Hauptmenü öffnen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Neal Pionk Eishockeyspieler
Geburtsdatum 29. Juli 1995
Geburtsort Hermantown, Minnesota, USA
Größe 183 cm
Gewicht 86 kg
Position Verteidiger
Schusshand Rechts
Karrierestationen
2012–2015 Sioux City Musketeers
2015–2017 University of Minnesota Duluth
2017–2018 Hartford Wolf Pack
2018–2019 New York Rangers
seit 2019 Winnipeg Jets

Neal Pionk (* 29. Juli 1995 in Hermantown, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2019 bei den Winnipeg Jets aus der National Hockey League unter Vertrag steht und dort auf der Position des Verteidigers spielt.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Neal Pionk lief in seiner Jugend für das Eishockeyteam der Hermantown High in einer regionalen High-School-Liga auf. Während der Saison 2012/13 wechselte der Verteidiger zu den Sioux City Musketeers in die United States Hockey League (USHL), die höchste Juniorenliga der Vereinigten Staaten. In Sioux City steigerte er seine persönliche Statistik zur Spielzeit 2014/15 deutlich, so führte er die Abwehrspieler der Liga in Scorerpunkten (48) an und wurde daher als Verteidiger des Jahres ausgezeichnet sowie ins USHL First All-Star Team gewählt. Anschließend schrieb sich Pionk an der University of Minnesota Duluth ein und lief fortan für deren Bulldogs in der National Collegiate Hockey Conference (NCHC) auf, einer Liga im Spielbetrieb der National Collegiate Athletic Association (NCAA). Auch in Duluth etablierte er sich als offensiv ausgerichteter Verteidiger und gewann mit den Bulldogs am Ende der Saison 2016/17 die Meisterschaft der NCHC, während er persönlich ins NCHC Second All-Star Team berufen wurde.

Ohne zuvor in einem NHL Entry Draft berücksichtigt worden zu sein, unterzeichnete er im Mai 2017 einen Einstiegsvertrag bei den New York Rangers aus der National Hockey League (NHL).[1] Die Rangers setzten ihn vorerst bei ihrem Farmteam, dem Hartford Wolf Pack, in der American Hockey League (AHL) ein, bevor er im Februar 2018 sein NHL-Debüt gab und bis zum Saisonende in 28 Spielen für New York auf dem Eis stand. Mit Beginn der Spielzeit 2018/19 etablierte er sich im Aufgebot der Rangers, wurde jedoch nach der Spielzeit gemeinsam mit einem Erstrunden-Wahlrecht im NHL Entry Draft 2019 zu den Winnipeg Jets transferiert. Im Gegenzug wechselte Jacob Trouba nach New York.

InternationalBearbeiten

Auf internationaler Ebene debütierte Pionk für die Nationalmannschaft der USA im Rahmen der Weltmeisterschaft 2018 und gewann dort mit dem Team die Bronzemedaille.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

InternationalBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2012/13 Sioux City Musketeers USHL 12 1 5 6 +3 2
2013/14 Sioux City Musketeers USHL 54 2 21 23 +18 93 7 0 1 1 ±0 10
2014/15 Sioux City Musketeers USHL 53 7 41 48 +23 104 5 0 1 1 –4 10
2015/16 University of Minnesota Duluth NCAA 40 4 13 17 +11 44
2016/17 University of Minnesota Duluth NCAA 42 7 27 34 +24 25
2017/18 Hartford Wolf Pack AHL 48 1 16 17 –9 20
2017/18 New York Rangers NHL 28 1 13 14 –1 12
2018/19 New York Rangers NHL 73 6 20 26 –16 35
USHL gesamt 119 10 67 77 +44 199 12 0 2 2 –4 20
NCAA gesamt 82 11 40 51 +35 69
NHL gesamt 101 7 33 40 –17 47

InternationalBearbeiten

Vertrat die USA bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2018 USA WM   10 2 1 3 +7 4
Herren gesamt 10 2 1 3 +7 4

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Rangers Agree To Terms With Free Agent Defenseman Neal Pionk. nhl.com, 1. Mai 2017, abgerufen am 6. Mai 2018 (englisch).