Neisse University

Universität in Polen
Logo des Hochschulnetzwerks

Die Neisse University ist ein Hochschulnetzwerk der Hochschule Zittau/Görlitz in Deutschland, der Technischen Universität Liberec in Tschechien und der Technischen Universität Breslau in Polen. Die beteiligten Hochschulen bieten gemeinsam Studiengänge an.

GeschichteBearbeiten

Das Hochschulnetzwerk wurde 2001, drei Jahre vor der EU-Erweiterung 2004, gegründet und galt damals als Pilot-Projekt. Im selben Jahr wurden zum ersten Mal Studenten aus Polen, Deutschland und Tschechien für den Bachelor-Studiengang „Information and Communication Management“ immatrikuliert. Erster Präsident war Peter Schmidt. 2004 erfolgte die Akkreditierung durch ACQUIN. Im gleichen Jahr wurde Klaus ten Hagen zum neuen Präsidenten gewählt, der 2007 von Jaroslav Vild abgelöst wurde.

StudiengängeBearbeiten

  • Wirtschaft und Informatik
    • B.Sc. Information and Communication Management (Informations- und Kommunikationsmanagement)

Die Vorlesungen finden ausschließlich in englischer Sprache statt. Der Studienort wechselt im Jahresrhythmus von Liberec (1. Studienjahr) über Jelenia Gora (2. Studienjahr) nach Zittau/Görlitz (3. Studienjahr).

WeblinksBearbeiten