux französischer Diplomat und Autor 58
29. Mai Hans Eggimann Schweizer Maler, Illustrator und Architekt 56
30. Mai Karl Garbe deutscher Politiker (SPD), MdL 31
30. Mai Kurt Schenk zu Schweinsberg deutscher Verwaltungsbeamter, Rittergutsbesitzer, Kirchenpolitiker und Parlamentarier 71
30. Mai Samuel Parsons Scott US-amerikanischer Jurist
Mai Alexander Mitrofanowitsch Lewin russischer Schachspieler

JuniBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juni Steven Beckwith Ayres US-amerikanischer Politiker 67
1. Juni Henry M. Goldfogle US-amerikanischer Politiker 73
1. Juni Benjamin F. Pankey US-amerikanischer Politiker 67
2. Juni Thomas Chipman McRae US-amerikanischer Jurist und Politiker 77
2. Juni Don Murray US-amerikanischer Jazzmusiker 24
2. Juni Otto Schreier österreichischer Mathematiker 28
2. Juni Konrad Seeliger deutscher Altphilologe und Gymnasiallehrer 76
3. Juni Edmund Günther Böttcher Landtagsabgeordneter 92
3. Juni Raymond Foulché-Delbosc französischer Romanist, Hispanist, Katalanist, Lusitanist, Übersetzer und Literaturwissenschaftler 65
4. Juni Edmund Klotz österreichischer Bildhauer 73
4. Juni Otto Wirth deutscher Verwaltungsjurist 68
5. Juni Friedrich Heincke deutscher Zoologe und Ichthyologe 77
5. Juni Richard Wolffenstein deutscher Chemiker 64
6. Juni Rudolf Guby Passauer Kunsthistoriker und Heimatforscher 40
6. Juni Martin Quistorp deutscher Unternehmer 67
6. Juni Richard Réti österreichisch-ungarischer Schachspieler 40
7. Juni Clemens Denhardt deutscher Afrikaforscher 76
7. Juni Henri Gervex französischer Maler 76
8. Juni Michael Dannereder österreichischer Politiker 49
8. Juni Luis Johnson chilenischer Maler 42
8. Juni Wladimir Pawlowitsch Vogel russischer Schauspieler
9. Juni Giacomo Bresadola italienischer Geistlicher und Mykologe 82
9. Juni Here Erdis Dichterin 56
9. Juni Hannibal Lafayette Godwin US-amerikanischer Politiker 55
9. Juni Gustav Kittler deutscher Schreiner und Politiker (SPD) 79
9. Juni Emmerich Nagy österreichischer Motorradrennfahrer
9. Juni Otto Serner deutscher Landschaftsmaler 72
9. Juni Erwin Zschokke Schweizer Veterinärmediziner 73
10. Juni Cecil Ashby britischer Motorradrennfahrer
10. Juni Kazimierz Stabrowski polnischer Maler und Hochschullehrer 59
10. Juni Andries Gerhardus Visser südafrikanischer Dichter und Arzt 51
11. Juni Gyula Andrássy der Jüngere ungarischer Politiker, k.u.k. Außenminister 68
11. Juni William D. Boyce US-amerikanischer Unternehmer und Verleger 70
11. Juni Arthur Lange deutscher Bildhauer 54
11. Juni J. McKenzie Moss US-amerikanischer Jurist und Politiker 61
12. Juni Henri Andoyer französischer Astronom und Mathematiker 66
13. Juni Karl Bethke deutscher Politiker (SPD, ASPD) 50
13. Juni Franz Theodor Usteri Schweizer Jurist und Verwaltungsrat 76
14. Juni Max Devrient deutscher Schauspieler 71
15. Juni Virginia Brooks US-amerikanische Frauenrechtlerin und Autorin 43
15. Juni Charles Francis Brush amerikanischer Erfinder, Unternehmer und Philanthrop 80
15. Juni Traian Lalescu rumänischer Mathematiker 46
16. Juni Bramwell Booth englischer Theologe und Prediger 73
16. Juni Josef Graw deutscher Politiker (Zentrum), MdL 75
16. Juni Karl Heinsheimer deutscher Jurist 59
16. Juni Vernon Louis Parrington amerikanischer Literaturwissenschaftler und Historiker 57
16. Juni Ferdinand Schulz Pionier des Segelflugs in Ostpreußen, Inhaber zahlreicher Weltrekorde 36
16. Juni Oldfield Thomas britischer Zoologe 71
17. Juni Hugo Kinzer deutscher Architekt und kommunaler Baubeamter 54
18. Juni Carlo Airoldi italienischer Marathonläufer 59
18. Juni Michael Bauer deutscher Lehrer, Autor, Theosoph und Anthroposoph 57
18. Juni Franz Siegfried Willy Bruhns deutscher Mineraloge 65
18. Juni Hermann Wagner deutscher Geograph 88
20. Juni Philip L. Cannon US-amerikanischer Politiker 78
20. Juni Max Levy-Dorn deutscher Radiologe 65
20. Juni Leo Wiese deutscher Romanist und Mediävist 58
20. Juni Jewhen Tschykalenko ukrainischer Mäzen, Agronom, Landbesitzer, Verleger und Publizist 67
21. Juni Leonard Trelawny Hobhouse britischer liberaler Politiker und Professor für Soziologie 64
21. Juni Ferdinand Rudio deutscher Mathematiker und Leiter der ETH-Bibliothek in Zürich 72
21. Juni Ödön Tersztyánszky ungarischer Fechter 39
21. Juni Harry C. Woodyard US-amerikanischer Politiker 61
22. Juni Willi Schmalbach deutscher Unternehmer 53
22. Juni Rudolf Tyrolt österreichischer Schauspieler und Schriftsteller 80
23. Juni William Stevens Fielding Politiker der Liberalen Partei Kanadas 80
23. Juni Richard Lorenz österreichischer Chemiker 66
23. Juni Frank Stranahan US-amerikanischer Kaufmann und Stadtbegründer 64
24. Juni Karl Arnold deutscher Chemiker, Mineraloge, Lehrbeauftragter, Sachbuchautor und Alpinist 76
24. Juni Sybil Newall britische Bogenschützin 74
24. Juni Rudolf Rojahn deutscher Verwaltungsjurist und Rittergutsbesitzer 53
25. Juni Gustav Billeter schweizerischer klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 55
25. Juni Georges Courteline französischer Romancier und Dramaturg 71
25. Juni Julius Goldstein deutscher Kulturwissenschaftler und Philosoph 55
25. Juni August Schneider Bürgermeister der Stadt Kattowitz 77
26. Juni Amandus Adamson estnischer Bildhauer 73
26. Juni Francis W. Rockwell US-amerikanischer Politiker 85
27. Juni Georg Blumenthal deutscher Schriftsteller und Herausgeber mehrerer Zeitschriften 56
27. Juni Paul-Émile Boutigny französischer Maler und Illustrator 76
27. Juni Jakob Dieffenbacher deutscher Unternehmensgründer 81
27. Juni Paul Rahtgens deutscher evangelisch-lutherischer Geistlicher; Landespropst in Eutin 62
27. Juni Philipp Uebel deutscher Beamter und Politiker (Zentrum), MdR 64
27. Juni Gregor Žerjav slowenischer und jugoslawischer Rechtsanwalt, liberaler Politiker 46
28. Juni Edward Carpenter britischer Autor und Dichter 84
29. Juni Friedrich Dahl deutscher Zoologe 73
29. Juni Theodor Kösser deutscher Architekt 75
29. Juni Ferdinand Krackowizer österreichischer Arzt, Heimatforscher und Bürgermeister von Gmunden 77
29. Juni Uchida Roan japanischer Schriftsteller, Kritiker und Übersetzer 61

JuliBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Juli Jodok Fink österreichischer Politiker 76
1. Juli Max Mauermann österreichischer Ingenieur und Erfinder rostbeständigen Stahles 60
1. Juli Wenceslau de Morães portugiesischer Diplomat und Schriftsteller 75
1. Juli Joseph René Vilatte französischer altkatholischer Bischof 75
3. Juli Paul Böhringer Schweizer Theologe 76
3. Juli Pascal Adolphe Dagnan-Bouveret französischer Maler 77
3. Juli Dustin Farnum US-amerikanischer Film- und Theaterschauspieler 55
4. Juli Alice von Gaudy deutsche Schriftstellerin und Lyrikerin 66
4. Juli Soyeda Juichi japanischer Volkswirtschaftler und Bankier 64
4. Juli Franz Josef Scherf Arzt und Kurdirektor in Bad Orb (1905–1929), Abgeordneter des Provinziallandtages in Kassel (1926–1929), Kommunikator und Förderer des Heilbades Orb 63
4. Juli Otto Taubmann deutscher Komponist und Dirigent 70
4. Juli Hans Werckmeister deutscher Schauspieler und Regisseur
5. Juli Hans Meyer deutscher Geograph, Verleger und Afrikaforscher 71
5. Juli Richard Müller-Uri deutscher Glasbläser und Unternehmer 70
5. Juli Mieczysław Świerz polnischer Bergsteiger 38
6. Juli Edward W. Eberle US-amerikanischer Admiral; Chief of Naval Operations (1923–1927) 64
6. Juli Thomas J. Geary US-amerikanischer Politiker 75
6. Juli Maximilian Riba österreichischer Klassischer Philologe und Gymnasiallehrer 68
7. Juli Emil Czech österreichischer Maler 66
7. Juli Alfred Moritz Hauschild deutscher Architekt 87
8. Juli Jaroslav Goll tschechischer Historiker 82
9. Juli Marie von Mecklenburg-Schwerin deutsch-österreichische Archäologin 72
10. Juli Wilhelm Lünenschloß deutscher Bauunternehmer und Politiker (WP), MdR 49
11. Juli Luís Murat brasilianischer Dichter und Journalist 68
11. Juli Katherine Tingley US-amerikanische Sozialreformerin, Autorin, Theosophin 82
12. Juli Josef Haas deutscher Romanist, Sprachwissenschaftler und Literaturwissenschaftler 65
13. Juli Wilhelm Ashoff deutscher Unternehmer 71
13. Juli Berthold Freudenthal deutscher Strafrechtler 56
13. Juli Eusebius Mandyczewski österreichischer Musikwissenschaftler und Komponist 71
13. Juli Leo Sontag preußischer General der Infanterie 72
14. Juli Hans Delbrück deutscher Historiker und Politiker, MdR 80
14. Juli Adolf Meyer deutscher Architekt und Designer 48
14. Juli Walter Baldwin Spencer Biologe, Anthropologe und Ethnologe 69
14. Juli Karolina Utriainen finnische Laienpredigerin 86
15. Juli Otto Binswanger Schweizer Psychiater und Neurologe 76
15. Juli Hugo von Hofmannsthal österreichischer Schriftsteller, Dramatiker, Lyriker und Librettist 55
15. Juli Annie Hruschka österreichische Schriftstellerin 62
15. Juli Georg Wilhelm Köhler deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer 55
16. Juli Otto Henkell deutscher Unternehmer und Inhaber der Sektfirma Henkell & Co 60
16. Juli Leopold Simony österreichischer Architekt 69
16. Juli Friedrich Weinmann deutscher Kameramann des Stummfilms 43
17. Juli Hermann Lorenz deutscher Begründer der auf Sachsen begrenzten chiliastischen Bewegung Gemeinschaft in Christo Jesu 65
17. Juli Fritz Travers Oberbürgermeister von Wiesbaden 54
7. Juli Alfred Zesiger Schweizer Historiker und Redaktor
18. Juli Ludwig von Plessen-Cronstern deutscher Diplomat 80
18. Juli Max Rudeloff deutscher Ingenieur, Geheimer Regierungsrat, Professor des Materialprüfungswesen 71
19. Juli Carsten Dreßler deutscher Brauereibesitzer 86
19. Juli Julian Fałat polnischer Maler 75
19. Juli Gustav Kassbaum deutscher Architekt und preußischer Baubeamter 51
19. Juli Henry McMorran US-amerikanischer Politiker 85
19. Juli Franz Molitor deutscher Maler 71
19. Juli Fausto Zonaro italienischer Maler 74
20. Juli Noble Drew Ali religiöser afroamerikanischer Führer; Gründer des Moorish Science Temple of America 43
20. Juli Nicholas J. Sinnott US-amerikanischer Jurist und Politiker 58
22. Juli Bror Beckman schwedischer Komponist 63
22. Juli Édouard Louis Joseph Empain belgischer Ingenieur, Unternehmer, Finanzier und Industrieller 76
22. Juli Heinrich Gärtner deutscher Theaterschauspieler, Opernsänger (Bass) und Theaterregisseur 68
22. Juli Édouard Risler französischer Pianist 56
22. Juli Albert Schwarz deutscher Politiker 52
22. Juli Karl Weber Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 65
23. Juli Paul Flechsig deutscher Psychiater und Hirnforscher 82
24. Juli William W. Morrow US-amerikanischer Jurist und Politiker 86
24. Juli Leslie Jasper Steele US-amerikanischer Politiker 60
25. Juli Matti Aikio norwegischer Dichter, erster samischer Dichter Norwegens 57
25. Juli Josiah Gordon Scurlock US-amerikanischer Revolverheld 80
26. Juli Naomasa Yamasaki japanischer Geograph und Geologe 59
27. Juli Raoul Pictet Schweizer Physiker 83
27. Juli John Franklin Alexander Strong US-amerikanischer Politiker 72
27. Juli Georg Strutz deutscher Verwaltungsjurist und Richter 67
28. Juli Margarete Behm deutsche Politikerin (DNVP), MdR 69
30. Juli Karl Henckell deutscher Schriftsteller 65
31. Juli José de Castro portugiesischer Journalist und Politiker 61
