Hauptmenü öffnen

Nationale Legislativversammlung

Kammer des südsudanesischen Parlaments

Die Nationale Legislativversammlung (englisch National Legislative Assembly), seit 2011 Nationalversammlung der Republik Südsudan, ist das Unterhaus im Zweikammersystem der nationalen Legislative des Südsudan. Sie hat ihren Sitz in der Hauptstadt Juba.

Nationale Legislativversammlung
المجلس التشريعي الوطني
Basisdaten
Erste Sitzung: 2011
Abgeordnete: 170
Aktuelle Legislaturperiode
Letzte Wahl: 2010
Vorsitz: Anthony Lino Makana (SPLM)
   
Sitzverteilung:
  • SPLM 160
  • SPLM-DC 4
  • Unahh. 6
  • Die 170 Abgeordneten der Nationalen Legislativversammlung wurden bereits vor der Unabhängigkeit bei den Parlamentswahlen 2010 gewählt, im Jahr 2011 ergänzt durch 96 ehemalige Abgeordnete aus dem gemeinsamen Parlament mit dem Nord-Sudan, sowie 66 direkt vom Präsidenten ernannte Personen. Seit 2011 umfasst die Nationalversammlung insgesamt folglich 332 Personen. Die Gesetzgebung des Südsudan wird ergänzt durch den 50-köpfigen Rat der Staaten.

    Die Parlamentarier tagen zeitweise seit 2011 im Ministerienkomplex von Juba.

    Parlamentspräsident James Igga, rechts
    Folgende Teile dieses Artikels scheinen seit 2013 nicht mehr aktuell zu sein: Laut englischer Wikipedia ist James Wani Igga seit 2013 nimmer auf diesem Posten, diverses andere ist möglicherweise mittlerweile auch anders geworden.
    Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

    Sprecher des Parlaments ist James Wani Igga, dessen Vizesprecher ist Daniel Awet Akot. Opposition: Onyoti Adigo Nyikwac von der SPLM-DC (Kongresspartei).

    GeschichteBearbeiten

    Die Südsudanesische Legislativversammlung (Southern Sudan Legislative Assembly, SSLA) ging auf Art. 57 (1) der Interimsverfassung des Süd-Sudan im Jahre 2005 zurück, die Teil des Naivasha-Abkommens war. Das Parlament im jungen Staat Südsudan wurde mit dem Präsidentiellen Dekret Nr. 10/2011 etabliert. Die zusätzlichen Ernennungen des Präsidenten im Jahr 2011 erfolgten auf der Basis von Artikel 94(2)(B).

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten