Hauptmenü öffnen

National Board of Review Award/Bester Nachwuchsdarsteller

Gewinner des Preises des National Board of Review in der Kategorie Bester Nachwuchsdarsteller (Breakthrough Performance – Male).

Im Gegensatz zu den Preisträgerinnen in der Kategorie Beste Nachwuchsdarstellerin blieb den männlichen Nachwuchsdarstellerin ein Oscar-Sieg bisher verwehrt. Lediglich vier Gewinner (Terrence Howard, Ryan Gosling, Jeremy Renner und Lucas Hedges) wurden später für einen Academy Award als Bester Haupt- oder Nebendarsteller nominiert.

Die Jahreszahlen der Tabelle nennen die bewerteten Filmjahre, die Preisverleihungen fanden jeweils im Folgejahr statt.

Jahr Preisträger Filmtitel Deutscher Titel
1998 Billy Crudup The Hi-Lo Country Hi-Lo Country – Im Land der letzten Cowboys
1999 Wes Bentley American Beauty American Beauty
2000 Jamie Bell Billy Elliot Billy Elliot – I Will Dance
2001 Hayden Christensen Hayden Christensen Das Haus am Meer
2002 Derek Luke Antwone Fisher Antwone Fisher
2003 Paul Giamatti American Splendor American Splendor
2004 Topher Grace In Good Company
P.S.
Reine Chefsache
P.S. – Liebe auf Anfang
2005 Terrence Howard Crash
Get Rich or Die Tryin’
Hustle & Flow
L.A. Crash
Get Rich or Die Tryin’
Hustle & Flow
2006 Ryan Gosling Half Nelson Half Nelson
2007 Emile Hirsch Into the Wild Into the Wild
2008 Dev Patel Slumdog Millionaire Slumdog Millionär
2009 Jeremy Renner The Hurt Locker Tödliches Kommando – The Hurt Locker
2010–
2011
Preis nicht vergeben
2012 Tom Holland The Impossible The Impossible
2013 Michael B. Jordan Fruitvale Station Nächster Halt: Fruitvale Station
2014 Jack O’Connell Starred Up
Unbroken
Mauern der Gewalt
Unbroken
2015 Abraham Attah Beasts of No Nation Beasts of No Nation
Jacob Tremblay Room Raum
2016 Lucas Hedges Manchester by the Sea Manchester by the Sea
2017 Timothée Chalamet Call Me by Your Name Call Me by Your Name