31. Juli Heinrich Königbauer deutscher Politiker (Zentrum, BVP) 52
31. Juli Friedrich Richard Küttner deutscher Unternehmer und Textilfabrikant 81

AugustBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. August Joseph Petzoldt deutscher Philosoph und Vertreter des Empiriokritizismus 66
2. August Walter K. Farnsworth US-amerikanischer Anwalt, Richter und Politiker 58
3. August Josef Andergassen österreichischer Kunsttischler, Altarbauer und Bildhauer 67
3. August Emil Berliner deutsch-amerikanischer Erfinder der Schallplatte und des Grammophons. Seit 1881 amerikanischer Staatsbürger. 78
3. August Charles S. Hartman US-amerikanischer Politiker 68
3. August James H. Hawley US-amerikanischer Politiker 82
3. August Eduard Georg Simon deutscher Unternehmer, Kunstsammler und Kunstmäzen 65
3. August Thorstein Veblen US-amerikanischer Ökonom und Soziologe 72
4. August Carl Auer von Welsbach österreichischer Chemiker und Unternehmer 70
4. August Andreas Wilhelm Heinrich Brandt deutscher Pharmazeut 50
4. August Ludwig August Bretschneider österreichischer Politiker 68
4. August Franz Matt bayerischer Kultusminister und stellvertretender Ministerpräsident 68
5. August António Mendes Bello portugiesischer Kardinal und Erzbischof von Lissabon 87
5. August Millicent Garrett Fawcett britische Frauenrechtlerin 82
5. August Felix Löwenthal deutscher Rechtsanwalt und Parlamentarier 75
6. August William Vincent Fitzgerald australischer Botaniker 62
6. August Felix Genzmer deutscher Architekt und Hochschullehrer 72
6. August Emil Hilb deutscher Mathematiker 47
7. August Victor L. Berger US-amerikanischer Politiker und Gründungsmitglied der Sozialistischen Partei Amerikas 69
7. August Friedrich Eduard Keller deutscher Ruderer, Paddler und Segler 70
7. August Kathi Kobus Betreiberin der Künstlerkneipe Simplicissimus 74
7. August Waldron DeWitt Miller US-amerikanischer Ornithologe 50
7. August Archibald Reiss deutsch-schweizerischer Kriminologie-Pionier, Hochschullehrer und Publizist 54
8. August Willy Ascherl deutscher Fußballspieler 27
8. August Edouard Long Neuropathologe 61
8. August Paul Mishel deutscher Landschaftsmaler 67
9. August Heinrich Zille deutscher Maler und Zeichner 71
10. August Pierre Fatou französischer Mathematiker 51
10. August Aletta Jacobs niederländische Ärztin und Feministin 75
11. August Román Delgado Chalbaud venezolanischer Berufsoffizier und Politiker
12. August Frank Austen Gooch US-amerikanischer Chemiker 77
12. August Robert Henri US-amerikanischer Maler 64
12. August Otto Müller deutscher Bürgermeister 60
12. August Rudolf Nováček tschechischer Komponist und Dirigent 69
13. August Ray Lankester britischer Zoologe 82
13. August Eiler Theodor Lehn Schiøler dänischer Bankier 54
13. August Clara Montalba englische Aquarellmalerin 89
13. August Paul Trautmann deutscher Jurist, Oberbürgermeister Frankfurt (Oder) (1917–1925) und Oberbürgermeister von Braunschweig (1925–1929) 48
14. August Dickie Baugh englischer Fußballspieler 65
14. August Henry Horne, 1. Baron Horne britischer General 68
16. August Josef Geiger deutscher Gutsbesitzer und Politiker (Zentrum), MdR 77
16. August Theodor Wundt deutscher Offizier, Bergsteiger und Schriftsteller 71
17. August Otto Gleim deutscher Gouverneur von Kamerun und Unterstaatssekretär im Reichskolonialamt 63
17. August Cyrus Locher US-amerikanischer Politiker 51
18. August Clarita Beyer deutsche Malerin 64
18. August Emil Höllein deutscher Politiker (SPD, USPD, KPD), MdR 49
18. August Hans Steinmann deutscher Landwirt und Politiker (DNVP) 68
19. August Georg Arndt deutscher Dermatologe 54
19. August Sergei Pawlowitsch Djagilew russischer Herausgeber, Kunstkritiker und Kurator 57
19. August Ettore Ferrari italienischer Bildhauer, Politiker und Freimaurer 84
19. August Chris Kelly US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Bandleader 38
19. August Meta Seinemeyer deutsche Sängerin 33
19. August Peter Zillig deutscher Pädagoge 73
20. August Jeanne Immink niederländische Alpinistin 75
20. August Hermann Schulz deutscher Politiker (SPD), MdR 56
22. August Richard Heinze deutscher Klassischer Philologe 62
22. August Otto Liman von Sanders deutscher General 74
23. August William Cecil Slingsby britischer Bergsteiger
24. August Jānis Fabriciuss sowjetischer Militär im Bürgerkrieg 52
24. August Charles Russell Orcutt amerikanischer Naturkundler 65
24. August Lawrence Tyson US-amerikanischer Politiker, Unternehmer und General 68
25. August Josma Selim österreichische Chansonette und Diseuse 45
26. August Thomas John I’Anson Bromwich englischer Mathematiker und Physiker 54
26. August Ernest Satow britischer Diplomat und Japanologe 86
27. August Giulio Bas italienischer Komponist und Organist 55
27. August Herman Potočnik österreichischer Raumfahrttheoretiker 36
28. August Karl Mantel Münchner Polizeipräsident 60
30. August Peng Pai chinesischer Revolutionär und Politiker (KPCh) 32
30. August Franz Reinprecht österreichischer Bundesrat (CSP) 42
30. August Ferdinand Freiherr von Reitzenstein deutscher Sexualwissenschaftler 52
30. August Ivo Vojnović kroatischer Dichter und Dramatiker 71
31. August Adolf Grubenmann Schweizer Politiker (Liberale) und Arzt 88
August Otto zu Brandis österreich-ungarischer Diplomat 80

SeptemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. September Stanisław Barcewicz polnischer Geiger, Kammermusiker, Dirigent und Musikpädagoge 71
2. September Paul Leni deutscher Szenenbildner und Regisseur 44
2. September Gottlob Schumann deutscher Unternehmer 69
3. September Owen Thomas Edgar US-amerikanischer Soldat 98
3. September Jan Kanty Steczkowski Ministerpräsident Polens 66
5. September Theodor Franz Schild österreichischer Komponist 70
6. September Robert G. Brett kanadischer Politiker 77
6. September Reinhold Carl deutscher Maler und Bildhauer 64
8. September Carl Theodor Plessing deutscher Journalist, Kaufmann, königlich bayrischer Generalkonsul 73
8. September Hans C. Otto deutscher Handschuhfabrikant 50
8. September Alfred Pöll österreichischer Frauenarzt und Maler 62
8. September Karl Tackert deutscher Kammeringenieur und Bürgermeister von Schwerin 92
9. September Carlo Braida italienischer Radrennfahrer 61
9. September Walther Katzenstein deutscher Ruderer 50
9. September Alexei Petrowitsch Pawlow russischer Geologe und Paläontologe 74
9. September Eric John Eagles Swayne britischer Offizier und Kolonialgouverneur 66
11. September Gilbert Clayton britischer General und Kolonialbeamter 54
11. September Ole J. Kvale US-amerikanischer Politiker 60
11. September Paul Rosenhayn deutscher Drehbuchautor 51
12. September Ernst von Brunner deutscher Offizier 61
12. September Rainis lettischer Dichter, Dramatiker, Übersetzer und Politiker 64
13. September William Emmett Dever US-amerikanischer Politiker 67
13. September Curt Herrmann deutscher Künstler 75
13. September Robert Lorimer schottischer Architekt und Möbeldesigner 64
14. September Jesse Lynch Williams US-amerikanischer Dramatiker, Autor und Journalist 58
15. September Heinrich Beckurts deutscher Chemiker und Hochschullehrer 74
15. September Robert Wyche Davis US-amerikanischer Politiker 80
15. September Charles Hall Dillon US-amerikanischer Politiker 75
15. September Rudolf Geyer österreichischer Orientalist 68
15. September Charles B. Law US-amerikanischer Politiker 57
15. September Minnie Marx Mutter und Managerin der Marx Brothers 63
15. September Leopold Carl Friedrich Merkel deutscher Ingenieurwissenschaftler 36
15. September Anton Maria Schwartz österreichischer katholischer Priester und Gründer der Kalasantiner, Seliger 77
17. September Rudolf Münger Schweizer Maler 66
17. September William Henry Perkin junior britischer Chemiker (Organische Chemie) 69
18. September Heinrich Beda deutscher Papierfabrikant und Politiker (NLP, DDP), MdL (Königreich Sachsen) 66
18. September Hermann Graedener deutsch-österreichischer Komponist 85
18. September Fritz Wilhelm Georg Graff Oberbürgermeister von Bochum (1904–1925) 71
19. September Franz Pittner österreichischer Hotelier und Politiker 67
20. September Claribel Cone US-amerikanische Kunstsammlerin 64
21. September Nathaniel Edwin Harris US-amerikanischer Politiker 83
21. September Anton Herrnfeld Schauspieler, Autor und Theaterleiter 63
22. September Martha Kuntze deutsche Malerin 80
22. September Richard Leopold deutscher Schauspieler und Komiker 55
23. September Wilhelm Busch deutscher Historiker 68
23. September Louis-Ernest Dubois französischer Kardinal der römisch-katholischen Kirche und Erzbischof von Paris 73
23. September John Freeman englischer Lyriker und Essayist 49
23. September Max von Pfetten deutscher Gutsbesitzer und Politiker, MdR 68
23. September Arthur Scheller österreichischer Astronom 53
23. September Richard Zsigmondy österreichischer Nobelpreisträger für Chemie (1925), Chemiker, Bergsteiger 64
24. September Herbert Chermside britischer Offizier und Diplomat 79
24. September Mahidol Adulyadej Vater des thailändischen Königs, Arzt 37
25. September Miller Huggins US-amerikanischer Baseballspieler und -trainer 51
26. September Friedrich Heine deutscher Unternehmer 66
26. September Stephen M. Sparkman US-amerikanischer Politiker 80
26. September Karl Weinmann katholischer Theologe und Musikforscher 55
27. September Carl Mirbt deutscher evangelischer Kirchenhistoriker und Missionswissenschaftler 69
28. September August von der Heydt deutscher Bankier und Kunstmäzen 78
28. September Leopold Hirschberg deutscher Musikwissenschaftler 61
28. September Louis Roth österreichischer Operetten-Komponist und Kapellmeister 86
29. September Walther Kulenkampff deutscher Politiker (DVP), MdR 46
29. September Tanaka Giichi 26. Premierminister von Japan 66
29. September Vasilios III. Patriarch von Konstantinopel
30. September Ioannis Psycharis griechischer Philologe und Schriftsteller 75

OktoberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Oktober Antoine Bourdelle französischer Bildhauer und Kunstlehrer 67
1. Oktober W. B. Kinne US-amerikanischer Politiker 55
2. Oktober Hans Bimler deutscher Zeichenlehrer, freischaffender Künstler und Antiquitätensammler 69
2. Oktober Helene Lecher österreichische Philanthropin 64
3. Oktober Paul Brandt preußischer Beamter und Politiker 60
3. Oktober Jeanne Eagels US-amerikanische Schauspielerin 39
3. Oktober Constantin Koenen deutscher Provinzialrömischer Archäologe 75
3. Oktober Gustav Stresemann deutscher Politiker (DVP, NLP), MdR, Außenminister der Weimarer Republik und Friedensnobelpreisträger 51
3. Oktober Carl Wolff siebenbürgischer Volkswirtschaftler, Journalist und Politiker 79
4. Oktober Emilie Gutzwiller-Meyer Schweizer Frauenrechtlerin 61
4. Oktober Bernarda Morin Ordensschwester und Gründerin der Congregación de las Hermanas de la Providencia en Chile
5. Oktober Albrecht Patzig deutscher Buchhändler, Parteisekretär und Politiker (NLP), MdR 78
6. Oktober August Heinrich Niebour deutscher Richter und Senator der Hansestadt Lübeck 40
6. Oktober Marzena Skotnicówna polnische Bergsteigerin 17
7. Oktober Gustav Steinmann deutscher Geologe und Paläontologe 73
8. Oktober Theodor von Baginski deutscher Hauptmann, Bergwerksunternehmer und Gründer des Kurbades Bad Salzig 84
8. Oktober August Friedrich Horstmann deutscher Chemiker 86
8. Oktober Max Lehmann deutscher Historiker und Hochschullehrer 84
8. Oktober Jacek Malczewski polnischer Maler 75
9. Oktober Wilhelm August Berberich deutscher Pädagoge und Dichter 68
10. Oktober Friedrich Holtze deutscher Jurist und Historiker 74
10. Oktober Elijah McCoy afro-kanadischer Ingenieur und Erfinder
10. Oktober Max Sielaff deutscher Unternehmer 69
11. Oktober Hans Breuer deutscher Opernsänger (Tenor)
11. Oktober Walburga von Hohenthal britische Autorin 90
11. Oktober Albert Küppers deutscher Bildhauer 87
11. Oktober Wilhelm Ludowici deutscher Unternehmer, Ziegeleibesitzer und Erforscher des römischen Rheinzaberns 74
11. Oktober Hamilton Irving Marlatt US-amerikanischer Maler
11. Oktober Georg Meyer-Steglitz deutscher Bildhauer 61
11. Oktober Catharina Sturzenegger Schweizer Journalistin und Schriftstellerin, Mitarbeiterin des Schweizer Roten Kreuzes 74
12. Oktober Lionel Cust britischer Kunsthistoriker 70
12. Oktober William Dawson US-amerikanischer Politiker 81
12. Oktober Max Ettlinger deutscher Philosoph, Psychologe und Pädagoge 52
14. Oktober Heinrich Berger deutscher Kapellmeister, Komponist und Arrangeur 85
15. Oktober Léon Delacroix belgischer Jurist und Politiker 61
15. Oktober Gustav Eichhorn deutscher Mediziner und Prähistoriker 67
15. Oktober Otto von Linstow deutscher Geologe 57
16. Oktober Frank Van der Stucken US-amerikanischer Komponist und Dirigent 71
17. Oktober Edmund Michael Dunne US-amerikanischer römisch-katholischer Geistlicher und Bischof von Peoria 65
17. Oktober Vladimir Gortan italienischer politischer Aktivist kroatischer Nationalität 25
17. Oktober Wilibald Nagel deutscher Musikwissenschaftler und Musikkritiker 66
17. Oktober Paul Piccard Schweizer Maschinenbauingenieur 85
18. Oktober Hans von Cranach deutscher Offizier und Burghauptmann der Wartburg 74
18. Oktober Karl Ioganson lettischer Avantgarde-Künstler 39
18. Oktober Auguste Pellerin französischer Unternehmer und Kunstsammler 76
18. Oktober Robert S. Vessey US-amerikanischer Politiker 71
19. Oktober Rita Lydig spanische High Society-Lady und Autorin
20. Oktober José Batlle y Ordóñez uruguayischer Journalist und Politiker 73
20. Oktober John Milton Glover US-amerikanischer Politiker 77
20. Oktober Rudolf Kittel deutscher Alttestamentler; Hochschullehrer und Rektor in Breslau und Leipzig 76
20. Oktober Friedrich von Förderreuther deutscher Eisenbahningenieur 77
21. Oktober William Martin Croll US-amerikanischer Politiker 63
21. Oktober Merrill Moores US-amerikanischer Politiker 73
21. Oktober Wassil Radoslawow bulgarischer Politiker und Ministerpräsident 75
22. Oktober August Henggeler Schweizer Unternehmer und liberaler Politiker 81
22. Oktober Stephan Löffler deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer 51
22. Oktober Richard Winternitz deutscher Maler 68
23. Oktober Robert Hoeniger deutscher Historiker, Sachbuchautor und Publizist 74
23. Oktober Thomas Frederick Tout britischer Historiker 74
24. Oktober Amadeu Amaral brasilianischer Dichter, Romanist, Lusitanist und Dialektologe 53
24. Oktober Petrus Johannes Blok niederländischer Historiker 74
24. Oktober Ludwig von der Wense deutscher Verwaltungsbeamter, Rittergutsbesitzer und Parlamentarier 65
25. Oktober Josse Goossens deutscher Maler 53
26. Oktober Arno Holz deutscher Dichter und Dramatiker des Naturalismus 66
26. Oktober Aby Warburg deutscher Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler 63
27. Oktober Heinrich Büssing deutscher Konstrukteur und Unternehmensgründer 86
27. Oktober Demeter Koko österreichischer Maler und Zeichner des Spätimpressionismus 38
27. Oktober Georg von der Marwitz preußischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie im Ersten Weltkrieg 73
27. Oktober Alfred Maria Willner österreichischer Journalist, Komponist und Librettist 70
28. Oktober Bernhard von Bülow deutscher Staatsmann 80
28. Oktober Theodore E. Burton US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 77
28. Oktober Hermann Ungar mährischer Schriftsteller 36
29. Oktober Georg Meiski Landtagsabgeordneter Großherzogtum Hessen 64
29. Oktober Carl Reininghaus österreichischer Großindustrieller und Kunstsammler 72
29. Oktober Hans Veit zu Toerring-Jettenbach bayerischer Politiker 67
30. Oktober Henry Baudin Schweizer Architekt 53
30. Oktober Jacques Doucet französischer Modedesigner 76
30. Oktober Christoph Eberle deutscher Maschinenbauingenieur und Hochschullehrer 59
30. Oktober Numa Ensch-Tesch belgischer Rechtsanwalt und Politiker 88
30. Oktober August Musger österreichischer Priester, Physiker und Erfinder 61
30. Oktober Ovide Musin belgischer Violinist und Komponist 75
30. Oktober Otto Schöpf deutscher Heimatschriftsteller und Chefredakteur des Mülheimer Generalanzeigers 66
31. Oktober António José de Almeida portugiesischer Politiker 63
31. Oktober Norman Pritchard Leichtathlet und Medaillengewinner bei Olympischen Spielen 54
31. Oktober José Carlos de Mascarenhas Relvas portugiesischer Politiker 71

NovemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. November Ernst Bach deutscher Theaterautor 53
1. November Warren Gard US-amerikanischer Politiker 56
2. November Lena Amsel Tänzerin und Schauspielerin 31
2. November Anna Führing deutsche Schauspielerin 63
2. November Olga Valerianowna Paley russische Adlige, Mätresse und zweite Ehefrau des Großfürsten Pawel Alexandrowitsch Romanow 63
2. November Peter Polis deutscher Meteorologe und Direktor des meteorologischen Observatorium Aachens 59
2. November Waldemar Vollerthun deutscher Konteradmiral 60
3. November Olav Aukrust norwegischer Lyriker 46
3. November Jan Ignacy Niecisław Baudouin de Courtenay polnischer Linguist und Slawist 84
3. November Jakow Grigorjewitsch Bljumkin russischer Revolutionär und Attentäter
3. November José de Freitas Ribeiro portugiesischer Fregattenkapitän, Politiker und Premierminister 61
3. November Oskar Friedmann österreichischer Journalist und Schriftsteller 57
4. November Karl von den Steinen deutscher Mediziner, Ethnologe, Forschungsreisender, Altamerikanist, Schriftsteller 74
5. November Anton Galgótzy österreichischer General 92
5. November Alfred Anthony von Siegenfeld österreichischer Heraldiker 75
6. November Max von Baden preußischer General der Kavallerie, letzter Reichskanzler des Deutschen Kaiserreiches 62
6. November Gustave Naville Schweizer Industrieller 81
6. November Columbano Bordalo Pinheiro portugiesischer Maler 71
6. November Elías Regules uruguayischer Politiker und Schriftsteller 68
6. November Bruno Rodschinka deutscher Pilot 38
6. November Josef Sinn deutscher Kaufmann und Politiker (Zentrum), MdR 61
6. November Georg Wolff deutscher Gymnasiallehrer und provinzialrömischer Archäologe 84
7. November William A. Reeder US-amerikanischer Politiker 80
7. November Maria Luise Weissmann deutsche Lyrikerin 30
8. November Karl Asal badischer Jurist 70
8. November Alwin Oppel deutscher Wirtschaftsgeograph, Schulgeograph 80
9. November Carl Ben Eielson US-amerikanischer Buschpilot 32
9. November Frida Lanius deutsche Theaterschauspielerin 62
9. November Jacques Rigaut französischer Dichter und Autor 30
10. November William Paul Jarrett US-amerikanischer Politiker 52
10. November Karl Menser deutscher Bildhauer und akademischer Zeichenlehrer 57
10. November Giovanni Battista Ricci italienischer Geistlicher, Erzbischof von Ancona und Numana 84
11. November Woldemar Kandler deutscher Architekt und Kirchenbaumeister 63
11. November Ernst Maass deutscher klassischer Philologe 73
11. November Mieczysław Sołtys polnischer Komponist 66
12. November Alexander von Zagareli georgischer Linguist 84
13. November Viktoria von Preußen Tochter von Kaiserin Victoria und Kaiser Friedrich III. 63
14. November Conrad Dieterici deutscher Physiker und Hochschullehrer 70
14. November Charles Hose britischer Kolonialbeamter, Zoologe und Ethnologe 66
14. November Kamala indisches Wolfskind
14. November Karl Scheurer Schweizer Politiker (FDP) 57
15. November Max Ebert deutscher Prähistoriker 50
17. November Minya Diez-Dührkoop Porträtfotografin (Hamburg) 56
17. November Ernst Graser deutscher Chirurg 69
17. November Wilhelm Hadorn reformierter Schweizer Theologe 60
17. November Herman Hollerith US-amerikanischer Unternehmer, Ingenieur und Erfinder 69
17. November Wilhelm Platz deutscher Schriftsteller 63
18. November James William Good US-amerikanischer Politiker 63
18. November Zsigmond Kunfi ungarischer sozialistischer Politiker 50
18. November Julian M. Quarles US-amerikanischer Politiker 81
18. November Henricus van de Wetering niederländischer Kleriker und Erzbischof von Utrecht 78
19. November Felix Ehrl deutscher Ingenieur, Opernsänger (Bass), Theaterschauspieler sowie Theaterregisseur 74
20. November Walther Firle deutscher Porträtmaler und Genremaler 70
20. November Stefanie von Turetzki Begründerin des 1. Mädchenlyzeums Österreich-Ungarns in Czernowitz 60
21. November Hermann Leffler deutscher Schauspieler bei Bühne und Film 65
22. November Jaume Ferran i Clua spanischer Arzt und Bakteriologe 78
22. November Robert Leibnitz deutscher Architekt 66
23. November Arvid Kleven norwegischer Komponist 29
24. November Georges Clemenceau französischer Politiker 88
24. November Rudolph Crasemann deutscher Kaufmann und Politiker, MdHB 88
24. November Max Oertz deutscher Yachtkonstrukteur 58
24. November Francis E. Warren US-amerikanischer Politiker 85
25. November Emma Bachem Politikerin des Zentrums 58
25. November Maria Emilie Snethlage deutsche Ornithologin 61
26. November Augusto Gil portugiesischer Lyriker 56
26. November Friedrich Graf deutscher Lehrer, Heimatforscher und Kommunalpolitiker 71
26. November Charles J. McCarthy US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei) und Territorialgouverneur von Hawaii 68
26. November George-Daniel de Monfreid französischer Kunstsammler und Maler 73
26. November Chandra Shamsher Jang Bahadur Rana Premierminister von Nepal 66
26. November Siegfried Graf von Wimpffen österreichischer Adliger, österreichischer Automobilist 64
26. November Luciano Zuccoli italienischer Schriftsteller 60
27. November Robert Misch deutscher Librettist und Schriftsteller 69
27. November Hermann Nietschmann deutscher Schriftsteller 89
28. November Carl Oswald Bulla Fotograf, Gründer der russischen Fotoreportagen 74
28. November Franz Hartl österreichischer Politiker (SDAP), Bundesrat 57
29. November Heinrich Kluibenschedl österreichischer Maler und Restaurator 80
30. November Frida von Kronoff deutsche Schriftstellerin 76
30. November Wilhelm Merck deutscher Politiker (BVP), MdR 62
30. November Samuel L. Powers US-amerikanischer Politiker 81

DezemberBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
1. Dezember Detlef Breiholz deutscher Lehrer und Imker 65
1. Dezember Otto Fischer deutscher Richter und Rechtswissenschaftler; Hochschullehrer und Rektor in Breslau 76
1. Dezember Louis Lewin deutscher Arzt, Pharmakologe, Toxikologe und Begründer der Industrietoxikologie und Suchtmittelforschung 79
1. Dezember Alfred Lucking US-amerikanischer Politiker 72
1. Dezember August Meyer deutscher Politiker (SPD), MdL 58
1. Dezember Max Neumeister Forstwirt und Wissenschaftler 80
1. Dezember Leon Reich polnischer zionistischer Publizist und Politiker 50
1. Dezember Konrad von Sydow Gutsbesitzer und Politiker 76
2. Dezember Ludwig von Marnitz deutscher Sprachlehrer und Professor an der Preußischen Kriegsakademie 72
3. Dezember David Hollingsworth US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 85
4. Dezember Friedrich Grünanger bulgarisch-österreichischer Architekt und bulgarischer Hocharchitekt 73
4. Dezember Louis F. Hart US-amerikanischer Politiker 67
4. Dezember Niels Juul US-amerikanischer Politiker dänischer Herkunft 70
4. Dezember Hanns Lippmann deutscher Filmproduzent und Produktionsleiter der Stummfilmzeit
4. Dezember Franz Studniczka österreichischer Archäologe und Professor für Klassische Archäologie 69
4. Dezember Karl Walter deutscher Organist, Pädagoge und Wissenschaftler 67
5. Dezember Oscar Björck norwegisch-dänischer Maler 69
5. Dezember Fritz Blau deutscher Chemiker 64
5. Dezember William Walton Griest US-amerikanischer Politiker 71
6. Dezember Franz von Milde deutscher Sänger (Bariton) und Gesangsprofessor 74
7. Dezember Charles Jacobus US-amerikanischer Sportjournalist und Roque- bzw. Croquet-Spieler und -Funktionär 70
7. Dezember Samuel Jessner deutscher Dermatologe und Sexualforscher 70
7. Dezember Charles Monro britischer General und Oberbefehlshaber in Britisch-Indien (1916–1920) sowie Gouverneur von Gibraltar (1923–1929) 69
7. Dezember Arthur Peuchen kanadischer Geschäftsmann, Militär und Yacht-Sportler 70
7. Dezember Carl Stegmann deutscher Klassischer Philologe 76
8. Dezember Heinrich Kummer von Falkenfeld österreichisch-ungarischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie im Ersten Weltkrieg 77
8. Dezember Teddy Tetzlaff US-amerikanischer Automobilrennfahrer und Schauspieler 46
9. Dezember Nikolai Nikolajewitsch Gerhard Generalgouverneur von Finnland 91
9. Dezember Rudolf Schröder deutscher Architekt 55
10. Dezember Frederick Abberline Inspektor der London Metropolitan Police 86
10. Dezember Theodor Georg Rakus österreichischer Studentenführer, Arzt und Gesandter 60
10. Dezember Franz Rosenzweig deutscher Historiker und Philosoph 42
11. Dezember Otto Jürgens deutscher Archivar, Autor, und Bibliothekar, u. a. Leiter des Stadtarchivs Hannover 67
11. Dezember Richard Tschammer deutscher Architekt 69
12. Dezember Julius Axmann österreichischer Politiker 71
12. Dezember Charles Goodnight US-amerikanischer Viehzüchter 93
12. Dezember Uwe Jens Krafft deutscher Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor, Szenenbildner und Schnittmeister
13. Dezember Wilhelm Denz Schweizer reformierter Pfarrer 77
14. Dezember Webster E. Brown US-amerikanischer Politiker 78
14. Dezember Henry Bradwardine Jackson britischer Admiral; Erster Seelord 74
14. Dezember Frieda Jung deutsche Dichterin 64
14. Dezember Josef Noldin Rechtsanwalt und Organisator der Privatschulen in Südtirol während der Zeit des Faschismus 41
15. Dezember Marie Hankel deutsche Esperanto-Dichterin 85
15. Dezember Hermann Jellinghaus deutscher Sprachforscher und Volkskundler 82
15. Dezember Danylo Sabolotnyj ukrainischer Epidemiologe und Mikrobiologe 62
16. Dezember Alfred zu Dohna-Schlobitten preußischer Offizier, zuletzt General der Kavallerie 77
16. Dezember John Lisseter Humphreys britischer Kolonialgouverneur in Nord-Borneo
17. Dezember Ina von Bentivegni deutsche Schriftstellerin und Lehrerin 74
17. Dezember Ernest Woodford Birch britischer Resident von Perak 72
17. Dezember Manuel de Oliveira Gomes da Costa portugiesischer General, Politiker und Ministerpräsident 66
17. Dezember Ted Wilde US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor 40
18. Dezember George W. Baxter US-amerikanischer Politiker 74
18. Dezember Dietrich Behrens deutscher Romanist 70
18. Dezember Ferdinand Freiherr von Miller deutscher Erzgießer 87
18. Dezember Karl Strobach junior deutsch-mährischer Papieringenieur und Generaldirektor der Papier-Industrie-AG Olleschau, Prag, Tschechoslowakei 59
19. Dezember Friedrich von Bülow deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral 59
20. Dezember Will Kirk Kaynor US-amerikanischer Politiker 45
20. Dezember Kishida Ryūsei japanischer Maler 38
20. Dezember Émile Loubet französischer Politiker, Staatspräsident von Frankreich (1896–1906) 90
21. Dezember Karl Albrecht deutscher Philologe, evangelischer Theologe und Orientalist 70
21. Dezember Henry De Lamar Clayton, Jr. US-amerikanischer Jurist und Politiker 72
21. Dezember Henry Herbert La Thangue britischer Maler des Naturalismus und Spätimpressionismus 70
21. Dezember Isaac Lee Patterson US-amerikanischer Politiker 70
21. Dezember Ernst Pündter deutscher Schauspieler, Theaterleiter und Sendeleiter vom Bremer Sender 45
22. Dezember Adolf Thiele deutscher Politiker (SPD), MdL 52
22. Dezember George von Washington österreichischer Verwandter des ersten amerikanischen Präsidenten 73
23. Dezember Mathieu Molitor deutscher Künstler des Jugendstils 56
23. Dezember Sepharial englischer Autor, Astrologe und Theosoph 65
24. Dezember John Blaisdell Corliss US-amerikanischer Politiker 78
24. Dezember Elmer O. Leatherwood US-amerikanischer Politiker 57
24. Dezember LeRoy Percy US-amerikanischer Politiker 69
25. Dezember Sergei Alexandrowitsch Chrennikow russisch-sowjetischer Ingenieur
25. Dezember Percy Alexander MacMahon britischer Mathematiker 75
26. Dezember Giuseppe Gamba italienischer Geistlicher, Erzbischof von Turin und Kardinal der römisch-katholischen Kirche 72
26. Dezember Albert Giraud belgischer Autor 69
26. Dezember Pedro Weingärtner brasilianischer Maler 76
27. Dezember Peter Gleitsmann deutscher Geistlicher und Politiker (Zentrum), MdR 74
27. Dezember Ludwig Glötzle deutscher Kunstmaler 82
27. Dezember Otto Hieber deutscher Freimaurer 89
27. Dezember Otto Pahlau deutscher Theaterschauspieler und -regisseur 72
29. Dezember Wilhelm Beumer deutscher Industrievertreter und Politiker (Nationalliberal), MdR 81
29. Dezember Guido Alfred Dost Mundartdichter des Erzgebirges 70
29. Dezember Richard Friedländer deutscher Unternehmer 62
29. Dezember Luise von Gemmingen württembergische Hofdame 67
29. Dezember Henry Dickinson Green US-amerikanischer Politiker 72
29. Dezember Otto Hinterhuber österreichischer Geologe und Bergwerksdirektor 90
29. Dezember Hermann Kirchner deutscher Musiker und Komponist von Volksliedern 68
29. Dezember Wilhelm Maybach deutscher Automobilkonstrukteur und Unternehmer 83
29. Dezember Hans Moldenhauer deutscher Tennisspieler 28
29. Dezember Georg Sulzer Schweizer Jurist, Schriftsteller und Spiritist 85
30. Dezember Franz Hilarius Ascher österreichischer Unternehmer, Großgrund- und Bergwerksbesitzer, Eigentümer und Chefredakteur der Montan-Zeitung 77
30. Dezember Marie Bautz deutsche Politikerin (SPD), MdHB 50
30. Dezember Susanne von Nathusius deutsche Porträtmalerin 79
31. Dezember Charles Phelps Taft US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) 86
Dezember Blind Lemon Jefferson US-amerikanischer Bluessänger und -gitarrist 36

Datum unbekanntBearbeiten

Tag Name Beruf, bekannt als Alter Beleg
Bianca Ambrosetti italienische Turnerin
Marie Anatour österreichische Theaterschauspielerin und Soubrette
Giuseppe Aureli italienischer Maler
Gustav Bach Heilbronner Ingenieur und Unternehmer
William Ball englischer Fußballspieler
Bernhard Baumbach deutscher Verwaltungsbeamter
Israel Belkind russisch-deutscher BILU-Pionier
Big Tree Unterhäuptling der Kiowa-Indianer und Cousin von Satanta
Henri Bint französischer Geheimagent
Charles Schenk Bradley Elektrotechniker und Erfinder, Erfinder von Mehrphasenmotoren
Max Breslauer deutscher Elektrotechniker
Walter Francis Brown US-amerikanischer Maler und Illustrator
Pablo Castellanos León mexikanischer Pianist und Musikpädagoge
Antonio Chacón spanischer Flamenco-Sänger
Wilfred Collet britischer Kolonialgouverneur
Edward B. Craft US-amerikanischer Ingenieur
Henry Morton Dunham US-amerikanischer Organist und Komponist
Carl Esser deutscher Bildhauer
Marcel Fabre spanischer Filmschauspieler, Regisseur und Drehbuchautor
João Franco Ferreira Pinto Castelo Branco portugiesischer konservativer Politiker
Paul Fromme deutscher Verwaltungsbeamter
Chekri Ganem libanesischer Schriftsteller
Franz Carl Gerster deutscher Mediziner
Heinrich Gottinger deutscher Opernsänger, -regisseur, Theaterschauspieler und -direktor
Fredrik Vilhelm Hansen schwedischer Bauingenieur
Lillian Harman amerikanische Frauenrechtlerin und Anarchistin
William Wadé Harris liberianischer Evangelist und Prophet
Franz Emil Hellwig Kaufmann und Sammler von Ethnographika in Deutsch-Neuguinea
Friedrich Hertlein deutscher Archäologe
Christian Junggeburth deutscher Radrennfahrer und Schrittmacher
Karl von Kirchbach Generaldirektor der Königlich-Sächsischen Staatseisenbahnen
Walther Kleemann deutscher Verwaltungsbeamter
Otto Wilhelm Krogmann deutscher Kaufmann und Politiker, MdHB
Ludwig Kubanek deutscher Bildhauer und Stuckateur
Hans Kutter deutscher Verwaltungsjurist
Siegfried Laboschin deutscher Maler und Grafiker
Albin Le Maistre deutscher Verwaltungsjurist in Sachsen; erster Polizeipräsident in Dresden
Franz Müller deutscher Historien-, Kirchen-, Porträtmaler
Fernand Lematte französischer Historienmaler
Valentin Linhof deutscher Pionier der Fototechnik
Gustave Marissiaux belgischer Fotograf
Édouard-Antoine Marsal französischer Maler
Wilhelm Mauren deutscher Theaterschauspieler und -regisseur
Olga Markowa Meerson russische Malerin
Fritz Meister deutscher Theaterschauspieler
Fernando Meza chilenischer Maler
Georg Muratori österreichischer Theaterschauspieler
Louis F. Neuweiler Gründer der Louis F. Neuweiler’s Sons
Karl Nováček tschechischer Cellist, Dirigent und Militärkapellmeister
Ernst Alfred O’Swald deutscher Kaufmann und Politiker, MdHB
Lina Pfaff deutsche Nähmaschinenfabrikantin
Charles Fremont Pond US-amerikanischer Marineoffizier
Josef Queva deutscher Arbeiterführer und Vereinsgründer
Paul Radwanski deutscher Jurist und Politiker (Zentrum), MdR
Antonín Rázek tschechischer Komponist
Richard Römer deutscher Soldat, „Vater der DLRG“
Carlo Rosati italienischer Mathematiker
Jeanne de Rothschild französische Unternehmerin
George Roux französischer Illustrator
Gottfried Rückle deutscher Kopfrechner und Mathematiker
Garrett P. Serviss US-amerikanischer Wissenschafts- und Science-Fiction-Autor
Dave Sullivan irischer Boxer im Federgewicht
Edith von Térey ungarische Schriftstellerin
Gertrude Thomson britische Malerin und Illustratorin
Ilja Grigorjewitsch Tschaschnik russischer Künstler des Suprematismus
Minas Tscheras armenischer Pädagoge und Schriftsteller
Carl Herrmann Unthan armloser Artist und Violinist
Alfred Vacano von Wellho österreichisch-russischer Brauerei-Unternehmer
Hermann Freiherr von Ziller preußischer Kommunaljurist, Regierungspräsident des Regierungsbezirkes Lüneburg (1914–1917) sowie Oberpräsident der Provinz Pommern (1917–1918)